Nissan, Formel E

Nissan ist zur Saison 2018/19 werksseitig in der Formel E eingestiegen. Alle News, Bilder und Videos zum japanischen Hersteller.

Formel E: Maximilian Günther wechselt von BMW zu Nissan

Formel E: Maximilian Günther wechselt von BMW zu Nissan

Maximilian Günther hat nach dem Formel-E-Ausstieg von BMW erneut ein begehrtes Werkscockpit ergattert: Wechsel zu Nissan ab der Saison 2022 offiziell.

Formel E: Nissan präsentiert Rennauto im Kimono-Design

Formel E: Nissan präsentiert Rennauto im Kimono-Design

Nissan e.dams hat seinen finalen Rennwagen für die Formel-E-Saison 2019/20 der Öffentlichkeit präsentiert - mit einem sehr speziellen Design.

Formel E 2019/20, Fahrer und Teams: Starterfeld komplett

Formel E 2019/20, Fahrer und Teams: Starterfeld komplett

Das Starterfeld für die sechste Saison der Formel E 2019/20 ist komplett. Die bisherigen Fahrer der zwölf Teams in der Übersicht.

Formel E: Driot-Brüder folgen bei Nissan auf verstorbenen Vater

Formel E: Driot-Brüder folgen bei Nissan auf verstorbenen Vater

Nach dem Tod von DAMS-Gründer und Teamchef Jean-Paul Driot füllen seine beiden Söhne nun diese Rolle bei Nissan aus. Neuer Motor in den Startlöchern.

Formel E 2019/20: Nissan mit gleichen Fahrern und neuem Motor

Formel E 2019/20: Nissan mit gleichen Fahrern und neuem Motor

Nissan e.dams setzt mit Sebastien Buemi und Oliver Rowland auf die gleichen Fahrer wie zum Debüt in der Formel E. Neuer Antriebsstrang als große Unbekannte.

Jean-Paul Driot ist tot: Motorsportwelt trauert um DAMS-Gründer

Jean-Paul Driot ist tot: Motorsportwelt trauert um DAMS-Gründer

Mit Jean-Paul Driot ist eine Größe des Motorsports verstorben. Fahrer und langjährige Weggefährten erinnern sich an den Gründer des DAMS-Erfolgsteams.

Formel-E-Wundertüte Nissan: Ärger über Motor-Verbot für 2019/20

Formel-E-Wundertüte Nissan: Ärger über Motor-Verbot für 2019/20

Nissan-Pilot Sebastien Buemi zeigt sich enttäuscht über Lobby-Arbeit der Konkurrenz in der Formel E. Verbot des Twin-Motors ärgert Vizemeister der Formel E.

Formel E New York: Pole für Buemi - Vergne auf Titelkurs

Formel E New York: Pole für Buemi - Vergne auf Titelkurs

Sebastien Buemi sichert sich die Pole für das Samstags-Rennen in New York. Jean-Eric Vergne auf bestem Wege zur Titelverteidigung. Zwei Deutsche vorne.

Formel E 2019: Nissan reagiert auf Verbot seines Geheim-Motors

Formel E 2019: Nissan reagiert auf Verbot seines Geheim-Motors

Nissan muss in der Formel E umrüsten: Der Twin-Motor wird zur kommenden Saison verboten. Am Rande des Bern-Rennens äußert sich das Team erstmals.

Interview: Nissan-Sportdirektor Carcamo zum Formel-E-Einstieg

Interview: Nissan-Sportdirektor Carcamo zum Formel-E-Einstieg

Als erster japanischer Hersteller ist Nissan in die Formel E eingestiegen. Im Interview spricht Motorsport-Direktor Michael Carcamo über die Gründe.

Formel E 2018: Nissan e.dams präsentiert Albon-Ersatzmann

Formel E 2018: Nissan e.dams präsentiert Albon-Ersatzmann

Zwei Wochen vor dem Formel-E-Auftakt ist das Starterfeld komplett: Nissan e.dams holt Oliver Rowland als Ersatz für den abgewanderten Alex Albon.

Formel E 2018/19: Nissan e.dams und Alex Albon trennen sich

Formel E 2018/19: Nissan e.dams und Alex Albon trennen sich

Das war wohl nichts: Nissan und Alex Albon trennen sich noch vor dem ersten Rennen in der Formel E. Sein Nachfolger wird am nächsten Freitag bekanntgegeben.

Formel E: Neuling Nissan präsentiert Fahrer-Überraschung

Formel E: Neuling Nissan präsentiert Fahrer-Überraschung

Dass Nissan e.dams mit Sebastien Buemi in die 5. Saison der Formel E starten würde, war bekannt. Sein neuer Teamkollege ist allerdings eine Überraschung.

Formel-E-Einsteiger Nissan: Das steckt hinter dem neuen Projekt

Formel-E-Einsteiger Nissan: Das steckt hinter dem neuen Projekt

Nissan ist der erste japanische Autobauer in der Formel E. Motorsport Direktor Michael Carcamo im Motorsport-Magazin.com-Interview zu den Hintergründen.

Formel E: BMW, Nissan und Co. testen neues Generation-2-Auto

Formel E: BMW, Nissan und Co. testen neues Generation-2-Auto

Die Formel E macht sich bereit für die Zukunft. Bei den gemeinsamen Testfahrten in Monteblanco kommen erstmals die brandneuen Gen2-Autos zum Einsatz.

Formel E 2018/19: Nissan zeigt sein Generation-2-Auto

Formel E 2018/19: Nissan zeigt sein Generation-2-Auto. Mit diesem Rennwagen steigt der japanische Autobauer bald in die FIA Formula E ein.

Formel E: Nissan präsentiert Auto-Design für 2018/19 in Genf

Formel E: Nissan präsentiert Auto-Design für 2018/19 in Genf

Nissan steigt zur kommenden Saison als erster japanischer Hersteller in die Formel E ein. So sieht das Auto aus, mit dem die Japaner Renault beerben werden.

Formel E 2018: Nissan zeigt bald Design des neuen Autos

Formel E 2018: Nissan zeigt bald Design des neuen Autos

Nissan steigt zur Saison 2018/19 werksseitig in die Formel E ein. Einen Vorgeschmack liefern die Japaner mit dem Gen-2-Auto auf dem Genfer Auto Salon.

Nissan erwägt Kunden-Modell für seinen LMP1-Motor

Nissan erwägt Kunden-Modell für seinen LMP1-Motor

Der Verlust des LMP2-Motorendeals zwingt Nissan dazu, sich nach anderen Betätigungsfeldern umzuschauen. Das neue LMP1-Reglement ab 2018 könnte Abhilfe schaffen.

Nissan zieht LMP1-Projekt aus der WEC zurück

Nissan zieht LMP1-Projekt aus der WEC zurück

Nissan stellt das LMP1-Projekt ein und wird 2016 in der WEC nicht an den Start gehen. Die Japaner erlebten beim Debüt in Le Mans ein Desaster.

Darren Cox verlässt Nissan

Darren Cox verlässt Nissan

Darren Cox, Nissans Global Head of Sales, Marketing and Brand, verlässt die Japaner nach 18 Jahren, um eine neue Herausforderung zu suchen.

Nissan kehrt erst 2016 wieder zurück

Nissan kehrt erst 2016 wieder zurück

Ursprünglich wollte man die ganze Saison bestreiten. Nun bleibt es beim einzigen Einsatz des Nissan GT-R LM Nismo 2015 in Le Mans.

MSM-Leser glauben: Nissan ziemlich planlos

MSM-Leser glauben: Nissan ziemlich planlos

Kehrt der Nissan GT-R LM Nismo nochmal in den Wettbewerb zurück? Die Leser glauben mehrheitlich, dass Nissan das nicht einmal selber weiß.

Cox versichert: Nissan steht hinter LMP1-Projekt

Cox versichert: Nissan steht hinter LMP1-Projekt

Nach dem vorübergehenden LMP1-Aus versucht Darren Cox zu beruhigen: Nissan wird zurückkehren. Warum der Vorstand trotz aller Pleiten vom Paket begeistert ist.

Nissan: Komplett neuer Hybridantrieb für 2016

Nissan: Komplett neuer Hybridantrieb für 2016

Nissan verspricht: Man macht weiter. Der GT-R LM Nismo ist jedoch eine Baustelle. In drei Kernbereichen gibt es dringenden Handlungsbedarf.

Nissan: Vorübergehender LMP1-Rückzug!

Nissan: Vorübergehender LMP1-Rückzug!

Nissan reagiert auf die sportliche Krise mit dem GT-R LM Nismo: Fürs Erste wird das LMP1-Sorgenkind in der WEC nicht mehr eingesetzt.

Nissan-Programm auf dem Prüfstand

Nissan-Programm auf dem Prüfstand

Der Vorstand hat genug: Nissans desolates LMP1-Programm wird unter die Lupe genommen. Während die Zukunft in Japan entschieden wird, testet das Team weiter.

Max Chiltons verrücktestes Jahr

Max Chiltons verrücktestes Jahr

Max Chilton hat nach seinem Aus bei Marussia in der Formel 1 bei Nissan eine neue Heimat gefunden. Doch die Saison läuft nicht gerade nach Plan.

Nissan LMP1-Boliden in Le Mans zurückversetzt

Nissan LMP1-Boliden in Le Mans zurückversetzt

Nachdem die GT-LM Nismos an der Qualifying-Hürde scheiterten, müssen sie die 24 Stunden von Le Mans als Vorletzte der Prototypen aufnehmen.

Die LMP1-Stimmen vor dem Rennen

Die LMP1-Stimmen vor dem Rennen

Die 24 Stunden von Le Mans stehen unmittelbar bevor. Das sagen die Fahrer der LMP1-Kategorie vor dem wahrscheinlich schnellsten Le-Mans-Rennen aller Zeiten.