MotoGP Live

Valencia GP

Rennen, Sonnenschein

Francesco BagnaiaDucati Lenovo Team1
Fabio Di GiannantonioGresini Racing2
Johann ZarcoPrima Pramac Racing3
Brad BinderRed Bull KTM Factory Racing4
Raul FernandezCryptoDATA RNF MotoGP Team5
Alex MarquezGresini Racing6
Franco MorbidelliMonster Energy Yamaha MotoGP7
Aleix EspargaróAprilia Racing Team8
Luca MariniPertamina Enduro VR46 Racing Team9
Maverick VinalesAprilia Racing Team10
Fabio QuartararoMonster Energy Yamaha MotoGP11
Takaaki NakagamiLCR Honda12
Lorenzo SavadoriCryptoDATA RNF MotoGP Team13
Pol EspargaroGasGas Factory Racing Tech 3 14
Alex RinsLCR Honda15
Jack MillerRed Bull KTM Factory Racing16
Augusto FernándezGasGas Factory Racing Tech 3 17
Enea BastianiniDucati Lenovo Team18
Marc MarquezRepsol Honda Team19
Jorge MartinPrima Pramac Racing20
Marco BezzecchiPertamina Enduro VR46 Racing Team21

16:09 UhrDamit verabschieden wir uns aus Valencia vom Saisonfinale der MotoGP. Es war ein unglaubliches letzten Rennen der Saison 2023. Wir können es kaum erwarten, für euch auch 2024 wieder live dabei zu sein. Wir wünschen Euch einen schönen Sonntagabend, ciao!

16:05 Uhr'Pecco': "Ich habe keine Worte, es war ein langes Rennen, ich habe mich nicht wirklich wohl gefühlt. In den letzten Runden konnte ich dann aber noch einmal pushen. Wir haben es geschafft, ich möchte mich bei meinem Team bedanken, es ist unglaublich!"

16:03 Uhr'Diggia': "Das schlechteste Podium meines Lebens (lacht), ich hatte eine tolle Pace, ich wollte unbedingt gewinnen. Aber Pecco hat in der letzten Runde überall dicht gemacht. Ich konnte dem Team ein gutes Ergebnis schenken, das ist das Wichtigste."

16:01 UhrJohann Zarco im Interview: "Tolles Rennen, ein schönes Podium. Ich hatte eine gute Kontrolle über das Rennen, nachdem die KTM ausgeschieden sind, dachte ich, dass ich um den Sieg kämpfen kann. Aber als 'Diggia' kam, konnte ich nicht mehr mithalten."

15:58 UhrJorge Martin kommt zu Bagnaia, um zum Titel zu gratulieren. Eine großartige Szene. Beide hätten diesen Titel verdient, aber wie im Sport üblich, kann es nur Einen geben.

15:57 UhrDie Saison 2023 war damit die erste seit 1949, in der wir keinen Back-to-Back-Sieger gesehen haben.

15:57 UhrDie Saison 2023 war damit die erste seit 1949, in der wir keinen Back-to-Back-Sieger gesehen haben.

15:56 UhrBagnaia hat es endlich zurück ins Parc Ferme geschafft. Damit kann die Siegerehrung in wenigen Augenblicken starten.

15:51 UhrFür 'Diggia' und Johann Zarco ist es ebenfalls ein besonderes Ende der Saison. Zarco verlässt das Pramac Team und schließt sich LCR Honda an. Di Giannantonio steht, zumindest offiziell, noch ohne Arbeitgeber für die nächste Saison da.

15:50 UhrDas Podium muss heute etwas warten. Bagnaia ist immernoch in Kurve zwei und feiert ausgelassen seine Weltmeisterschaft.

15:47 UhrDer Valencia-GP war ein echtes Sturzfestival. Nur 13 Fahrer haben das Ziel erreicht. Unter anderem stürzte Jack Miller in Führung liegend.

15:46 UhrPechvogel des Tages ist natürlich Jorge Martin. Der Spanier stürzte zusammen mit Marc Marquez in Turn 4 und musste damit seine Träume vom MotoGP-Titel begraben. Marquez scheint ohne große Verletzungen davon gekommen zu sein.

15:45 UhrDie Strecke füllt sich mit Menschen. Die großen Ducati-Feierlichkeiten starten. Was war das für ein verücktes Spektakel?

15:44 UhrMit ihm auf dem Podium stehen Fabio Di Giannantonio und Johann Zarco. Vierter wird Brad Binder vor Alex Marquez und Raul Fernandez. Franco Morbidelli wird Siebter vor Aleix Espargaro und Luca Marini

15:43 UhrSieg für Francesco Bagnaia! Der Italiener ist zweifacher MotoGP-Weltmeister!

15:43 Uhr27/27: 'Diggia' riskiert alles, schafft es aber nicht! Bagnaia gewinnt!

15:41 Uhr26/27: Es geht in die letzte Runde! Bagnaia führt vor 'Diggia', der sieht allerdings deutlich schneller aus. Wer holt den Sieg in Valencia?

15:40 Uhr26/27: 'Diggia' überholt Zarco in Turn 4. Doppelführung für Italien! Kann Gresini etwa einen Back-to-Back-Sieg feiern?

15:40 Uhr26/27: Zwei Runden noch zu gehen! Es kommt zum Ducati-Dreikampf zwischen Bagnaia, Zarco und Di Giannantonio.

15:39 Uhr25/27: 'Diggia' gibt alles! Er kommt Zarco immer näher, ist direkt am Heck des Franzosen!

15:38 Uhr24/27: Nächster Sturz: Pol Espargaro. Der Spanier stürzt in Kurve 10 übers Vorderrad, bleibt aber unverletzt.

15:37 Uhr24/27: Vier Runden sind noch auf der Uhr! Kann Di Giannantonio Zarco und Bagnaia noch einmal gefährlich werden? Aktuell liegt er 1,1 Sekunden zurück.

15:36 Uhr23/27: Die Lücke zwischen Bagnaia und Zarco ist konstant bei einer halben Sekunde. Dahinter kommt es zum Manöver von 'Diggia'. Der Italiener verdrängt Binder von Rang drei.

15:36 Uhr23/27: Auch Morbidelli geht an Vinales vorbei. Der weiche Hinterreifen ist eindeutig die falsche gewesen.

15:35 Uhr22/27: Auch Di Giannantonio ist noch im Kampf um das Podium vertreten. Der Italiener liegt dicht hinter Binder auf Rang vier.

15:34 Uhr21/27: Um Platz fünf herrscht ein großer Kampf zwischen Alex Marquez, Vinales, Espargaro und Raul Fernandez. Vinales scheint das Tempo nicht halten zu können und fällt schnell zurück. Der Spanier ist nur noch Achter.

15:33 Uhr21/27: Binder ist zurück auf dem Podium. liegt auf P3 und ist momentan Schnellster auf der Strecke. Kann er die Lücke zu Zarco und Bagnaia schließen?

15:32 Uhr20/27: Pecco Bagnaia ist damit neuer Führender, Johann Zarco klebt am Heck des Italieners. Derweil ist Alex Rins der nächste Sturzpilot. Damit sind nur noch 14 Piloten im Rennen.

15:31 Uhr19/27: Sturz! Jack Miller stürzt in Führung liegend! Damit schmeißen beide KTM-Piloten die Führung weg.

15:30 Uhr18/27: Binder gibt seine Position an Vinales wieder ab, nachdem er diesen kurz zuvor üverholt hatte. Für die Stewards ist die Strafe damit abgesessen.

15:28 Uhr17/27: Binder bekommt eine Strafe, er muss einen Platz wiederhergeben. Damit wird Di Giannantonio gleich den fünften Platz übernehmen.

15:26 Uhr16/27: Binder schickt Alex Marquez in Turn 4 weit, dadurch zieht auch Di Giannantonio an seinem Teamkollegen vorbei.

15:25 Uhr15/27: Binder hat sich zwischen den beiden Gresini-Piloten auf Platz sechs wieder einsortiert. Er drückt sofort gegen Alex Marquez.

15:24 Uhr15/27: Abseits der TV-Bilder hat er sich in Turn 10 massiv verbremst und quasi die Longlap-Penalty gefahren. Damit führt Miller knapp nach Rennhalbzeit plötzlich 1,5 Sekunden vor Bagnaia und Zarco.

15:23 Uhr14/27: Binder mit großen Fehler, er ist plötzlich nur noch Sechster!

15:22 Uhr13/27: Vinales könnte langsam in Grip-Probleme mit seinem Soft-Hinterreifen geraten. Alex Marquez und Di Giannantonio kommen etwas näher.

15:21 Uhr13/27: Binder hat die passende Antwort parat, er hat sich wieder auf über eine Sekunde von Miller distanziert.

15:20 Uhr12/27: Es passiert aktuell wenig auf der Strecke, zwischen fast allen Piloten liegt ein gewisser Respektabstand, der auch auf überhitzende Vorderreifen zurückzuführen sein könnte. Auch Zarco hat wieder etwas von Bagnaia abreisen lassen müssen.

15:18 Uhr11/27: Wittert Miller hier seinen ersten KTM-Sieg? Er kommt in ganz kleinen Schritten wieder etwas näher an Binder heran, der seit Österreich 2021 auf einen GP-Sieg wartet.

15:18 Uhr10/27: Und direkt noch ein Sturz: Augusto Fernandez beendet seine Rookie-Saison in Turn 8 im Kiesbett. Marc Marquez wurde derweil ins Medical Center zum Check-Up gebracht.

1Francesco Bagnaia
Ducati Lenovo Team
2Fabio Di Giannantonio
Gresini Racing
3Johann Zarco
Prima Pramac Racing
4Brad Binder
Red Bull KTM Factory Racing
5Raul Fernandez
CryptoDATA RNF MotoGP Team
6Alex Marquez
Gresini Racing
7Franco Morbidelli
Monster Energy Yamaha MotoGP
8Aleix Espargaró
Aprilia Racing Team
9Luca Marini
Pertamina Enduro VR46 Racing Team
10Maverick Vinales
Aprilia Racing Team
11Fabio Quartararo
Monster Energy Yamaha MotoGP
12Takaaki Nakagami
LCR Honda
13Lorenzo Savadori
CryptoDATA RNF MotoGP Team
14Pol Espargaro
GasGas Factory Racing Tech 3
15Alex Rins
LCR Honda
16Jack Miller
Red Bull KTM Factory Racing
17Augusto Fernández
GasGas Factory Racing Tech 3
18Enea Bastianini
Ducati Lenovo Team
19Marc Marquez
Repsol Honda Team
20Jorge Martin
Prima Pramac Racing
21Marco Bezzecchi
Pertamina Enduro VR46 Racing Team