Nico Hülkenberg

Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg fuhr für Williams, Renault und Racing Point. Bei Aston Martin fungiert der Emmericher aktuell als Ersatzfahrer. Alle News.

Formel 1, Nico Hülkenberg gründet Team in eSkootr-Meisterschaft

Formel 1, Nico Hülkenberg gründet Team in eSkootr-Meisterschaft

Nico Hülkenberg wird Teambesitzer. Der deutsche Formel-1-Pilot gründet ein Team in der 2022 neuen eSkootr-Meisterschaft. Das ist Hülkenbergs Mission.

Sebastian Vettel: Aston Martin bestätigt Rückkehr in Australien

Sebastian Vettel: Aston Martin bestätigt Rückkehr in Australien

Der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel kehrt in Melbourne nach überstandener Corona-Infektion in sein Cockpit zurück. Hülkenberg muss weichen.

Formel 1: Hülkenberg ersetzt Vettel auch in Saudi-Arabien

Formel 1: Hülkenberg ersetzt Vettel auch in Saudi-Arabien

Nico Hülkenberg fährt auch beim Großen Preis von Saudi-Arabien. Sebastian Vettel ist nach seiner Corona-Erkrankung noch nicht fit.

Vettel noch immer Corona-positiv: Entscheidung am Freitag

Vettel noch immer Corona-positiv: Entscheidung am Freitag

Aston-Martin-Pilot Sebastian Vettel lieferte nach seiner Coronavirus-Infektion erneut einen positiven Test ab. Nico Hülkenberg reist nach Saudi Arabien.

Formel 1, R. Schumacher vernichtet Stroll: Anderes Hobby suchen

Formel 1, R. Schumacher vernichtet Stroll: Anderes Hobby suchen

Harte Kritik an Lance Stroll für seine Leistung beim Formel-1-Saisonstart 2022. Experten kritisieren Aston Martin und sorgen sich um Sebastian Vettel.

Interview Nico Hülkenberg: Formel-1-Rückkehr eine harte Kiste

Interview Nico Hülkenberg: Formel-1-Rückkehr eine harte Kiste

Nico Hülkenberg kehrte überraschend in Bahrain in ein Formel-1-Cockpit zurück. Trotz letztem Platz zufrieden, aber: Aston Martin nicht leicht zu fahren.

Formel 1, Aston Martin strauchelt: Keine Chance auf Punkte

Formel 1, Aston Martin strauchelt: Keine Chance auf Punkte

Für Nico Hülkenberg und Lance Stroll lief es beim Formel-1-Start in Bahrain nicht. Aston Martin hinkt hinterher, kämpft mit Auto-Problemen und Upgrade-Plan.

Formel 1, Vettel-Comeback in Jeddah unklar: Aston Martin hofft

Formel 1, Vettel-Comeback in Jeddah unklar: Aston Martin hofft

Aston Martin zählte beim Formel-1-Saisonstart in Bahrain zu den großen Verlierern - und musste auf Sebastian Vettel verzichten. Comeback in Jeddah unsicher.

Formel 1, Bahrain: Leclerc siegt, Drama um Verstappen und Perez

Formel 1, Bahrain: Leclerc siegt, Drama um Verstappen und Perez

Charles Leclerc gewinnt das erste Rennen 2022 in Bahrain. Carlos Sainz sorgt vor Lewis Hamilton für Ferrari-Doppelsieg. Defekt-Debakel für Max Verstappen.

Formel 1, Nico Hülkenberg schlägt Stroll in Bahrain-Qualifying

Formel 1, Nico Hülkenberg schlägt Stroll in Bahrain-Qualifying

Nico Hülkenberg kann beim Qualifying in Bahrain Teamkollege Lance Stroll als Vettel-Ersatz hinter sich lassen. Für Aston Martin war dennoch nach Q1 Schluss.

Formel 1, Bahrain: Hülkenberg als Vettel-Ersatz bei der Musik

Formel 1, Bahrain: Hülkenberg als Vettel-Ersatz bei der Musik

Nico Hülkenberg sprang am Freitag in Bahrain spontan für Sebastian Vettel ein. Edelreservist beim Comeback mit Aston Martin sofort an Lance Stroll dran.

Nico Hülkenberg vor Blitz-Comeback besorgt: Kenne Autos nicht

Nico Hülkenberg vor Blitz-Comeback besorgt: Kenne Autos nicht

Nico Hülkenberg vertritt beim Auftaktrennen der Formel-1-Saison 2022 in Bahrain den an Corona erkrankten Sebastian Vettel. Seine Erwartungen für den GP.

Formel 1 Bahrain: Corona! Sebastian Vettel verpasst Saisonstart

Formel 1 Bahrain: Corona! Sebastian Vettel verpasst Saisonstart

Sebastian Vettel verpasst wegen einer Corona-Infektion den Formel-1-Saisonstart 2022 in Bahrain. Nico Hülkenberg übernimmt den Aston Martin AMR22.

Formel-1-Gerücht: Magnussen heißer Kandidat bei Haas

Formel-1-Gerücht: Magnussen heißer Kandidat bei Haas

Feiert Kevin Magnussen ein sensationelles Comeback bei Haas? Das legt ein Medienbericht aus Dänemark nahe. Doch es gibt vertragliche Hürden.

Formel 1: ORF und ServusTV bestätigen TV-Kalender 2022

Formel 1: ORF und ServusTV bestätigen TV-Kalender 2022

In Österreich bleibt 2022 die TV-Teilung zwischen dem ORF und ServusTV bestehen. Jetzt steht die Aufteilung der Rennen. Der ganze Live-Kalender hier.

Formel-1-Autos 2022: Hülkenberg nach Simulator-Test skeptisch

Formel-1-Autos 2022: Hülkenberg nach Simulator-Test skeptisch

Nico Hülkenberg zweifelt an einem Erfolg der neuen Formel-1-Regeln 2022. Hulk fürchtet nach Runs im Simulator von Aston Martin: Überholen nicht leichter.

Formel 1: Top-5 der verpassten Debütsiege

Formel 1: Top-5 der verpassten Debütsiege

Lando Norris verlor seinen Debütsieg in Sotschi auf tragische Art und Weise. Doch damit ist er nicht allein. Ein Blick auf weitere verpasste Siegpremieren.

Nico Hülkenberg sagt IndyCar wegen persönlicher Gründe ab

Nico Hülkenberg sagt IndyCar wegen persönlicher Gründe ab

Nico Hülkenberg wird künftig wohl nicht in der IndyCar-Serie an den Start gehen. Der langjährige Formel-1-Fahrer sagt ein mögliches Engagement ab.

Alle Bilder von Nico Hülkenbergs Indycar-Test für McLaren SP

Formel-1-Routinier Nico Hülkenberg testete am Montag für McLaren SP ein Indycar auf dem Barber Motorsports Park in Alabama. Alle Bilder zu der Premiere.

IndyCar-Test schockt Nico Hülkenberg: Monster-Lenkung!

IndyCar-Test schockt Nico Hülkenberg: Monster-Lenkung!

Nico Hülkenbergs Comeback im Rennauto erfüllte am Montag alle Erwartungen. Formel-1-Routinier genießt Kulturschock in den USA. McLaren hat Interesse.

Nico Hülkenberg vor IndyCar-Test mit McLaren-Team

Nico Hülkenberg vor IndyCar-Test mit McLaren-Team

An ein Formel-1-Comeback glaubt Nico Hülkenberg nicht mehr, doch wie geht es nun weiter mit dem Emmericher? Jetzt steht ein IndyCar-Test für McLaren bevor.

Formel-1-Aus: Nico Hülkenberg nicht in Kontakt mit Alfa Romeo

Formel-1-Aus: Nico Hülkenberg nicht in Kontakt mit Alfa Romeo

Nico Hülkenbergs Formel-1-Comeback ist offenbar final geplatzt. Der Emmericher steht nicht in Kontakt zu Alfa Romeo, die letzte eindeutige Option.

Formel-1-Saison 2022: Wer holt sich das letzte freie Cockpit?

Formel-1-Saison 2022: Wer holt sich das letzte freie Cockpit?

Schumacher, Giovinazzi, Hülkenberg... Die Gerüchte um das zweite Alfa-Romeo-Cockpit laufen heiß. Warum ein Mercedes-Fahrer das Rennen machen könnte.

Formel 1 2022, Fahrer und Teams: Heiße Transferphase beginnt

Formel 1 2022, Fahrer und Teams: Heiße Transferphase beginnt

Nach der Sommerpause ist vor der Silly Season. George Russell will den Mercedes, Nico Hülkenberg das Comeback. Diese Fahrer bestimmen die Transferwochen.

Formel 1, McLaren-Ersatzfahrer: Auch di Resta ist in Verlosung

Formel 1, McLaren-Ersatzfahrer: Auch di Resta ist in Verlosung

McLaren kann 2021 wieder auf die Ersatzfahrer von Mercedes zugreifen. Stehen sie nicht bereit, könnten Paul di Resta und Nico Hülkenberg zum Einsatz kommen.

Formel 1 2021: Hülkenberg offiziell Testfahrer bei Aston Martin

Formel 1 2021: Hülkenberg offiziell Testfahrer bei Aston Martin

Nico Hülkenberg wird in der Formel-1-Saison 2021 als Ersatzfahrer Teamkollege von Sebastian Vettel. Einsätze im Simulator geplant.

Alles neu im Formel-1-TV: So lief der Start mit Sky & Servus TV

Alles neu im Formel-1-TV: So lief der Start mit Sky & Servus TV

Die TV-Rechte der Formel 1 wurden in Deutschland und Österreich 2021 neu verteilt. Wie schlugen sich Sky und Neuzugang Servus TV? Alle Quoten & Kritik.

Sebastian Vettel erledigt Fahrstil-Mythos: Heck nie das Problem

Sebastian Vettel erledigt Fahrstil-Mythos: Heck nie das Problem

Verbauten Ferraris Ingenieure Sebastian Vettel den Erfolg in Rot? Der Aston-Martin-Pilot widerspricht: Keine Probleme mit übersteuerndem Formel-1-Auto.

Mercedes will Nico Hülkenberg: Nur die Unterschrift fehlt noch

Mercedes will Nico Hülkenberg: Nur die Unterschrift fehlt noch

Formel-1-Edelreservist Nico Hülkenberg steht kurz vor einer Verpflichtung durch F1-Weltmeister Mercedes. Emmericher 2021 mit dreifacher Einsatzchance?

Nico Hülkenberg wird Formel-1-Experte bei Servus-TV

Nico Hülkenberg wird Formel-1-Experte bei Servus-TV

Nico Hülkenberg kommentiert 2021 die Formel 1 als Experte für den Red-Bull-Privatsender ServusTV. Auch Christian Klien und Philipp Eng mit an Bord.