>
>
>

Mike di Meglio

Im Jahr 2014 ging Mike di Meglio erstmals in der MotoGP-Klasse auf Punktejagd. Er debütierte im Alter von 26 Jahren für Avintia Racing, wo er auch 2015 an den Start ging. 2008 krönte sich der Franzose auf Derbi zum 125ccm-Weltmeister und fuhr im Anschluss fünf Jahre in der mittleren Klasse der Motorrad-Weltmeisterschaft, ehe es in die MotoGP ging. 2018 fuhr er für Yamaha in der Langstrecken-WM, 2019 startet er für Marc VDS Racing in der neu geschaffenen MotoE.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
8 Artikel
Zum Thema
Wir suchen Mitarbeiter