MotoGP Tschechien GP, Brünn

Der Tschechien GP ist seit den 1960ern im Rennkalender der MotoGP. 2021 kam das Aus. Aktuelle News, Bilder und Videos zum Event in Brünn.

Rabat fährt sauberen Start-Ziel-Sieg ein

Rabat fährt sauberen Start-Ziel-Sieg ein

Esteve Rabat sicherte sich einen deutlichen Sieg in Brünn. Mika Kallio sicherte sich Platz zwei. Sandro Cortese fuhr zum ersten Mal zu Rang drei.

Öttl realistisch: Momentan nicht stark genug

Öttl realistisch: Momentan nicht stark genug

Nach Platz 24 beim Moto3-Rennen in Brünn gesteht sich Philipp Öttl momentane Unterlegenheit ein. Er will nicht aufgeben, plant den Angriff aufs Mittelfeld.

Grünwald muss nach Crash operiert werden

Grünwald muss nach Crash operiert werden

Luca Grünwald stürzte beim Tschechien GP in Brünn. Der 19-Jährige muss sich nun unters Messer legen. Wie lange fällt er aus?

Die Stimmen vom Podium

Die Stimmen vom Podium

Der Tschechien-GP der Moto3 war ein echter Krimi. Das hatten die ersten Drei zum Rennen zu sagen.

Masbou schlägt seine 17 Verfolger in Brünn

Masbou schlägt seine 17 Verfolger in Brünn

Den hart umkämpften Tschechien GP entschied Alexis Masbou nach einem starken Kampf gegen 17 Verfolger vor Enea Bastianini und Danny Kent für sich.

Brünn für 2015 so gut wie sicher

Brünn für 2015 so gut wie sicher

Nach vielen negativen Neuigkeiten scheint der Tschechien Grand Prix nun - zumindest für das kommende Jahr - gesichert zu sein.

Warm-Up: Lorenzo schnappt sich die Bestzeit

Warm-Up: Lorenzo schnappt sich die Bestzeit

Jorge Lorenzos Jagd nach der Bestzeit im Warm-Up wird belohnt. Marc Marquez mischt vorne mit, auch Stefan Bradl meldete sich mit guter Leistung zurück.

Lüthi und Kallio fliegen im Warm-Up ab

Lüthi und Kallio fliegen im Warm-Up ab

Esteve Rabat zeigt im Warm-Up in Brünn auf. Auch die deutschen Piloten überzeugen, während zwei Mitfavoriten crashen.

Marquez auch im Warm-Up voran

Marquez auch im Warm-Up voran

Alex Marquez untermauerte im Warm-Up seine Favoritenrolle auf den Sieg im Moto3-Rennen in Brünn. Die deutschen Piloten lagen nur im hinteren Feld.

Favoritencheck: Marquez/ Repsol in eigener Welt?

Favoritencheck: Marquez/ Repsol in eigener Welt?

Kaum einer zweifelt am elften Sieg und dem Startrekord für Honda-Superstar Marc Marquez. Kann die Konkurrenz dennoch ein Wörtchen um den Brünn-Triumph mitreden?

Deutsche und Schweizer bevölkern die Top-10

Deutsche und Schweizer bevölkern die Top-10

Das Moto2-Qualifying in Brünn entwickelte sich für die Deutschen und Schweizer Piloten zu einem kleinen Triumphzug. Fünf Fahrer landeten unter den besten neun.

Marquez zieht Ducatis in die erste Reihe

Marquez zieht Ducatis in die erste Reihe

Dass Marc Marquez nach Andrea Dovizioso auch Andrea Iannone in die erste Startreihe mitzog sorgte in Brünn für Diskussionen.

Open: Hernandez fährt der Konkurrenz davon

Open: Hernandez fährt der Konkurrenz davon

Während Yonny Hernandez sich am Samstag in Brünn über den besten Open-Platz freuen konnte, sehen seine Mitstreiter noch Aufholbedarf.

Startplatz vier in Brünn: Smith' Knoten geplatzt?

Startplatz vier in Brünn: Smith' Knoten geplatzt?

Mit Platz vier im Brünn-Qualifying gelang Bradley Smith eine seltene Sternstunde. Seine späte Toprunde reichte nur knapp nicht für Startreihe eins.

Crutchlow fühlt sich schon viel besser

Crutchlow fühlt sich schon viel besser

Cal Crutchlow und Michele Pirro holten in Brünn nicht die besten Startplätze, waren mit ihrem geringen Rückstand zur Spitze aber zufrieden.

Rossi verletzt sich an der Hand

Rossi verletzt sich an der Hand

Valentino Rossi stürzte im vierten Freien Training zum Tschechien-Grand-Prix und verletzte sich den Finger.

Pedrosa: Ducatis könnten zum Problem werden

Pedrosa: Ducatis könnten zum Problem werden

Repsol-Honda-Pilot Dani Pedrosa hofft trotz Startplatz fünf auf ein erfolgreiches Brno-Rennen. Er ist sich der Schwierigkeiten bewusst, baut auf seine Race-Pace

Lorenzo: Testteile für Montag schon verbraten

Lorenzo: Testteile für Montag schon verbraten

Jorge Lorenzo war nach seiner Qualifikation in Brünn zwar nicht wirklich zufrieden, aber auch nicht allzu demotiviert.

Aleix Espargaro: Brünn-Speed lässt uns leiden

Aleix Espargaro: Brünn-Speed lässt uns leiden

Trotz lediglich 0,5 Sekunden Rückstand auf die Pole geht Forward-Pilot Aleix Espargaro lediglich als Zehnter ins Rennen in Brünn. De Angelis lernt.

Bradl: Platz acht nach verschissenem Training

Bradl: Platz acht nach verschissenem Training

Stefan Bradl wird den Grand Prix von Tschechien aus Reihe drei in Angriff nehmen. Er hatte sich vor dem Qualifying in Setupspielchen verstrickt.

Pol Espargaro: Ducati-Vorteil schon zu groß

Pol Espargaro: Ducati-Vorteil schon zu groß

Tech-3-Rookie Pol Espargaro hatte beim MotoGP-Qualifying in Brünn einen schwierigen Stand. Mit P9 ist er nicht zufrieden, sieht Ducatis Vorteil als fast unfair.

Bautista: Sturz ist nicht zu erklären

Bautista: Sturz ist nicht zu erklären

Alvaro Bautista war nach seiner Qualifikation zum Tschechien GP unglücklich, fasste dank gutem Gefühl mit neuem Setting im Training aber neuen Mut.

Rabat fährt in Brünn zur Pole

Rabat fährt in Brünn zur Pole

Esteve Rabat sicherte sich die Pole Position zum Tschechien Grand Prix. Tom Lüthi und Sandro Cortese starten mit ihm aus Reihe eins.

Marquez: Startrekord? Podium ist Primärziel

Marquez: Startrekord? Podium ist Primärziel

Mit über 0,1 Sekunden Vorsprung sicherte sich Repsol-Honda-Pilot Marc Marquez in Brünn die neunte Pole der MotoGP-Saison. Nun winkt der historische Startrekord.

Iannone in Marquez' Windschatten in Reihe eins

Iannone in Marquez' Windschatten in Reihe eins

Andrea Iannone fuhr im Qualifying zum Grand Prix von Tschechien zum zweiten Mal in dieser Saison in die erste Startreihe.

Dovizioso: Platz zwei in Brünn besser als Indy

Dovizioso: Platz zwei in Brünn besser als Indy

Andrea Dovizioso war nach seinem wiederholten zweiten Startplatz in Brünn noch glücklicher als in Indianapolis, da ihm die schnelle Zeit allein gelungen war.

Grünwald: Da drehen alle durch

Grünwald: Da drehen alle durch

Luca Grünwald war in einem chaotischen Moto3-Qualifying einer der Verlierer und muss am Sonntag von Rang 28 ins Rennen gehen.

Marquez angelt sich die Pole in Brünn

Marquez angelt sich die Pole in Brünn

Marc Marquez sicherte sich die Pole Position in Brünn. Andrea Dovizioso und Andrea Iannone holten für Ducati Platz zwei und drei.

Öttl über Crash und Gerüchte um Zukunft

Öttl über Crash und Gerüchte um Zukunft

Philipp Öttl verpatzte das Qualifying mit einem Sturz. Mit Gerüchten über seine Zukunft räumt er im Gespräch mit Motorsport-Magazin.com auf.

Rossi: Sturz, Verletzung & Bestzeit

Rossi: Sturz, Verletzung & Bestzeit

Valentino Rossi sicherte sich im vierten Freien Training in Brünn zwar die Bestzeit, fand sich später aber im Medical Center wieder.