Immer live dabei sein mit dem MotoGP Ticker

Mit dem MotoGP Live Ticker sind Sie top-aktuell über das Renngeschehen informiert. Hier können Sie live verfolgen, wer in die Box muss oder wer sich die spannendsten Zweikämpfe liefert. Wir bieten packende MotoGP News aus erster Hand. Unsere Reporter berichten direkt von Trainings und Qualifyings: So verpassen Sie nichts und das Rennen ist im Nachhinein in der Historie dokumentiert. Klinken Sie sich einfach ein – auf Motorsport-Magazin.com erwarten Sie spannende Storys, exklusive Berichte und die aktuellsten News.

MotoGP Live Ticker: Nichts ist spannender!

Mit unserem Live Ticker bekommen Sie schnell und einfach alle wichtigen MotoGP Ergebnisse. Als bedeutendes Fachmedium ist Motorsport-Magazin.com stets an der Quelle der Informationen. Aufbereitet mit packenden Bildern und umfassenden Hintergrundinformationen bietet die Motorsportplattform einen breiten Überblick über das Geschehen in der MotoGP. Seien Sie direkt mit dabei und verbringen Sie spannende Stunden, wenn es um den Titel geht: Erleben Sie die MotoGP live mit uns.

Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP
>
Live-Ticker
Misano Adriatico
Misano World Circuit Marco Simoncelli
Länge: 4,226 km
Rennen
19.09.2021, ab 14:00 Uhr
Wetter: Stark bewölkt
Kommentar
14:47
Nächstes Event: Der Amerika-Grand-Prix von 1. bis 3. Oktober in Austin. Für heute war es dann hier im Live-Ticker. Bis bald!
14:46
In der WM verkürzt Bagnaia den Rückstand zu Quartararo auf 48 Punkte. Mir fehlen bereits 67 Zähler auf die Spitze. Vier Rennen sind noch zu fahren.
14:44
Mir hat in der letzten Runde die Track-Limits überschritten und wird deshalb einen Platz zurückgereiht. P5 mit Miller, Mir auf P6.
14:44
Marc Marquez holt Rang vier vor Mir, Miller rutscht in der Schlussphase auf Platz sechs ab. Es folgen die Espargaro-Brüder Pol und Aleix, Binder, Nakagami, Pirro, Zarco, Vinales, Bradl und Alex Marquez in den Punkterängen. Rossi wird 17. vor Morbidelli.
14:42
ZIEL: Bagnaia verteidigt sich im letzten Umlauf perfekt und gewinnt 0,364 Sekunden vor Quartararo. Bastianini wird sensationell Dritter.
14:40
26/27: Bagnaia geht mit 0,135 Sekunden Vorsprung in die letzte Runde!
14:39
25/27: 0,421 Sekunden zwischen dem Spitzenduo und noch zwei Runden zu fahren.
14:37
24/27: Bagnaia verliert eine weitere Zehntelsekunde - 0,475 Sekunden bträgt sein Vorsprung noch.
14:36
23/27: Quartararo dreht nun richtig auf, sechs Zehntel Rückstand nur noch auf Bagnaia.
14:34
22/27: Nun ist wieder Quartararo schneller und nähert sich Bagnaia auf gut eine Sekunde an. Packendes Fernduell an der Spitze.
14:32
21/27: Bagnaia kontert: Er schraubt seinen Vorsprung wieder auf knapp anderthalb Sekunden.
14:31
20/27: Bagnaia kann nun wieder etwas entgegenhalten und verliert im letzten Umlauf kaum auf Quartararo - 1,2 Sekunden.
14:30
19/27: Quartararo ist mit dem Medium-Hinterreifen nun deutlich schneller als Bagnaia mit dem Soft. Der Abstand beträgt nur noch 1,3 Sekunden.
14:29
19/27: Bastianini bremst sich in Turn 13 an Miller vorbei auf Rang drei. Wow, was für ein Rennen des Rookies!
14:28
18/27: Das Rennen spitzt sich noch einmal zu. Quartararo macht etwas Zeit auf Bagnaia gut, während sich Bastianini in großen Schritten Miller nähert. Der hat soeben auch eine Track-Limits-Warning erhalten.
14:27
18/27: Sturz von Rins! Er hat in Kurve eins die Kontrolle über seine Suzuki verloren und ist aus dem Rennen.
14:26
16/27: Bastianini dreht nun wieder auf. Er fährt die schnellste Rennrunde. Damit verkürzt er den Rückstand auf Miller und Rang drei auf 1,5 Sekunden.
14:22
15/27: Lecuona ist auf Rang 15 liegend gestürzt.
14:22
14/27: Rins hat sich Rang fünf von Marc Marquez geschnappt. Der Suzuki-Pilot ist auf dem Vormarsch und nimmt nun Bastianini ins Visier.
14:21
14/27: Quartararo ist an Miller vorbei. In Kurve sechs setzt er sich auf der Innenbahn durch.
14:20
13/27: Bastianinis Aufholjagd ist nun etwas ins Stocken geraten. Sein Rückstand auf Quartararo ist auf 3,5 Sekunden angewachsen.
14:18
12/27: Martin hat nach einem Sturz und zwei Longlap-Penaltys aufgegeben.
14:15
10/27: Bastianini macht Boden gut auf Miller und Quartararo. Rund 2,5 Sekunden beträgt sein Rückstand noch.
14:13
8/27: Miller verbremst sich in Kurve 14 völlig und kommt von der Strecke ab, doch auch Verfolger Quartararo leistet sich an dieser Stelle eine Fehler. Bagnaia führt nun 2,8 Sekunden vor Miller und 3,5 vor Quartararo.
14:11
7/27: Zarco erlebt einen weiteren desaströsen Sonntag. Von Startplatz fünf auf P11 abgerutscht muss er jetzt aufgrund einer Abkürzung zwischen Turn 1 und 2 auch noch einen Longlap fahren.
14:09
6/27: Bastianini bremst in Turn 8 Marc Marquez aus. Platz vier für Bastianini!
14:08
5/27: Auch Bastianini ist an Aleix Espargaro vorbei. Der Lokalmatador ist damit Fünfter - starker Auftritt des Rookies!
14:07
5/27: Marc Marquez kassiert in Turn 8 Aleix Espargaro für Rang vier. Der Aprilia-Mann war weit gegangen.
14:06
4/27: Das Feld hat sich an der Spitze stark auseinander gezogen. Bagnaia 1,2 vor Miller, 2,4 vor Quartararo und 4,4 vor Aleix Espargaro.
14:05
3/27: Ein packendes Duell zwischen Quartararo und Martin um Rang drei endet in Turn 14. Martin geht zu Boden, nachdem er mehrmals mit Quartararo Positionen getauscht hat.
14:02
2/27: Martin greift in Turn 1 Quartararo an, muss den Franzosen aber wieder vorbeilassen.
14:01
1/27: Bagnaia kann sich sofort absetzen. Er führt 1,1 Sekunden vor Miller. Dahinter Quartararo, Martin, Marc Marquez und die Espargaro-Brüder Aleix und Pol.
14:00
START: Bagnaia verteidigt seine Pole Position, Quartararo bremst sich in Kurve eins an Miller vorbei auf P2. De rkann aber sofort kontern.
13:58
Das Feld geht in die Aufwärmrunde.
13:56
Die Startaufstellung wird geräumt.
13:55
Noch fünf Minuten bis zum Rennstart. Das Safety-Car geht in die Sichtungsrunde.
13:44
Beim Hinterreifen teilt sich das Feld 50:50 auf Soft und Medium auf. Auf Soft setzen Zarco, Marini, Vinales, Bastianini, Lecuona, Nakagami, Miller, Pirro, Bagnaia, Martin und die Marquez-Brüder.
13:42
Was die vorläufige Reifenwahl betrifft ist sich das Feld noch nicht einig. An der Front setzen sechs Fahrer auf Medium (Dovizioso, Nakagami, A. Espargaro, Rins, Rossi, Pirro, Martin), der Rest auf Hard.
13:36
Die Fahrer begeben sich in die Startaufstellung. Der kurze, leichte Regenschauer hatte noch keine Auswirkung auf die Bedingungen. Alle Fahrer sind auf Slicks unterwegs.
13:28
Noch gut eine halbe Stunde bis zum Rennstart und in Misano hat es leicht zu regnen bekommen. Kommt ein Flag-to-Flag oder gar ein komplettes Regenrennen auf uns zu?
13:05
Herzlich Willkommen im Live Ticker zum Rennen der MotoGP in Misano. Der Grand Prix startet um 14 Uhr.