Aston Martin F1 Team

Alle News zum Formel-1-Team Aston Martin Racing, welches seit 2021 in der Königsklasse am Start steht, seit 2023 mit Fernando Alonso und Lance Stroll.

Aston Martin 2023: Formel-1-Siege statt grünem Traktor

Aston Martin 2023: Formel-1-Siege statt grünem Traktor

Aston Martin will 2023 mit neuer Fabrik, neuem Auto und neuem Fahrer durchstarten. Ziel: Rennen gewinnen. Mit einem Trumpf im Ärmel, der nicht Alonso heißt.

Von Jordan zu Aston Martin - Die Formel-1-Geschichte des Teams

Von Jordan zu Aston Martin - Die Formel-1-Geschichte des Teams

Aus den Trümmern von Jordan, einst der beliebteste Underdog der jüngeren Formel-1-Historie, wächst heute in Silverstone Aston Martin heran, eine Zeitreise.

Formel-1-Jahresabschluss für Aston Martin: Desaster abgewendet

Formel-1-Jahresabschluss für Aston Martin: Desaster abgewendet

Aston Martin legte 2022 einen katastrophalen Saisonstart hin, doch das Ex-Team von Sebastian Vettel berappelte sich einigermaßen. Hoffnung für 2023?

Formel 1: Aston Martin nennt Launch-Termin für 2023-Auto

Formel 1: Aston Martin nennt Launch-Termin für 2023-Auto

Aston Martin prescht vor - und setzt als erstes Formel-1-Team einen Termin für die Präsentation des 2023-Autos an. Warten bis Februar für Alonso und Co.

Sebastian Vettels Formel-1-Zeugnis 2022: Ein würdiger Abgang

Sebastian Vettels Formel-1-Zeugnis 2022: Ein würdiger Abgang

Sebastian Vettels glorreiche Formel-1-Karriere endet nach der Saison 2022. Wie gut war der Aston-Martin-Pilot in seinem letzten Jahr? Die Bilanz.

Lance Stroll Formel-1-Zeugnis 2022: Mehr Tiefen als Höhen

Lance Stroll Formel-1-Zeugnis 2022: Mehr Tiefen als Höhen

Lance Stroll erweitert 2022 seine Formel-1-Karriere um eine weitere fade Saison. Podien und Rennsiege blieben für ihn in weiter Ferne.

Formel 1, Vom Q1-Aus ins Q3: So gelang die Aston-Auferstehung

Formel 1, Vom Q1-Aus ins Q3: So gelang die Aston-Auferstehung

Von ganz hinten kämpfte sich Aston Martin 2022 bis in die Top 10 nach vorne. Teamchef Mike Krack über die Moral seines Teams und gute Aussichten für 2023.

Formel 1, De la Rosa: Das macht Fernando Alonso besonders

Formel 1, De la Rosa: Das macht Fernando Alonso besonders

Ex-Formel-1-Pilot Pedro de la Rosa schwärmt von Fernando Alonso. Deswegen ist der Spanier ein geborener Rennfahrer und ein Vorbild für die junge Generation.

Alonso stichelt nach Aston-Debüt gegen Alpine: Was ein Motor!

Alonso stichelt nach Aston-Debüt gegen Alpine: Was ein Motor!

Fernando Alonso lobt nach seinen ersten Formel-1-Kilometern mit Aston Martin sein neues Team. Stichelei gegen Alpine: Alonso von Mercedes-Motor überrascht.

Formel 1, Analyse: Vettels Strategie-Pleite im letzten Rennen

Formel 1, Analyse: Vettels Strategie-Pleite im letzten Rennen

Sebastian Vettel kämpfte zu Beginn seines letzten Formel-1-Rennens vorne im Mittelfeld mit. Wie brachte sich Aston Martin dann fast um Punkte, und um WM-P6?

Formel 1: Alfa Romeo mit Ricciardo und Blockier-Strategie zu P6

Formel 1: Alfa Romeo mit Ricciardo und Blockier-Strategie zu P6

Alfa Romeo verteidigte ihren Platz in der Konstrukteurs-WM mit allen Mitteln: Zhou und Bottas als Blockade gegen Aston Martin, Ricciardo als geheimer Joker.

Vettel punktet bei Abschied: Leichter Ärger, große Vorfreude

Vettel punktet bei Abschied: Leichter Ärger, große Vorfreude

Sebastian Vettel konnte sein letztes Rennen trotz misslungener Strategie würdig beenden. Nach Abu Dhabi folgen Stolz und Vorfreude auf das, was noch kommt.

Formel 1 Abu Dhabi: Verstappen-Sieg, Vettel holt letzten Punkt

Formel 1 Abu Dhabi: Verstappen-Sieg, Vettel holt letzten Punkt

Max Verstappen gewinnt das Formel-1-Finale in Abu Dhabi. Charles Leclerc schnappt sich Vize-Titel. Sebastian Vettel rettet im letzten F1-Rennen einen Punkt.

Formel 1 heute in Abu Dhabi: Die 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen

Formel 1 heute in Abu Dhabi: Die 7 Schlüsselfaktoren zum Rennen

Finale in Abu Dhabi: Vettel betritt ein letztes Mal die ganz große Bühne. Ferrari will Mercedes im Kampf um Platz zwei abwehren. Darauf wird es ankommen.

Sebastian Vettel zaubert in letztem Formel-1-Qualifying: Q3!

Sebastian Vettel zaubert in letztem Formel-1-Qualifying: Q3!

Sebastian Vettel lässt in seinem letzten Formel-1-Qualifying nochmal seine Klasse aufblitzen. Q3-Einzug im Aston Martin. Gibt es im Abu-Dhabi-Rennen Punkte?

Sebastian Vettel beendet seine Formel-1-Karriere. Ende Legende?

Sebastian Vettel beendet seine Formel-1-Karriere. Ende Legende?

Einer der besten Fahrer der Geschichte oder überbewertet? Kaum ein Pilot spaltet die Gemüter bei dieser Frage so sehr wie Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel: Vom Beruf zur Berufung

Sebastian Vettel: Vom Beruf zur Berufung

Sebastian Vettel wird die Formel 1 am Ende der Saison verlassen. Es ist ein außergewöhnlicher Rücktritt eines außergewöhnlichen Sportlers.

Aston Martin vor Hülkenbergs Formel-1-Comeback: Hat die Klasse

Aston Martin vor Hülkenbergs Formel-1-Comeback: Hat die Klasse

Nico Hülkenberg kehrt 2023 mit Haas in die Formel 1 zurück. Aston Martin Ingenieur Tom McCullough kennt die Qualitäten des Deutschen schon lange.

15 Jahre Vettel: Seine schönsten & wichtigsten Helmdesigns

15 Jahre Sebastian Vettel. Das brachte der Formel 1 nicht nur einige spektakuläre Rennen, sondern auch Helmdesigns. Die wichtigsten sind hier aufgelistet.

Formel 1, Vettel: Keine Punkte! Rückschlag gegen Alfa-Sauber

Formel 1, Vettel: Keine Punkte! Rückschlag gegen Alfa-Sauber

Null Punkte für Sebastian Vettel, einer für Lance Stroll. Dennoch verlor Aston Martin in Brasilien leicht an Boden gegen Alfa-Sauber.

Vettel gegen Stroll eskaliert fast: Strafe nach Aston-Duell

Vettel gegen Stroll eskaliert fast: Strafe nach Aston-Duell

Sebastian Vettel und Lance Stroll geraten beim Sprint in Sao Paulo beinahe aneinander. Strafe für den Kanadier. Verlor Aston Martin einen wertvollen Punkt?

Formel 1, Brasilien: Fehler kostet Vettel Top-10-Startplatz

Formel 1, Brasilien: Fehler kostet Vettel Top-10-Startplatz

Nach einer langen Durststrecke gelang es Sebastian Vettel, wieder in die zweite Qualifyingsession zu fahren. Nach einem Fehler startet er im Sprint von P13.

Sebastian Vettel blickt auf Formel-1-Abschied: Bereue nichts

Sebastian Vettel blickt auf Formel-1-Abschied: Bereue nichts

Noch zwei Formel-1-GPs: Sebastian Vettels Karriere neigt sich dem Ende zu und er zieht ein erstes Fazit. Topresultat in Brasilien & Abu Dhabi nicht wichtig.

Formel-1-Debüt für Felipe Drugovich - Bilder aus Silverstone

Erste Formel-1-Ausfahrt für den neuen Formel-2-Champion Felipe Drugovich. Alle Eindrücke und Bilder aus dem wechselhaften Silverstone sind hier gesammelt.

Doppelter Einsatz: Formel-1-Debüt für Felipe Drugovich

Doppelter Einsatz: Formel-1-Debüt für Felipe Drugovich

Erste Formel-1-Ausfahrt für den frisch gebackenen Formel-2-Champion Felipe Drugovich. Zwei weitere Gelegenheiten warten beim Finale in Abu Dhabi auf ihn.

Sebastian Vettel: Fans können Platz auf letztem Helm ersteigern

Sebastian Vettel: Fans können Platz auf letztem Helm ersteigern

Sebastian Vettel verabschiedet sich beim Abu Dhabi GP einmal noch mit Spezial-Helm aus der Formel 1. Fans können Platz für ihr Foto ersteigern.

Formel 1, Aston Martin: Sebastian Vettel über Gott und die Welt

Formel 1, Aston Martin: Sebastian Vettel über Gott und die Welt

Auf der Abschiedstournee wird Sebastian Vettel emotional und philosophisch. Wie die Formel 1, Kinder und der 30. Geburtstag seine Weltansicht veränderten.

Formel 1: Stoffel Vandoorne wird 2023 Aston-Martin-Ersatzfahrer

Formel 1: Stoffel Vandoorne wird 2023 Aston-Martin-Ersatzfahrer

Aston Martin erweitert seinen Formel-1-Fahrerkader für 2023. Ex-Mercedes-Pilot und Formel-E-Meister Stoffel Vandoorne kommt. Hülkenberg-Zukunft unsicher.

Formel 1, Sebastian Vettel frustriert: Waren einfach zu langsam

Formel 1, Sebastian Vettel frustriert: Waren einfach zu langsam

Sebastian Vettel blickt enttäuscht auf das Formel-1-Rennen in Mexiko City zurück: Aston Martin findet keine Pace, Strategie bringt nichts zählbares.

Formel 1, Dämpfer für Sebastian Vettel: Q1-Schlappe in Mexiko

Formel 1, Dämpfer für Sebastian Vettel: Q1-Schlappe in Mexiko

Nach dem Zwischenhoch verabschiedete sich Sebastian Vettel im Mexiko-Qualifying einmal mehr in Q1. Frust beim Deutschen: Was hat Aston Martin übersehen?