Gene Haas

Gene Haas ist der Teambesitzer des Formel-1-Rennstalls Haas F1 Team. 2016 begann das F1-Abenteuer für die Amerikaner. Hier alle News zum obersten Chef.

Haas wehrt sich: Haben keine Russland-Sanktionen gebrochen

Haas wehrt sich: Haben keine Russland-Sanktionen gebrochen

Neuer Ärger für Haas: Maschinen sollen trotz Sanktionen nach Russland geliefert worden sein. Das Unternehmen hinter dem Formel-1-Team wehrt sich.

Formel 1, Haas präsentiert neues Design: Hülk & Co. in schwarz

Formel 1, Haas präsentiert neues Design: Hülk & Co. in schwarz

Haas präsentiert als erstes Formel-1-Team für 2023. Kein Auto, dafür eine neue Lackierung mit neuem Sponsor. So wird Nico Hülkenbergs Arbeitsgerät aussehen.

Von VF-16 bis VF-23: Alle Haas Formel-1-Boliden im Überblick

2016 trat Haas mit dem VF-16 das erste mal in der Formel 1 an. Im achten Formel-1-Jahr will Nico Hülkenbergs neues Team mit dem VF-23 Erfolge feiern.

Formel 1, Haas prescht vor: Neues Auto-Design schon im Januar

Formel 1, Haas prescht vor: Neues Auto-Design schon im Januar

Die erste Formel-1-Präsentation der Saison 2023 wird von Haas abgehalten. Das Team von Nico Hülkenberg zeigt Design mit neuem Hauptsponsor.

Steiner: Darum kam Magnussen und nicht Grosjean zum F1-Comeback

Steiner: Darum kam Magnussen und nicht Grosjean zum F1-Comeback

Jahrelang bildeten Kevin Magnussen und Romain Grosjean das Haas-Fahrerduo in der Formel 1. Günther Steiner erklärt, warum der Däne der Mazepin-Ersatz wurde.

Formel 1 USA: Mick Schumacher reagiert auf Kritik von Haas-Boss

Formel 1 USA: Mick Schumacher reagiert auf Kritik von Haas-Boss

Die harten Worte von Gene Haas bringen Mick Schumacher vor dem USA GP nicht aus der Ruhe. Fokus auf das Heimspiel in Austin. Vertrag für 2023 muss warten.

Haas-Boss will Punkte von Schumacher: Hat Vermögen geschrottet

Haas-Boss will Punkte von Schumacher: Hat Vermögen geschrottet

Mick Schumacher kämpft um seine Formel-1-Zukunft, und Teameigner Gene Haas fordert nach vielen Unfällen Leistung: Punkte müssen für Cockpit-Erhalt her.

Formel 1, Haas: Sind nicht bereit für Schumacher-Entscheidung

Formel 1, Haas: Sind nicht bereit für Schumacher-Entscheidung

Haas hat ein freies Formel-1-Cockpit. Mick Schumacher Kandidat, kein Ferrari-Einfluss mehr. Günther Steiner vertagt: Jeder, auch Ricciardo, ist interessant.

Formel 1, Haas nach Pleiten vorsichtig: Darum kein Hauptsponsor

Formel 1, Haas nach Pleiten vorsichtig: Darum kein Hauptsponsor

Haas hatte in der Formel 1 mit Uralkali und Rich Energy zwei Sponsoren-Fehlschläge. 2022 fährt man lieber ohne, statt aufs nächste Abenteuer anzuspringen.

Haas-Hass eskaliert, Mazepin: Mick hat wahres Gesicht gezeigt

Haas-Hass eskaliert, Mazepin: Mick hat wahres Gesicht gezeigt

Der Streit zwischen Mick Schumacher und Nikita Mazepin eskaliert in Zandvoort. Warum sich der Russe so aufregt und wie sich Schumacher verteidigt.

Mazepin dreht sich in Schumacher: Beide Haas beschädigt

Mazepin dreht sich in Schumacher: Beide Haas beschädigt

Für Haas brachte das erste Sprint-Qualifying der Formel-1-Geschichte zwei beschädigte Autos. Nikita Mazepin verursacht Team-Kollision mit Mick Schumacher.

Formel 1 2020, Steiner verrät: Haas hätte fast nicht überlebt

Formel 1 2020, Steiner verrät: Haas hätte fast nicht überlebt

Die Formel-1-Saison 2020 des Haas F1 Teams verläuft sportlich schwach. Nichts richtig gemacht? Teamchef Günther Steiner lacht. Überleben schon ein Erfolg.

Formel 1: Bleibt Haas 2021? Magnussen: Gene hat P9 satt!

Formel 1: Bleibt Haas 2021? Magnussen: Gene hat P9 satt!

Die Formel-1-Verträge mit den Teams für 2021 sind weiter nicht unterschrieben. Vor allem hinter Haas steht ein Fragezeichen. Zieht Gene Haas den Stecker?

Formel 1 2019, Bahrain: Ist Haas dem Mittelfeld enteilt?

Formel 1 2019, Bahrain: Ist Haas dem Mittelfeld enteilt?

Hinter den drei Topteams tobt in der Formel 1 ein großer Mittelfeldkampf. An deren Spitze stand in Australien Haas. Eine Ausnahme oder schon ein Trend?

Formel-1-Teambesitzer Gene Haas: Ferrari ist unser Gradmesser

Formel-1-Teambesitzer Gene Haas: Ferrari ist unser Gradmesser

Haas hat mit dem VF-18 das erste Formel-1-Auto der Saison 2018 gezeigt. Die Ziele sind ambitioniert: Besitzer Gene Haas will sich an Ferrari orientieren.

Formel 1, Haas revidiert Kritik an US-Fahrern: Nicht so gemeint

Formel 1, Haas revidiert Kritik an US-Fahrern: Nicht so gemeint

In der Winterpause vor der Saison 2018 erntete Teamchef Günther Steiner nach Statements US-Piloten kritische Stimmen. Gene Haas relativierte die Kritik nun.

Haas bestätigt Grosjean und Magnussen für 2018

Haas bestätigt Grosjean und Magnussen für 2018

Gene Haas setzt in der Formel 1 auf Kontinuität. Auch 2018 heißen die Piloten seines Teams Romain Grosjean und Kevin Magnussen.

Mallya geht Haas an: Als Neuling besser raushalten

Mallya geht Haas an: Als Neuling besser raushalten

Gene Haas hat kürzlich das aktuelle Preisgeld-System der Formel 1 verteidigt. Vijay Mallya kann es nicht fassen: Wie kommt ein Neuling nur zu dieser Meinung?!

Gene Haas: Wer das meiste Geld hat, gewinnt

Gene Haas: Wer das meiste Geld hat, gewinnt

Gene Haas sieht trotz des Ausstiegs von Manor aus der Formel 1 keinen Grund, das kapitalistische System zu ändern.

Nur eine Eintagsfliege? Haas muss sich beweisen

Nur eine Eintagsfliege? Haas muss sich beweisen

Im ersten Jahr in der Formel 1 überzeugte Haas auf ganzer Linie. Doch nach dem erfolgreichen Einstand erwartet das Team 2017 die Stunde der Wahrheit.

Die starken Typen der Königsklasse

Die starken Typen der Königsklasse

Die Formel 1 braucht echte Typen, keine ferngesteuerten PR-Maschinen. Aber ist der F1-Paddock tatsächlich frei von coolen, lustigen und charakterstarken Idolen?

Haas-Neuzugang Magnussen schießt gegen Palmer

Haas-Neuzugang Magnussen schießt gegen Palmer

Die Haas-Fahrerpaarung für 2017 steht. Was bereits mehr oder weniger ein offenes Geheimnis war, machten die US-Amerikaner in Brasilien nun offiziell.

Haas: Zwischen Hoffen und Bangen bei Heim GP

Haas: Zwischen Hoffen und Bangen bei Heim GP

Haas ist angekommen. Heim GP. Tausende Augenpaare auf das Team gerichtet. Und nun muss der Erfolg her. Eine schwierige Aufgabe nach den letzten Ergebnissen.

From Hero to Zero: So lief die Haas-Horrorwoche

From Hero to Zero: So lief die Haas-Horrorwoche

Das neue Haas F1 Team landet in seiner zweiten Testwoche auf dem Boden der Tatsachen. Nach solidem Debüt hagelt es Rückschläge. Mit Happy End?

Haas setzt in Barcelona auf Katastrophenschutz

Haas setzt in Barcelona auf Katastrophenschutz

Am zweiten Tag der zweiten Testfahrten in Barcelona kam Haas nur auf eine Runde. Für Gene Haas ist das keine Hiobsbotschaft, sondern gewissermaßen ein Segen.

Gene Haas steht in Barcelona Rede und Antwort

Gene Haas steht in Barcelona Rede und Antwort

Haas-F1-Team-Gründer Gene Haas erklärt die Probleme der Formel 1 in den USA. Zudem spricht er über Materialfehler, Punkte, Sponsorenlogos und Football.

Haas: Zu viel Vorbereitungszeit?

Haas: Zu viel Vorbereitungszeit?

Kommende Saison begrüßt die Formel 1 ein neues Team im Paddock. Gene Haas hat sich für den Aufbau seines Teams alle Zeit der Welt genommen.

Haas peilt Punkte in Australien an

Haas peilt Punkte in Australien an

Der Saisonstart 2016 in Australien ist nicht mehr weit. Die Neueinsteiger von Haas peilen dort bereits Punkte an, wie Teamchef Günther Steiner erklärt.

Haas-Rollout voraussichtlich beim Barcelona-Test

Haas-Rollout voraussichtlich beim Barcelona-Test

Das Formel-1-Projekt von Gene Haas nimmt immer konkretere Formen an. Der Bolide des Haas-Teams soll bei den Vorsaisontests in Barcelona debütieren.

Formel-1-Legenden warnen Haas

Formel-1-Legenden warnen Haas

Drei Formel-1-Legenden prophezeien den neuen Haas-F1-Team viele Probleme beim Saisoneinstieg im kommenden Jahr.