Phoenix Racing

Phoenix Racing ist ein Motorsport-Team und startet in GT-Sport und DTM. Phoenix Racing wird von Ernst Moser geleitet. Aktuelle News, Fotos und Videos.

Nachfolger von Ernst Moser: Axel Randolph neuer Teamchef von Scherer Sport PHX

Nachfolger von Ernst Moser: Axel Randolph neuer Teamchef von Scherer Sport PHX

Der Nachfolger für den langjährigen Phoenix-Racing-Chef Ernst Moser ist gefunden: Axel Randolph neuer Teamchef bei Schererer Sport PHX.

Danke, Ernst! Phoenix-Chef Moser feiert emotionalen Abschied

Danke, Ernst! Phoenix-Chef Moser feiert emotionalen Abschied

Ernst Moser zieht sich nach 25 Jahren mit Phoenix Racing aus dem Motorsport zurück - standesgemäß mit einem Sieg. Rückkehr nicht ausgeschlossen...

Phoenix-Chef Ernst Moser: Emotionaler NLS-Sieg zum Abschied

Phoenix-Chef Ernst Moser: Emotionaler NLS-Sieg zum Abschied

Phoenix-Audi-Sieg bei Ernst Mosers letztem NLS-Rennen. Schnellstes Nordschleifen-Rennen der Geschichte. Wie geht es 2024 am Nürburgring weiter?

Nach 24h Nürburgring: Phoenix-Chef Ernst Moser macht Schluss

Nach 24h Nürburgring: Phoenix-Chef Ernst Moser macht Schluss

Ernst Moser, Gründer und Erfolgs-Teamchef von Phoenix Racing, zieht sich nach dem 24h-Rennen Nürburgring zum Jahresende zurück. Das Interview zum Abschied.

24h Nürburgring mit DTM-Champions: So kam es zur Audi-Sensation

24h Nürburgring mit DTM-Champions: So kam es zur Audi-Sensation

Timo Scheider, Mike Rockenfeller und Martin Tomczyk für Audi bei 24h Nürburgring 2023: Welche Ziele die DTM-Ikonen anpeilen und was der Motorsportchef sagt.

24h Nürburgring 2023: Scheider, Rockenfeller, Tomczyk im Audi!

24h Nürburgring 2023: Scheider, Rockenfeller, Tomczyk im Audi!

Hammer fürs 24h-Rennen Nürburgring 2023: DTM-Champions Timo Scheider, Mike Rockenfeller und Martin Tomczyk gehen auf einem GT3-Audi an den Start.

24h Nürburgring, IronForce-Racing: Slooten kamen die Tränen

24h Nürburgring, IronForce-Racing: Slooten kamen die Tränen

Die 'Achterbahnfahrt' zum fünften Platz für IronForce bei den 24h Nürburgring 2022 und der Einfluss von Jan-Erik Slooten. Braucht der GT3-Sport IronForce?

24h Nürburgring 2022: Rennergebnis und alle Klassensieger

24h Nürburgring 2022: Rennergebnis und alle Klassensieger

Alle Ergebnisse des 50. Lauf der 24-Stunden am Nürburgring 2022 in der Übersicht: Von den Top-Autos bis zu den einzelnen Klassensiegern.

Phoenix Racing: Dreifacher Einsatz im DTM-Umfeld 2020

Phoenix Racing: Dreifacher Einsatz im DTM-Umfeld 2020

Phoenix Racing steht eine anstrengende Saison 2020 bevor: Die Truppe von Ernst Moser startet in gleich drei Rennserien auf der ITR-Plattform.

Team Phoenix mit teaminternem Crash am Norisring

Team Phoenix mit teaminternem Crash am Norisring

Beim Audi Sport Team Phoenix läuft 2016 noch nicht viel zusammen. Am Norisring kollidierten die beiden Fahrer dann sogar noch.

Rockenfeller-Sieg: Befreiung für Fahrer und Team

Rockenfeller-Sieg: Befreiung für Fahrer und Team

Mike Rockenfeller sicherte sich in Russland seinen ersten Saisonsieg. Für ihn und das Phoenix-Team war es eine Befreiung - vor allem nach dem Funkskandal.

Scheider vs. Rocky: Wer macht das Rennen?

Scheider vs. Rocky: Wer macht das Rennen?

Diese Fahrerpaarung verspricht in der kommenden Saison reichlich Spannung: Timo Scheider trifft bei Phoenix auf Mike Rockenfeller. Kampfansagen gibt es schon.

Scheider: Vorfreude auf Duell mit Rockenfeller

Scheider: Vorfreude auf Duell mit Rockenfeller

Sieben Jahre lang ist Timo Scheider für Abt Sportsline an den Start gegangen. 2014 fährt er für das neue Meister-Team Phoenix Racing.

Audi und BoP: Die (un)gerechte Strafe

Audi und BoP: Die (un)gerechte Strafe

Die Debatte um die BoP in den GT3-Serien ist auf einem neuen Höhepunkt angelangt. Nun ein Eigentor geschossen hat sich Phoenix Racing. Ein Kommentar.

Mike Rockenfeller

Mike Rockenfeller

Audi-Pilot Mike Rockenfeller über seinen Saisonstart, das verregnete 24-Stunden-Rennen am Nürburgring und über Le Mans.

Phoenix: Mit Platz vier nicht zufrieden

Phoenix: Mit Platz vier nicht zufrieden

Auch wenn Mike Rockenfeller 2012 als Gesamtvierter noch der beste Audi-Pilot war - der 29-Jährige will mehr. Die volle Konzentration gehört der DTM.

Rockenfeller kämpft sich in die Punkte

Rockenfeller kämpft sich in die Punkte

Bei Motorsport-Magazin.com spricht Mike Rockenfeller über seine Aufholjagd beim Rennen in Spielberg, die turbulente Startphase und schnelle Reifenwechsel.

Mies: Die Faszination der 24 Stunden

Mies: Die Faszination der 24 Stunden

Christopher Mies greift wieder bei den 24 Stunden vom Nürburgring an. Diesmal soll es dank Audi-Werkunterstützung besser laufen als 2011.

Audi: Gesamtsieg fehlt noch

Audi: Gesamtsieg fehlt noch

Phoenix Racing wird beim 24-Stunden-Rennen 2012 erstmal das Audi-Werksteam stellen und hofft nach drei Jahren endlich auf den Gesamtsieg.

Rockenfeller von Startplatz 5 überrascht

Rockenfeller von Startplatz 5 überrascht

Mike Rockenfeller zeigt sich bei Motorsport-Magazin.com überrascht von P5 im Qualifying - schließlich leistete er sich auf seiner Runde ein paar Fehler.

Molina ist zum Angriff bereit

Molina ist zum Angriff bereit

Miguel Molina wird 2012 erstmals für das Audi-Phoenix-Team an den Start gehen und erklärte bei Motorsport-Magazin.com was er sich von dieser Saison erwartet.