Mike Krack

Mike Krack ist der Formel-1-Teamchef von Aston Martin. Alle News und Interviews mit dem ehemaligen BMW-M-Motorsportchef im Überblick.

Aston Martin kritisiert Alonso-Strafe in Australien: Trotzdem kein Protest

Aston Martin kritisiert Alonso-Strafe in Australien: Trotzdem kein Protest

Aston-Martin-Teamchef Mike Krack äußert sich zur Zeitstrafe gegen Fernando Alonso beim Australien-GP der Formel 1. Er sieht kein Fehlverhalten, verzichtet aber auf einen Protest.

Aston Martin nur F1-Mittelmaß: Updates sollen Rettung bringen

Aston Martin nur F1-Mittelmaß: Updates sollen Rettung bringen

Aston Martin war beim Bahrain-GP weit von den Spitzenpositionen entfernt. Teamchef Mike Krack enttäuscht, Fernando Alonso nicht überrascht. Lance Stroll kämpft sich nach Startkollision zurück.

Alonso zu Mercedes? Bin der einzig verfügbare Weltmeister!

Alonso zu Mercedes? Bin der einzig verfügbare Weltmeister!

Fernando Alonso ist eine von zwei Königsfiguren auf dem Fahrermarkt. Schnappt er sich das vakante Mercedes-Cockpit? Der Spanier kennt seinen Marktwert.

Aston Martins Irrgarten: Rätsel um die Updates 2023

Aston Martins Irrgarten: Rätsel um die Updates 2023

Die F1-Saison 2023 begann für Aston Martin sensationell und endete in einer Wundertüte. Wie das Alonso-Team vom Weg abkam. Gibt es Hoffnung für 2024?

Das sind die Teamchefs der Formel-1-Teams

Das sind die Teamchefs der Formel-1-Teams

Schleudersitz Formel-1-Teamchef: Nur Toto Wolff und Christian Horner überstanden die letzten zwei Jahre unbeschadet. MSM wirft einen Blick auf die Überlebenden 2024.

Aston Martin gibt Update zum 2026er-Auto: So läuft die Honda-Partnerschaft

Aston Martin gibt Update zum 2026er-Auto: So läuft die Honda-Partnerschaft

2026 läutet eine neue Formel-1-Ära ein. Mit der Honda-Partnerschaft hat Aston Martin bereits den Grundstein gelegt. Teamchef Mike Krack verrät, was hinter den Kulissen passiert.

Aston Martin nennt Präsentationstermin und Namen für Alonsos neues F1-Auto

Aston Martin nennt Präsentationstermin und Namen für Alonsos neues F1-Auto

Das nächste Formel-1-Team gibt den Launch-Termin für sein 2024er-Auto bekannt. Aston Martin präsentiert den AMR24 am 12. Februar in Silverstone.

Aston Martins neue Formel-1-Fabrik: Der Gamechanger auf dem Weg zu Spitze?

Aston Martins neue Formel-1-Fabrik: Der Gamechanger auf dem Weg zu Spitze?

Aston Martin hat ein neues Zuhause: In Silverstone entstand und entsteht die erste komplett neue F1-Fabrik seit 20 Jahren. Das Herzstück steht, MSM war bereits vor Ort.

Alonso bewundert Stroll-Mentalität: Hätte ich nicht erwartet

Alonso bewundert Stroll-Mentalität: Hätte ich nicht erwartet

Fernando Alonso und Lance Stroll haben ihre erste gemeinsame F1-Saison absolviert. Der Spanier ist beeindruckt. Mehr Leidenschaft und Hingabe als erwartet.

Mehr Energie = mehr Performance? Krack feiert Aston-Martin-Energie

Mehr Energie = mehr Performance? Krack feiert Aston-Martin-Energie

Die Formel-1-Saison 2023 war mit 22 Rennen definitiv kein Sprint. 22-mal mussten die Teams anreisen. Das Energielevel bei Aston Martin war dennoch hoch.

Fernando Alonso 2025 im Aston Martin? Krack will Vertragsverlängerung

Fernando Alonso 2025 im Aston Martin? Krack will Vertragsverlängerung

Fernando Alonsos' Vertrag läuft zum Ende der Formel-1-Saison 2024 ab. Aston-Martin-Teamchef Mike Krack macht dem Spanier eine Liebeserklärung und hofft auf eine Vertragsverlängerung.

Sensationeller Stroll bügelt in Las Vegas Alonsos Fehler aus

Sensationeller Stroll bügelt in Las Vegas Alonsos Fehler aus

Aston Martin vermied beim Las-Vegas-GP die Katastrophe. Nach Fernando Alonsos Dreher rettete ein sensationeller Lance Stroll die großen Punkte für das Team.

Überraschung im Brasilien-Qualifying: Aston Martin hat's begriffen, Stroll kann's noch

Überraschung im Brasilien-Qualifying: Aston Martin hat's begriffen, Stroll kann's noch

Aston Martin macht Schluss mit den Experimenten. Lance Stroll und Fernando Alonso im Brasilien-Qualifying sofort wieder Top. Mike Krack liefert Erklärung für die Wende.

Doppel-DNF in Mexiko: Aston Martin orientierungslos am Tiefpunkt angelangt

Doppel-DNF in Mexiko: Aston Martin orientierungslos am Tiefpunkt angelangt

Auch in Mexiko fand Aston Martin keinen Weg aus der Formkrise. Doppel-DNF für Alonso und Stroll, Updates erneut fehlgeschlagen. Versteht Aston Martin sein Auto nicht?

Alonso mit Dreher und Q2-Aus in Mexiko: Verlieren überall Zeit

Alonso mit Dreher und Q2-Aus in Mexiko: Verlieren überall Zeit

Dreher und Q2-Aus für Fernando Alonso. Lance Stroll schafft es nicht durch Q1. Aston Martin befindet sich weiter im freien Fall. Rennpace als kleiner Hoffnungsschimmer.

Formel-1-Teamchefs gegen Andretti: Es ist nichts Persönliches

Formel-1-Teamchefs gegen Andretti: Es ist nichts Persönliches

Andretti ist in der Formel 1 weiterhin unerwünscht. Teambesitzer Michael soll die Abneigung mittlerweile persönlich nehmen. Das sagen die Teamchefs zu den Vorwürfen.

Technik-Lösung für F1-Hitzerennen? Steiner warnt vor Aktionismus

Technik-Lösung für F1-Hitzerennen? Steiner warnt vor Aktionismus

Die Hitzeschlacht von Katar ist immer noch in den Köpfen der Formel 1. Die Teamchefs diskutieren technische eine Lösung. Günther Steiner mahnt zur Ruhe.

Aston-Martin-Fiasko in Austin: Defekt im Training, Doppel-Aus in Q1

Aston-Martin-Fiasko in Austin: Defekt im Training, Doppel-Aus in Q1

Aston Martin startete mit einem Desaster in das Formel-1-Wochenende in den USA. Nach einem Defekt im Training folgte ein Doppel-Aus in Q1. Fernando Alonsos Q3-Serie platzt.

Keine Strafe: Stroll entschuldigt sich bei FIA für Katar-Ausraster

Keine Strafe: Stroll entschuldigt sich bei FIA für Katar-Ausraster

Untersuchung vorbei. Lance Stroll hat sich auch bei der FIA für seinen Ausraster während des Katar GPs entschuldigt. Schriftliche Verwarnung an den Kanadier.

Nach Katar-Ausraster: FIA ermittelt gegen Stroll

Nach Katar-Ausraster: FIA ermittelt gegen Stroll

In Katar brannten bei Lance Stroll die Sicherungen durch. Jetzt ermittelt die FIA gegen das Verhalten des Aston-Martin-Piloten. Teamchef Krack nimmt ihn in Schutz.

Mike Krack bestätigt: Lance Stroll auch 2024 bei Aston Martin

Mike Krack bestätigt: Lance Stroll auch 2024 bei Aston Martin

Keine Tennis-Karriere. Aston Martin Teamchef Mike Krack bestätigt: Lance Stroll fährt auch 2024 in der Formel 1 an der Seite von Fernando Alonso.

Nach Upgrades: Aston Martin in Monza wieder zweite Kraft?

Nach Upgrades: Aston Martin in Monza wieder zweite Kraft?

Aston Martin setzte in Zandvoort ein Lebenszeichen. Neuer Unterboden zeigt Verbesserung. Nächste Updates in Monza geplant. Bald wieder zweite Kraft?

Aston Martin auf Irrwegen: Falsche Updates statt Podien

Aston Martin auf Irrwegen: Falsche Updates statt Podien

Anfangs klar zweite Kraft, fiel Aston Martin in der Formel 1 zuletzt immer weiter zurück: Falsche Entwicklungsrichtung, falsches Setup. Rettungsplan steht.

Aston Martin im Formel-1-Mittelmaß: P7 nur dank Strategie

Aston Martin im Formel-1-Mittelmaß: P7 nur dank Strategie

Aston Martin war beim Silverstone-Heimrennen weit vom Podest entfernt. Fernando Alonso & Co. bleiben dennoch ruhig: Streckenfluktuation in der F1 hoch.

Vettel-Strafe Grund für Aston-Martin-Protest: Fahrer instruiert

Vettel-Strafe Grund für Aston-Martin-Protest: Fahrer instruiert

Aston Martin landete mit dem Protest gegen das Rennergebnis in Österreich einen Coup. Beide Fahrer gewannen Positionen. Das war kein Zufall.

Aston Martin Honda: Eigenes Getriebe bringt Geld und Freiheit

Aston Martin Honda: Eigenes Getriebe bringt Geld und Freiheit

Aston Martin muss ab 2026 ein eigenes Formel-1-Getriebe bauen. Das bringt Geld und technische Freiheiten. Bei den Schwierigkeiten soll das Reglement helfen.

Alonso mault nach Kamera-Panne: Peinlich für die Formel 1

Alonso mault nach Kamera-Panne: Peinlich für die Formel 1

Kamera-Probleme legen die Formel 1 in Kanada lahm, und kosten Fernando Alonso wertvolle Zeit mit großem Aston-Martin-Update. Er klagt an: Peinliche Aktion.

Honda und Aston Martin: Krack will McLaren-Fehler vermeiden

Honda und Aston Martin: Krack will McLaren-Fehler vermeiden

Aston Martin macht ab 2026 mit Honda gemeinsame Sache. Offener Austausch und intensive Chassis-Integration. Mike Krack will McLaren-Fehler vermeiden.

Formel 1, Neue Hierarchie? Aston Martin von Mercedes überholt

Formel 1, Neue Hierarchie? Aston Martin von Mercedes überholt

Fernando-Farce beim Heim-Grand Prix. Von Stroll geschlagen, den zweiten Rang an Mercedes verloren. Alonso kam in Barcelona auf keinen grünen Zweig.

Zocken nicht! Aston Martin nach Monaco-Patzer nicht aggressiver

Zocken nicht! Aston Martin nach Monaco-Patzer nicht aggressiver

Aston Martin will trotz des Monaco-Patzers in Zukunft keine aggressivere Strategie fahren. Teamchef Mike Krack stellt klar: Daten statt Glücksspiel!