Louis Budweg

Louis Budweg

Formel 1 Ressort

“Es gibt nichts Schöneres als einen spannenden Kampf um den Rennsieg. Sonst ist der Arbeitstag nur halb so spannend.”

Ich zeichne mich durch viele Qualitäten aus, doch neben meinem Formel-1-Wissen sind meine größten wohl mein Fachwissen über die Nordrheinwestfälische-Delikatesse Taxi-Teller und mein Skill in Mario Kart 64. Neben professionellem Mario-Kart-Spieler (in den Mittagspausen) bin ich auch als Redakteur für Motorsport-Magazin tätig, besonders im Bereich Formel 1. "Busen-Budweg " oder "Budi ", wie die Kollegen zu sagen pflegen, ist besonders in der Masse-Phase, ausgestattet mit einer Currywurst, eine Bereicherung für die Redaktion. Abgesehen davon freue ich mich, euch mit Artikeln, Instagram-Posts und Content jeglicher Art zu versorgen!

  • Alter: 20
  • Im Team seit: 2022
  • Nationalität: Deutsch
  • Ausbildung/Karriere: Ein Jahr Praktikum bei Motorsport-Magazin, Journalismus-Studium an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen
  • Fachgebiete: Formel 1
  • Deswegen in Motorsport verliebt: Formel 1 war auch als Kind schon das schönste Hobby der Welt.
  • Coolstes Auto: Mercedes W11
  • Lese-Empfehlung Online: Alle Artikel vom werten Kollegen Niedermair!
  • Erstes Event vor Ort: Red Bull Ring Classics Pressekonferenz 2023
  • Erster Artikel (Print): Aston Martin: Wer hoch fliegt - fällt tief (MSM 92)
  • Erstes Video: Gewinnt Red Bull alle Formel 1 Rennen 2023?

Aktuelles von Louis

Formel 1 Live aus China: Untersuchung gegen Hülkenberg, Verstappen-Sieg, die Stimmen JETZT

Formel 1 Live aus China: Untersuchung gegen Hülkenberg, Verstappen-Sieg, die Stimmen JETZT

Formel 1 Ticker Re-Live aus China: Aston-Martin-Protest abgewiesen!

Formel 1 Ticker Re-Live aus China: Aston-Martin-Protest abgewiesen!

Lewis Hamilton, Norris und Co. feiern China GP: Tolle F1-Strecke, großartige Atmosphäre

Lewis Hamilton, Norris und Co. feiern China GP: Tolle F1-Strecke, großartige Atmosphäre

Fernando Alonso und das Honda-Trauma: Der zweite Versuch mit Aston Martin 2026

Fernando Alonso und das Honda-Trauma: Der zweite Versuch mit Aston Martin 2026

Toto Wolff will 2024 und 2025 nicht abschreiben: Brauchen einen F1-Aufwärtstrend

Toto Wolff will 2024 und 2025 nicht abschreiben: Brauchen einen F1-Aufwärtstrend

Red Bull RB17 2025 erstmals auf der Strecke: Formel-1-Rundenzeiten mit 1.000 PS V10-Motor

Red Bull RB17 2025 erstmals auf der Strecke: Formel-1-Rundenzeiten mit 1.000 PS V10-Motor