Pierre Gasly

Pierre Gasly stieg 2017 in die Formel 1 auf. Nach zwei Lehrjahren bei Toro Rosso folgte ein Gastspiel bei Red Bull, ehe er zurück ins Junior-Team wechselte.

Formel 1, Pierre Gasly: Zum Abschied noch Ärger mit Red Bull

Formel 1, Pierre Gasly: Zum Abschied noch Ärger mit Red Bull

Ausqualifiziert von Yuki Tsunoda, keine Punkte und Zoff mit Sergio Perez. Nicht der erhoffte Abschied von AlphaTauri für Pierre Gasly. Motto: Auf zu Alpine.

Diese Abschiede erlebt die Formel 1 heute in Abu Dhabi

Die Formel 1 beendet heute die Saison 2022. Vettel, Ricciardo, Schumacher - aber auch sonst gibt es viel, was 2023 nicht wiederkommt. Alle Abschiede.

Formel 1, Gasly: Bin wie guter Rotwein, das Beste kommt noch

Formel 1, Gasly: Bin wie guter Rotwein, das Beste kommt noch

Pierre Gasly fährt in Abu Dhabi sein letztes Rennen für AlphaTauri. Fehlende Updates, Übergewicht und Strafen ergeben Frust statt würdiger Abschiedstournee.

Formel 1, Sperre lässt Gasly keine Ruhe: WM-Chance 2023 bedroht

Formel 1, Sperre lässt Gasly keine Ruhe: WM-Chance 2023 bedroht

Pierre Gasly versetzt der Gedanke an eine Rennsperre in Panik. Angst vor Super-GAU. Peinliche Situation soll noch vor Brasilien GP mit FIA gelöst werden.

F1, Grausamer Red-Bull-Nachwuchs? Schutz vor Geldverschwendung

F1, Grausamer Red-Bull-Nachwuchs? Schutz vor Geldverschwendung

Dr. Helmut Marko wird beim Nachwuchs von Red Bull eine harte Methode nachgesagt. Der sieht es als seine Pflicht, Eltern vor Geldverschwendung zu schützen.

Formel 1, Gasly sauer auf Rennleitung: Rennsperre droht!

Formel 1, Gasly sauer auf Rennleitung: Rennsperre droht!

Beim Großen Preis von Mexiko erhielt Pierre Gasly auf dem Weg in die Top-10 erneut eine Strafe. Der Franzose zeigte sich nach dem Rennen sichtlich genervt.

Formel 1, Gasly: Strafpunkte häufen sich - Rennsperre droht

Formel 1, Gasly: Strafpunkte häufen sich - Rennsperre droht

Pierre Gasly hatte nach einem schlechten Wochenende beim USA Grand Prix kaum etwas zu lachen. Der Franzose erhielt während des Rennens gleich zwei Strafen.

Formel 1, Gasly: Brems-Debakel sorgt für schlechte Laune

Formel 1, Gasly: Brems-Debakel sorgt für schlechte Laune

Pierre Gasly hatte auch beim Qualifying in den USA erneut mit den Bremsen seines AT03 zu kämpfen. Seine Frustration machte er über den Funk deutlich.

Formel 1, FIA zieht Konsequenzen aus Japan: Rennleiter raus

Formel 1, FIA zieht Konsequenzen aus Japan: Rennleiter raus

Die FIA hat einen ausführlichen Bericht über die Geschehnisse von Suzuka veröffentlicht. Zahlreiche Maßnahmen getroffen, Rennleiter Freitas abgesägt.

Formel 1, Tsunoda über Teamleader-Rolle: Noch viel zu lernen

Formel 1, Tsunoda über Teamleader-Rolle: Noch viel zu lernen

AlphaTauri verliert durch den Gasly-Wechsel seinen Teamleader. Es gibt Zweifel, ob Yuki Tsunoda der Rolle gewachsen ist. Zu viele Strafen und Fehler?

Formel 1 in Japan am Tiefpunkt: Fahrer üben scharfe Kritik

Formel 1 in Japan am Tiefpunkt: Fahrer üben scharfe Kritik

Ein Bergefahrzeug unter Safety Car auf der Rennstrecke? FIA leitet nach dem Japan-Zwischenfall eine Untersuchung ein. Die Fahrer halten sich nicht zurück.

Horror-Szene in Japan mit Bergungsfahrzeug: Strafe für Gasly

Horror-Szene in Japan mit Bergungsfahrzeug: Strafe für Gasly

Die Formel 1 schrammt beim Regen-Chaos in Suzuka knapp an einer Tragödie vorbei. Pierre Gasly außer sich, weil Bergungsfahrzeug auf die Strecke fährt.

Formel 1, Nyck de Vries ersetzt Gasly bei AlphaTauri

Formel 1, Nyck de Vries ersetzt Gasly bei AlphaTauri

Offiziell: Mercedes Formel-E-Champion Nyck de Vries fährt 2023 Vollzeit in der Formel 1 und ersetzt Pierre Gasly bei AlphaTauri.

Formel 1, Offiziell: Alpine verpflichtet Pierre Gasly

Formel 1, Offiziell: Alpine verpflichtet Pierre Gasly

Alpine hat seine Wunschlösung: Pierre Gasly kommt von AlphaTauri und bildet ab 2023 ein französisches Duo mit Esteban Ocon. De Vries vor AlphaTauri-Deal.

Gasly wettert gegen AlphaTauri: Strategie falsch, P5 verschenkt

Gasly wettert gegen AlphaTauri: Strategie falsch, P5 verschenkt

Pierre Gasly wetter nach dem Formel-1-Rennen in Singapur gegen die AlphaTauri-Strategen. Was seiner Meinung nach die bessere Strategie gewesen wäre.

Formel 1, Gasly gibt nach Feuer Entwarnung: Keine große Sache

Formel 1, Gasly gibt nach Feuer Entwarnung: Keine große Sache

Pierre Gasly sorgte im Training in Singapur für einen Schreckmoment. Sein AlphaTauri fing in der Boxengasse plötzlich Feuer. Vorfall geht glimpflich aus.

Formel 1, Red Bull gibt Herta auf: Alpine-Test abgesagt

Formel 1, Red Bull gibt Herta auf: Alpine-Test abgesagt

Colton Herta wird nicht für AlphaTauri fahren. Red Bull hat das Ringen um Superlizenz und amerikanisches Supertalent aufgegeben. Nyck de Vries im Anmarsch.

AlphaTauri hofft auf Superlizenz: Startet Colton Herta ein FP1?

AlphaTauri hofft auf Superlizenz: Startet Colton Herta ein FP1?

Die Entscheidung über das zweite Cockpit von AlphaTauri steht weiter aus. Muss Colton Herta für die Superlizenz Trainings in der Formel 1 bestreiten?

Formel 1: Geht Pierre Gasly zu Alpine? Entscheidung bis Monza

Formel 1: Geht Pierre Gasly zu Alpine? Entscheidung bis Monza

Dr. Helmut Marko bestätigt, dass Pierre Gasly vor dem Sprung zu Alpine steht, wenn Colton Herta zu AlphaTauri darf. Entscheidung über Superlizenz bis Monza.

Formel 1, Red Bull verhandelt Ablöse: Gasly vor Deal mit Alpine

Formel 1, Red Bull verhandelt Ablöse: Gasly vor Deal mit Alpine

Pierre Gasly soll 2023 für Alpine in der Formel 1 fahren. Helmut Marko bestätigt in Zandvoort Verhandlungen. Französisches Team muss Bedingungen erfüllen.

Formel 1, So steht es um Yuki Tsunodas Zukunft bei AlphaTauri

Formel 1, So steht es um Yuki Tsunodas Zukunft bei AlphaTauri

AlphaTauri-Pilot Yuki Tsunoda hat für 2023 noch keinen Vertrag. Die Ungewissheit macht dem Japaner Druck. Worauf wartet das Team?

Formel 1, AlphaTauri 2022: Mit dem Rückwärtsgang ins Mittelfeld

Formel 1, AlphaTauri 2022: Mit dem Rückwärtsgang ins Mittelfeld

Gestartet mit einer Kampfansage muss sich AlphaTauri 13 Rennen später eher nach hinten als nach vorne orientieren. Die Halbzeit-Bilanz aus Faenza.

Zum 100. Formel-E-Rennen: Top-10 der Stars mit Kurzauftritten

Zum 100. Formel-E-Rennen: Top-10 der Stars mit Kurzauftritten

Vor dem 100. Rennen in der Geschichte der Formel E blicken wir auf zehn Kurzauftritte großer Namen zurück. Unter anderem dabei: Villeneuve, Gasly und Rast.

Red Bull dementiert Gasly-Gerüchte: Keine Ausstiegsklausel

Red Bull dementiert Gasly-Gerüchte: Keine Ausstiegsklausel

Pierre Gasly kann für die Formel-1-Saison 2023 nicht zu Alpine wechseln. Dr. Helmut Marko widerspricht Gerüchten über eine Ausstiegsklausel.

Verstappen kritisiert Formel 1 Track-Limits: Ziemlicher Witz!

Verstappen kritisiert Formel 1 Track-Limits: Ziemlicher Witz!

Sebastian Vettel, Lando Norris, Pierre Gasly und Guanyu Zhou überschritten in Österreich gleich mehrmals die Track Limits - es hagelte 5-Sekunden-Strafen!

Formel 1, Vettel angefressen: Keine Zielscheibe auf der Stirn!

Formel 1, Vettel angefressen: Keine Zielscheibe auf der Stirn!

Sebastian Vettel nach erneutem Horror-Wochenende sauer: Langsames Auto im Qualifying, Geldstrafe, Abflug im Sprintrennen und Crash im Hauptrennen.

Formel 1, Nach Sainz-Sieg: Debütsieger der letzten zehn Jahre

Nach 150 GP-Starts gelang Ferrari-Pilot Carlos Sainz in Silverstone sein erster Formel-1-Sieg. Wir werfen einen Blick zurück auf seine Vorgänger.

Formel 1, Silverstone, AlphaTauri-Pleite: Tsunoda im Fegefeuer

Formel 1, Silverstone, AlphaTauri-Pleite: Tsunoda im Fegefeuer

Zweifache Kollision der AlphaTauris in Silverstone. Als Draufgabe zerstörte ein Wrackteil Verstappens Rennen. Ein Red-Bull-Familiendrama in drei Akten.

Formel 1, AlphaTauri bestätigt: Pierre Gasly bleibt 2023

Formel 1, AlphaTauri bestätigt: Pierre Gasly bleibt 2023

Den andauernden Pierre-Gasly-Gerüchten setzt AlphaTauri nun deutlich ein Ende. Team bestätigt vorhandenen Vertrag für 2023. Was kommt danach?

Formel 1, Kanada: Vettel ratlos - wo war die Pace hin?

Formel 1, Kanada: Vettel ratlos - wo war die Pace hin?

Nachdem Sebastian Vettel in Monaco und Baku zwei starke Rennwochenenden hatte, erhält er beim Qualifying in Kanada einen starken Dämpfer. Frühes Aus im Q1.