Motorsport-Magzain.com Plus
MotoGP

MotoGP Spielberg 2020: Alle News in der Ticker-Nachlese

Die MotoGP macht an diesem Wochenende in Spielberg Halt. Alle Infos und News vom MotoGP-Rennen am Red Bull Ring in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ HIER GEHT ES ZUM AKTUELLEN TICKER: +++

Samstag

+++ MotoGP Spielberg: Vinales auf Pole +++

+++ Dovizioso verlässt Ducati +++

20:30 Uhr
Bis morgen!
Wir machen hier für heute dicht und melden uns morgen rechtzeitig zu den Warm-Ups wieder. Damit ihr keine Session verpasst, hier nochmal der Zeitplan für morgen.

08:40 - 09:00 Uhr: Moto3 - Warm Up
09:10 - 09:30 Uhr: Moto2 - Warm Up
09:40 - 10:00 Uhr: MotoGP - Warm Up
11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (23 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (25 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (28 Runden)

20:28 Uhr
Petrux vs. Aleix
Zum Abschluss noch etwas zum Schmunzeln. MotoGP-Fahrer sind zwar knallharte Männer, aber manchmal bepöbeln sie sich auch wie kleine Schulmädchen. So geschehen am Samstag in Spielberg. Was alles geschehen ist, könnt ihr hier nachlesen:

20:13 Uhr
Kritik an Ducati nach Dovizioso-Aus
Auch wenn schließlich Andrea Dovizioso die Entscheidung über die Trennung traf, kommt Ducati im MotoGP-Paddock gar nicht gut weg. Casey Stoner, Danilo Petrucci oder Aleix Espargaro stehen auf der Seite von Dovizioso.

19:05 Uhr
Dovizioso spricht
Mittlerweile hat Andrea Dovizioso zur MotoGP-Presse gesprochen. Hier sein erstes Statement nach Bekanntwerden der Trennung von Ducati:

17:32 Uhr
Alles konzentriert sich auf Dovizioso
Das war's auch schon mit der Pressekonferenz. Der Fokus liegt heute eindeutig auf der Trennung von Andrea Dovizioso und Ducati. Auch wir haben heute für euch noch einige Storys zum Thema im Köcher. Also dranbleiben!

17:28 Uhr
Yamaha-Motor nicht gedrosselt?
Nach den Motorschäden in Jerez soll Yamaha die Drehzahl seiner Motoren heruntergeschraubt haben. Die Fahrer bestreiten das in der Pressekonferenz. "Wir haben nichts geändert", sagt Vinales. "Die Motoren sind am gleichen Stand wie in Jerez." Fabio Quartararo dazu: "Für mich gilt das Gleiche. Ich habe die gleiche Leistung wie in Jerez und Brünn. Mehr kann ich dazu nicht sagen."

17:17 Uhr
Miller bedankt sich bei Dovi
"Ich muss mich bei ihm bedanken, denn er ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass wir nun dieses konkurrenzfähige Package haben. Es ist schade, aber ich gehöre nicht dem Ducati-Management an."

17:03 Uhr
PK vs. Dovi
Die Pressekonferenz der ersten MotoGP-Startreihe sowie der Polesitter von Moto3 und Moto2 startet. Ganz zufällig hat Andrea Dovizioso sein Pressegespräch auf 17.10 nach hinten verlegen lassen. Die Aufmerksamkeit für die erste Startreihe wird wohl gering sein in den nächsten Minuten.

16:48 Uhr
Aleix würde Dovi nehmen
Aleix Espargaro würde Andrea Dovizioso liebend gerne an seiner Seite bei Aprilia sehen: "Er ist mehr als willkommen", sagte der Katalane soeben in seinem Video-Call mit uns Journalisten. Dovis Manager Simone Batistella stellte bereits klar, dass es bislang noch keine Gespräche gab, zeigte sich aber offen, nun Verhandlungen mit Interessierten aufzunehmen.

16:31 Uhr
Dovis Abschied
Die Trennung von Andrea Dovizioso und Ducati sorgt für Ärger. Casey Stoner unterstellt seinem ehemaligen Arbeitgeber Ignoranz. Auch Danilo Petrucci kritisierte Ducati soeben in seinem Video-Call mit Journalisten.

16:08 Uhr
Poles von heute
MotoGP: Maverick Vinales
Moto2: Remy Gardner
Moto3: Raul Fernandez

16:03 Uhr
Schrötter in Reihe 1
Gute Leistung von Marcel Schrötter: Er steht hinter Remy Gardner und Jorge Martin in der ersten Startreihe für das morgige Moto2-Rennen.

15:45 Uhr
Q2 geht los
Nach Problemen mit der Zeitnahme geht es jetzt endlich los mit der letzten Session des Tages.

15:35 Uhr
Session verzögert
Aus technischen Gründen kann Q2 nicht gestartet werden. Die Fahrer standen schon am Ende der Boxengasse, müssen jetzt aber wieder zurück geschoben werden.

15:26 Uhr
Schrötter in Q2
Marcel Schrötter hat es geschafft und zieht mit Bestzeit in Q2 ein! Mit ihm kommen auch Joe Roberts, Nicolo Bulega und Lorenzo Baldassarri in den zweiten Quali-Abschnitt. Für Domi Aegerter ist die Session zu Ende - er startet am Sonntag vom 24. Platz in das Rennen.

15:05 Uhr
Auf in den Endspurt
Eine Session steht heute noch auf dem Plan: Das Qualifying in der Moto2. Hier gilt den heimischen Piloten schon in Q1 besonderer Fokus, denn im ersten Abschnitt sind Marcel Schrötter und Dominique Aegerter mit von der Partie.

15:00 Uhr
Vinales
Maverick Vinales wollte ursprünglich "nur" in die erste Reihe, aber dann hatte man sich im Vergleich zum FP3 doch deutlich verbessern können. Jetzt steht er morgen auf Pole.

14:58 Uhr
Miller hadert mit Sektor 4
Jack Miller hatte Probleme im vierten Sektor, da hatte er ein wenig Zeit liegen gelassen. Nichtsdestotrotz freut auch er sich über den Platz in der ersten Reihe.

14:57 Uhr
Quartararo happy
Mit der ersten Reihe ist Fabio Quartararo sehr happy. Seine Crew hat ein bisschen was an der Yamaha verändert, das hat anscheinend Früchte getragen.

14:52 Uhr
Pole für Vinales!
Wer hätte denn das gedacht? Maverick Vinales steht auf der Spielberg-Pole, vor Jack Miller und Fabio Quartararo! In der zweiten Reihe stehen Dovizioso, Pol Espargaro und Mir vor Morbidelli, Rins und Zarco in Reihe 3 und Nakagami, Oliveira und Rossi in Reihe vier.

14:43 Uhr
Yamaha diktiert
Damit war nicht unbedingt zu rechnen: Im ersten Schuss tauschen Maverick Vinales und Fabio Quartararo die Bestzeiten untereinander aus. Nach den ersten Runs führt der Spanier vor seinem Markenkollegen, Joan Mir, Jack Miller und Alex Rins.

14:35 Uhr
Pol(e)-Jagd läuft
Die Jagd auf die Pole ist eröffnet - und so wie das Wochenende bisher gelaufen ist auch die Jagd nach Pol. Der KTM-Pilot war bisher bärenstark unterwegs.

14:27 Uhr
Zarco und Rossi weiter
Der erste Qualifying-Abschnitt ist absolviert, Johann Zarco und Valentino Rossi haben den zweiten Abschnitt erreicht. Petrucci wird am Ende Dritter vor Aleix Espargaro und Cal Crutchlow. Zwischen Petrucci und Espargaro kam es auch zu einem kurzen Gefecht ausgangs der Remus-Kurve. Stefan Bradl landet auf Rang neun und startet damit morgen von P19.

14:17 Uhr
Feuerpause
Das Feld in Q1 hat die ersten Runs hinter sich gebracht. Johann Zarco und Danilo Petrucci bekleiden aktuell die ersten beiden Plätze, dahinter haben sich Valentino Rossi, Alex Marquez und Cal Crutchlow eingereiht. Stefan Bradl ist Zehnter.

14:10 Uhr
Feuer frei!
Damit geht jetzt auch die Königsklasse in ihr Qualifying! Q1 ist gestartet.

14:02 Uhr
Pol ganz vorn
Pol Espargaro hat sich die Bestzeit im 4. Freien Training geschnappt, trotz Sturz am Ende der Session. Zweiter wird am Ende Valentino Rossi vor Dovizioso, Zarco, Vinales, Mir, Rins, Petrucci, Quartararo, Oliveira. Stefan Bradl bleibt 22. und Letzter.

13:45 Uhr
Halbzeit-Update
15 Minuten sind absolviert, 15 liegen noch vor uns. Pol Espargaro hat derzeit die Führung inne vor Andrea Dovizioso. Beide sahen bisher auch am stärksten an diesem Wochenende aus. Dahinter: Johann Zarco, Joan Mir und Miguel Oliveira. Valentino Rossi ist Zehnter, Stefan Bradl 22.

13:30 Uhr
Start frei
Das 4. Freie Training der MotoGP läuft.

13:25 Uhr
Zeit für die Big Boys
Damit ist es jetzt wieder Zeit für die Königsklasse. Vor dem Qualifying der MotoGP wartet aber noch FP4 auf uns, so wie angestammte MotoGP-Fans das kennen.

13:17 Uhr
Pole für Fernandez
Raul Fernandez holt sich die Pole-Position in Spielberg vor Arenas und McPhee. In der zweiten Reihe stehen Masia, Vietti und Suzuki, in der dritten Reihe Ogura, Rodrigo und Arbolino. Fernandez' Teamkollege Toba ist am Ende noch gestürzt.

13:09 Uhr
Erster Zwischenstand
Die ersten Runs liegen hinter uns, es führt Celestino Vietti vor Raul Fernandez, Gabriel Rodrigo, Deniz Öncü und Tony Arbolino. Was tut sich noch in den finalen sechs Minuten?

13:00 Uhr
Q2 läuft
Jetzt geht's in der kleinen Klasse um die Wurst - Q2 der Moto3-Klasse ist gestartet.

12:51 Uhr
Time out
Q1 der Moto3-Klasse ist absolviert und am Ende setzte sich Riccardo Rossi mit einer 1:37.032 durch. Ayumu Sasaki, Jeremy Alcoba und Deniz Öncü steigen mit in Q2 auf. Maximilian Kofler wird Zwölfter, Jason Dupasquier kommt auf Position 15.

12:43 Uhr
Erster Schuss vorbei
Die ersten Runs sind absolviert, auf den begehrten vier Top-Positionen liegen derzeit Ryusei Yamanaka, Sergio Garcia, Carlos Tatay und Riccardo Rossi. Jason Dupasquier liegt auf Rang 14, Maximilian Kofler einen Platz dahinter. Gestürzt ist bisher keiner.

12:35 Uhr
Die Hatz ist eröffnet
Die Ampel schaltet auf Grün, das Qualifying der Moto3-Klasse ist jetzt gestartet.

12:33 Uhr
BREAKING NEWS
Andrea Dovizioso und Ducati gehen getrennte Wege. Das hat Ducati-Manager Simone Batistella soeben im italienischen Pay-TV gesagt.

12:20 Uhr
Was macht Marc Marquez?
Marc Marquez ist an diesem Wochenende nicht mit von der Partie und wird wohl noch ein paar weitere Rennen verpassen. Nach dem verfrühten Comeback-Versuch in Jerez geht man bei Honda jetzt gar kein Risiko mehr ein. Ein Update von Alberto Puig gibt es hier:

12:05 Uhr
Kalender raus!
Zückt schon mal eure Terminkalender für 2021, denn die Streckenbetreiber in Spielberg haben schon den vorläufigen Termin für das kommende Jahr bestätigt. Dann findet der Österreich-GP von 13. bis 15. August statt. Der Ticket-Vorverkauf startet am morgigen Sonntag um 12:00 Uhr.

11:50 Uhr
Öncü fit
Pünktlich vor dem Start des Moto3-Qualifyings müssen wir noch eine Nachricht nachreichen: Deniz Öncü war nach seinem Sturz im FP3 im Medical Center, erhielt von den Ärzten aber die Freigabe zur weiteren Teilnahme am Wochenende.

11:37 Uhr
Vormittag vorbei
Mit dem Ende des dritten Moto2-Trainings endet der Samstagvormittag in Spielberg. Lowes ist Schnellster nach drei Trainings vor Gardner, Martin, Marini, Bastianini, Canet, Bezzecchi, Vierge, Chantra und Fernandez. Lüthi landet kombiniert auf P12, Schrötter auf P17. In der Schlussphase sind noch Garzo, Schrötter und Navarro gestürzt.

11:23 Uhr
Lowes wird schneller
Sam Lowes ist gerade eine neue Wochenend-Bestzeit gefahren mit 1:28.877! Da geht also noch was. Hinter ihm: Martin, Marini, Bezzecchi, Chantra. Lüthi und Schrötter sind weiter in den Top-10 und damit nach jetzigem Stand direkt in Q2. Noch gut elf Minuten.

11:12 Uhr
Verbesserungen
Kombiniert führt weiter Lowes vor Martin und Marini. Verbesserungen gibt es jedoch von Lüthi und Schrötter, die jetzt beide in den Top-10 liegen. Hoffentlich halten sie sich dort bis zum Ende. Syahrin ist gestürzt, Edgar Pons kann einen Crash gerade noch verhindern.

11:04 Uhr
Erster Crash
Tetsuta Nagashima hat sich den ersten Moto2-Sturz des Tages geleistet, er hat sein Bike in Turn 6 verloren. Nach gut zehn Minuten führt Luca Marini das Feld an, vor Bezzecchi, Lüthi, Gardner und Chantra. Kombiniert führt Lowes vor Martin und Marini.

10:55 Uhr
Mittlere Klasse greift ein
Und damit starten jetzt auch die Moto2-Jungs in den Tag. FP3 läuft.

10:50 Uhr
Was machen Schrötter und Co.?
Nach der Königsklasse ist jetzt noch die Moto2 mit ihrer dritten Trainingssession dran. Wir drücken natürlich Marcel Schrötter, Tom Lüthi und Co. die Daumen für weitere Verbesserungen.

10:43 Uhr
Top-10-Shootout am Schluss
Pol Espargaro und Andrea Dovizioso behielten ihre Top-2-Positionen vom Freitag, dahinter gab es nochmal einige Veränderungen. Vinales erreichte noch den dritten Platz vor Miller, Nakagami, Rins, Oliveira, Mir und Morbidelli. In allerletzter Sekunde stellte auch Quartararo noch seinen Platz in den Top-10 sicher. Die genannten Fahrer werden damit sicher an Q2 teilnehmen.

10:26 Uhr
Slick-Fahrer übernehmen
Alex Marquez hat inzwischen ebenfalls Slick-Reifen draufgepackt und drückt die Zeiten deutlich. Er führt aktuell mit einer 1:28,5. Das Ende der Fahnenstange ist 13 Minuten vor Schluss garantiert noch nicht erreicht, vielleicht sehen wir doch noch Verbesserungen.

10:18 Uhr
Wechselhaftes Wetter
Langsam, aber sicher klart der Himmel auf. Das lässt viele Fahrer abwarten - Jack Miller ist z.B. noch gar keine Zeit gefahren. Alle hoffen wohl darauf, bald mit Slicks fahren zu können. Der Erste ist übrigens schon auf Trockenreifen draußen: Bradley Smith!

10:07 Uhr
Deutlich langsamer...
...sind auch in der Königsklasse die Zeiten. Nach den ersten Runs führt Vinales mit einer 1:32.614 vor Rins, Pirro, Pol Espargaro und Zarco. Brünn-Sieger Brad Binder ist bisher mit zwei Verbremsern aufgefallen.

09:55 Uhr
Start frei für MotoGP
Ob es unter diesen Bedingungen zu Verbesserungen kommt, werden wir bald erfahren. Die Session läuft jetzt.

09:49 Uhr
Geht im FP3 was?
Die Moto3-Jungs waren zwar einige Sekunden langsamer als am Freitag. Aber im Verlauf der Session sind die Zeiten doch recht schnell gepurzelt. Warten wir mal ab, ob die MotoGP-Cracks Verbesserungen erzielen können oder nicht.

09:42 Uhr
Bestzeit für Vietti
Damit ist das 3. Training der Moto3-Klasse schon wieder Geschichte. Die Bestzeit geht letztlich an Vietti in 1:42.775, gefolgt von Ogura, Fernandez, Kofler und Migno. Kaito Toba kam ausgangs Turn 1 in der Schlussphase noch zu Sturz und hätte riesiges Glück, dass die Kontrahenten ausweichen konnten. Auch Sergio Garcia ist noch gestürzt.

Kombiniert über alle drei Trainings lauten die Top-10: Arbolino, McPhee, Masia, Vietti, Antonelli, Fernandez, Toba, Ogura, Rodrigo und Migno. Sie sind damit ebenso in Q2 dabei wie Arenas, Suzuki, Foggia und Salac.

09:29 Uhr
Die Zeiten fallen
Aber nur ganz langsam. Jetzt liegt John McPhee ganz vorn mit einer 1:43.988, gefolgt von Vietti, Darryn Binder, Raul Fernandez und Masia. Allerdings sind wir damit immer noch einige Sekunden langsamer als gestern.

09:20 Uhr
Masia übernimmt
Wir haben Halbzeit in der Session. Jaume Masia hat jetzt gerade die Spitze übernommen. Er fuhr eine 1:44.227 und führt damit vor Andrea Migno, Celestino Vietti, Jeremy Alcoba und Riccardo Rossi. In Turn 6 sind sich Jason Dupasquier und Tony Arbolino ins Gehege gekommen, beide sind beim Anbremsen kollidiert, blieben aber sitzen.

09:11 Uhr
Feuchte Bahn
Die Strecke ist aktuell noch feucht, es kommt jedoch kein Regen von oben herunter. Zehn Minuten sind vorbei, es führt Sergio Garcia mit einer 1:45,6. Den ersten Sturz des Tages gab es auch schon: Deniz Öncü hat es in Kurve 1 erwischt.

09:00 Uhr
Guten Morgen
Hallo zurück hier im Live-Ticker zum MotoGP-Rennen in Spielberg. Heute stehen die Qualifyings aller Klassen zum Österreich-GP auf dem Plan. Hier verpasst ihr natürlich nichts! Die Moto3-Session startet jetzt, der Fahrplan für heute sieht wie folgt aus:

+++ DER ZEITPLAN FÜR DEN QUALIFYING-SAMSTAG +++

09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 3. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 3. Freies Training
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 3. Freies Training
12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

Freitag

+++ SO LIEFEN DIE MOTOGP-TRAININGS AM FREITAG +++

16:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker für den Trainings-Freitag und melden uns morgen um neun Uhr mit dem gesamten Qualifying-Samstag zurück.

15:50 Uhr
Lowes auch im FP2 vorn
Mit einer 1:28.985 schnappt sich Lowes auch im FP2 die Bestzeit. Aber gerade einmal 0.010 Sekunden liegt Martin auf P2. Dritter wird Dixon vor Fernandez und Roberts in den Top-5. Schrötter wird Achter, Lüthi 18. und Aegerter 22.

Kasma Daniel stürzt zum zweiten Mal in dieser Session.

15:42 Uhr
Kasma Daniel down
Kasma Daniel ist in Kurve vier gestützt, hat sich aber nicht verletzt. Noch sieben Minuten und Bastianini liegt jetzt auf P1 vor Lowes und Schrötter.

15:36 Uhr
Viertelstunde
Die letzten 15 Minuten Trainingszeit sind angebrochen, Lowes hat gerade die Führung vor Martin übernommen. Der Brite liegt mit einer 1:29.600 vorn. An einigen Teilen der Strecke ist schon wieder die Regenflagge draußen.

15:25 Uhr
24 Minuten
Noch 24 Minuten auf der Uhr. Bezzecchi hat mit einer 1:30.416 die Spitzenposition übernommen, hinter ihm liegen Roberts und Schrötter stark auf P2 und P3.

15:17 Uhr
Keine Zeit verlieren
Anders als die Königsklasse gehen die Moto2-Piloten direkt auf die Strecke. Gerade liegt Nagashima mit einer 1:31.761 vor Gardner und Lowes vorn. Schrötter ist bester, deutschsprachiger Pilot auf P10.

15:10 Uhr
Moto2-FP2
Das Moto2-FP2 am Freitagnachmittag ist gestartet.

15:00 Uhr
Die letzte Moto2
Die letzte Session des Tages gehört der Moto2. In ein paar Minuten geht es los.

14:55 Uhr
Miller im Nassen vorn
Wie zu erwarten liegt Regen-Spezialist Jack Miller im FP2 aus nasser Strecke vorn. Mit einer 1:26.475 lässt er seinen ersten Verfolger Lecuona um 0.753 Sekunden hinter sich. Dritter wird Oliveira vor dem angeschlagenen Rins auf P4 und Zarco auf P5. Die Top-10 runden Mir, Alex Marquez, Vinales, Rossi und Bradl auf den Rängen sechs bis zehn ab.

14:10 Uhr
Start
Das zweite Training der MotoGP hat begonnen.

14:00 Uhr
MotoGP-FP2
In wenigen Augenblicken übernimmt die Königsklasse im Regen von Spielberg. Das zweite Freie Training steht bevor.

13:55 Uhr
McPhee bleibt vorn
Durch den Regen bleibt McPhees Bestzeit im FP2 von 1:37.060 bestehen. Zweiter wird Rodrigo, Masia, Foggia und Arbolino in den Top-5. An die Bestzeiten vom Vormittag kommt so natürlich niemand heran. Dupasquier wird 30., Kofler landet einen Rang dahinter auf dem letzten Platz.

13:51 Uhr
Letzte Chance
Langsam gehen die ersten Piloten in den halb-nassen, halb-trockenen Bedingungen auf der Strecke. Sie haben allerdings nur noch drei Minuten Zeit.

13:44 Uhr
10 Minuten
Die letzten zehn Minuten der Session beginnen gleich. Es regnet mittlerweile wirklich, sodass alle Fahrer inzwischen in der Box sind. McPhee ist damit der schnellste Pilot der Session.

13:33 Uhr
Zwischenstand 20 Minuten
Es sind noch etwas mehr als 20 Minuten Trainingszeit auf der Uhr. McPhee liegt mit einer 1:37.060 vor Rodrigo und Masia vorn. An die Bestzeit vom Vormittag, die Arbolino eingefahren hat, kommen die Moto3-Piloten jetzt aber noch nicht ran.

In Kurve zwei und drei sind die Regenflaggen draußen.

13:21 Uhr
Erste Zeiten
Die ersten Bestzeiten der Moto3 sind gesetzt. Masia liegt gerade mit einer 1:37.300 vor Fernandez und Foggia vorn. Die Piloten sind aber fast alle auf potenziellen Bestzeiten unterwegs.

13:15 Uhr
Weiter geht's
Das zweite Freie Training der Moto3 hat begonnen.

13:00 Uhr
Mittagspause Ende
Die Mittagspause ist gleich beendet. Die Moto3-Piloten müssen sich schon bereit machen, in einer Viertelstunde startet ihr FP2.

12:30 Uhr
Ergebnis MotoGP
Das komplette FP1-Ergebnis der MotoGP in Spielberg:

12:00 Uhr
Zeitplan
Der Zeitplan für den MotoGP-Nachmittag im Überblick:

13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

11:40 Uhr
Mittagspause
Alle Vormittags-Sessions sind jetzt beendet. Es folgt eine Mittagspause, bevor es ab 13:15 Uhr mit den FP2-Trainings losgeht.

11:35 Uhr
Moto2-Endstand
Die Moto2-Session ist jetzt auch beendet. Die Spitzenposition geht an Lowes mit seiner letzten Bestzeit. Bezzecchi mit einem Rückstand von 0.016 Sekunden wird Zweiter vor Fernandez, Martin und Navarro in den Top-5. Lüthi beendet die Session auf P14, während Schrötter 20. und Aegerter 21. wird.

11:22 Uhr
Letzte Minuten
Noch etwas mehr als zehn Minuten bis zum Session-Ende in der Moto2. Lowes hat seine Zeit mittlerweile auf eine 1:29.133 gedrückt und liegt damit weiter vor Navarro, Martin, Bezzecchi und Fernandez in den Top-5 vorn.

11:15 Uhr
Lowes weiter vorn
Noch 20 Minuten auf der Uhr und Lowes hält sich mit einer 1:29.218 an der Spitze der Zeitnahme. Zweiter ist Martin vor Bezzecchi, Fernandez und Navarro in den Top-5. Schrötter ist auf den zehnten Rang vorgefahren, Lüthi ist 14.

11:04 Uhr
Lowes dreht auf
Lowes hat mit einer 1:29.869 früh die Bestzeit des Moto2-FP2 übernommen. Gardner ist Zweiter vor Fernandez, Vierge und Marini in den Top-5. Lüthi ist Zwölfter, Schrötter 16.

10:55 Uhr
Moto2-Start
Die Moto2-Session ist gestartet.

10:45 Uhr
Moto2
Nach der Königsklasse ist nun die Moto2 dran. In wenigen Minuten geht die mittlere WM-Klasse auf den Red Bull Ring.

10:40 Uhr
Pol Espargaro legt in Spielberg vor
Pol Espargaro schnappt sich im KTM-Land Spielberg die Bestzeit im FP1. Mit einer 1:24.193 lässt er den Zweitplatzierten Dovizioso um 0.044 Sekunden hinter sich. Dritter wird Nakagami auf der Honda vor Rins und Morbidelli in den Top-5.

09:55 Uhr
Los geht's
MotoGP-Start in Spielberg! Die MotoGP legt mit ihrem FP1 los.

09:45 Uhr
MotoGP
Die Moto3 ist für den Vormittag fertig, ab jetzt übernimmt die Königsklasse. In ein paar Minuten beginnt das FP1 der MotoGP.

09:40 Uhr
Endstand
Das Moto3-FP1 ist beendet. Die Spitzenposition hat sich Arbolino schließlich mit einer 1:36.550 gekrallt, während McPhee Zweiter vor Masia, Vietti und Antonelli in den Top-5 wird. Dupasquier wird 26., Kofler 28.

09:30 Uhr
8 Minuten
Noch acht Minuten auf der Uhr. Migno hat seine Bestzeit auf eine 1:37.617 gedrückt. Damit liegt er weiter an der Spitze.

09:22 Uhr
17 Minuten
Noch 17 Minuten auf der Uhr und Migno wird seine schnelle Rundenzeit gecancelt, weil er die Streckenbegrenzung verlassen hat. An der Spitze liegt er mit einer 1:37.834 vor Arenas und Arbolino vorn.

Rossi stürzt in Kurve sechs.

09:12 Uhr
Tatay und Dupasquier
In Kurve drei rutscht Tatay weg, Dupasquier ist zu nah dran und kann nicht ausweichen. Beide crashen in die Auslaufzone, können aber unverletzt bleiben. Arenas übernimmt vor Arbolino und Masia die Spitze.

09:10 Uhr
Rodrigo down
Rodrigo ist als erster Pilot des Wochenendes in Kurve eins zu Boden gegangen. Er ist unverletzt. An der Spitze der Zeitnahme liegt Fenati mit einer 1:38.303 vor Arbolino und Foggia in den Top-3.

09:00 Uhr
Startschuss
Es geht los! Das erste Freie Training der Moto3 hat begonnen.

08:55 Uhr
Guten Morgen
Hallo im Live-Ticker aus Spielberg! In wenigen Minuten startet die erste Session des Tages, das FP1 der Moto3.

Donnerstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für den heutigen Tag und melden uns morgen ab 09:00 Uhr mit dem kompletten Trainings-Freitag zurück.

17:48 Uhr
Wetterbericht
Das Wetter in Spielberg dürfte am Wochenende wieder zur Herausforderung für die MotoGP-Helden werden. Wir haben den Wetterbericht für euch:

17:37 Uhr
PK-Ende
Damit ist die Pressekonferenz in Spielberg beendet. Die nächste folgt am Samstag nach dem Qualifying.

17:30 Uhr
Favorit?
"Ich denke, das die WM für viele Fahrer sehr weit offen ist", sagt Rossi. "Nicht nur, weil Dovi einige Probleme hat und Marquez verletzt ist. Ich denke, es liegt auch daran, dass die Ergebnisse sehr eng mit den Reifen zusammenhängen. Die Lage kann sich von Training zu Training ändern, weil die Verhältnisse sich so schnell verändern. Außerdem liegen wir alle so eng zusammen."

17:25 Uhr
KTM für den Titel?
"Natürlich kann KTM ab jetzt ein Einwärter auf den Titel sein", findet Quartararo. "Das neue Bike scheint wirklich stark zu sein und das Potenzial der Fahrer ist sehr hoch. Ich gehe davon aus, dass sie in allen nächsten Rennen um sehr gute Positionen kämpfen werden." Auch Rossi schließt sich an: "Sicher können sie um den WM-Titel kämpfen, vielleicht sind sie sogar eine der Favoriten. Wäre Pol nicht gecrasht, dann hätte er am letzten Wochenende auch ein super Wochenende abliefern können."

17:20 Uhr
Oliveira
"Das Wochenende in Brünn lief ziemlich gut", sagt Oliveira. "Freitag lief es schon gut, aber im FP3 habe ich einen Fehler gemacht und bin gecrasht. Deshalb musste ich durchs Q1 und dann von Reihe fünf starten. Das hat das Rennen nicht einfacher gemacht. Ich denke, das alle Fahrer für ihren Hersteller gewinnen wollen. Vor allem das erste Rennen. Ich versuche, mich nicht mit anderen zu vergleichen. Ich glaube, vor allem für Pol ist es ärgerlich, denn er wollte sicher derjenige sein, der KTM den ersten Sieg schenkt. Deshalb ärgert es mich nicht, nicht derjenige gewesen zu sein, der zum ersten Mal für KTM gewonnen hat."

17:18 Uhr
Rossi
"Am Ende war das Rennen in Brünn für mich positiv", findet Rossi. "Leider habe ich im Qualifying einige Fehler gemacht und musste von weit hinten starten. Da war es unmöglich, alles im Rennen wieder rauszuholen. Auf dem Papier liegt die Strecke hier der M1 nicht, weil unser Topspeed nicht unsere Stärke ist. Aber schon 2019 war das Bike hier gut zu fahren und haben ein gutes Rennen abgeliefert. Mit Honda und Ducati konnten wir zwar nicht mithalten, aber wir konnten ums Podium kämpfen. Das müssen wir jetzt wieder versuchen.

17:14 Uhr
Zarco
"Meine Motivation nach Brünn ist auf jeden Fall sehr hoch", so Zarco. "Außerdem ist die Ducati schon immer gut auf dieser Strecke gewesen. Das gibt natürlich hohe Hoffnungen, aber ich versuche, auf dem Boden zu bleiben und mich zu konzentrieren. Aber wenn man die Ducati hier richtig fährt, dann kann sie schnell sein. Mal schauen, was passier.t"

17:12 Uhr
Binder
"Langsam habe ich es realisiert", grinst Binder. "Zuerst war ich ziemlich geschockt, wie so ziemlich alle anderen auch, glaube ich. Es ist ein super Gefühl. Ich freue mich so für mein Team, es war schön, mit ihnen zu feiern. Im Regen bin ich erst ein paar Runden auf einem MotoGP-Bike gefahren. Damals war ich aber noch nicht so selbstsicher auf diesem Bike. Jetzt freue ich mich eigentlich schon darauf, es nochmal auszuprobieren."

17:10 Uhr
Morbidelli
"Ich habe das Wochenende in Brünn sehr genossen", stellt Morbidelli fest. "Es war schön, mein erstes Podium einzufahren. Jetzt nehmen wir das gute Gefühl aus Brünn mit nach Österreich. Die Strecke ist traditionell nicht die Beste für Yamaha, aber wenn ich mir die aktuelle Pace so anschaue, können wir schon darauf hoffen, ein gutes Wochenende abzuliefern."

17:08 Uhr
Quartararo
"Ich war überrascht von meinem Ergebnis in Brünn", gibt Quartararo zu. "Am Freitag lief es nicht so gut, aber am Samstag fühlte ich mich besser. Das war aber wieder vergessen, sobald das Rennen begonnen hatte. Gleich nach dem Beginn hatte ich meinen ersten kritischen Moment. Am Montag bin ich in Österreich angekommen und es sah erst so aus, als sollte es den ganzen Tag regnen. Jetzt scheint es aber so, als würde es immer nur eine Stunde am Tag regnen und Sonntag gar nicht. Wir werden immer alles geben."

17:05 Uhr
Los geht's
Die Pressekonferenz beginnt. Dabei sind heute Brad Binder, Franco Morbidelli, Johann Zarco, Valentino Rossi, Fabio Quartararo und Miguel Oliveira.

16:45 Uhr
PK-Time
Die Pressekonferenz am Red Bull Ring steht kurz bevor. Wir tickern wie versprochen für euch live. In einer knappen Viertelstunde geht es los.

16:30 Uhr
Strecke & Statistik
Alle Infos zum Red Bull Ring und alle wichtigen Statistiken zum Österreich GP:

16:00 Uhr
Iannones Doping-Urteil verschoben
Eigentlich sollte das finale Urteil in Iannones Doping-Fall noch im August gefällt werden. Nun wird doch erst im Oktober etwas daraus. Alle Infos hier:

15:30 Uhr
Pressekonferenz
Während aktuell die Medienrunden der Fahrer via Zoom Calls laufen, findet um 17:00 Uhr die Pressekonferenz in Spielberg statt. Wie immer tickern wir für euch live mit.

15:00 Uhr
Misano mit Zuschauern?
In Spielberg müssen die MotoGP-Fans noch von ihren Bildschirmen zu Hause aus zusehen. In Misano sieht die Welt aber schon wieder ganz anders aus, bei dem Rennen Mitte September dürfen schon wieder Zuschauer an die Rennstrecke. Alle Infos dazu hier:

14:30 Uhr
Zeitplan, TV-News, Livestream
Alle Infos zum bevorstehenden Wochenende wie der komplette Zeitplan, alle News zur TV-Übertragung und sämtliche Livestream-News findet ihr in dieser Übersicht:

14:00 Uhr
Guten Tag
Hallo im Live-Ticker zum ersten MotoGP-Rennen in Österreich. An diesem Wochenende gibt die Königsklasse in Spielberg Gas, im ersten von zwei Rennen auf dem Red Bull Ring. Hier im Live-Ticker begleiten wir das Event natürlich live.


Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magzain.com Plus