Motorsport-Magazin.com Plus
>
>
>

Niklas Krütten

Nach großen internationalen und nationalen Erfolgen wechselte Niklas Krütten 2018 in den Formelsport. Dabei ging der Youngster sowohl in der ADAC Formel 4, als auch der Formula 4 Italian Championship und der Formula 4 United Arab Emirates an den Start. In seiner ersten Saison erzeugte Krütten vor allem in der deutschen Formel-Nachwuchsschmiede und wurde Gesamtbester Rookie. 2019 bestritt der Förderpilot der ADAC Stiftung Sport zunächst Rennen in der deutschen und in der italienischen Formel 4. Zur Mitte des Jahres stieg er in die Euroformula Open auf und ging für das Team Motopark an den Start. 2020 wird der für den Rennstall seine erste volle Saison in der Meisterschaft auf Formel-3-Niveau bestreiten.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
44 Artikel
Zum Thema
nach 18 von 18 Rennen
Kalender
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video