VR46 Racing Team

Seit 2022 bringt Valentino Rossi seinen eigenen Rennstall in der MotoGP an den Start: Das VR46 Racing Team. Gefahren wird auf Ducati-Bikes. Alle News.

Die besten Bilder der MotoGP-Launches 2024

Im Januar und Februar stellen die MotoGP-Teams standesgemäß ihre neuen Motorräder vor. Wir haben die Präsentationen aller Teams auf einen Blick.

Alessio Salucci über Ducati-Zukunft: Will noch vor Saisonstart unterschreiben

Alessio Salucci über Ducati-Zukunft: Will noch vor Saisonstart unterschreiben

2024 geht VR46 in die dritte MotoGP-Saison mit Ducati. Teamdirektor Uccio Salucci will die nächsten zwei Wochen nutzen, um die Zukunft des Rennstalls in trockene Tücher zu bringen.

Marco Bezzecchi: Ducatis GP23 erfordert anderen Fahrstil

Marco Bezzecchi: Ducatis GP23 erfordert anderen Fahrstil

Marco Bezzecchi muss sich im Winter auf die Neuheiten an der GP23 einstellen. Der Italiener nennt die Unterschiede und gibt ein Update zu seiner Schulterverletzung.

MotoGP: Die besten Bilder vom VR46-Ducati-Launch

Am Mittwoch präsentierte Pertamina Enduro VR46 das neue 2024er-Design der Ducati Desmosedici GP23. Das Motorrad erstrahlt in neuen Farben.

VR46 präsentiert komplett neues 2024er-Design

VR46 präsentiert komplett neues 2024er-Design

Als drittes MotoGP-Team hat das VR46 Racing Team am Mittwoch das neue MotoGP-Motorrad präsentiert. Neue Farben und Sponsoren schmücken die GP23.

MotoGP-Analyse: Das sind die Gewinner & Verlierer des Sprints

MotoGP-Analyse: Das sind die Gewinner & Verlierer des Sprints

Die Debüt-Saison der MotoGP-Sprints ist vorüber. Wie sähe die WM-Tabelle ohne den Sprint aus? Die Analyse zeigt: Es gibt klare Gewinner und Verlierer.

Offiziell: Marini verlässt VR46, Honda-Deal steht bevor

Offiziell: Marini verlässt VR46, Honda-Deal steht bevor

Nun ist es offiziell: Luca Marini verlässt das VR46-Team. Sein Wechsel zu Repsol Honda für 2024 steht somit unmittelbar bevor.

Fabio Di Giannantonio plötzlich Topfavorit bei VR46, Aldeguer raus!

Fabio Di Giannantonio plötzlich Topfavorit bei VR46, Aldeguer raus!

Fermin Aldeguer ist aus dem Rennen um den VR46-Platz neben Marco Bezzecchi ausgeschieden. Stattdessen ist Fabio Di Giannantonio nun Top-Kandidat.

MotoGP-Aus wohl fix: Kein Platz für Di Giannantonio bei VR46

MotoGP-Aus wohl fix: Kein Platz für Di Giannantonio bei VR46

Luca Marini soll von VR46 zu Repsol Honda verlassen, Fabio Di Giannantonio ist dabei kein Nachfolge-Kandidat. Das Team will einen Moto2-Fahrer verpflichten.

Luca Marini vor Wechsel zu Honda: Er dementiert - noch

Luca Marini vor Wechsel zu Honda: Er dementiert - noch

Repsol Honda scheint seinen Nachfolger für Marc Marquez gefunden zu haben. Luca Marini ist aller Voraussicht nach der Auserwählte, auch wenn er den Wechsel noch nicht bestätigt.

Marco Bezzecchi: WM-Traum nach Thailand ausgeträumt?

Marco Bezzecchi: WM-Traum nach Thailand ausgeträumt?

Marco Bezzecchi kann in Thailand nicht mit seinen WM-Rivalen mithalten. Der Rückstand im Titelkampf wird immer größer: Ist der WM-Traum ausgeträumt?

Revolution des MotoGP-Strafsystems? Luca Marini bringt Rote Karte ins Spiel

Revolution des MotoGP-Strafsystems? Luca Marini bringt Rote Karte ins Spiel

Über die Strafvergabe der MotoGP-Stewards wird seit vielen Jahren fleißig diskutiert. Luca Marini schlägt nach dem Indonesien-GP eine Kartenvergabe wie im Fußball vor.

MotoGP: Darum gab es im Indonesien-GP so viele Stürze

MotoGP: Darum gab es im Indonesien-GP so viele Stürze

Nur 14 MotoGP-Fahrer erreichten im Grand Prix von Indonesien das Ziel. Motorsport-Magazin.com erklärt, warum es so viele Crashes und Ausfälle gab.

Bezzecchi beißt sich durch den Indonesien GP: Mit Bier gegen die Schmerzen

Bezzecchi beißt sich durch den Indonesien GP: Mit Bier gegen die Schmerzen

Nur fünf Tage nach seiner Schlüsselbein-OP legt Marco Bezzecchi in Indonesien ein starkes MotoGP-Wochenende hin. Rang 5 durfte da gefeiert werden.

Nur fünf Tage nach OP: Bezzecchi plant MotoGP-Start in Indonesien

Nur fünf Tage nach OP: Bezzecchi plant MotoGP-Start in Indonesien

Am Samstag brach sich Marco Bezzecchi bei einem Trainingssturz das rechte Schlüsselbein. Beim Indonesien Grand Prix will er schon wieder starten.

Schlüsselbeinbruch bei Marco Bezzecchi: MotoGP-Rückkehr noch ungewiss

Schlüsselbeinbruch bei Marco Bezzecchi: MotoGP-Rückkehr noch ungewiss

Der WM-Dritte Marco Bezzecchi zog sich am Samstag bei einem Trainingssturz einen Schlüsselbeinbruch zu. Rückkehr aufs Motorrad offen.

MotoGP 2023: Die engste WM-Saison der Geschichte

MotoGP 2023: Die engste WM-Saison der Geschichte

Eigentlich schien die Saison 2023 längst entschieden, dann kam der Katalonien-GP. Jetzt darf sich die MotoGP über den engsten Titelkampf aller Zeiten freuen.

Marco Bezzecchi: Ich schaue nicht auf die WM

Marco Bezzecchi: Ich schaue nicht auf die WM

Nach dem vierten Platz beim Japan Grand Prix verliert Marco Bezzecchi Boden auf die WM-Spitze und liegt nun 54 Zähler hinter Francesco Bagnaia.

Keine Teamorder im WM-Kampf: Jeder Ducati-Fahrer darf gewinnen

Keine Teamorder im WM-Kampf: Jeder Ducati-Fahrer darf gewinnen

Die MotoGP-Titel werden im Jahr 2023 Ducati-intern ausgefahren. Dabei darf jeder gewinnen, auch Kundenteams. Eine Teamorder wird es bei den Roten nicht geben.

Marco Bezzecchi mit MotoGP-Gala in Indien: Reif für den Titel?

Marco Bezzecchi mit MotoGP-Gala in Indien: Reif für den Titel?

VR46-Pilot Marco Bezzecchi dominierte im Indien GP nach Belieben. Ein Statement im Titelkampf? Der Italiener über die WM und seine beiden Rivalen.

Verletzung und Strafe für Luca Marini nach VR46-Stallkollision

Verletzung und Strafe für Luca Marini nach VR46-Stallkollision

Luca Marini kracht nach dem Start in den MotoGP-Sprint von Indien ins Heck von Teamkollege Marco Bezzecchi - und zahlt dafür selbst einen teuren Preis.

Luca Marini verlängert MotoGP-Vertrag bei VR46 für 2024

Luca Marini verlängert MotoGP-Vertrag bei VR46 für 2024

VR46 behält seine MotoGP-Paarung bei. Nach Marco Bezzecchi verlängert auch Luca Marini beim Team seines Halbbruders Valentino Rossi.

Kein Pramac-Wechsel! Marco Bezzecchi verlängert MotoGP-Vertrag bei VR46

Kein Pramac-Wechsel! Marco Bezzecchi verlängert MotoGP-Vertrag bei VR46

Es deutete sich an, jetzt ist es offiziell: Marco Bezzecchi wird nicht zu Pramac wechseln, sondern auch 2024 für Valentino Rossis Team in der MotoGP fahren.

MotoGP-Wechsel Bezzecchis zu Pramac wird heißer: Teamboss bestätigt Interesse

MotoGP-Wechsel Bezzecchis zu Pramac wird heißer: Teamboss bestätigt Interesse

Wechselt Marco Bezzecchi 2024 von VR46 zu Pramac? Gino Borsoi bestätigt diese Überlegungen. Der Fahrer selbst will seine MotoGp-Zukunft bald klären.

MotoGP kurios: Quartararo verliert Verkleidung bei Marini-Crash

MotoGP kurios: Quartararo verliert Verkleidung bei Marini-Crash

Fabio Quartararo crasht in Silverstone mit Luca Marini und verliert dabei Teile seiner Yamaha-Verkleidung. Einen Vorwurf macht er dem VR46-Piloten nicht.

Marco Bezzecchi gibt sich kämpferisch: Genug Zeit zum Aufholen

Marco Bezzecchi gibt sich kämpferisch: Genug Zeit zum Aufholen

Marco Bezzecchi kam im MotoGP-Rennen von Silverstone auf Position 2 zu Sturz. Den Kampf um den WM-Titel gibt er trotz 47 Punkten Rückstand nicht auf.

MotoGP Silverstone: Bezzecchi fährt Warm-Up-Bestzeit

MotoGP Silverstone: Bezzecchi fährt Warm-Up-Bestzeit

Marco Bezzecchi gibt den Ton im MotoGP-Warm-Up von Silverstone an. Er setzt sich in schwierigen Bedingungen auf teils nasser Strecke an die Spitze.

MotoGP Silverstone: Bezzecchi holt Regen-Pole nach Crash

MotoGP Silverstone: Bezzecchi holt Regen-Pole nach Crash

Marco Bezzecchi sichert sich trotz Abflug die Pole Position im Starkregen von Silverstone. Viele Stürze, Debakel und letzter Startplatz für Fabio Quartararo.

Morbidelli vor MotoGP-Wechsel zu VR46? Denken über ihn nach!

Morbidelli vor MotoGP-Wechsel zu VR46? Denken über ihn nach!

Die Silly Season läuft: Franco Morbidelli öffnet sich offenbar eine Tür neben Yamaha. Ringtausch mit Jorge Martin und Marco Bezzecchi? Entscheidung naht.

Ducati-Dominanz in Mugello: Die MotoGP-Konkurrenz fürchtet

Ducati-Dominanz in Mugello: Die MotoGP-Konkurrenz fürchtet

Das MotoGP-Wochenende in Italien verkam zur Ducati-Show. Am Sonntag stellt der Hersteller die komplette Top Vier. Die Konkurrenz staunt und fürchtet.