>
>
>

Sandro Cortese

Sandro Cortese fuhr ab 2005 in der Motorrad-WM. Seinen ersten Sieg feierte er 2011, ein Jahr später gelang ihm der große Durchbruch: In der Moto3 krönte er sich zum Weltmeister. 2013 stieg der Deutsche in die Moto2 auf, in der er bis 2017 mit dem Dynavolt Intact GP-Team aktiv war. Für 2018 war ein Wechsel zu Kiefer Racing geplant, der aber nicht zustande kam. Nun sucht Cortese nach einem neuen Arbeitgeber.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
182 Artikel
1 2 3 4  weiter
nach 9 von 19 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender