>
>
>

Sebring, 12 Stunden

Die 12 Stunden von Sebring sind der älteste Langstrecken-Klassiker in den USA. 1950 wurde der Flugplatzkurs eröffnet, noch im selben Jahr wurde die erste Ausgabe ausgetragen. Lange Zeit war Sebring die perfekte Vorbereitung für Le Mans, dank der Hitze und der vielen Bodenwellen. Inzwischen fällt diese Vorbereitung für die LMP1-Klasse weg. Seit 2014 wird das 12h-Rennen von Sebring im Rahmen der IMSA ausgetragen.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
66 Artikel
1 2  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender