Formel 1

Formel 1 Mexiko GP Live-Ticker: Vettel auf Pole

Max Verstappen schien lange auf Pole-Kurs, doch Sebastian Vettel sicherte sich Startplatz 1. Alle Informationen zum Samstag gibt es in unserem Live-Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Bilder vom Samstag
Fotos dürfen auch am Qualifikationstag nicht fehlen. Die besten Schnappschüsse gibt es wie üblich bei uns in der Galerie, die wir ständig aktualisieren.

03:00 Uhr
Adios aus Mexiko
Das wars für heute von der Formel 1. Mit einer überraschenden Pole Position für Sebastian Vettel geht es in den Mexiko GP. Lewis Hamilton muss den dritten Platz nur ins Ziel fahren und hätte den Titel sicher. Ob er das schafft? Wir dürfen gespannt sein.

02:33 Uhr
Ecclestone greift Formel 1 an
Bernie Ecclestone hat seine Macht in der Formel 1 abgegeben, als er die Königsklasse an Liberty Media verkaufte. Die Machtübernahme ging dann aber schneller von Statten, als sich der ehemalige F1-Zampano vorgestellt hatte. Jetzt scheint er dreckige Wäsche zu waschen. Was der 87. Jährige genau erzählte, das lest ihr hier:

02:11 Uhr
Mercedes wettert gegen Verstappen
Max Verstappen wurde von den Stewards bereits freigesprochen. Mercedes gefällt das Urteil aber nicht. Falsch sei die Entscheidung diesmal gewesen. "Die letzten sieben Tage waren nicht die glorreichsten, wenn es darum geht, Entscheidungen zu treffen", gab der Mercedes Motorsportchef aber auch zu.

02:00 Uhr
Uhr umstellen!
Jetzt wird die Uhr umgestellt. Damit haben wir wieder zwei Uhr.

02:36 Uhr
Technik-Rätsel bei Toro Rosso
Sowohl Pierre Gasly als auch Brendon Hartley hatten am Samstag mit ihrem jeweiligen Boliden Probleme mit der Zuverlässigkeit. Gasly hatte im dritten Training einen Motorschaden und konnte aufgrund der langen Reparaturarbeiten nicht an der Qualifikation teilnehmen. Hartley kam in der Qualifikation aber auch nicht viel weiter, denn auch er erlitt ein technisches Problem. Rätselraten bei Toro Rosso.

02:11 Uhr
Ricciardo kommt nicht klar
Daniel Ricciardo ärgerte sich sehr über sein schlechtes Ergebnis in Mexiko. Knapp eine Sekunde fehlte ihm auf seinen Teamkollegen. Das reichte am Ende nur zum siebten Startplatz, während Verstappen nur knapp die Pole Position verpasste.

02:01 Uhr
Hellblau ist das neue Orange
Fernando Alonso wurde in Mexiko gefragt, welche Autofarbe er wählen würde, denn der McLaren wird Gerüchten zufolge 2018 eine andere Farbe bekommen. "Hellblau wie mein Helm, blau mit gelb oder die spanische Flagge am Heck", waren die ersten Vorschläge des Spaniers. "Ich mochte das 2007er Auto mit dem Chrom, aber im komplett orange zu sein, sollte Papaya-orange die Farbe sein."

01:44 Uhr
Sessionbericht: Qualifikation
Habt ihr die Qualifikation verpasst und wollt trotzdem wissen, was genau beim Kampf um die Mexiko-Pole passiert ist? Kein Problem. Schaut euch unsere Zusammenfassung an:

01:18 Uhr
Marko im Interview
Red-Bull-Berater Dr. Helmut Marko erklärte im Interview, warum es für Max Verstappen nicht zur Pole reichte und was er von der erneuten Untersuchung gegen seinen Schützling hält.

00:53 Uhr
MSM als Reifenexperten
Gestern meinte unser Kollege Christian Menath zu Mario Isola, dass es in der Qualifikation sinnvoll sein könnte, zwei Aufwärmrunden zu fahren. Dieser entgegnete: "Eher nicht:" Heute musste sich der Italiener geschlagen geben. "Du hattest recht", gab der Pirelli-Mann zu und wollte uns schon seine Akkreditierung umhängen. Wir haben sie ihm dann aber doch gelassen.

00:27 Uhr
Großer Jubel bei Vettel
Sebastian Vettel sicherte sich beim Mexiko GP seine 50. Formel-1-Pole. Die Feuerlöscher-Misere des Freitags hat er damit mehr als vergessen gemacht. "Gestern explodierte der Feuerlöscher im Auto, heute explodierte der Fahrer – vor Freude!", jubelt Vettel.

00:02 Uhr
Verstappen genervt von verpasster Pole
Max Verstappen sah lange Zeit nach dem klaren Favoriten auf die Pole Position in Mexiko aus. In Q2 dominierte der Niederländer regelrecht und auch im ersten Schlagabtausch von Q3 hatte der Red-Bull-Pilot die Nase klar vorn. Im zweiten Versuch konnte er sich dann nicht mehr verbessern, worüber er sich sehr ärgert.

23:34 Uhr
Streckenrekord für Vettel
Mit 1:16.488 Minuten sicherte sich Sebastian Vettel nicht nur die Pole Position zum Mexiko GP, sondern auch einen neuen Streckenrekord. Dabei war er nicht einmal eine Zehntelsekunde schneller als Max Verstappen, der seinerseits auch deutlich schneller war als Lewis Hamilton.

23:07 Uhr
Wehrlein enttäuscht
Pascal Wehrlein war nach seine Qualifikation enttäuscht. Mit der Grippe hatte er keine Probleme mehr. "Es geht mir wieder gut, beim Fahren beeinträchtigt mich das gar nicht. Ich ärgere mich über meine Qualifikation, weil ich am Ende viel Zeit verloren habe. Wir haben ein gutes Setup gefunden. Nur mein letzter Run war nicht gut, davor war ich zweimal vor dem Teamkollegen", so der Sauber-Pilot.

22:41 Uhr
Keine Strafe für Verstappen
Max Verstappen bleibt ohne Strafe. Die Stewards beurteilten die Situation nicht als Aufhalten, sodass der Niederländer seinen zweiten Startplatz behalten wird und demnach den Mexiko GP aus Startreihe eins neben Sebastian Vettel beginnen darf.

22:23 Uhr
Marko klar hinter Verstappen
Dr. Helmut Marko steht nach der Qualifikation zum Mexiko GP ganz klar hinter seinem Schützling Max Verstappen. "Wenn sich der Bottas irritieren lässt und dann verbremst ist er selbst schuld", kommentiert der Red-Bull-Berater die strittige Situation. Aktuell ist Verstappen bei den Stewards. Eine Entscheidung erwarten wir demnächst.

21:57 Uhr
Bottas sauer auf Verstappen
Valtteri Bottas ist sauer. "Ich war auf meiner Runde und schon bevor ich in den letzten Sektor kam, habe ich gesehen, dass er ziemlich langsam gefahren ist. Aus Kurve 12 heraus hat er meine Runde extrem langsam gefahren und hat meine Runde ruiniert", so der aufgebrachte Finne. Ob es dafür eine Strafe gibt, wagt der Silberpfeil-Pilot nicht zu vermuten: "Ich weiß nicht, wie die Regeln ausgelegt werden, ich weiß nur, dass er meine Runde ruiniert hat."

21:35 Uhr
Grosjean Schnellster der Herzen
Die höchste Geschwindigkeit in der Qualifikation erreichte Romain Grosjean im Haas-Boliden. Zumindest in der Boxengasse. Dort wurde der Franzose mit 89,2 km/h geblitzt. Für das Team macht das eine Strafe von 1.000 Euro.

21:09 Uhr
Untersuchung gegen Verstappen
Startplatz zwei für Max Verstappen steht aber noch nicht fest. Wegen Behinderung von Valtteri Bottas im ersten Versuch des Q3 gibt es noch eine Untersuchung gegen den Niederländer.

21:03 Uhr
Vettel auf Pole in Mexiko
Sebastian Vettel sichert sich die Pole Position in Mexiko vor Max Verstappen und Lewis Hamilton. Für den Ferrari-Piloten ist es die 50. Pole Position der Karriere.

20:42 Uhr
Verstappen mit überragender Bestzeit im Q2
Im zweiten Qualifikationsabschnitt setzte Max Verstappen mit 1:16.524 Minuten nicht nur einen neuen Streckenrekord sondern distanzierte die Konkurrenz um gute drei Zehntelsekunde. Felipe Massa, Lance Stroll, Brendon Hartley, Fernando Alonso und Stoffel Vandoorne schafften den Sprung in die zweite Runde nicht.

20:20 Uhr
Hamilton mit Bestzeit
Lewis Hamilton fuhr im ersten Qualifikationsabschnitt die beste Zeit vor Valtteri Bottas und Max Verstappen. Allerdings fuhren Verstappen ebenso wie Vettel, Räikkönen und Ricciardo auf der mittelharten Mischung. Für Marcus Ericsson, Pascal Wehrlein, Kevin Magnussen, Romain Grosjean und Pierre Gasly war der Arbeitstag nach Q1 vorbei. Besonders hart traf es dabei Gasly, der sich aufgrund von Reparaturen nicht einmal selbst qualifizieren konnte.

20:00 Uhr
Die Qualifikation beginnt
Der Kampf um die Pole Position hat begonnen. Zuerst müssen die 15 besten Piloten aber erst noch in den zweiten Abschnitt einziehen.

19:51 Uhr
Bestes Qualifikationswetter
Kurz vor der Qualifikation scheint die Sonne über dem Autodromo Hermanos Rodriguez. Bei gut 20 Grad müssen sich die Piloten keine Gedanken über zu heiße Reifen machen. Ganz andere Gedanken macht sich hingegen Pierre Gasly. Der Toro-Rosso-Pilot muss zusehen, wie an seinem Auto noch intensiv gearbeitet wird.

19:40 Uhr
Mexiko-Organisatoren spenden Klassenräume
Nach den schweren Erdbeben in Mexiko haben die Formel-1-Familie und die Organisatoren des Mexiko GP zusammen 600 Übergangsklassenräume gespendet, die 9.000 Kindern ermöglichen, ihre Bildung fortzusetzen.

19:19 Uhr
Sessionbericht: 3. Training
Das Abschlusstraining verpasst? Kein Problem. In unserer Zusammenfassung könnt ihr euch die wichtigsten Informationen geballt zu Gemüte führen.

18:51 Uhr
Strafe für Gasly
Weil bei Pierre Gasly weitere Motorkomponenten gewechselt werden mussten, bekommt der Franzose weitere 10 Strafplätze. Damit beginnt er das Rennen 15 Positionen weiter hinten als er sich qualifiziert.

18:27 Uhr
Streckenrekord für Verstappen
Im dritten Training der Formel 1 schlugen gleich mehrere Piloten den Streckenrekord, den gestern Daniel Ricciardo im zweiten Training aufgestellt hatte. Mit 1:17.113 Minuten hatte aber am Ende Max Verstappen die Nase vorn und wird somit bis zur Qualifikation neuer Rekordhalter sein.

18:01 Uhr
Verstappen mit Bestzeit
Max Verstappen hat die Stärke des Red-Bull-Boliden vom Freitag auch im dritten Training bestätigen können. Ob es aber reicht um mit Mercedes und Ferrari um die Pole Position kämpfen zu können, das bleibt abzuwarten.

17:45 Uhr
Streckenbegrenzung
Für Kurve elf hat die FIA aus Sicherheitsgründen eine spezielle Vorgehensweise vorgeschrieben. Wer komplett über den Kerb fährt, muss erst rechts an einem Block vorbeifahren, bevor er nach ganz links neben den orangenen Kerb kommt, der parallel zur Strecke verläuft. Erst am Ende der Kurve dürfen die Piloten dann wieder auf die Strecke.

17:30 Uhr
Top-Ten zur Halbzeit
1. Verstappen
2. Vettel
3. Bottas
4. Ricciardo
5. Räikkönen
6. Hamilton
7. Ocon
8. Sainz
9. Hülkenberg
10. Perez

17:16 Uhr
Gasly mit Problemen
Für Pierre Gasly ist das dritte Training bereits in der zweiten Runde vorbei. Der Motor seines Toro Rosso Boliden ging aus und konnte auch mit zahlreichen Versuchen des Teams nicht wieder gestartet werden.

Gasly musste sein Auto abstellen - Foto: Sutton

17:00 Uhr
Training 3 beginnt
Das dritte Training der Formel 1 in Mexiko ist eröffnet. Die Ampel schaltet auf grün und die Piloten haben noch einmal 60 Minuten Zeit, um ihre Boliden auf die Qualifikation und das Rennen vorzubereiten.

16:55 Uhr
Wetter-Update
Das Wetter in Mexiko ist stabil wie bereits an den vergangenen Tagen. Der Himmel ist strahlend blau und bei Temperaturen bei knapp über 20 Grad sind die Bedingungen gut.

16:48 Uhr
McLaren im Zwiespalt
Während es am Freitag für Fernando Alonso extrem gut lief, hatte Stoffel Vandoorne Pech ohne Ende. Der Belgie bekam vor dem ersten Training einen neuen Motor eingebaut, der aber nach nur wenigen Runden erneut ausgetauscht werden musste.

16:31 Uhr
Zeitumstellung
Da an diesem Wochenende die Uhren umgestellt werden, haben die Organisatoren im Mediacenter zur Erinnerung noch einmal kleine Handzettel verteilt. Denn nicht im jeden Land der Welt werden die Uhren umgestellt.

Eine kleine Erinnerung zur Zeitumstellung - Foto: Motorsport-Magazin.com

16:17 Uhr
Kein Risiko bei Force India
Nachdem Force India in dieser Saison einige Male Ausfälle durch teaminterne Kollisionen verzeichnen musste, ist das Racing für Sergio Perez und Esteban Ocon gegeneinander erst erlaubt, wenn der vierte Platz der Konstrukteure auch rechnerisch sicher ist.

15:56 Uhr
Magnussen wieder fit
Kevin Magnussen ist wieder fit. Nachdem er sich gestern wegen Unwohlsein von den Briefings abmelden ließ, geht es dem Dänen heute wieder deutlich besser. Die Ärzte haben bereits ihr Okay gegeben, sodass der Haas-Pilot an den Sessions teilnehmen darf.

15:37 Uhr
So macht Hamilton alles klar
Lewis Hamilton hat den Titel beinahe sicher. Der rechnerische Titelgewinn in Mexiko scheint nur noch eine Formsache. Welche Konstellationen ihm zum Titel reichen, das erfahrt ihr hier:

15:18 Uhr
Der Zeitplan in Mexiko
Freitag:
17:00 - 18:30 Uhr: 1. Freies Training
21:00 - 22:30 Uhr: 2. Freies Training

Samstag:
17:00 - 18:00 Uhr: 3. Freies Training
20:00 - 21:00 Uhr: Qualifying

Sonntag:
20:00 Uhr: Rennen

15:07 Uhr
Bienvenido aus Mexiko
Das heißt Guten Tag auf deutsch. Wir begrüßen euch aus Mexiko City zum 18. Rennwochenende der Formel-1-Saison 2017. Bei uns bekommt ihr alle wichtigen Informationen rund um das Wochenende des Mexiko GP. Heute auf dem Programm: Das 3. Training und die Qualifikation. Solltet ihr an diesem Wochenende etwas verpasst haben, könnt ihr euch hier die wichtigsten Informationen holen:


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter