>
>
>

Ott Tänak

Ott Tänak gewann 2008 und 2009 für das Team von Ex-Ford-Pilot Markko Märtin die estnische Rallyemeisterschaft. 2010 absolvierte er sechs Starts in der PWRC, von denen er zwei in Siege ummünzte. 2011 ging Tänak in der SWRC an den Start und wurde Vize-Champion. Das brachte ihm 2012 den Aufstieg in die WRC ein, in der er einen Ford Fiesta RS WRC pilotierte. Nach einer Saison mit Aufs und Abs erhielt er jedoch keine Vertragsverlängerung. Nach zwei Jahren Abwesenheit feierte er 2015 sein Comeback mit M-Sport. Nach nur einer Saison trennten sich die Wege erneut und Tänak wechselte zum neu gegründeten DMACK-Team. Nach einer Saison, in der er seinen ersten WRC-Sieg nur knapp verpasste, feierte Tänak erneut ein Comeback bei M-Sport. 2017 bildete er mit Sebastien Ogier das Fahrergespann von Malcolm Wilson. Ab 2018 geht Tänak für Toyota Gazoo Racing in der WRC an den Start.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
67 Artikel
1 2  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender