>
>
>

Jonathan Rea

Jonathan Rea stieg 2008 in die Superbike-WM ein, nachdem er seine Karriere als Motocross-Fahrer begonnen hatte. Der Nordire verbrachte sieben Jahre auf der Honda CBR1000RR ohne den Titel zu holen, bis er 2015 zum Kawasaki-Werksteam an der Seite von Tom Sykes wechselte. Dort holte sich Rea in den Jahren 2015, 2016, 2017 und 2018 vier WSBK-Titel am Stück. 2019 geht er wieder für Kawasaki auf Titeljagd.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
130 Artikel
1 2 3  weiter
Zum Thema
nach 25 von 26 Rennen
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender