Motorsport-Magazin.com Plus
>
>
>

Aprilia, MotoGP

Aprilia kehrte 2015 als eine von zwei Marken neben Suzuki in die MotoGP zurück. Die Italiener fusionierten mit dem Team von Fausto Gresini und sicherten sich so die Unterstützung einer erfahrenen MotoGP-Truppe. Erfolge blieben bislang aber aus, seit dem Wiedereinstieg wartet man auf eine Podiumsplatzierung. 2020 gehen Aleix Espargaro und Andrea Iannone für die Italiener an den Start.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
280 Artikel
1 2 3 4 5 6  weiter
Zum Thema
Kalender
Motorsport-Magazin.com Plus