Immer live dabei sein mit dem Formel 1 Live Ticker

Mit dem Formel 1 Live Ticker sind Sie top-aktuell über das Renngeschehen informiert. Hier können Sie live verfolgen, wer in die Box muss oder wer sich die spannendsten Zweikämpfe liefert. Wir bieten packende Formel 1 News aus erster Hand. Unsere Reporter berichten direkt von Trainings und Qualifyings: So verpassen Sie nichts und das Rennen ist im Nachhinein in der Historie dokumentiert. Klinken Sie sich einfach ein – auf Motorsport-Magazin.com erwarten Sie spannende Storys, exklusive Berichte und die aktuellsten News.

Formel 1 live Ticker: Nichts ist spannender!

Mit unserem F1 Live Ticker bekommen Sie schnell und einfach alle wichtigen Formel 1 Ergebnisse. Als bedeutendes Fachmedium ist Motorsport-Magazin.com stets an der Quelle der Informationen. Aufbereitet mit packenden Bildern und umfassenden Hintergrundinformationen bietet die Motorsportplattform einen breiten Überblick über das Geschehen in der Königsklasse des Automobilsports. Seien Sie direkt mit dabei und verbringen Sie spannende Stunden, wenn es um den Titel geht: Erleben Sie die Formel 1 live mit uns

>
Barcelona
Circuit de Catalunya
Länge: 4,655 km
66 Runden = 307,104 km
Rennen
12.05.2019, ab 15:10 Uhr
Wetter: Sonnenschein
Positionen & Zeiten Flagge: ziel
1   L. Hamilton   Mercedes-AMG   1:18.4     2
2   V. Bottas   Mercedes-AMG   1:18.7   +4.07 2
3   M. Verstappen   Red Bull   1:19.7   +7.68 2
4   S. Vettel   Ferrari   1:20.0   +9.16 2
5   C. Leclerc   Ferrari   1:20.0   +13.36 2
6   P. Gasly   Red Bull   1:20.5   +19.58 2
7   K. Magnussen   Haas F1 Team   1:20.7   +8.58 2
8   C. Sainz jr.   McLaren   1:20.8   +32.34 2
9   D. Kvyat   Toro Rosso   1:20.7   +33.06 2
10   R. Grosjean   Haas F1 Team   1:21.0   +34.64 2
11   A. Albon   Toro Rosso   1:21.0   +35.44 2
12   D. Ricciardo   Renault   1:20.6   +36.76 2
13   N. Hülkenberg   Renault   1:21.2   +39.24 1
14   K. Räikkönen   Alfa Romeo   1:21.3   +41.80 2
15   S. Pérez   Racing Point   1:21.9   +46.87 2
16   A. Giovinazzi   Alfa Romeo   1:21.8   +47.69 2
17   G. Russell   Williams   1:22.6   +1 L 2
18   R. Kubica   Williams   1:23.2   +1L 1
19   L. Stroll   Racing Point   1:23.2   -:--.--- 1
20   L. Norris   McLaren   1:22.5   -:--.--- 1
Kommentar Runde: 66 von 66
17:01
Und während die Fahrer das Podium betreten, verabschieden wir uns aus dem Ticker. Schaut in unserem Tagesticker für alle Reaktionen vorbei
16:58
Verstappen gibt sich happy, auf dem Podium zu stehen und die Ferrari geschlagen zu haben. Mit auf dem Podest übrigens: Dieter Zetsche
16:58
Der Lewis spricht von Geschichte und bringt seine üblichen Floskeln. "Das Team hat einen fantastischen Job gemacht und ich bin sehr dankbar. Wir schreiben gerade Geschichte und da bin ich sehr stolz drauf."
16:52
Max Verstappen wird Driver of the Day
16:52
Die restlichen Finisher sind: Albon, Ricciardo, Hülkenberg, Räikkönen, Perez, Giovinazzi, Russell, Kubica
16:50
Die schnellste Runde und der damit einhergehende Punkt gehen auch anden Lewis
16:50
Magnussen, Sainz, Kvyat und Grosjean machen die Punkteränge voll
16:49
Und das war's, Hamilton gewinnt deutlich vor Bottas, Verstappen, Vettel, Leclerc und Gasly
16:49
Und auch beim wahrscheinlich letzten Versuch schafft Albon es nicht vorbei
16:48
Albon bleibt an Grosjean dran. Noch reicht es auch am Ende der Geraden wieder nicht ganz
16:47
Die schnellste Runde hält derzeit Hamilton, das wird sich wohl auch nicht mehr ändern
16:46
Albon versucht es gegen Grosjean, der aber kann sich erfolgreich verteidigen
16:46
Mercedes ist noch zwei Runden vom fünften Doppelsieg infolge entfernt
16:44
Albon kriegt motivierende Sprüche am Funk zu hören, er soll sich den letzten Punkt holen
16:43
Fünf Runden noch
16:43
Kvyat jetzt an Grosjean vorbei
16:42
Bottas liegt konstant zweieinhalb Sekunden hinter Hamilton
16:41
Die Stewards schauen sich den Vorfall zwischen Sainz und Grosjean an
16:41
Grosjean wird sich jetzt gegen die Toro Rosso wehren müssen, direkt dahinter lauert Ricciardo
16:41
Vettel schafft es nicht in Verstappens DRS-Fenster, er hängt anderthalb Sekunden dahinter. Leclerc kann nicht wieder zum Teamkollegen aufschließen
16:39
Ein neuer Versuch und diesmal passt's: Sainz ist an Grosjean vorbei und jetzt auf Acht
16:39
Ricciardo ist an Hülkenberg vorbeigegangen
16:38
Und zum dritten Mal infolge muss Grosjean in Turn zwei von der Strecke und um den Poller herum, diesmal war es im Kampf gegen Sainz. Grosjean bleibt aber vorne
16:38
Die Abstände vorne stabilisieren sich wieder etwas, Bottas kommt aber langsam näher an Hamilton ran
16:37
Und wieder verteidigt Kmag fragwürdig hart und fährt Grosjean in Turn 2 von der Strecke, als der innen angreift
16:36
Hamilton erkundigt sich jede Runde, wer die schnellste Runde hat
16:36
Zehn Runden noch
16:36
Die Haas geben sich Saures, noch ist Kmag vorne
16:35
Bottas kontert jetzt Hamiltons schnelle Runde, verpasst die Fastest Lap aber knapp. Der Abstand ist trotzdem auf 2,7 Sekunden geschmolzen
16:34
Seb allerdings bleibt an Max dran. Der Kampf ums Podium ist nicht ausgefochten
16:34
Leclerc kann nicht wirklich mit Vettel und Verstappen mitgehen
16:34
Das DRS ist jetzt aktiviert
16:33
Hülkenberg hängt hinter den beiden Toro Rosso auf P12, dahinter folgt Ricciardo
16:33
Hamilton hat jetzt eine 1:18.492 gesetzt und ist schon wieder vier Sekunden weg
16:32
Vertsappen ist im DRS-Fenster von Bottas
16:32
Die Haas kamen sich sehr nahe, Grosjean musste von der Strecke
16:32
Die Reihenfolge bleibt trotz einiger Manöver vorne wie sie war
16:31
Gasly muss sich gegen Magnussen verteidigen
16:31
Gasly greift Leclerc an, Vettel versucht, an Verstappen vorbeizugehen
16:31
Auf geht's, Hamilton fliegt davon
16:29
Wir warten auf den Restart
16:29
Safety Car kommt Ende der Runde rein
16:29
Auch Gasly könnte auf Soft die Ferrari angreifen
16:28
Es sind noch 15 Runden zu gehen, noch ist das Safety Car draußen
16:27
Die Reifentemperatur wird jetzt entscheidend: Wer kann die Reifen schnell wieder aufwärmen und auf Speed kommen?
16:26
Jetzt geht der ganze Spaß also von vorne los. lle an der Spitze haben mehr oder weniger neue Reifen, wenn auch Vettels bereits zehn Runden alt sind. Die Mercedes sind jetzt jeweils auf Soft
16:25
Jetzt dürfen die Überrundeten sich zurückrunden
16:25
Noch befinden sich alle überrundeten Autos mitten im zug hinterm Safety Car, während die Marshalls den Kies wegfegen
16:23
Vettel will am Funk wissen, ob sich ein Stop lohnt, das will Ferrari aber nicht
16:23
Albon hat einen sehr langsamen Stop
16:22
Nochmal zur Ursache des Ganzen: Norris versuchte, Stroll in Turn zwei zu überholen, und der blieb auf der Linie und fuhr in von der Strecke
16:20
Auch Gasly, Grosjean, Magnussen, Kvyat, Sainz, Albon, Ricciardo, Perez, Räikkönen, Russell und Kubica haben gestoppt
16:19
Hamilton beschwert sich wie immer über ein langsames Safety Car
16:19
Hamilton bleibt wieter vorne
16:19
Leclerc jetzt hinter Vettel wieder auf der Strecke
16:18
Das nutzen Hamilton und Leclerc für einen Stop
16:18
Stroll hat Lando Norris einfach abgeräumt
16:18
GELB und Safety Car
16:17
Bottas kommt rein
16:15
Verstappen ist bereits auf eine Sekunde an Leclerc dran
16:15
Hamiltons rechter Hinterreifen wirft große Blasen. Das wird wohl noch einen Stop geben
16:14
Sechs Sekunden dahinter lauert Vettel
16:14
Er kommt hinter Leclerc wieder raus, aber nur viereinhalb Sekunden der Rückstand
16:13
Verstappen bezweifelt am Funk, dass Leclerc bis zum Schluss durchhält. Jetzt kommt er an die Box und geht auf Medium
16:12
Und zack gibt es die schnellste Rennrunde von Vettel
16:11
Er liegt jetzt 14 Sekunden hinter Leclerc
16:11
Vettel geht mit der Brechstange in Turn 10 an Gasly vorbei
16:10
Leclerc Rückstand auf Verstappen ist auf 16 Sekunden angewachsen. Der Monegasse wird beten, dass dessen Reifen bald einbrechen
16:09
Er kommt gerade so eben hinter Gasly wieder raus
16:09
Diesmal funktioniert alles, 2,2 Sekunden
16:09
Vettel kommt erneut an die Box und wechselt auf neue Mediums
16:08
Die Abstände: Bottas liegt 8,9 Sekunden hinter Hamilton, Verstappen 4,5 Sekunden dahinter. Vettel fehlen weiteree elf Sekunden
16:07
Russell hat 49 Sekunden Rückstand. Nicht auf die Spitze, sondern auf Giovinzzi vor ihm
16:06
Kvyat ist mittlerweile an Magnussen vorbei gegangen und ist jetzt Achter hinter Grosjean
16:05
Hülkenberg hat gestoppt und kommt auf Soft an Platz 16 wieder raus
16:04
Die Stelle allerdings, an der der Swap vollzogen wurde, war mehr als ungünstig. Nicht etwa auf der Geraden, nein im Infield ging Vettel vorbei. Das hat Leclerc zwei Sekunden auf Verstappen gekostet
16:04
Vettel kann wegziehen: Jetzt schon sind es zwei Sekunden ABstand zwischen den Ferrari
16:03
Man kann bei diesem Team nur noch den Kopf schütteln
16:03
Und jetzt lässt Leclerc den Deutschen durch
16:03
Ferrari fabriziert jetzt Chaos. Leclerc bekommt mitgeteilt, er sei auf derselben Strategie wie Vettel, der wiederum bekommt gesagt, dass es unterschiedliche seien
16:02
Die Lücke zwischen Verstappen und Leclerc ist relativ stabil, 10,8 Sekunden jetzt
16:01
Und wieder geht Vettels Flügel auf, aber es reicht nicht für ein Manöver
16:01
Die Hälfte des Rennens ist um. Die Top Ten: Ham, Bot, Ver, Lec, Vet, Gas, Gro, Mag, Kvy, Hul
16:00
Hülkenberg ist auf seinen alten Reifen jetzt hinter Magnussen und Kvyat auf P10 zurückgefallen
16:00
Diesmal reicht es für Vettel trotz DRS nicht, um einen Überholversuch zu starten
15:59
Hamilton hat jetzt schon ein komplettes Boxenstop-Fenster Polster auf die Ferrari
15:59
Jetzt verliert Vettel wirklich Zeit
15:58
Vettel schert aus und will an Leclerc vorbei, der aber verteidigt deutlich. Keine Teamorder also
15:58
Vettel hängt weiter hinter Leclerc, geht aber nicht vorbei. Ferrari muss schneller werden bei der Entscheidungs-Findung
15:57
Hamilton verlangt am Funk konstante Updates zu den Rundenzeiten und Abständen
15:56
Magnussen wird nach wie vor von Hülkenberg aufgehalten, was Kvyat näher an Kmag heranbringt der jetzt seinerseits im DRS-Fenster ist
15:55
Vettel jagt auf seinen schnelleren Runden nach wie vor Leclerc. Switcht Ferrari die Reihenfolge aufgrund der unterschiedlichen Strategie erneut?
15:54
Bottas schlägt zurück und fährt die schnellste Rennrunde. Acht Sekunden ist der Abstand jetzt noch
15:54
Ricciardo ist wieder hinter Sainz zurückgefallen
15:53
Hülkenberg hat noch nicht gestoppt. Er ist seit 28 Runden auf Mediums unterwegs und muss sich jetzt gegen Magnussen wehren, der auf relativ neuen Reifen unterwegs ist, auch auf Mediums
15:52
Vettel allerdings ist jetzt im DRS-Fenster des Teamkollegen
15:52
Hamilton hat zehn Sekunden Vorsprung auf Bottas, der wiederum drei Sekunden auf Verstappen. Leclerc dahinter hat ebenfalls zehn Sekunden Rückstand
15:51
Leclerc fährt Bestzeit im zweiten Sektor, und das auf Hard
15:50
Und weil Grosjean reinkommt, ist die Reihenfolge wieder hergestellt
15:50
Jetzt auch Hamilton an der Box. Für ihn gibt es auch den Medium
15:49
Jetzt wird es spannend, welcher Reifen wie lange hält
15:49
Jetzt kommt Bottas rein und geht auf Medium
15:49
Er kommt hinter Grosjean wieder raus
15:48
Auch bei ihm hängt es hinten, auch er steht ganze 4,4 Sekunden
15:48
Leclerc kommt rein und geht auf Hard
15:48
Vettel fährt jetzt die schnellste Rennrunde
15:48
Ricciardo geht endlich an Sainz vorbei und ist jetzt 14.
15:47
Kvyat geht mit einem super Manöver an Räikkönen vorbei. Außen herum holt er sich Platz zwölf
15:46
Verstappen fährt deutlich schneller als Leclerc, der schon 24 Runden auf seinen Soft-Reifen unterwegs ist
15:46
Magnussen kommt rein und bekommt Medium-Reifen. Das dankt ihm Vettel, der dahinter hing, nun aber trotzdem DRS hat
15:45
Vettel liegt jetzt an 6, Grosjean vor ihm und Leclerc auf 3 müssen noch stoppen
15:45
Gasly kommt nach seinem Stopp neben Sainz wieder raus, kann aber vorne bleiben
15:44
Auch Leclercs rechter Vorderreifen sieht jetzt schon etwas mitgenommen aus
15:44
Vettel fährt auf seinen neuen Mediums Bestzeit im ersten Sektor
15:44
Gasly kommt rein und geht auf Mediums
15:43
Im Moment sind es 17 Sekunden, das ist nicht genug
15:43
Kann Leclerc eine Lücke zu Verstappen auffahren, die reicht, um beim Stop vorbeizugehen?
15:42
Und an der Spitze nichts Neues: Wieder schnellste Runde und jetzt 7,3 Sekunden Vorsprung
15:42
Red Bull versucht sich hier anscheinend, gegen die aufkommende Leclerc-Pace zu wehren
15:42
Max wird also in jedem Fall noch einmal stoppen
15:41
Bei ihm lief alles glatt
15:41
Er zieht noch einmal frische Softs auf
15:41
Verstappen reagiert und kommt an die Box
15:40
Am Ende steht er ziemlich lang, 4,4 Sekunden Standzeit dank des linken Hinterrades, das nicht drauf gehen will
15:40
Vettel kommt rein und geht auf Mediums. Das sieht nach Zweistop aus
15:39
Die zwanzigste Runde läuft
15:39
Williams beeindruckt wieder mitlangsamer Pace. Hamilton hat jetzt schon beide überrundet. Übrigens liegt Russell schon wieder vor Kubica
15:38
Leclerc verliert zwar weiter auf die Spitze, holt jetzt aber massiv auf Verstappen auf. Drei Sekunden sind es noch
15:38
Die Renault schaffen es jeweils nicht an ihren Vordermännern vorbei und lassen sich aus dem DRS-Fenster raus zurückfallen
15:37
Vettel ist verzweifelt. Sein letzter Funkspruch: "Holt mich rein, wenn ihr könnt, bitte!"
15:37
Nun holt sogar Pierre Gasly auf Vettel auf
15:36
Vettel drängt sein Team, eine Lücke zu finden, in der er nach einem Stopp wieder rauskäme. Er will diese Reifen loswerden
15:35
Auf Hamilton hat er seit der Teamorder über drei Sekunden verloren
15:35
Leclerc kann sich nach dem kurzen Aufblitzen der Rundenzeiten nicht weiter verbessern und liegt jetzt fünf Sekunden hinter Verstappen
15:34
Und wieder eine schnellste Runde von Hamilton, der sich weiter absetzt
15:34
Ein Wort zu Gasly: Er hat drei Sekunden Rückstand auf den langsam fahrenden Vettel, aber zehn Sekunden Vorsprung auf Grosjean
15:33
Hülkenberg ist jetzt direkt an Stroll dran und kann den Flügel aufklappen
15:33
Etwas weiter vorne können die Haas sich nicht wirklich von den Toro Rosso absetzen, Kvyat hat keine zwei Sekunden Rückstand auf Magnussen
15:32
Ricciardo beißt sch nach wie vor die Zähne an Sainz aus, er hängt jetzt direkt in dessen Getriebe und kommt mit DRS fast vorbei, der Spanier verteidigt aber gut
15:31
Hamilton fährt weiter schnellste Rennrunden und baut seine Führung weiter aus. Dreieinhalb Sekunden beträgt diese jetzt
15:31
Allerdings liegt er zwölf Sekunden hinter der Spitze und fast fünf Sekunden hinter Verstappen
15:30
Leclerc fährt jetzt fasst so schnell wie Hamilton an der Spitze und hat bereits zwei Sekunden Vorsprung auf Vettel
15:30
Vettel bittet am Funk um neue Reifen, egal was die Konsequenzen sind
15:29
Und das hat sich ausgezahlt: Leclerc jetzt mit Bestzeit im ersten Sektor
15:29
Jetzt muss er zeigen, dass er schneller ist und möglichst schnell auf Verstappen aufschließen
15:29
Und erneut gibt es den offenen Flügel bei Leclerc, diesmal macht Vettel Platz und lässt den Monegassen vorbei
15:28
Hülkenberg ist vor auf P15 und nun fast im DRS-Fenster der Racing Points
15:28
Und wieder kommt Leclerc mit offenem Flügel nah ans Heck des Deutschen heran, nach wie vor aber bleibt er hinten
15:27
Ferrari wird hier eine Entscheidung treffen müssen, wenn sie eine Chance auf ein Podium haben wollen
15:26
Leclerc greift an! Er kommt ziemlich nah, geht aber nicht vorbei am Teamkollegen
15:26
Hamilton hat in der zehnten Runde jetzt drei Sekunden Abstand auf den Teamkollegen, der Abstand ist derselbe zwischen Bottas und Verstappen, und zwischen Verstappen und Vettel
15:25
Leclerc verhält sich aktuell noch brav und bleibt hinten, ohne anzugreifen. Wir warten auf einen ungeduldigen Funkspruch
15:24
Hamilton setzt nun eine schnellste Runde nach der anderen, zweieinhalb Sekunden der Abstand auf Bottas
15:24
Ferrari wird sich erneut schnell Gedanen über die Reihenfolge machen müssen, zumal Vettel Probleme mit seinem Bremsplatten hat und Verstappen immer weiter weg fährt
15:23
Er schert am Ende der Start- und Zielgeraden aus, greift aber nicht an
15:23
Die Abstände an der Spitze wachsen etwas, während Leclerc in Vettels DRS-Fenster ist
15:22
Giovinazzi stoppt und geht auf Hard
15:22
Danny Ric hat jetzt DRS, noch reicht es allerdings nicht für ein Überholmanöver
15:21
Ricciardo jagt Carlos Sainz, es geht um P11
15:21
Die Lücke zwischen den Mercedes ist jetzt wieder bei zwei Sekunden, Verstappen liegt 1,3 Sekunden dahinter. Die Ferrari müssen auf Max bereits über zwei Sekunden abreißen lassen
15:20
Ein schlechter Start war es für Kimi, der in Turn 4 ins Kiesbett geriet und nun auf P18 rangiert
15:19
Auch Bottas musste gegenlenken, als Vettel zurück auf die Strecke kam
15:19
Die Start-iederholung zeigt, dass die beiden Ferrari sich nach Vettels kleinem Ausritt gefährlich nah gekommen sind
15:18
Bottas fährt auch in der dritten Runde schneller als Hamilton. Der Abstand jetzt bei 1,6 Sekunden. Verstappen kann nicht nah genug dran bleiben, um den Flügel öffnen zu können
15:17
Für Max könnte es gerade so eben für DRS reichen, das jetzt aktiviert ist
15:16
Hamilton hat jetzt schon zwei Sekunden Vorsprung auf Bottas. Der fährt in der zweiten Runde allerdings etwas schneller. Trotzdem kommt Verstappen von hinten sehr nah
15:16
Dahinter folgt Gasly, Grosjean, Magnussen, Kvyat und Albon
15:15
An der Spitze jetzt also Hamilton vor Bottas, Verstappen, Vettel und Leclerc
15:15
Hülkenberg konnte sich bereits auf P17 vorarbeiten
15:15
Norris ist bis auf P16 zurückgefallen
15:14
Vettel beschwert sich bereits über einen Bremsplatten
15:14
Leclerc greift Vettel an, der aber bleibt vorne
15:14
Das macht Platz für Verstappen, der jetzt auf 3 liegt
15:14
Hamilton geht an die Spitze, Vettel verbremst sich und geht weit
15:13
Hamilton, Vettel und Bottas ggehen Seite an Seite in Turn 1
15:13
START
15:13
Hamilton hat sich ein paar Zentimeter zu weit vorne platziert
15:12
Die Autos kommen zurück auf die Start- und Zielgerade und nehmen ihre Plätze ein
15:11
Dahinter folgen Albon, Sainz, Ricciardo, Räikkönen, Perez, Stroll, Kubica, Giovinazzi, Russell und Hülkenberg aus der Box
15:10
Die Top Ten in der Startaufstellung sind Bottas, Hamilton, Vettel, Verstappen, Leclerc, Gasly, Grosjean, Magnussen, Kvyat, Norris
15:10
Die Einführungsrunde läuft
15:09
Zum Einsatz kommen hier die härtesten Pirelli-Reifen: C1 (Hard), C2 (Medium) und C3 (Soft). Pirelli empfiehlt eine Zweistop-Strategie mit Soft-Soft-Medium, aber auch eine Einstop-Strategie mit Soft-Hard ist denkbar
15:09
Zum Einsatz kommen hier die härtesten Pirelli-Reifen: C1 (Hard), C2 (Medium) und C3 (Soft). Pirelli empfiehlt eine Zweistop-Strategie mit Soft-Soft-Medium, aber auch eine Einstop-Strategie mit Soft-Hard ist denkbar
15:07
Der Run zur ersten Kurve wird extrem wichtig, mit fast 600m ist es einer der längsten Sprints vor Turn 1
15:05
Toto Wolff ist mal nicht an seinem angestammten Platz in der Mercedes-Garage zu sehen, sondern steht in der Startaufstellung und beäugt das Geschehen
15:03
Die Tribünen sind gut gefüllt, vor allem mit Orange. Das sind ausnahmsweise nicht nur die Verstappen-Fans sondern auch extrem viele Spanier, die Sainz unterstützen
15:00
Zehn Minuten noch
15:00
Kmag will heute endlich das Potential des Haas' in Punkte umwandeln. "Wir haben bisher nur acht Punkte. Wir brauchen jetzt unbedingt welche."
14:59
Einer erlebt heute übrigens sein letztes Formel-1-Rennen in seiner Funktion: Dieter Zetsche. Der wird in zwei Wochen nicht mehr Daimler-CEO sein und hofft natürlich auf einen erneuten Doppelsieg der Silberpfeile
14:57
Es gibt zusätzlich zur Russell-Strafe von gestern weitere zwei Strafen: Hülkenberg muss wegen des gewechselten Frontflügels aus der Boxengasse starten, Giovinazzi wird nach einem Getriebewechsel um fünf Plätze nach hinten versetzt
14:55
Gerade lauschen Fahrer und Zuschauer der spanischen Hymne
14:54
Wir begrüßen euch mit herrlichen Bedingungen zum Rennen. Die Luft ist zwar aktuell nur bei 19°C, dafür ist die Strecke so heiß, wie bisher noch bei keiner Session: 42°C misst das Thermometer am Asphalt
14:52
Herzlich willkommen im Ticker zum Spanien-GP 2019

Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video