>
>
>

Karel Abraham

Seit 2005 war Karel Abraham in der Motorrad-Weltmeisterschaft aktiv. Nach zwei Jahren in der 125ccm-Klasse stieg der Tscheche 2007 in die nächsthöhere Kategorie auf. 2011 folgte die Beförderung in die MotoGP. Dort pilotierte er mit mäßigem Erfolg Maschinen von Honda, Ducati und Aprilia. Im Jahr 2016 wagte Abraham einen kurzen Ausflug in die Superbike-WM, ehe er 2017 mit Aspar in die MotoGP zurückkehrte. 2019 ging er für Avintia Ducati an den Start und unterschrieb auch einen Vertrag für die kommenden Saison, die das spanische Team aber zu Gunsten Johann Zarcos auflöste. In Folge dessen beendete Abraham seine WM-Karriere.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
190 Artikel
1 2 3 4  weiter
Zum Thema
Kalender