Haas F1 Team

Das Haas F1 Team ist ein US-amerikanischer Rennstall. 2016 gab das Team sein Debüt in der Formel 1 und pflegt seitdem eine enge Kooperation mit Ferrari.

Formel 1, Magnussen rempelt sich aus Punkten bei Haas-Pleite

Formel 1, Magnussen rempelt sich aus Punkten bei Haas-Pleite

Mick Schumachers Crash sorgte in Miami für Schlagzeilen, doch auch Teamkollege Kevin Magnussen warf Punkte weg, und ist nach Unfall mit Stroll uneinsichtig.

Formel 1, Schumacher räumt Vettel ab! Crash kostet ersten Punkt

Formel 1, Schumacher räumt Vettel ab! Crash kostet ersten Punkt

Katastrophe für Mick Schumacher beim Formel-1-Rennen in Miami. Eine Kollision mit Sebastian Vettel kostet den beiden Deutschen ein fixes Punktergebnis.

Formel 1, Mick Schumacher schlägt Magnussen in Miami-Qualifying

Formel 1, Mick Schumacher schlägt Magnussen in Miami-Qualifying

Mick Schumacher konnte seinen neuen Haas-Teamkollegen im Qualifying des Miami GP deutlich hinter sich lassen. Schumacher trotz Q2-Aus glücklich.

Formel 1, Schumacher nach Upgrade-Test in Miami klar zurück

Formel 1, Schumacher nach Upgrade-Test in Miami klar zurück

Zwei Top-10-Ergebnisse für Haas in den Trainings von Miami - beide Male war es Kevin Magnussen. Mick Schumacher testet erfolgreich neuen Unterboden.

Formel 1, Steiner: Hilfe für Schumachers erste WM-Punkte

Formel 1, Steiner: Hilfe für Schumachers erste WM-Punkte

Nach 25 Grand-Prix-Starts wartet Mick Schumacher noch immer auf seine ersten WM-Punkte in der Formel 1. Haas will und muss helfen.

Formel 1, Haas nach Pleiten vorsichtig: Darum kein Hauptsponsor

Formel 1, Haas nach Pleiten vorsichtig: Darum kein Hauptsponsor

Haas hatte in der Formel 1 mit Uralkali und Rich Energy zwei Sponsoren-Fehlschläge. 2022 fährt man lieber ohne, statt aufs nächste Abenteuer anzuspringen.

Formel 1: Wie Mick Schumacher von Kevin Magnussen profitiert

Formel 1: Wie Mick Schumacher von Kevin Magnussen profitiert

Mick Schumacher hat in der Formel-1-Saison 2022 bei Haas bislang einen schweren Stand gegen Kevin Magnussen. Warum der aber eine große Hilfe werden kann.

Formel 1, Schumacher wirft Punkt-Chance weg: Zu viel riskiert

Formel 1, Schumacher wirft Punkt-Chance weg: Zu viel riskiert

Mick Schumacher bringt sich im Formel-1-Rennen in Imola mit einem halben Dreher gleich am Start um eine Chance auf Punkte. Haas-Pilot: Zweiter Dreher egal.

Formel 1, Schumacher gewinnt Duell gegen Vettel: Keine Vorsicht

Formel 1, Schumacher gewinnt Duell gegen Vettel: Keine Vorsicht

Mick Schumacher und Sebastian Vettel liefern sich beim Formel-1-Sprint in Imola ein Duell: Der Haas-Pilot kann sich durchsetzen und einen Top-10-Startplatz

Formel 1, Magnussen ärgert sich: Falsche Reifen selbst gewählt

Formel 1, Magnussen ärgert sich: Falsche Reifen selbst gewählt

Kevin Magnussen wird im Sprint in Imola nach sensationellem Qualifying durchgereicht. Haas-Pilot ärgert sich: Falsche Reifenwahl selbst getroffen.

Formel 1, Schumacher vergibt Top-Ergebnis: Fehler statt Pech

Formel 1, Schumacher vergibt Top-Ergebnis: Fehler statt Pech

Mick Schumacher verpasst im Qualifying in Imola anders als Kevin Magnussen eine Sensation. Eine leichte Entschuldigung nutzt der Haas-Fahrer nicht.

Haas nur eine Ferrari-Kopie? Das sagt Teamchef Günther Steiner

Haas nur eine Ferrari-Kopie? Das sagt Teamchef Günther Steiner

Wieder einmal gibt es Ärger um Haas, wieder glaubt die Konkurrenz an illegale Zusammenarbeit mit Ferrari. Teamchef Günther Steiner gibt eine klare Antwort.

Formel 1, Schumacher über Bouncing: Sehe die Kurve nicht mehr

Formel 1, Schumacher über Bouncing: Sehe die Kurve nicht mehr

Der Große Preis von Australien war nicht das Wochenende von Haas. In Imola möchte Mick Schumacher zurückschlagen. Trotz Bouncing.

Schumacher verhindert großen Crash: Stewards warnen vor Gefahr

Schumacher verhindert großen Crash: Stewards warnen vor Gefahr

Mick Schumacher erlitt in Australien hinter dem Safety Car fast einen Auffahrunfall. Keine Strafe, aber eindringliche Warnung der Stewards danach.

Formel 1, Haas enttäuscht in Australien: Warum so schlecht?

Formel 1, Haas enttäuscht in Australien: Warum so schlecht?

Haas war bis Melbourne das Team der Stunde. In Australien fahren Mick Schumacher und Kevin Magnussen hinterher. Die Gründe für den Absturz.

Formel 1 Australien, Haas-Absturz: Fahrer krank, Auto schwach

Formel 1 Australien, Haas-Absturz: Fahrer krank, Auto schwach

Nach Traumstart in die Formel-1-Saison kam Haas in den Australien-Trainings plötzlich nicht vom Fleck. Lange Problem-Liste bremst Schumacher und Magnussen.

Formel 1 Australien, Magnussen verpasst PK: Übelkeit am Morgen

Formel 1 Australien, Magnussen verpasst PK: Übelkeit am Morgen

Kevin Magnussen klagt am Morgen des Trainingsfreitags in Australien über Übelkeit. Pressekonferenz abgesagt. Haas erwartet FP1-Teilnahme. Corona kein Thema.

Formel 1, Kritik an Melbourne-Umbau: Zum Teil übertrieben

Formel 1, Kritik an Melbourne-Umbau: Zum Teil übertrieben

Kevin Magnussen kritisiert vor dem Australien-GP der Formel 1 Teile des Streckenumbaus im Albert Park. Dennoch lobt der Haas-Pilot den Einsatz der Betreiber

Formel 1, Mazepin teilt gegen FIA aus: Opfer von Cancel Culture

Formel 1, Mazepin teilt gegen FIA aus: Opfer von Cancel Culture

Nikita Mazepin sieht sich nach seinem Formel-1-Aus als Opfer. Der ehemalige Haas-Pilot kritisiert Sanktionen. Kein klares Statement zu Ukraine-Krieg.

Formel 1, Magnussen gesteht: Voller Fitness-Level dauert noch

Formel 1, Magnussen gesteht: Voller Fitness-Level dauert noch

Kevin Magnussen kehrt in Australien zurück an den Ort seines größten Erfolgs. Haas-Fahrer rechnet weiter mit Nackenproblemen. F1-fit erst in einigen Rennen.

Wegen Schumacher-Crash: Haas in Australien ohne Ersatz-Auto

Wegen Schumacher-Crash: Haas in Australien ohne Ersatz-Auto

Haas muss beim Australien-Comeback der Formel 1 auf das Ersatz-Chassis verzichten. Schumachers Crash-Monocoque auf dem Weg nach Europa.

Formel 1, Steiner warnt vor Upgrade-Flut: Teils überbewertet

Formel 1, Steiner warnt vor Upgrade-Flut: Teils überbewertet

In der Formel-1-Saison 2022 fällt die Lernkurve der Teams dank neuer Regeln wieder steiler aus. Upgrades überall? Nein. Haas warnt sogar - aus Erfahrung.

Formel 1, Nach Jeddah-Totalschaden: Mick Schumachers Crash-Akte

Formel 1, Nach Jeddah-Totalschaden: Mick Schumachers Crash-Akte

Mick Schumacher erlebte beim Saudi-Arabien GP in Jeddah einen schweren Unfall. Nicht seine erste Kollision - Die Crash-Akte von Haas-Pilot Mick Schumacher.

Formel 1: Haas-Jubiläum in Melbourne: Ende der Achterbahnfahrt?

Formel 1: Haas-Jubiläum in Melbourne: Ende der Achterbahnfahrt?

In Australien bestreitet das Haas-Team seinen 125. Start in der Formel 1. So verlief die bisherige 'Achterbahnfahrt' von Haas.

Formel 1, Mick Schumacher: Chassis und Motor überleben Crash

Formel 1, Mick Schumacher: Chassis und Motor überleben Crash

Glück im Unglück für Mick Schumacher. Das Haas-Chassis und die Power Unit von Ferrari haben den Unfall in Saudi-Arabien überlebt. Pech wegen Getrieberegeln.

Formel 1, Nacken lässt Magnussen leiden: Trotzdem großer Jubel

Formel 1, Nacken lässt Magnussen leiden: Trotzdem großer Jubel

Kevin Magnussen fährt auch im zweiten Rennen seines Formel-1-Comebacks in die Punkte - unter Nackenschmerzen. Haas jubelt, aber Ärger über Safety Car.

Mick Schumacher erklärt Horror-Crash: Wegen Kerb aufgesetzt

Mick Schumacher erklärt Horror-Crash: Wegen Kerb aufgesetzt

Haas zog nach Mick Schumachers Unfall im Qualifying zum Saudi Arabien GP das Auto vom Rennen zurück. Er selbst wäre gefahren. So erklärt er den Unfall.

Formel 1, Kein Rennen für Mick Schumacher nach Horror-Crash

Formel 1, Kein Rennen für Mick Schumacher nach Horror-Crash

Mick Schumacher fliegt im Qualifying zum Saudi Arabien GP 2022 heftig ab. Haas in zwei geteilt, Schumacher bei Bewusstsein. Nach Checks aber kein Rennen.

Nach Traumstart in Bahrain: Haas zurück in der Realität

Nach Traumstart in Bahrain: Haas zurück in der Realität

Haas erlebt einen schwierigen Trainingstag in Saudi-Arabien. Kevin Magnussen hat mit technischen Problemen zu kämpfen, Mick Schumacher fehlt die Pace.

Schumacher kontert Kritik: War auf einem Level mit Magnussen

Schumacher kontert Kritik: War auf einem Level mit Magnussen

Beim Formel-1-Auftakt in Bahrain unterlag Mick Schumacher seinem Haas-Teamkollegen Kevin Magnussen deutlich. Schumacher beschwichtigt.