Ross Brawn

Ross Brawn ist der Sportchef der neuen Formel-1-Besitzer Liberty Media. Zuvor arbeitete der Brite als Teamchef für Benetton, Ferrari, Mercedes und Brawn GP.

Formel 1 2022: FIA überprüft schon alle Autos auf Legalität

Formel 1 2022: FIA überprüft schon alle Autos auf Legalität

2022 gibt es die größte Regeländerung der Formel-1-Geschichte. Die FIA ist alarmiert und überprüft schon mit allen Teams ihre Autos auf die Legalität.

Bernie Ecclestone ätzt gegen Formel 1: Finale ist ein Desaster!

Bernie Ecclestone ätzt gegen Formel 1: Finale ist ein Desaster!

Ex-Formel-1-Chef Bernie Ecclestone geht hart mit den Verantwortlichen für das kontroverse WM-Finale in Abu Dhabi ins Gericht: Geht nur um Einzelinteressen.

Formel 1, Gegenwind für Horner: Mit Whiting nicht anders

Formel 1, Gegenwind für Horner: Mit Whiting nicht anders

Red-Bull-Teamchef Christian Horner wetterte nach dem von Kontroversen geprägten Saudi-Arabien-GP gegen Rennleiter Michael Masi. Danner und Brawn verteidigen

Formel 1 will 2022 Technik-Präsentationen bei jedem Rennen

Formel 1 will 2022 Technik-Präsentationen bei jedem Rennen

Die Formel 1 will 2022 die Teams zu mehr Offenheit zwingen. Jedes Update soll vor dem 1. Training den Medien vorgestellt werden.

Formel 1 2022: Neues Punktesystem für Sprint-Qualifying geplant

Formel 1 2022: Neues Punktesystem für Sprint-Qualifying geplant

Der Sprint soll für die Formel-1-Saison 2022 überarbeitet werden. Ross Brawn kündigt an: Am Punktesystem wird nachgebessert, Pole für Qualifying-Sieger.

Goldene Formel-1-Saison 2021: Neue Regeln 2022 überflüssig?

Goldene Formel-1-Saison 2021: Neue Regeln 2022 überflüssig?

Der WM-Kampf von Lewis Hamilton und Max Verstappen sorgt für eine hochspannende Formel-1-Saison 2021. Neue Regeln 2022 gar nicht nötig? F1 widerspricht.

Formel-1-Rekordrallye 2022 am Ende? Hamilton: Habe keine Angst!

Formel-1-Rekordrallye 2022 am Ende? Hamilton: Habe keine Angst!

Lewis Hamilton feierte in Sotschi seinen 100. Formel-1-Sieg. Wie viel mehr geht noch? Gegen Max Verstappen, George Russell & Co will es Lewis 2022 wissen.

Formel 1 sucht Lösung für Sprint-Langeweile: Sakrileg begehen?!

Formel 1 sucht Lösung für Sprint-Langeweile: Sakrileg begehen?!

Das Sprintrennen der Formel 1 in Monza war wie Silverstone kein Kracher. Neues Format kommt an, doch Sprint selbst braucht mehr Reiz. Sakrileg als Lösung.

Formel 1 erklärt: So funktioniert das Sprint-Qualifying

Formel 1 erklärt: So funktioniert das Sprint-Qualifying

In Monza steht das zweite Sprintrennen der Saison an. Wir erklären das neue Wochenendformat und die Auswirkungen auf das Rennen in allen Details.

Formel 1 Silverstone: Das sagen die Fahrer zur Sprint-Premiere

Formel 1 Silverstone: Das sagen die Fahrer zur Sprint-Premiere

Das erste Sprint-Qualifying der Formel 1 ist Geschichte. Wie Fahrer und Teamchefs auf das Debüt der Kurzrennen am Samstag in Silverstone reagieren.

Sebastian Vettel schlägt zurück: Brawn zweifelte bereits

Sebastian Vettel schlägt zurück: Brawn zweifelte bereits

Am Formel-1-Wochenende in Monaco ist Sebastian Vettel seinem Ruf als viermaliger Weltmeister wieder gerecht geworden. Ross Brawn erleichtert: Hatte Zweifel.

Formel 1, Brawn hofft auf Sprint-Format: Freitag war für Freaks

Formel 1, Brawn hofft auf Sprint-Format: Freitag war für Freaks

Die Formel 1 startet mit dem Sprint-Qualifying ein zukunftsweisendes Experiment. Liberty Media erhofft sich ein besseres Produkt durch mehr Action.

Formel 1 begeistert: Yuki Tsunoda bester Rookie seit Jahren

Formel 1 begeistert: Yuki Tsunoda bester Rookie seit Jahren

Gleich bei seinem Formel-1-Debüt fuhr Yuki Tsunoda in die Punkte. Ross Brawn: Besser als George Russell, Mick Schumacher & Co. Tost: künftiger Weltmeister!

Formel 1, 2010 bis 2019: Ein bewegtes Jahrzehnt

Formel 1, 2010 bis 2019: Ein bewegtes Jahrzehnt

Die vergangenen zehn Jahre waren in der Formel 1 von Triumphen, Sensationen und Tragödien. Wir blicken zurück auf eine unvergessliche Dekade.

Formel 1 schöpft Hoffnung: Verstappen-Sieg als Vorbote für 2021

Formel 1 schöpft Hoffnung: Verstappen-Sieg als Vorbote für 2021

Die Evolution des Red Bull RB16 soll Mercedes 2021 die WM streitig machen. Max Verstappen macht Druck für nächsten Anlauf. Ross Brawn ist optimistisch.

Formel 1, Vettel von Unfall schockiert: Leitplanke muss halten

Formel 1, Vettel von Unfall schockiert: Leitplanke muss halten

Sebastian Vettel konnte die Bilder des Crashs Romain Grosjeans in Bahrain kaum ansehen. Ferrari-Pilot fordert wegen durchbrochener Leitplanke Nachbesserung.

Formel 1, Vettel erkennt sich in Leclerc wieder: Fehler egal

Formel 1, Vettel erkennt sich in Leclerc wieder: Fehler egal

Sebastian Vettel nutzte in der Türkei einen Fehler Charles Leclercs. Statt Genugtuung bewies er im Moment eines 2020 seltenen Siegs im Ferrari-Duell Größe.

Formel 1, Lewis Hamilton enthüllt: So kam es zum Mercedes-Deal

Formel 1, Lewis Hamilton enthüllt: So kam es zum Mercedes-Deal

Vor der Saison 2013 wechselte Lewis Hamilton von McLaren zum damals unterlegenen Mercedes-Team. Der Brite hat jetzt enthüllt, wie der Deal entstand.

Formel 1: Brawn plant nach Monza neuen Reverse-Grid-Vorstoß

Formel 1: Brawn plant nach Monza neuen Reverse-Grid-Vorstoß

Bringt der Monza-Aufreger in der Formel 1 das Reverse-Grid-Thema wieder auf die Tagesordnung? Sportchef Ross Brawn hofft. Chancen dank Concorde besser.

Formel 1, Ferrari-Krise beunruhigt Carlos Sainz: Nicht normal

Formel 1, Ferrari-Krise beunruhigt Carlos Sainz: Nicht normal

Sebastian Vettels Nachfolger Carlos Sainz ist vom Notstand bei Ferrari alarmiert. Er hofft auf Turnaround der Scuderia. Renault-Motor als gutes Beispiel.

Formel 1, Brawn verrät: Nico Hülkenberg fast zu Mercedes geholt

Formel 1, Brawn verrät: Nico Hülkenberg fast zu Mercedes geholt

Formel-1-Sportchef Ross Brawn adelt Nico Hülkenberg für seine Performance in Silverstone - und verrät: Ohne Lewis Hamilton wäre Hülk heute Mercedes-Fahrer.

Formel 1, nach Renault-Protest: Ferrari geht gegen RP20 vor

Formel 1, nach Renault-Protest: Ferrari geht gegen RP20 vor

Ferrari schaltet sich in Renaults Protest gegen Racing Point ein. Die Scuderia fordert eine Klarstellung von Formel 1 und FIA. Erste Anhörung am Mittwoch.

Formel 1, Brawn verteidigt Racing Point: Es kopiert doch jeder

Formel 1, Brawn verteidigt Racing Point: Es kopiert doch jeder

Racing Point kopierte für die Formel-1-Saison 2020 den 2019er Mercedes. Folge: Ärger und Protest bei der Konkurrenz. Ross Brawn versteht den Wirbel nicht.

Formel 1, Brawn verteidigt Vettel: Von Ferrari-Schock abgelenkt

Formel 1, Brawn verteidigt Vettel: Von Ferrari-Schock abgelenkt

Sebastian Vettel steht nach Dreher und schwacher Pace beim Formel-1-Rennen in Spielberg in der Kritik. Mal wieder. Ross Brawn allerdings zeigt Verständnis.

Formel 1 2021: Brawn rechnet mit Kostengrenze von 145 Millionen

Formel 1 2021: Brawn rechnet mit Kostengrenze von 145 Millionen

Formel-1-Eigentümer Liberty und Regelmacher FIA haben im Streit um die Kosten-Obergrenze ihr Ziel fixiert. Kompromisslösung mit Zukunfts-Hoffnung.

Formel 1 glaubt weiter: 2020-Kalender mit 19 Rennen möglich

Formel 1 glaubt weiter: 2020-Kalender mit 19 Rennen möglich

Die Formel 1 hofft trotz der Coronavirus-Krise weiter an einen ordentlichen Kalender. Geisterrennen und Triple-Header sollen 19 Events möglich machen.

Formel 1 heute vor 11 Jahren: Erfolgsstory von Brawn GP beginnt

Formel 1 heute vor 11 Jahren: Erfolgsstory von Brawn GP beginnt

Die Formel-1-Saison 2020 lässt wegen des Coronavirus auf sich warten. MSM wälzt daher täglich die Geschichtsbücher. Das ist am heutigen 29. März passiert.

Formel 1, Regeln 2022: Die finanzielle Seite

Formel 1, Regeln 2022: Die finanzielle Seite

2022 bringt die Formel 1 ein neues Reglement an den Start. In einer mehrteiligen Reihe analysieren wir die Regeln und deren Auswirkungen.

Formel 1, Regeln 2022: Die technische Revolution

Formel 1, Regeln 2022: Die technische Revolution

2022 bringt die Formel 1 ein neues Reglement an den Start. In einer mehrteiligen Reihe analysieren wir die Regeln und deren Auswirkungen.

Formel 1 hofft für 2020: Rennen in Sommerpause, Triple-Header

Formel 1 hofft für 2020: Rennen in Sommerpause, Triple-Header

Die Formel-1-Saison 2020 startet wegen Coronavirus frühestens im Mai. Ross Brawn glaubt an Verschiebungen, denkt an Triple-Header, gestrichene Sommerpause.