Mohammed Ben Sulayem

Mohammed Ben Sulayem ist seit 2022 der neue Präsident des Automobilweltverbands FIA. Alle News und Interviews in der Übersicht.

Formel 1: FIA-Generalsekretärin für Sport geht nach 6 Monaten

Formel 1: FIA-Generalsekretärin für Sport geht nach 6 Monaten

Mit Ende der Formel-1-Saison 2022 trennt sich die FIA von Shaila-Ann Rao. Die Besetzung war wegen Mercedes-Connection umstritten gewesen.

FIA-Beschluss: Formel-1-Saison 2023 mit sechs Sprints

FIA-Beschluss: Formel-1-Saison 2023 mit sechs Sprints

Die Anzahl der Sprintrennen wird in der Formel-1-Saison 2023 verdoppelt. Sprints bei sechs Events geplant. Austragungsorte noch nicht bekannt.

Elftes Formel-1-Team? Wolff: Nur mit neuem Motorenhersteller

Elftes Formel-1-Team? Wolff: Nur mit neuem Motorenhersteller

Mercedes-Boss Toto Wolff sieht nur einen Mehrwert, wenn ein neues Team auch einen neuen Motorenhersteller mitbringt. Entscheidung am Ende bei FIA und F1.

Neue Formel-1-Initiative gegen Gewalt im Sport

Neue Formel-1-Initiative gegen Gewalt im Sport

Am Samstagvormittag startete die gesamte Formel-1-Familie eine neue Initiative gegen verbale und digitale Gewalt in der Königsklasse - Drive it Out.

Formel-1-Fahrer zu politisch? FIA-Präsident rudert zurück

Formel-1-Fahrer zu politisch? FIA-Präsident rudert zurück

Ein Interview von FIA-Präsident Mohammed Ben Sulayem sorgt für Aufsehen. Nach Kritik am Engagement von Vettel, Hamilton und Co. rudert er zurück.

Alarmierender Brief von FIA-Präsident: 25 Millionen Verlust

Alarmierender Brief von FIA-Präsident: 25 Millionen Verlust

Mohammed Ben Sulayem zieht nach 100 Tagen im Amt als FIA-Präsident ein erstes Fazit. Finanzielle Bestandsaufnahme alarmierend. Hohe Verluste auch 2022.

Formel 1, FIA-Präsident: Aktionsplan wird Integrität wahren

Formel 1, FIA-Präsident: Aktionsplan wird Integrität wahren

FIA-Präsident Mohammed Ben Sulayem will nach den Vorfällen in Abu Dhabi in Kürze einen Aktionsplan präsentieren. Dieser soll die Integrität der FIA wahren.

FIA Reform: Präsident setzt erste Personalveränderungen um

FIA Reform: Präsident setzt erste Personalveränderungen um

Die neue FIA-Ära beginnt. Präsident Mohammed Ben Sulayem hält erste Meetings und gibt Startschuss für seinen Reformprozess. Auch die Formel 1 ist Thema.

FIA-Wahl: Mohammed Ben Sulayem ersetzt Jean Todt als Präsident

FIA-Wahl: Mohammed Ben Sulayem ersetzt Jean Todt als Präsident

Die FIA hat den Nachfolger für den nach 12 Jahren aus dem Amt scheidenden Jean Todt gewählt: Mohammed Ben Sulayem erster nicht-europäischer Präsident.