Neel Jani

Neel Jani ist ein Schweizer Rennfahrer. Er war Ersatzfahrer von Red Bull in der Formel 1, später Porsche-Werksfahrer in der Formel E. Jani fährt in der WEC.

Formel E, Porsche: Lotterer mit Kampfansage für Berlin-Finale

Formel E, Porsche: Lotterer mit Kampfansage für Berlin-Finale

Die Formel E wird in Berlin die Saison 2019/2020 fortsetzen. Porsche-Fahrer Andre Lotterer äußert ambitionierte Ziele für das Heimspiel.

Formel E - Porsche in Berlin: Le-Mans-Vorteil, Rookie-Nachteil

Formel E - Porsche in Berlin: Le-Mans-Vorteil, Rookie-Nachteil

Formel-E-Neueinsteiger Porsche vor dem Saisonfinale 2020 in Berlin: Erfahrung von 24-Stunden-Rennen soll helfen. Wie groß wird der Rookie-Nachteil?

All-Star Esports Battle: Van Buren gewinnt bei Hülkenberg-Debüt

All-Star Esports Battle: Van Buren gewinnt bei Hülkenberg-Debüt

Rudy van Buren gewinnt zweite Runde im All-Star Esports Battle. 40 Profi-Rennfahrer am Start. Max Verstappen sagt ab, Nico Hülkenberg gibt Simracing-Debüt.

Formel E, Mexiko: Kollisionen kosten Porsche Top-Ergebnis

Formel E, Mexiko: Kollisionen kosten Porsche Top-Ergebnis

Beim ePrix in Mexiko werden Andre Lotterer und Neel Jani durch Unfälle zurückgeworfen. Immerhin stimmt die erste Pole Position zuversichtlich.

Formel E: Porsche erleidet Rückschlag in Santiago de Chile

Formel E: Porsche erleidet Rückschlag in Santiago de Chile

Beim Formel-E-Auftakt sicherte sich Porsche noch ein vielumjubeltes Podium. In Santiago erlebte der Neueinsteiger hingegen ein Rennen zum Vergessen.

Formel E: Drei Kandidaten fürs zweite Porsche-Cockpit

Formel E: Drei Kandidaten fürs zweite Porsche-Cockpit

Porsche steigt zur kommenden Saison in die Formel E ein. Wer sitzt Ende 2019 beim Debüt am Steuer? Drei Kandidaten kommen aktuell in Frage.

Zum 50. Formel-E-Rennen: Top-10 der Stars mit Kurzauftritten

Zum 50. Formel-E-Rennen: Top-10 der Stars mit Kurzauftritten

Vor dem 50. Rennen in der Geschichte der Formel E blicken wir auf zehn Kurzauftritte großer Namen zurück. Unter anderem dabei: Villeneuve, Gasly und Rast.

Formel E 2018: Neel Jani verlässt Dragon Racing

Formel E 2018: Neel Jani verlässt Dragon Racing

Das war ein kurzes Gastspiel von Neel Jani in der Formel E. Der Schweizer verlässt sein Team Dragon Racing nach nur einem Rennwochenende vorzeitig.

WEC: Rebellion Racing 2018 wieder in LMP1 - mit Lotterer & Jani

WEC: Rebellion Racing 2018 wieder in LMP1 - mit Lotterer & Jani

Knaller in der WEC: Rebellion Racing verlässt zur Supersaison 2018/19 die LMP2, kehrt zurück in die LMP1 - mit Star-Aufgebot um André Lotterer & Neel Jani.