Motorsport-Magzain.com Plus
MotoGP

MotoGP Live-Ticker Spielberg: Reaktionen zum MotoGP-Chaos

Für das vierte Rennen der Saison macht die MotoGP in Österreich Halt. Das Rennen der MotoGP-Klasse JETZT im LIVE-Ticker verfolgen.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++MOTOGP-CHAOS IN SPIELBERG: DER RENNBERICHT+++

+++MOTO2-HORRORCRASH: ALLE INFOS+++

18:00 Uhr
Wir sagen leise Servus...
...und verabschieden uns somit für dieses Wochenende aus dem Live-Ticker zur MotoGP. Aber keine Sorge, wir lesen uns schon bald wieder. Genauer gesagt am Donnerstag, wenn es mit dem Medientag zum Steiermark-GP in Spielberg los geht. Ciao!

17:44 Uhr
Mavs Ärger zweitrangig
Maverick Vinales erklärt auf Twitter, dass er mit dem Ergebnis heute natürlich nicht zufrieden sein kann. Wenn man sich dieses Bild allerdings ansieht, dann ist der Ärger über P10 nur zweitrangig. Vinales hatte, wie Teamkollege Rossi, extrem viel Glück.

17:35 Uhr
Fabio ohne Bremsen
Fabio Quartararo hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet und erklärt, warum es heute nur zu Platz acht reichte. Quartararo hatte heute nach beiden Starts Probleme mit den Bremsen. Da können wir nur froh sein, dass ihm nicht auch so ein Crash passiert wie Teamkollege Morbidelli!

16:48 Uhr
Kleiner Geschichts-Exkurs
Was in all dem Chaos ein wenig untergegangen ist: Ducati darf dank Dovizioso über seinen 50. Sieg in der MotoGP jubeln! Damit liegen zwischen dem Tag heute und dem ersten Sieg durch Loris Capirossi in Barcelona 2003 ein wenig mehr als 17 Jahre.

16:20 Uhr
Zarco spricht
Johann Zarco meldet sich per Video-Botschaft auf Instagram zu Wort. "Ich bin ok, habe nur ein paar Abschürfungen an meiner Hüfte und an meinen Beinen. Das war ein echter Schocker. Einer der schlimmsten Unfälle, die bei dieser Geschwindigkeit manchmal leider unvermeidbar sind. Ich habe danach auch niemanden berührt, da hatten wir viel Glück", so Zarco.

16:16 Uhr
Morbidelli zurück
Franco Morbidelli ist inzwischen zurück in der Petronas-Box. Nicht nur das Team ist froh darüber, dass er keine Verletzungen davon getragen hat.

16:09 Uhr
Mehr zu Morbidelli
Die Mitteilung des Petronas-Teams zum Zustand von Franco Morbidelli haben wir hier im Ticker schon eingebaut. Hier gibt es noch ein paar Infos mehr, und zu gegebener Zeit auch Statements aus dem Petronas-Team:

16:02 Uhr
Miller irritiert
"Ich wollte im ersten Rennen einfach in einen guten Rhythmus kommen. Dann hat Dovi einfach seinen Arm gehoben und ich war irritiert. Ich dachte, er hätte ein Problem. Dann kam ich auf Start-Ziel und sah die Rote Flagge und wusste, da ist etwas passiert", kommentiert Miller den Abbruch. Für den Restart hatte er nur noch die Wahl zwischen Soft und Hart. Da er den harten Reifen nicht ausprobiert hat am Wochenende, fiel die Wahl auf Soft.

15:56 Uhr
Super Start
"In Brünn hat es Alex schon genutzt und ist super weggekommen, jetzt habe ich es hier benutzt", scherzt Mir über den erstmaligen Einsatz des Holeshot-Device an der GSX-RR.

15:54 Uhr
Mir erleichtert
Für Joan Mir fühlt sich das erste MotoGP-Podium natürlich unglaublich an. Er war vorher schon nah dran, aber jetzt ist es endlich geschafft.

15:51 Uhr
Schlechte Wahl von Miller?
Der Gamble auf den weichen Reifen ging für Miller nicht auf. Dovizioso bezeichnet diese Wahl als "schlechte Idee".

15:49 Uhr
Das sagt Dovi
Andrea Dovizioso ist vor allem erleichtert über das Comeback nach dem harten Wochenende in Brünn. Für ihn ging es aber darum, an den kleinen Details bei sich zu arbeiten.

15:21 Uhr
Ansage von Dovi
Voller Selbstvertrauen zeigt Dovizioso auf dem Siegertreppchen auf sich. "Seht her, ich bin der Mann!", will er damit wohl offenbar Richtung Ducati sagen. Pikant: Dovizioso zeigt auf sich, benutzt dabei aber nicht die Zeige-, sondern die Mittelfinger!

15:19 Uhr
Morbidelli auch ok
Auch das Petronas-Team gibt ein Update zum Zustand von Morbidelli: Vor allem seine rechte Hand, die Schulter und der Kopf haben bei dem Crash was abbekommen. Aber er hat zu keinem Zeitpunkt das Bewusstsein verloren und ein CT-Scan hat größere Verletzungen auch ausgeschlossen. Da waren viele Schutzengel am Werk!

15:17 Uhr
Zarco ok
Johann Zarco war inzwischen zum Check im Medical Center. Dort wurde er von den Ärzten für rennfit erklärt. Zarco kam also tatsächlich ohne große Blessuren davon.

15:02 Uhr
MotoGP - Runde 20 von 20
Andrea Dovizioso holt seinen dritten Sieg in Spielberg, dahinter bezwingt Joan Mir Jack Miller noch im Kampf um Platz zwei. Die Top-5 beschließen Brad Binder und Valentino Rossi.

14:55 Uhr
MotoGP - Runde 16 von 20
Andrea Dovizioso scheint jetzt wohl die Vorentscheidung zu suchen. Er setzt sich ein wenig ab, während Miller und Mir um P2 kämpfen. Rins ist in Kurve 6 beim Angriff auf Dovizioso gestürzt.

14:55 Uhr
MotoGP - Runde 16 von 20
Andrea Dovizioso scheint jetzt wohl die Vorentscheidung zu suchen. Er setzt sich ein wenig ab, während Miller und Mir um P2 kämpfen. Rins ist in Kurve 6 beim Angriff auf Dovizioso gestürzt.

14:48 Uhr
MotoGP - Runde 11 von 20
Double-Trouble für KTM: Espargaro und Oliveira sind zusammengestoßen und gestürzt! Vorne führt jetzt Dovizioso vor Rins, Miller und Mir. Wird wohl noch ein spannender Vierkampf.

14:44 Uhr
MotoGP - Runde 8 von 20
Espargaro ist ins Hintertreffen geraten und muss Rins ziehen lassen. Der Suzuki-Pilot hat zusammen mit Dovizioso die Lücke zu Miller geschlossen. Pol kämpft gegen Mir.

14:39 Uhr
MotoGP - Runde 5 von 20
Miller hat gut eine Sekunde Vorsprung auf Dovizioso, Pol Espargaro, Rins und Mir. Dahinter wird um Rossi und Binder munter gekämpft.

14:34 Uhr
MotoGP - Restart
Pol Espargaro behauptet sich am Start eine halbe Runde lang, dann geht Miller vorbei. Dovizioso ist Dritter vor Rins und Mir.

14:28 Uhr
Bahn frei
Das geht dann doch ein wenig schnell: Die Boxengasse öffnet wieder für eine Quick Restart Procedure, alle gehen raus. 20 Rennrunden liegen jetzt noch vor uns.

14:21 Uhr
Restart-Plan
Geht das Rennen weiter, dann stehen auf jeden Fall 20 Runden auf dem Plan. Das teilt die Rennleitung mit. Könnte aber dauern, der Airfence auf der Innenseite der Remus-Kurve muss ausgetauscht werden. Da knallte Zarcos Ducati rein.

14:19 Uhr
Wieder Glück im Unglück
Erneut waren die Schutzengel zur Stelle: Morbidelli musste zunächst abtransportiert werden, Augenblicke später kann er jedoch wieder selbstständig gehen. Zarco hat sich ohnehin nichts getan, er ist wieder zurück an der Box.

14:13 Uhr
MotoGP - Runde 9 von 28
Pol Espargaro hat die Führung übernommen und mit schnellsten Runden eine kleine Lücke geöffnet. Dovizioso macht sich sofort auf die Jagd. Wir haben allerdings rote Flagge: Wieder ein Horrorcrash - diesmal mit Morbidelli und Zarco.

14:01 Uhr
MotoGP - Runde 5 von 28
Pol Espargaro ist auf Krawall gebürstet: Er ringt Dovizioso im Kampf um P2 nieder, auch Mir schnappt sich die Ducati wenige Kurven später. Miller kommt ein wenig weg, aber noch nicht entscheidend.

14:01 Uhr
MotoGP - Start
Jack Miller holt sich den Holeshot und führt nach der ersten Runde vor Dovizioso, Pol Espargaro, Mir und Vinales

13:55 Uhr
Noch fünf Minuten
Der Countdown läuft, das Safety Car ist unterwegs. Das MotoGP-Rennen startet gleich.

13:45 Uhr
All eyes on MotoGP
Jetzt aber voller Fokus auf die Königsklasse! Noch 15 Minuten bis zum Start. Noch immer ist nichts vom angekündigten Regen zu sehen. Erleben wir etwa doch ein Trockenrennen?

13:38 Uhr
Update zu Syahrin
Es gibt mittlerweile ein Update zu Hafizh Syahrin: Der Malaie hat sich eine Beckenprellung zugezogen. Angesichts der Umstände ist der Crash somit äußerst harmlos verlaufen.

13:33 Uhr
Zeit für eine Bilanz
Marcel Schrötter lässt sich zusammen mit Jorge Martin und Luca Marini auf dem Siegertreppchen feiern. Wir präsentieren euch unterdessen die Bilanz des Tages aller deutschen, österreichischen und Schweizer Fahrer in dieser schicken Bilderserie:

13:27 Uhr
Schrötter vorm Restart besser aufgelegt
Marcel Schrötter ist im Parc ferme angekommen und sagt, er hat im zweiten Teil nicht mehr mit den Top-Fahrern mithalten können. Da lief es für ihn vor dem Abbruch besser. Das komplette Rennen haben wir euch, wie gewohnt, in unserem Rennbericht zusammengefasst:

13:23 Uhr
Wortgefecht um Lowes
Nach diesen heißen Duellen hatte Marco Bezzecchi Sam Lowes noch ein paar Takte zu sagen. In der Auslaufrunde beschwert sich der Italiener wild gestikulierend bei Lowes.

13:20 Uhr
Moto2 - Runde 13 von 13
Jorge Martin holt endlich seinen ersten Sieg in der Moto2-Klasse! Er gewinnt vor Luca Marini und Marcel Schrötter. Dahinter behält Sam Lowes die Oberhand vor Xavi Vierge und Marco Bezzecchi. Tom Lüthi wird Siebter, Dominique Aegerter Zwölfter.

13:17 Uhr
Moto2 - Runde 12 von 13
Nach einem Beinahe-Highsider ist Lowes jetzt wieder dran an Vierge. Lowes greift in Turn 1 an, Vierge kontert. Bezzecchi profitiert und ist dran.

13:12 Uhr
Moto2 - Runde 8 von 13
Inzwischen hat sich das Rennen ein wenig beruhigt. Martin hat jetzt fast eine Sekunde Vorsprung auf Marini, auch Schrötter kann relativ unbehelligt seine Runden drehen. Dahinter kämpfen Lowes und Vierge um den vierten Platz.

13:06 Uhr
Moto2 - Runde 5 von 13
Die Ereignisse überschlagen sich! Remy Gardner und Tetsuta Nagashima sind beide in Kurve 1 gestürzt. Gardner war gerade dabei, die Top-2 einzuholen. Jetzt ist Schrötter einsamer Dritter.

13:04 Uhr
Moto2 - Runde 3 von 13
Viel Chaos hinter Martin und Marini - die Verfolger gehen immer wieder weit und nehmen sich so gegenseitig Zeit weg. Gardner als Dritter hat schon 1,1 Sekunden Rückstand nach vorn, dahinter liegen Schrötter und Aron Canet. Jorge Navarro ist gestürzt.

13:00 Uhr
Moto2 - Restart
Erneut holt sich Jorge Martin den Holeshot vor Luca Marini und Marcel Schrötter.

12:55 Uhr
Boxengasse öffnet
Die Boxenampel schaltet auf Grün, das Feld geht wieder raus auf die Strecke. Es gibt eine Quick Restart Procedure. Syahrin wird sich einem CT-Scan unterziehen, wird gerade verkündet.

12:51 Uhr
Neuer Fahrplan
Während Syahrin verarztet wird, heulen die Motoren wieder auf. Denn um 12:55 Uhr öffnet die Boxengasse wieder, hat die Rennleitung bekannt gegeben.

12:47 Uhr
Viele blaue Flecken
Hat sich Syahrin wohl zugezogen, vor allem im Hüftbereich. Aber er hat zu keinem Zeitpunkt das Bewusstsein verloren. Das hat zumindest Aspars Teamchef Gino Borsoi gegenüber DAZN Espana verraten.

12:40 Uhr
Beim Check
Syahrin ist inzwischen im Medical Center, wie die Rennleitung mitteilt. Wir drücken ihm die Daumen, dass das alles relativ glimpfliche Folgen hat.

12:34 Uhr
Verkürzte Renndistanz
Den weiteren Fahrplan teilt die Rennleitung gerade mit: 13 Runden Renndistanz, der Stand von Runde 3 bestimmt die Startaufstellung. Aber das ist jetzt alles nicht so wichtig.

12:30 Uhr
Alle Fahrer bei Bewusstsein
Die Unfallstelle muss jetzt natürlich erst mal bereinigt werden. Die Zeitlupe zeigt nochmal, dass Hafizh Syahrin das Bike von Bastianini voll getroffen hat. Auch Edgar Pons und Andi Farid Izdihar waren involviert. Glücklicherweise sind alle Fahrer bei Bewusstsein, wie die Rennleitung mitteilt.

12:26 Uhr
Moto2 - Runde 4 von 25 - Rote Flagge
Jorge Martin hatte sich schon fast um eine Sekunde von Schrötter abgesetzt, als die Rote Flagge heraus kam. Auslöser war ein Sturz von Bastianini ausgangs Turn 1. Dessen Bike wurde noch von einem anderen Fahrer torpediert! Horror-Szenen in der Moto2!

12:21 Uhr
Moto2 - Start
Jorge Martin setzt sich am Start durch und führt vor Gardner. Schrötter hält P3 trotz Wheelie am Start und geht in der Remus-Kurve an Gardner vorbei.

12:15 Uhr
Wo bleibt der Regen?
Noch immer haben wir am Red Bull Ring relativ schönes Wetter. Einer Moto2-Schlacht sollte damit nichts im Wege stehen. Wir haben aktuell 25 Grad Luft- und 45 Grad Streckentemperatur, auch das sind nahezu ideale Bedingungen.

12:05 Uhr
Moto2 ist dran
Und damit sind wir auch schon in den letzten Vorbereitungen für das Moto2-Rennen. Das Feld ist bereits unterwegs in die Startaufstellung. Remy Gardner steht auf Pole.

Auf der Moto2-Pole in Österreich: Remy Gardner - Foto: LAT Images

11:57 Uhr
Champaaaaaaaaaaaign
Während sich jetzt auch die Siegerehrung dem Ende entgegen neigt, wandert unser Fokus dann langsam auf das Rennen der mittleren Klasse. Die Top-3 jedenfalls haben sich die Champagner-Dusche redlich verdient.

11:51 Uhr
Das Rennen zusammengefasst
Bringen wir mal ein wenig Ordnung in das Chaos, während gerade die Parc-ferme-Interviews durchgeführt wurden. Am besten werft ihr dafür einen Blick in unseren Rennbericht:

11:46 Uhr
Kurze Freude
Auch Vietti wird um eine Position zurückgestuft, denn er hat ebenfalls die Track Limits in der letzten Kurve des Rennens überschritten. Damit darf jetzt McPhee an der Siegerehrung teilnehmen.

11:43 Uhr
"Diese verdammten Track Limits"...
...werden sich Ogura und Binder denken. Denn sie wurden beide um eine Position zurückgestuft von der Rennleitung. Damit klettert Vietti als Dritter auf das Podest.

Albert Arenas hat eine Moto3-Schlacht gewonnen - Foto: Aspar

11:39 Uhr
Moto3 - Runde 23 von 23
Albert Arenas hat eine Moto3-Schlacht in Spielberg für sich entschieden! Er gewinnt vor Jaume Masia, Ai Ogura, Darryn Binder und Celestino Vietti. Deniz Öncü wird am Ende Achter, Jason Dupasquier 25. und Maximilian Kofler 26.

11:33 Uhr
Moto3 - Runde 20 von 23
Inzwischen hat sich Ayumu Sasaki bis ganz nach vorne gekämpft - dabei hat er aber die Limits im wahrsten Sinne des Wortes überschritten. Er muss deshalb einmal durch die Long Lap Penalty und fällt bis auf Position 21 zurück.

11:30 Uhr
Moto3 - Runde 18 von 23
McPhee arbeitet sich jetzt in der Gruppe wieder sukzessive nach vorne. Öncü kassiert Arenas über den Grünstreifen auf der Anfahrt zur Remus-Kurve!

11:25 Uhr
Moto3 - Runde 15 von 23
Noch neun Runden auf der Uhr und noch immer besteht die Spitzengruppe aus 21 Fahrern. Hier gibt es Überholmanöver in fast jeder Kurve - Moto3-Action at its best!

11:18 Uhr
Moto3 - Runde 11 von 23
Halbzeit im Rennen: Öncü hält vorne wirklich gut mit und kämpft vor allem gegen Arenas, Masia, Vietti und Binder um die Führung. Binder hatte fast einen Highsider ausgangs der Remus-Kurve.

11:11 Uhr
Moto3 - Runde 7 von 23
Es ist die erwartete Windschattenschlacht in der kleinsten Klasse. Aktuell führt Deniz Öncü das Rennen an, aber wir haben vorne immer noch eine große Gruppe beisammen. Barry Baltus ist in der Remus-Kurve gestürzt - der erste Ausfall.

11:06 Uhr
Moto3 - Runde 4 von 23
Arenas, Fernandez und McPhee konnten sich trotz kleiner Lücke zu Beginn nicht absetzen. Fernandez führt jetzt vor McPhee, der geht Ende Start-Ziel vorbei.

11:02 Uhr
Moto3 - Start
Das erste Rennen des Tages läuft! Albert Arenas hat die Führung übernommen vor Raul Fernandez und John McPhee.

10:55 Uhr
Perfekte Bedingungen
Von Regen oder sogar Gewitter ist noch nicht viel zu sehen. Es nur mäßig bewölkt bei 24 Grad Luft- und 39 Grad Asphalttemperatur. Perfekte Bedingungen für eine erneute Moto3-Schlacht. Das Safety Car ist für die letzte Inspektion unterwegs.

10:45 Uhr
Zeit für Moto3
Langsam wird es ernst, eine Viertelstunde dauert es noch bis zum Start des Moto3-Rennen. Uns erwartet eine Windschattenschlacht. Raul Fernandez startet von der Pole.

Auf der Moto3-Pole in Österreich: Raul Fernandez - Foto: LAT Images

10:30 Uhr
Dovis Optionen
Andrea Dovizioso hat gestern seinen Abschied bei Ducati zum Jahresende verkündet. Doch wo geht es hin? Aprilia? Dort hakte MotoGP-Boxenreporter Simon Crafar im Warm Up nach. Massimo Rivola fühlte sich hörbar geschmeichelt. Aber er wies auch darauf hin, dass man sich einen Fahrer wie Dovizioso nur schwer leisten könnte.

10:15 Uhr
Was macht das Wetter?
Jack Miller hatte im Warm Up schon mal einen Regenreifen angefahren. Das könnte noch Gold wert sein, denn für das Rennen sind Gewitter vorhergesagt. Laut dem britischen Kollegen Simon Patterson soll es sogar schon kurz vor Moto2-Start anfangen zu wettern.

10:03 Uhr
Mir toppt das WUP
Joan Mir setzt sich letztlich durch und beendet das Warm Up als Erster, gefolgt von Pol Espargaro, Maverick Vinales, Takaaki Nakagami und Johann Zarco. Andrea Dovizioso wird Sechster, Valentino Rossi Zwölfter, Stefan Bradl 22.

09:40 Uhr
MotoGP startet
Jetzt beginnt auch für die Königsklasse das Warm Up. 20 Minuten Zeit haben Rossi und Co.

09:33 Uhr
Martin ganz vorn
Jorge Martin toppt das Warm Up der Moto2-Klasse vor Tom Lüthi, Sam Lowes, Marco Bezzecchi und Luca Marini. Marcel Schrötter kommt auf Rang elf, Dominique Aegerter auf Position 24.

09:11 Uhr
Moto2 ist dran
Jetzt startet auch die mittlere Klasse in den Tag. Das Warm Up der Moto2 läuft.

09:03 Uhr
Vietti startet mit Bestzeit
Celestino Vietti hat sich im Warm Up in 1:36.483 die Bestzeit geschnappt, gefolgt von Jaume Masia, John McPhee, Darryn Binder und Albert Arenas. Maximilian Kofler wurde 29., Jason Dupasquier 31. und Letzter.

08:40 Uhr
Guten Morgen!
Renntage sind Feiertage, wie Eddie Mielke immer zu sagen pflegt! Damit dürfen wir euch hier zum Live-Ticker aus Spielberg begrüßen. Der Fahrplan für heute sieht wie folgt aus, das Warm Up der Moto3 ist gerade gestartet.

08:40 - 09:00 Uhr: Moto3 - Warm Up
09:10 - 09:30 Uhr: Moto2 - Warm Up
09:40 - 10:00 Uhr: MotoGP - Warm Up
11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (23 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (25 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (28 Runden)

+++ ALLE NEWS IN DER TICKER-NACHLESE: +++


Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magzain.com Plus