Marco Simoncelli

Marco Simoncelli ist unvergessen. 2011 verunglückte er im MotoGP-Rennen von Sepang, im Fahrerlager der Motorrad-WM ist die Nummer 58 aber stets präsent.

Marco Simoncelli: Der Grundstein für Valentino Rossis Academy

Marco Simoncelli: Der Grundstein für Valentino Rossis Academy

Die VR46-Academy ist heute das erfolgreichste Förderprogramm der MotoGP. Alles begann mit Marco Simoncelli, der vor zehn Jahren von uns ging.

Marco Simoncelli: Tribute zum 10. Todestag

Marco Simoncelli: Tribute zum 10. Todestag

Der tödliche Unfall von Marco Simoncelli jährt sich am 23. Oktober zum 10. Mal. Ein Tribute an den viel zu früh verstorbenen Italiener.

Marco Simoncelli: Lockenkopf, Paradiesvogel, Unikum

Marco Simoncellis Todestag jährt sich am 23. Oktober zum 10. Mal. Wir blicken zurück auf die Facetten des zu früh verstorbenen MotoGP-Lockenkopfs.

Marco Simoncelli: Seine Gedenkstätte in Coriano

Die #58 bleibt in der MotoGP unvergessen. Ein Rundgang über die Gedenkstätte von Marco Simoncelli in seiner Heimatstadt Coriano.

Blog - In memoriam: Marco Simoncelli

Blog - In memoriam: Marco Simoncelli

Marco Simoncellis Todestag jährt sich zum neunten Mal. Doch der Lockenkopf mit der roten Nummer 58 bleibt im Paddock allgegenwärtig.

Simoncelli: Die schönsten Bilder

0

Happy Birthday, Sic!

Happy Birthday, Sic!

Am 20. Januar dieses Jahres wäre Marco Simoncelli 30 Jahre alt. Motorsport-Magazin.com gedenkt der Nummer 58 mit einem Rückblick auf seine besten Momente.

Startnummern im Ruhestand: Rossi winkt für 46 ab

Startnummern im Ruhestand: Rossi winkt für 46 ab

In Misano wurde Marco Simoncellis 58 verabschiedet. Das sind die gesperrten Nummern der MotoGP. So sieht Rossi die Zukunft seiner 46:

Simoncellis Nummer 58 wird nie wieder vergeben

Simoncellis Nummer 58 wird nie wieder vergeben

Fast fünf Jahre nach seinem tragischen Unfalltod wird Marco Simoncellis Nummer in den Ruhestand verabschiedet. Vater Paolo lässt Marcos Erbe weiterleben.

Ruhet in Frieden - Gedenktafel der tödlich Verunglückten

0

Simoncelli-Team visiert Moto3-Startplätze an

Simoncelli-Team visiert Moto3-Startplätze an

Der Name Simoncelli könnte bald wieder in der MotoGP auftauchen. Marcos Vater Paolo plant den WM-Einstieg mit seinem Sic 58 Racing Team.

SIC Day in Misano: Dovizioso geschlagen

SIC Day in Misano: Dovizioso geschlagen

Zum vierten Mal fand in Misano der SIC Day statt, bei dem Fans und Fahrer dem verstorbenen Marco Simoncelli gedenken. Dovizioso musste sich geschlagen geben.

3.656 Fahrer bei Simoncelli-Gedenkrunde in Brünn

3.656 Fahrer bei Simoncelli-Gedenkrunde in Brünn

Marco Simoncellis Erbe lebt weiter. Zu seinen Ehren versammelten sich nun tausende Motorradfahrer zu einer gemeinsamen Runde in Brünn.

Sic #58: Zu früh gegangen, doch unvergessen

Sic #58: Zu früh gegangen, doch unvergessen

Knapp vier Jahre nach seinem tragischen Tod in Sepang ist die Erinnerung an Marco Simoncelli immer noch lebendig.

Motorsport: Ohne Gefahr kein Reiz?

Motorsport: Ohne Gefahr kein Reiz?

Kimi Räikkönen hat mit seiner Aussage für ordentlichen Wirbel gesorgt, dass die Formel 1 immer sicherer und damit langweiliger geworden ist. Hat er Recht?

So wuchsen Simoncelli, Marquez und Lorenzo auf

So wuchsen Simoncelli, Marquez und Lorenzo auf

Die einen machen am Wochenende einen Ausflug ins Grüne, andere fahren zur Rennstrecke. Motorsport-Magazin.com untersucht, wie die Stars aufwuchsen.

Simoncelli: Moto3-Team im Gedenken an Marco

Simoncelli: Moto3-Team im Gedenken an Marco

Der Name Simoncelli könnte schon bald wieder zurück in der Motorrad-Weltmeisterschaft sein.

Simoncelli-Unglück schon drei Jahre her

Simoncelli-Unglück schon drei Jahre her

Vor genau drei Jahren erlebte die Motorradwelt einen der schlimmsten Tiefschläge. Doch es ging weiter, geht weiter und wird weitergehen.

Zum Gedenken: Simoncelli war die Zukunft

Zum Gedenken: Simoncelli war die Zukunft

Marco Simoncelli hatte das Potential zum Superstar in der MotoGP, die GP-Welt verlor mit ihm einen ihrer interessantesten Fahrer.

Simoncelli nun offiziell MotoGP-Legende

Simoncelli nun offiziell MotoGP-Legende

Marco Simoncelli wurde als 21. Fahrer in den Legenden-Klub der MotoGP aufgenommen. Sein Vater nahm die Auszeichnung entgegen.

Marco Simoncelli: Geburtstags-Special

Marco Simoncelli: Geburtstags-Special

Marco Simoncelli hatte das Potential zum Superstar in der MotoGP, die GP-Welt verlor mit ihm einen ihrer interessantesten Fahrer. Heute ist sein 27. Geburtstag.

Auslaufrunde - Der etwas andere Rückblick

Auslaufrunde - Der etwas andere Rückblick

Schnöde Rückblicke ade. Motorsport-Magazin.com nimmt das Rennwochenende in Malaysia lieber etwas kritisch unter die Lupe.

Dovizioso gewinnt Simoncelli-Charityrennen

Dovizioso gewinnt Simoncelli-Charityrennen

Bei einem Supermoto-Event zugunsten der Marco Simoncelli Foundation konnte Andrea Dovizioso den Sieg davontragen.

Auf Gresini wartet Rennen der Trauer

Auf Gresini wartet Rennen der Trauer

Vor rund einem Jahr verstarb Marco Simoncelli im MotoGP-Rennen von Sepang. Auf sein Gresini-Team wartet nun die schwierige Rückkehr.

Sepang und MotoGP ehren Simoncelli

Sepang und MotoGP ehren Simoncelli

Marco Simoncelli wird in Sepang mehrfach geehrt werden. Eine Plakette mit seinem Namen wird enthüllt und der Rookie of the Year Pokal nach ihm benannt.

Shuhei Nakamoto

Shuhei Nakamoto

HRC-Vizepräsident Shuhei Nakamoto versucht im Interview, Dani Pedrosas Pech von Misano zusammenzufassen. Stefan Bradl bekommt Lob.

Heimrennen für Gresini in Misano

Heimrennen für Gresini in Misano

Für das Gresini Team ist der anstehende GP von San Marino eine ganz spezielle Angelegenheit. Die Strecke ist nur wenige Kilometer vom Firmensitz entfernt.

Honda übergibt zwei Bikes an Simoncelli-Familie

Honda übergibt zwei Bikes an Simoncelli-Familie

Paolo Simoncelli bekam am Samstag in Mugello zwei Motorräder in Gedenken an seinen verstorbenen Sohn Marco überreicht.

Kurs in Misano trägt Simoncellis Namen

Kurs in Misano trägt Simoncellis Namen

Am Samstag wurde im Rahmen einer emotionalen Pressekonferenz die Umbenennung des Kurses bekannt gegeben und ein neues Logo enthüllt.

14 Vespas für Simoncelli von Italien nach UK

14 Vespas für Simoncelli von Italien nach UK

Im Andenken an Marco Simoncelli wird ein italienischer Vespaclub mit seinen Vespas und wertvoller Fracht von Italien zum Rennen nach Silverstone fahren.