Mahindra Racing

Mahindra Racing ist seit 2014/15 eine Konstante in der Formel E. Die Fahrer der Saison 2021 sind Alex Lynn und Alexander Sims. Alle News, Fotos und Videos.

Formel E: Mahindra und Teamchef Dilbagh Gill trennen sich

Formel E: Mahindra und Teamchef Dilbagh Gill trennen sich

Dilbagh Gill ist nicht mehr CEO und Teamchef des Formel-E-Rennstalls Mahindra Racing. Team im Umbruch mit Kundenteam Abt und Neuzugang Lucas di Grassi.

Formel-E-Star di Grassi verrät: Hatte Angebote von vier Teams

Formel-E-Star di Grassi verrät: Hatte Angebote von vier Teams

Formel-E-Star Lucas di Grassi enthüllt Vertragsangebote von mehreren Teams. Warum entschied sich der Ex-Champion am Ende für Mahindra?

Abt Sportsline: Formel-E-Comeback 2023 mit Mahindra-Autos

Abt Sportsline: Formel-E-Comeback 2023 mit Mahindra-Autos

Abt Sportsline setzt bei der Rückkehr in die Formel E auf Kundenautos des indischen Automobilgiganten Mahindra. Abt-Fahrer bleiben Geheimnis.

Sims Formel-E-Aus nach vier Jahren: Ist einfach nichts für mich

Sims Formel-E-Aus nach vier Jahren: Ist einfach nichts für mich

Nach vier Saisons in der Formel-E-Weltmeisterschaft verlässt Mahindra-Pilot Alexander Sims die Elektrorennserie. In Zukunft nur noch Langstrecke?

Formel E Berlin 2022 Vorschau: 2in1 Double-Header in Tempelhof

Formel E Berlin 2022 Vorschau: 2in1 Double-Header in Tempelhof

Nach einem Abstecher im Fürstentum reist die Formel E nach Berlin. Alle Infos zu den beiden Rennen auf zwei Streckenvarianten hier:

Formel E Saudi-Arabien: Rowland gewinnt auch 2. Freies Training

Formel E Saudi-Arabien: Rowland gewinnt auch 2. Freies Training

Oliver Rowland beendet auch das 2. Freie Training der Formel-E-Saison 2022 auf Platz eins. Wehrlein in Schlagdistanz, Mercedes weit hinten.

Formel E Saudi-Arabien: Rowland mit Bestzeit in FP1

Formel E Saudi-Arabien: Rowland mit Bestzeit in FP1

Oliver Rowland beendet die erste Formel-E-Session des Jahres 2022 auf Platz eins. Techeetah-Fahrer stark, Weltmeister de Vries in der Bande.

Mahindra stellt Fahrer vor: Rowland kommt, Sims bleibt

Mahindra stellt Fahrer vor: Rowland kommt, Sims bleibt

Mahindra wird in der Saison 8 der Formel E mit einer Neuverpflichtung starten. Oliver Rowland übernimmt den Platz von Alex Lynn. Alex Sims bleibt im Team.

Formel E London: Alex Lynn siegt nach Strafen-Chaos

Formel E London: Alex Lynn siegt nach Strafen-Chaos

Alex Lynn erbt den Formel-E-Sieg in London nach zahlreichen Kollisionen. Boxenstopp-Schachzug von Lucas Di Grassi resultiert in einer Disqualifikation.

Formel E: Großer Wirbel nach schwerem Renn-Unfall in Riad

Formel E: Großer Wirbel nach schwerem Renn-Unfall in Riad

Beim Saisonstart der Formel E ereignete sich einer der schwersten Unfälle in der Geschichte der Formel E. Hintergründe zum Crash, den zuerst niemand sah.

Formel-E-Unfall: Alex Lynn überschlägt sich in Riad

Horror-Unfall beim Samstagsrennen der Formel E in Saudi-Arabien 2021: Mahindra-Pilot Alex Lynn schlägt nach einem Überschlag in die Mauern ein.

Formel E - Unfall-Video: Lynns Auto nach Überschlag zerstört

Formel E - Unfall-Video: Lynns Auto nach Überschlag zerstört

Mahindra-Pilot Alex Lynn überschlägt sich beim Samstagsrennen der Formel E in Saudi-Arabien und muss ins Krankenhaus. Zweiter schwerer Unfall des Tages.

Formel E - Von BMW zu Mahindra: Gründe für den Sims-Wechsel

Formel E - Von BMW zu Mahindra: Gründe für den Sims-Wechsel

Alex Sims wechselt nach zwei Saisons mit BMW in der Formel E zu Mahindra. Warum die auf den ersten Blick mutige Entscheidung für den Briten Sinn ergibt.

Formel E mit Gen3-Auto: Mahindra als erster Hersteller dabei

Formel E mit Gen3-Auto: Mahindra als erster Hersteller dabei

Mahindra bekennt sich als erster Autobauer zur Zukunft der Formel E mit dem neuen Gen3-Auto. Alle aktuellen Hersteller werden wohl nicht weitermachen.

Formel E: Mahindra stellt Fahrer für 2021 vor: Alex hoch zwei

Formel E: Mahindra stellt Fahrer für 2021 vor: Alex hoch zwei

Mahindra hat seine Fahrer für die siebte Saison der Formel E vorgestellt. Neben dem bereits feststehenden Alex Sims kehrt Alex Lynn zum Team zurück.

Formel E - Der Fall Wehrlein: Porsche, Monaco, Fragezeichen

Formel E - Der Fall Wehrlein: Porsche, Monaco, Fragezeichen

Pascal Wehrlein verpasst das Formel-E-Saisonfinale in Berlin. Gerüchte und Fragezeichen rund um möglichen Wechsel zu Porsche. Blick hinter die Kulissen.

Formel E: Lynn wird Wehrlein-Ersatz bei Mahindra

Formel E: Lynn wird Wehrlein-Ersatz bei Mahindra

Nach dem Abschied von Pascal Wehrlein war ein Cockpit bei Mahindra unbesetzt. Das Team stellte den Briten nun als Fahrer für das Finale in Berlin vor.

Formel E: Pascal Wehrlein ab sofort nicht mehr bei Mahindra

Formel E: Pascal Wehrlein ab sofort nicht mehr bei Mahindra

Paukenschlag in der Corona-Pause: Pascal Wehrlein und Mahindra gehen ab sofort getrennte Wege. Medienberichte über Wechsel zu Porsche.

Wehrlein privat: Von Vettel über Instagram bis Blaulichtbrille

Wehrlein privat: Von Vettel über Instagram bis Blaulichtbrille

Pascal Wehrlein im Video-Interview mit Motorsport-Magazin.com: Der Formel-E-Fahrer über Vettels Abgang, Instagram-Offenbarungen und Heim-Simulator.

Formel E Marrakesch: Wehrlein nach Reifenschaden ohne Punkte

Formel E Marrakesch: Wehrlein nach Reifenschaden ohne Punkte

Pech in Marokko: Pascal Wehrlein erleidet beim ePrix von Marrakesh nach einer Kollision mit Sam Bird einen Reifenschaden.

Formel E, Mexiko: Pascal Wehrlein findet Hammer-Strafe zu hart

Formel E, Mexiko: Pascal Wehrlein findet Hammer-Strafe zu hart

Pascal Wehrlein kämpfte sich beim Formel-E-Rennen in Mexiko trotz 40-Plätze-Strafe in die Punkteränge. Kritik am Umfang der Getriebe-Strafe.

Formel E: Wehrlein und Mahindra kassieren Mega-Gridstrafe

Formel E: Wehrlein und Mahindra kassieren Mega-Gridstrafe

Herber Rückschlag für Mahindra noch bevor sich das erste Rad in Mexiko gedreht hat: Das Team um Pascal Wehrlein kassiert zusammen 80 Strafplätze.

Formel E: Pascal Wehrlein träumt von Rennen in Macau

Formel E: Pascal Wehrlein träumt von Rennen in Macau

Den Guia Circuit bezeichnen viele Rennfahrer als größte Herausforderung. Pascal Wehrlein würde sich über ein Formel-E-Rennen auf dem Kurs freuen.

ZF mit Mahindra in der Formel E: Motorsport als Zukunftstreiber

ZF mit Mahindra in der Formel E: Motorsport als Zukunftstreiber

Die Formel E als schnellstes Testlabor der Welt für die Elektromobilität von morgen. ZF nutzt die Plattform, um seine Expertise unter Beweis zu stellen.

Formel E 2019/20, Fahrer und Teams: Starterfeld komplett

Formel E 2019/20, Fahrer und Teams: Starterfeld komplett

Das Starterfeld für die sechste Saison der Formel E 2019/20 ist komplett. Die bisherigen Fahrer der zwölf Teams in der Übersicht.

Pascal Wehrlein: Momentan keine Gedanken an Formel 1

Pascal Wehrlein: Momentan keine Gedanken an Formel 1

Pascal Wehrlein startet eine weitere Saison für Mahindra in der Formel E. Der 24-Jährige über seine Formel-1-Ambitionen, aktuelle Gerüchte und Ziele.

Formel E 2019/20: Mahindra zeigt neues Rennauto für Saison 6

Formel E 2019/20: Mahindra zeigt neues Rennauto für Saison 6. Pascal Wehrlein und Jerome DAmbrosio gehen mit neuer Power von ZF an den Start.

Grosjean, Magnussen beschwören: Wir mögen uns, Haas-Jobs sicher

Grosjean, Magnussen beschwören: Wir mögen uns, Haas-Jobs sicher

Drei Unfälle zwischen Grosjean und Magnussen sind drei zu viel für Haas. Beide sehen teamintern aber keine Probleme. Auch nicht mit dem Kollegen.

Pascal Wehrlein verrät: Hätte IndyCar fahren können

Pascal Wehrlein verrät: Hätte IndyCar fahren können

Pascal Wehrlein blickt auf sein Debüt in der Formel E zurück und spricht über seine Ambitionen, in die Formel 1 zurückzukehren - oder auch nicht.

Formel E - Wehrlein wirft Podest weg: Darf nicht passieren

Formel E - Wehrlein wirft Podest weg: Darf nicht passieren

Ein ärgerlicher Fehler kostet Pascal Wehrlein den sicheren Podestplatz beim Monaco ePrix. Ehrliche Worte vom Mahindra-Rookie zum kapitalen Patzer.