Citroen, WRC

Citroen ist ein französischer Automobilhersteller, der bis Ende 2019 als Werksteam in der Rallye-Weltmeisterschaft antrat. Alle News, Bilder und Videos.

Hirvonen: Sind aller guten Dinge vier?

Hirvonen: Sind aller guten Dinge vier?

Das Ziel für Citroen ist klar: In Australien soll der zweite Sieg in Folge geholt werden. Mit dem Dreifachsieger Mikko Hirvonen rechnet sich Citroen viel aus.

Kommentar - Sébastien Loeb, das Schreckgespenst!

Kommentar - Sébastien Loeb, das Schreckgespenst!

Realistisch betrachtet wird Sébastien Ogier beim Heimspiel in Frankreich Weltmeister. Verliert er gegen Loeb, wäre das jedoch mehr als ein Kratzer im Lack.

Video - Erster WRC-Sieg für Dani Sordo

Video - Erster WRC-Sieg für Dani Sordo

In einem Kampf um Sekunden bis zum letzten Meter setzt sich Citroen-Pilot Daniel Sordo gegen Ford-Mann Thierry Neuville durch und gewinnt seine erste Rallye.

Sordo feiert in Deutschland ersten WRC-Sieg

Sordo feiert in Deutschland ersten WRC-Sieg

In einem nervenaufreibenden Finale setzt sich Dani Sordo gegen Thierry Neuville durch und gewinnt eine mit Dramen gespickte Rallye Deutschland.

Rallye Deutschland Prüfstein für Citroen-Piloten

Rallye Deutschland Prüfstein für Citroen-Piloten

Citroen-Chef Yves Matton wird nach der Rallye Deutschland damit beginnen, am Fahreraufgebot für 2014 zu werkeln. Hirvonen und Sordo stehen damit unter Druck.

Citroen: Letzter Halt, Deutschland

Citroen: Letzter Halt, Deutschland

Mikko Hirvonen und Dani Sordo stehen in Deutschland vor einer Herkulesaufgabe. Seit 2002 dauert die Citroen-Siegesserie dort an - und das soll so weitergehen.

Dani Sordo

Dani Sordo

Dani Sordo spricht im Interview über die anstehende Rallye in Deutschland und erklärt die Gründe, warum er in Australien von Kris Meeke im Citroen ersetzt wird.

Al Qassimi startet in Deutschland trotz Verletzung

Al Qassimi startet in Deutschland trotz Verletzung

Obwohl ihm sein Arzt nach einem Sturz dazu riet, seine verletzte Hand ruhig zu stellen, hat Khalid Al Qassimi fest vor, bei der Rallye Deutschland zu starten.

Video - Einstimmung auf die Rallye Deutschland

Video - Einstimmung auf die Rallye Deutschland

Mikko Hirvonen bereitet sich mit Fahrten durch enge Weinberge auf die Rallye Deutschland vor und hat nebenbei Zeit für seine deutschen Fans.

Video - Citroen-Testfahrten Baumholder

Video - Citroen-Testfahrten Baumholder

Die beiden Citroen-Piloten Mikko Hirvonen und Dani Sordo bereiteten sich auf dem Truppenübungsplatz Baumholder auf die Rallye Deutschland vor.

Australien: Meeke übernimmt Sordos Cockpit

Australien: Meeke übernimmt Sordos Cockpit

Kris Meeke wird anstelle von Dani Sordo die Rallye Australien bestreiten, da dieser zuletzt in Finnland vergeblich nach Selbstvertrauen auf Schotter suchte.

Al Qassimi: Weitere Einsätze für Meeke angedacht

Al Qassimi: Weitere Einsätze für Meeke angedacht

Trotz eines mehrfachen Überschlags auf der vorletzten Prüfung ist Khalid Al Qassimi von seinem Vertreter bei der Rallye Finnland sehr angetan.

Matton offenbart neue Philosophie bei Hirvonen

Matton offenbart neue Philosophie bei Hirvonen

Citroen-Teamchef Yves Matton blickt auf die Rallye Finnland zurück und macht bei Lokalmatador Mikko Hirvonen Pech und einen Fehler als Gründe für Rang vier aus.

Video - Tag 3 in Finnland aus Sicht von Citroen

Video - Tag 3 in Finnland aus Sicht von Citroen

Mikko Hirvonen musste sich bei seiner Heimrallye mit Platz vier zufrieden geben. Robert Kubica feierte in der WRC2-Kategorie Rang zwei.

Dominator Ogier: Es ist unbeschreiblich

Dominator Ogier: Es ist unbeschreiblich

Sebastien Ogier gewinnt die legendäre Rallye Finnland zum ersten Mal und stellt einen neuen Rekord auf der Königsprüfung auf.

Hirvonen: Regen kostete die Führung

Hirvonen: Regen kostete die Führung

Das Citroën-Team rund um den Lokalmatador Mikko Hirvonen erhoffte sich am Donnerstag einiges mehr, als nur einen vierten Platz.

Hirvonen: Platz zwei reicht mir in Finnland nicht

Hirvonen: Platz zwei reicht mir in Finnland nicht

Mikko Hirvonen fiebert der Rallye Finnland entgegen. In der Heimat soll es endlich mit Saisonsieg eins klappen, um den Fans und Citroen eine Freude zu bereitet.

Hirvonen schreibt die Fahrer-WM ab

Hirvonen schreibt die Fahrer-WM ab

Mikko Hirvonen sprach mit Motorsport-Magazin.com über seine schwierige Saison. Der Finne erklärt die Probleme, die Nebengeräusche und seine Herangehensweise.

Loeb von Citroen-Problemen überrascht

Loeb von Citroen-Problemen überrascht

Sebastien Loeb gestand, dass ihn die Probleme vom Citroen-Duo Mikko Hirvonen und Dani Sordo überraschen.

Neuville: Loeb alleine kann auch nicht gewinnen

Neuville: Loeb alleine kann auch nicht gewinnen

Thierry Neuville blickt mit Motorsport-Magazin.com auf die Situation an der WRC-Spitze. Der Belgier rechnete nicht damit, dass Citroen so chancenlos sein würde.

Meeke: Finnland die Chance meiner Karriere

Meeke: Finnland die Chance meiner Karriere

Kris Meeke kann es kaum erwarten, in Finnland endlich im Citroen Gas zu geben. So sehr er sich auch freut, die Erwartungen dürfen nicht überkochen.

Kubica vor dem Absprung in die WTCC?

Kubica vor dem Absprung in die WTCC?

Citroen-Teamchef Yves Matton möchte Robert Kubica überzeugen, dass er das Rallyefahren aufgibt und stattdessen mit Citroen in die WTCC geht.

Meeke in Finnland mit Citroen am Start

Meeke in Finnland mit Citroen am Start

Kris Meeke wird in Finnland Khalid Al Qassimi im Citroen ersetzen. Der Ire kann sein Glück kaum fassen und hofft, das Vertrauen zurückzahlen zu können.

Die Nachfolger der Ära Loeb

Die Nachfolger der Ära Loeb

Sebastien Loeb wird in Frankreich seine letzte Rallye in der WRC bestreiten. Eine neue Ära beginnt. Doch wer wird ihr Held und wie wird sie aussehen?

Hirvonen: Keine Angst um Citroen-Cockpit

Hirvonen: Keine Angst um Citroen-Cockpit

Der Saisonstart verlief enttäuschend, dennoch macht sich Mikko Hirvonen keine Sorgen um seinen Arbeitsplatz. In Finnland will er die Wende einläuten.

Citroen trotz WTCC-Engagement weiterhin am Start

Citroen trotz WTCC-Engagement weiterhin am Start

Citroen bleibt dem Rallyesport trotz des Einstiegs in die WTCC erhalten. Yves Matton kündigt ein neues System und neue Ziele an.

Robert Kubica

Robert Kubica

Robert Kubica sprach mit Motorsport-Magazin.com über seine Eindrücke von Sardinien. Besonders die einminütigen Startabstände der WRC2 machten den Polen wütend.

Sordo erreicht auf Sardinien das Minimalziel

Sordo erreicht auf Sardinien das Minimalziel

Dani Sordo war nach dem Aus von Mikko Hirvonen die Speerspitze bei Citroen. Der Spanier konnte auf Sardinien aber keinen Stich gegen Volkswagen setzen.

Hirvonen nach Sardinien-Aus bitter enttäuscht

Hirvonen nach Sardinien-Aus bitter enttäuscht

Mikko Hirvonen schied nach nur zwei Prüfungen am Samstag aus und war sehr enttäuscht. Ein kleiner Fehler kostete ihn den zweiten Platz auf Sardinien.

Hirvonen wirft das Podest weg

Hirvonen wirft das Podest weg

Mikko Hirvonen war klar auf dem Weg zu Platz zwei, bis ihm ein Graben auf Sardinien einen Strich durch die Rechnung machte. Bitter: sein Citroen war in Ordnung.