Nicky Hayden

Nicky Hayden wurde 2006 auf Repsol Honda MotoGP-Weltmeister. 2017 verstarb er nach einem Radunfall in Italien. Er wurde nur 35 Jahre alt.

Nicky Hayden: Ride On, Kentucky Kid

Nicky Hayden: Ride On, Kentucky Kid

Die Motorrad-Community verlor am 22. Mai 2017 einen ihrer sympathischsten Helden. Nicky Hayden verstarb im Alter von nur 35 Jahren.

Zum 3. Todestag: Nicky Hayden - Glanzlichter seiner Karriere

Am 22.05.2017 verlor die MotoGP einen ihrer sympathischsten Fahrer aller Zeiten. Zum 3. Todestag von Nicky Hayden schauen wir auf seine Karriere zurück.

MotoGP: Nicky Haydens Nummer 69 in Austin verabschiedet

MotoGP: Nicky Haydens Nummer 69 in Austin verabschiedet

Nicky Haydens Nummer 69 ist in der MotoGP nun offiziell stillgelegt. So erinnern sich Rossi, Marquez & Co. an Kentucky Kid.

Nicky Haydens Nummer 69 wird in der MotoGP nicht mehr vergeben

Nicky Haydens Nummer 69 wird in der MotoGP nicht mehr vergeben

Die MotoGP verabschiedet die #69 von Nicky Hayden. In Austin wird die Startnummer eineinhalb Jahre nach seinem Tod offiziell verabschiedet.

MotoGP Top 5: Zwei Champions, eine Box

MotoGP Top 5: Zwei Champions, eine Box

Zwei Weltmeister in einer MotoGP-Garage: Wer einen solchen Transfercoup wagt, der hat Mut. Die Top-5 der weltmeisterlichen Dream-Teams.

Nicky Hayden: Unfalllenker auf Bewährung verurteilt

Nicky Hayden: Unfalllenker auf Bewährung verurteilt

Das Urteil im Prozess gegen den Unfallfahrer, der den tödlichen Unfall von Nicky Haydens mit zu verantworten hat, ist gefallen.

Nicky Haydens Familie will sechs Millionen Euro Schadenersatz

Nicky Haydens Familie will sechs Millionen Euro Schadenersatz

Der Prozess gegen den Unfalllenker, der in den tödlichen Crash von Nicky Hayden verwickelt war, beginnt bald. Haydens Familie erhebt die Maximalforderung.

Nicky Haydens Gedenkstätte in Heimatstadt eingeweiht

Nicky Haydens Gedenkstätte in Heimatstadt eingeweiht

Nicky Hayden hat in seiner Heimatstadt Owensboro eine Statue erhalten. Bruder Tommy richtete bei der Einweihung emotionale Worte an die Öffentlichkeit.

MotoGP: Austin benennt Kurve nach verstorbenem Nicky Hayden

MotoGP: Austin benennt Kurve nach verstorbenem Nicky Hayden

Der Circuit of the Americas gedenkt dem bislang letzten MotoGP-Champion aus den USA: Nicky Hayden. Kurve 18 wird in Hayden Hill umbenannt.

Nicky Hayden erhält Gedenkstätte in Misano

Nicky Hayden erhält Gedenkstätte in Misano

Nicky Haydens Todestag jährt sich am 22. Mai zum ersten Mal. In Misano wird bis dahin eine Gedenkstätte für den ehemaligen MotoGP-Champion errichtet.

MotoGP-Finale: Die spannendsten WM-Entscheidungen der Historie

MotoGP-Finale: Die spannendsten WM-Entscheidungen der Historie

Marc Marquez, Valentino Rossi, Mick Doohan, Giacomo Agostini - sie alle mussten schon in einem Final-Kracher der MotoGP antreten. Ein Rückblick:

Nicky Hayden: Unfalllenker wird angeklagt

Nicky Hayden: Unfalllenker wird angeklagt

Vier Monate nach Nicky Haydens Tod hat die Staatsanwaltschaft ihr Gutachten fertig. Dieses Vergehen wird dem Unfalllenker vorgeworfen:

Rossi schenkt Hayden-Familie Helm aus Mugello

Rossi schenkt Hayden-Familie Helm aus Mugello

Valentino Rossi denkt noch immer an Nicky Hayden. Der Familie des Verstorbenen schickte er nun seinen Helm aus Mugello - mit einer Widmung.

Nicky Haydens Tod: Familie fordert Schadenersatz

Nicky Haydens Tod: Familie fordert Schadenersatz

Die Familie von Nicky Hayden erwägt rechtliche Schritte gegen den Unfalllenker. Doch die Schuldfrage ist nach wie vor nicht geklärt.

Honda benennt Haydens Nachfolger für Laguna Seca

Honda benennt Haydens Nachfolger für Laguna Seca

Nach dem schweren Verlust von Nicky Hayden hat sich das Honda-Werksteam jetzt für seinen Nachfolger beim Lauf in den USA entschieden.

Italien GP - MotoGP nimmt Abschied von Nicky Hayden

Rossi ehrt mit Mugello-Helm Totti und Hayden

Rossi ehrt mit Mugello-Helm Totti und Hayden

Valentino Rossi hat auch 2017 wieder einen ganz speziellen Helm nach Mugello gebracht. Nicky Hayden und Francesco Totti bilden das Motiv.

Italien GP - In Memoriam Nicky Hayden - So gedenkt man dem Ex-Champion

So verabschiedet die MotoGP Hayden in Mugello

So verabschiedet die MotoGP Hayden in Mugello

Die MotoGP-Familie trifft zum ersten Mal seit Nicky Haydens Tod zusammen. So würdigt man den verstorbenen Champion in Mugello:

Honda: Mugello-GP im Zeichen von Nicky Hayden

Honda: Mugello-GP im Zeichen von Nicky Hayden

Nicky Hayden war ein Honda-Urgestein. Im Honda-Lager ist die Erinnerung an ihn daher besonders lebhaft. Marquez und Pedrosa denken vor Mugello an ihn zurück.

Emotionale Worte zum Abschied von Nicky Hayden

Emotionale Worte zum Abschied von Nicky Hayden

Nicky Hayden wurde am Montag in seiner Heimat Kentucky beigesetzt. Bei der Trauerfeier zu seinen Ehren fielen emotionale Worte.

Haydens Beerdigung am Montag live auf Facebook

Haydens Beerdigung am Montag live auf Facebook

Am Montag wird Nicky Hayden in seiner Heimat beigesetzt. Auf Wunsch der Familie wird die Beerdigung live auf Facebook übertragen.

Skrupellose Geschäftemacherei mit Nicky Hayden

Skrupellose Geschäftemacherei mit Nicky Hayden

Nicky Hayden ist erst ein paar Tage tot, schon stürzen sich skrupellose Geschäftemacher auf den Verstorbenen. Die Familie warnt:

Letzte gute Tat: Nicky Hayden wird Organspender

Letzte gute Tat: Nicky Hayden wird Organspender

Nicky Hayden beweist auch nach seinem Tod, weshalb ihm die Herzen der MotoGP-Fans zuflogen: Er wird Organspender und rettet damit vielleicht Leben.

Abschied der Haydens: Statement von Bruder Tommy

Abschied der Haydens: Statement von Bruder Tommy

Mit Nicky Hayden verlieren viele einen Freund, Wegbegleiter oder ihr Idol. Doch wie geht es der Familie? Ein Statement von Bruder Tommy:

MotoGP trägt Trauer: Reaktionen auf Nickys Tod

MotoGP trägt Trauer: Reaktionen auf Nickys Tod

Die MotoGP-Welt betrauert den Tod Nicky Haydens. Die Statements aus aller Welt:

Nicky Hayden: Rückblick auf seine MotoGP-Zeit

Nicky Hayden - Abschied von einer MotoGP-Legende

Nicky Hayden - Abschied von einer MotoGP-Legende

Nicky Hayden erliegt fünf Tage nach seinem schweren Rad-Unfall seinen Verletzungen. Die MotoGP-Welt trauert um einen Weltmeister.

Update: So geht es Nicky Hayden nach dem Unfall

Update: So geht es Nicky Hayden nach dem Unfall

Nicky Hayden verstarb am Montag. Fünf Tage lang hatte er nach einem Rad-Unfall um sein Leben gekämpft.

Vater wehrt sich gegen Berichte über Haydens Tod

Vater wehrt sich gegen Berichte über Haydens Tod

Erste Falschmeldungen über Nicky Haydens Tod im Internet. Vater Earl wehrt sich nun und stellt einige Dinge klar: