>
>
>

Markus Winkelhock

Markus Winkelhock entspringt einer deutschen Rennfahrer-Dynastie. Für Aufruhr sorgte er beim Europa-GP 2007 auf dem Nürburgring, als er das Formel-1-Rennen zwischenzeitlich anführte. Danach fuhr er einige Zeit für Audi in der DTM. Inzwischen ist er im GT-Sport unterwegs, und das höchst erfolgreich. 2017 gewann er die 24 Stunden auf der Nürburgring-Nordschleife und in Spa-Francorchamps.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
7 Artikel
Wir suchen Mitarbeiter