>
>
>

Bradley Smith

Bradley Smith ist im Jahr 2006 in die Motorrad-Weltmeisterschaft eingestiegen. 2009 wurde er in der 125ccm-Klasse Vizeweltmeister, 2013 erfolgte nach zwei Jahren in der Moto2 der Aufstieg in die MotoGP. Dort pilotierte er bis 2016 eine Yamaha M1 für das Tech3-Team. Zur Saison 2017 wechselte er gemeinsam mit Tech3-Teamkollege Pol Espargaro ins neue KTM-Werksteam, wo er bis 2018 fährt. Für 2019 bekam Smith keinen Platz mehr als Einsatzfahrer in der MotoGP. Er ist nun Testpilot für Aprilia und startet in der neu geschaffenen MotoE.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender