Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Spielberg II 2020: Alle News in der Ticker-Nachlese

Zum zweiten Mal in dieser Saison gibt die MotoGP auf dem Red Bull Ring Gas. Alle Infos zum zweiten Österreich GP 2020 in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ HIER GEHT ES ZUM AKTUELLEN LIVE-TICKER: +++

Samstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Für heute beenden wir den Ticker und melden uns morgen schon ab 08:30 Uhr mit dem zweiten und letzten Rennsonntag des Jahres vom Red Bull Ring zurück.

17:50 Uhr
Ducati verlängert mit Zarco und Bagnaia
Gute Nachrichten für Zarco und Bagnaia: Die beiden Piloten werden auch in der kommenden Saison in rot starten. Nur wer in welchem Team unterkommt, ist noch nicht geklärt. Alle Infos hier:

17:45 Uhr
PK-Ende
Die Pressekonferenz ist jetzt beendet. Die Fahrer dürfen jetzt zu ihren Teams zurückkehren und weiter das Rennen vorbereiten.

17:39 Uhr
Marquez-Style?
"Einige Dinge kann ich auch auf der 2019er-Honda Marc nicht nachmachen", stellt Nakagami klar. "Aber dann gibt es wieder Dinge, die ich erreichen kann, wenn ich mir Mühe gebe und meinen Fahrstil anpassen. Wann immer ich kann, vergleiche ich unsere Daten und versuche zu verstehen, wo die Unterschiede in unseren Fahrstilen liegen."

17:32 Uhr
Zukunft bei Ducati
Zarco wird auch in 2021 bei Ducati bleiben, in welchem Team, ist nur noch nicht klar. "Das freut mich natürlich sehr", sagt der Franzose. "Es ist zwar noch nicht klar, in welchem Team ich fahren werde, weil Ducati noch die Fahrer verteilen müssen, Nach meinen Erfahrungen aus den letzten Jahren würde ich mich jetzt bereit fühlen, ins Werksteam zu wechseln, aber das muss ich mir erst verdienen."

17:26 Uhr
Kontakt?
"Ich habe in den letzten Tagen nicht mit Marc gesprochen", stellt Nakagami klar. "Ich weiß ja, dass er viel zu tun hat mit seiner Reha und sich darauf konzentrieren sollte, wieder gesund zu werden. Wir nutzen nur seine Daten aus dem letzten Jahr, um an unserer 2019er-Honda zu arbeiten und die sind eine große Hilfe."

17:21 Uhr
Rodrigo
"Es war ein hartes Qualifying", findet Rodrigo. "Die letzte Kurve war sehr rutschig. Ich hätte mehr geben können, aber ich wollte keine Risiken eingehen. Ich hatte Glück, denn auch vor dem Ölproblem hatte ich eine gute Zeit gesetzt. Am Ende habe ich mich aber auch noch am Ende der Session verbessern können."

17:19 Uhr
Canet
"Ich freue mich über die Pole", erklärt Canet. "Nach den MotoGP-Sessions war der Grip auf der Strecke komplett anders. Das hat mich zum Glück nicht beeinträchtigt, aber morgen wird es wieder ganz anders sein als heute. Wir werden sehen, wie es läuft."

17:12 Uhr
Zarco
"Ich weiß gar nicht, was ich über heute sagen soll", stellt Zarco fest. "Nicht mal ich hätte damit gerechnet, heute so stark zu sein. Ich bin heute erst auf die Strecke gegangen, um vorsichtig zu schauen, wie es mit dem Handgelenk läuft. Es war nicht so schlimm wie vermutet, deshalb wusste ich, dass ich ein paar wirklich gute Runden abliefern konnte."

17:09 Uhr
Nakagami
"Ich bin natürlich superglücklich, dass das Wochenende bisher so toll lief", sagt Nakagami. "Aber es war nicht einfach, konstant zu sein, denn die Bedingungen auf der Strecke sind vom Morgen zum Nachmittag und auch vom Freitag zum Samstag komplett anders. Aber wir konnten am Ende der Session immer gut dastehen. Wenn wir das Setup und die Elektronik noch verbessern, kann es ein gutes Rennen werden."

17:06 Uhr
Espargaro
"Ich bin sehr glücklich über diese Pole", strahlt Espargaro. "Vor allem nach dem letzten Rennen, in dem es mit einem guten Ergebnis nicht klappen wollte. Vor allem bei KTMs Heimrennen auf der Pole zu stehen, ist toll. Es fehlen nur die Fans auf den Tribünen. Es ist nur ein kleiner Schritt für das Rennen morgen, aber es war wichtig."

17:02 Uhr
Los
Alle Fahrer sind da, die Pressekonferenz beginnt. Wie immer am Samstag werden aber erst einmal Uhren verteilt, heute an Rodrigo, Canet und Pol Espargaro.

16:55 Uhr
PK-Zeit
In wenigen Minuten beginnt die Pressekonferenz in Spielberg. Wir tickern wie immer für euch live mit.

16:35 Uhr
Marquez-Update
Mit einer baldigen Rückkehr von Marc Marquez in die MotoGP ist nicht zu rechnen. Wie die HRC eben in einer Pressemitteilung erklärte, wird sich der amtierende Weltmeister weiterhin auf seine Genesung konzentrieren und so voraussichtlich für zwei bis drei weitere Monate ausfallen.

16:25 Uhr
Miller im Krankenhaus
Nach seinem FP3-Crash ist Jack Miller jetzt im Krankenhaus. Alle aktuellen Infos hier:

16:15 Uhr
Pressekonferenz
Als letzter Programmpunkt haben wir in Spielberg heute die Pressekonferenz offen. Heute sind Rodrigo, Canet, Pol Espargaro, Nakagami und Zarco mit dabei.

16:10 Uhr
Canet auf der Moto2-Pole
Mit einer 1:28.787 schnappt sich Canet die Pole Position in der Moto2. Hinter ihm reiht sich Martin auf P2 ein, während Nagashim auf Rang drei morgen die erste Startreihe abschließt. Vierter wird Fernandez vor Bezzecchi in den Top-5. Lüthi wird Siebter.

16:02 Uhr
Gardner down
Mit acht Minuten auf der Uhr stürzt Gardner unverletzt in Kurve drei. Auf der provisorischen Pole steht Canet mit einer 1:28.787. Lüthi hält sich aktuell auf P12, während auch Dixon jetzt in Kurve drei crasht.

15:55 Uhr
Q2-Start der Moto2
Die finale Qualifying-Session der Moto2 ist jetzt gestartet. Wer wird der dritte Polesitter in Spielberg?

15:45 Uhr
Moto2: Wer ist weiter?
Das Q1 der Moto2 ist erledigt. Ins Q2 gehen Chantra, Nagashima, Garzo und Manzi. Schrötter wird nur Siebter, Aegerter beendet das Qualifying als 14.

In wenigen Augenblicken startet dann die letzte Session des Tages.

15:38 Uhr
1/2
Knapp die Hälfte der Q1-Zeit ist abgelaufen. Im Moment wären es Chantra, Nagashima, Vierge und Manzi, die ins Q2 weiterziehen dürften. Schrötter ist aktuell Sechster.

15:30 Uhr
Moto2-Q1
Die Q1-Session der Moto2 ist gestartet. Auch hier gehen die schnellsten vier Fahrer am Ende ins Q2 weiter.

15:20 Uhr
Moto2
Nun steht nur noch das letzte Qualifying des Tages an. Die Moto2 übernimmt gleich die Strecke.

15:15 Uhr
Pols erste Pole
Es ist Pol Espargaros erste Pole Position in der MotoGP. Dementsprechend erfreut springt er im Parc Ferme über die Barriere und in die Arme seines Teams, um sich feiern zu lassen.

15:10 Uhr
Pol Espargaro fährt zur Spielberg-Pole
Pol Espargaro schenkt Arbeitgeber KTM beim Heimrennen die Pole Position! Mit einer 1:23.580 schnappt er sich P1 im Qualifying, während Nakagami und Zarco die Ränge zwei und drei komplettieren. Vierter wird Mir vor Miller und Vinales. Siebter wird Rins vor Oliveira, Dovizioso und Quartararo in den Top-10. Morbidelli landet auf elf, Petrucci auf zwölf.

14:55 Uhr
MotoGP-Q2
Die zweite Qualifying-Session der MotoGP hat begonnen. Nun finden wir heraus, wer der Polesitter in der Königsklasse wird.

14:45 Uhr
MotoGP: Wer ist weiter?
Kurz vor Ende des Q1 stürzt Rossi in Kurve neun unverletzt. Er verliert das Vorderrad seiner M1 und schlittert ins Kiesbett. Damit ist seine Attacke auf die Bestzeit hinüber, ins Q2 ziehen Zarco mit einer 1:23.609 als Schnellster und Petrucci mit einem Rückstand von 0.163 Sekunden auf P2 weiter. Dritter wird Lecuona vor Binder und Rossi in den Top-5. Bradl wird Elfter vor Rabat.

In ein paar Augenblicken beginnt das zweite Qualifying der MotoGP.

14:30 Uhr
Startschuss Q1
Das Q1 der MotoGP ist gestartet! Wer schafft den Sprung ins Q2?

14:25 Uhr
Q1
Das Highlight des Tages steht nun bevor: Gleich beginnt das Qualifying der MotoGP. Die ersten Fahrer starten in fünf Minuten ins Q1. Die schnellsten zwei Fahrer dürfen dann ins Q2.

14:20 Uhr
FP4-Ergebnis
Mit einer 1:24.450 schnappt sich Nakagami als bester Honda-Pilot die FP4-Bestzeit. Zweiter wird Mir vor Pol Espargaro, Rins und Quartararo in den Top-5. P6 gehört Oliveira, während die Plätze sieben bis zehn von Aleix Espargaro, Morbidelli, Dovizioso und Pirro belegt werden. Rossi wird 13., Bradl 19. Zarco hat die Session ausgesetzt.

13:50 Uhr
FP4-Start
Das FP4 der MotoGP hat begonnen.

13:45 Uhr
MotoGP übernimmt
Nach der Verzögerung durch die Moto3 ist jetzt die Königsklasse dran. In wenigen Augenblicken geht die MotoGP erst in ihr viertes Freies Training, dann ins Qualifying. Wir tickern für euch alle Sessions live, Verzögerung hin oder her.

13:40 Uhr
Rodrigo ist Moto3-Polesitter
Mit einer 1:36.470 wird Rodrigo Moto3-Polesitter in Österreich. Zweiter wird Fernandez vor Suzuki, die die erste Startreihe komplettieren. Arbolino landet auf P4 vor Vietti, der die Top-5 abrundet.

13:34 Uhr
Fünf Minuten
Fünf Minuten auf der Uhr und Rodrigo liegt mit einer 1:37.015 auf der provisorischen Pole vor Fernandez und Ogura in Reihe eins. Im Moment haben nur sechs Fahrer eine gezeitete Runde gesetzt.

13:31 Uhr
Neun Minuten
Noch neun Minuten und nach ein paar ruhigen Runden von den Moto3-Piloten geben sie jetzt Vollgas, um sich die Pole zu schnappen.

13:25 Uhr
Weiter geht's
Die Streckenposten auf dem Red Bull Ring haben ganze Arbeit geleistet, das Q2 kann kurz nach Masias Ölspur auf der Strecke wieder starten. Nun kämpfen die Moto3-Piloten endlich um die Pole Position in Spielberg.

13:19 Uhr
Masia raus!
Die Rennleitung hat entschieden: Als Konsequenz für sein Handeln darf Masia nicht im Q2 starten, auch wenn er theoretisch der schnellste Fahrer im Q1 war.

Um 13:25 Uhr öffnet die Boxengasse wieder und das Q2 kann starten.

13:16 Uhr
Kurve neun
In Kurve neun ist noch immer viel zu tun, dort ist Capirossi jetzt weiter unterwegs. In den Boxen warten die Teams weiterhin, dass das Q2 beginnt.

13:11 Uhr
Masia in trouble?
Die Rennleitung bestätigt jetzt, dass sie Masis Zwischenfall untersuchen. Wenn es schlecht für den Spanier läuft, dann kommt nun noch eine Strafe auf ihn zu. Sein Bike wäre jetzt allerdings wieder soweit, dass er im Q2 starten könnte.

Uncini und Capirossi sind jetzt wieder zurück im Safety Car. Die Reinigungsarbeiten könnten sich langsam dem Ende zuneigen. Eine neue Startzeit gibt es weiterhin noch nicht.

13:05 Uhr
Clean-up session
Die Aufräumarbeiten auf der Strecke laufen noch immer auf Hochtouren. Uncini und Capirossi sind weiterhin unterwegs und checken alle Kurven, die betroffen sein könnten. Vor allem in Kurve neun und zehn ist viel Öl auf der Strecke.

Die Moto3-Piloten sind mittlerweile alle wieder in der Box und bereiten sich auf das Q2 vor. Zum Glück ist trotz diesem Zwischenfall nichts passiert.

Einen neuen Startzeitpunkt gibt es im Moment nach wie vor nicht. Wir informieren euch, sobald wir wissen, wann es weitergeht.

12:55 Uhr
Safety Car
Das Q2 der Moto3 wird sich verschieben, das Safety Car geht jetzt auf die Strecke und auch Uncini und Capirossi sind jetzt unterwegs, um sich die Ölspuren auf der Strecke anzusehen. Bevor es losgehen kann, muss der Asphalt erst gereinigt werden - die Streckenposten sind schon an der Arbeit. Eine neue Startzeit gibt es im Moment noch nicht.

Migno stürzt ein zweites Mal auf dem Weg zurück in die Box.

12:51 Uhr
Masia down
Masia stürzt kurz vor Session-Ende unverletzt, der Spanier behält aber seine Bestzeit und geht als Schnellster ins Q2. Leider ist sein Bike beim Sturz ziemlich in Mitleidenschaft gezogen worden und verteilt viel Öl auf der Strecke und der Einfahrt zur Boxengasse. Gleich darauf stürzen dort auch zwei seiner Kollegen, zum Glück aber unverletzt.

Zweiter wird Antonelli vor Öncü und Binder, die allesamt ins Q2 einziehen.

12:44 Uhr
Halbzeit
Knapp die Hälfte der Quali-Zeit im Q1 ist vorbei und aktuell wären Masia, Antonelli, Sasaki und Binder weiter im Q1. Kofler liegt nach seinem Crash nur auf Rang elf, Dupasquier hat noch keine Zeit gesetzt.

12:39 Uhr
Kofler, Migno
Mit knapp zehn Minuten auf der Uhr crashen Kofler und Migno in Kurve vier. Beide Fahrer bleiben unverletzt und können wieder aufs Bike steigen.

12:35 Uhr
Moto3: Q1-Start
Die Qualifyings haben begonnen: Die ersten Piloten der Moto3 gehen auf die Strecke. Die schnellsten vier Fahrer schaffen es nach einer Viertelstunde dann ins Q2.

Balthus' Bike geht beim Verlassen der Boxengasse aus, er muss zurückkommen und es mit seinem Team neustarten.

12:20 Uhr
Quali-Time
Die Mittagspause ist fast vorbei, in einer knappen Viertelstunde starten die ersten Moto3-Piloten in ihr Qualifying.

12:10 Uhr
Ergebnis MotoGP-FP3
Das gesamt Ergebnis des MotoGP-FP3 von heute Morgen:

11:50 Uhr
Zeitplan
So läuft der Qualifying-Nachmittag am Red Bull Ring ab:

12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

11:40 Uhr
Mittagspause
Die drei Trainings am Vormittag sind jetzt gefahren. Jetzt folgt in Spielberg eine kurze Mittagspause, bevor er in einer knappen Stunde mit den Qualifyings losgeht. Um 12:35 Uhr greift die Moto3 an.

11:35 Uhr
Moto2-Endstand
Die letzte FP3-Session ist durch. Martin geht als Schnellster aus dem Training hervor und geht mit Bezzecchi, Dixon, Fernandez und Lüthi in den Top-5 sicher direkt ins Q2. Bastianini wird Sechster vor Navarro, Roberts, Canet, Gardner, Marini, Ramirez, Vierge und Lowes in den Top-14. Alle diese Piloten gehen ebenfalls direkt ins Q2 am Nachmittag. Schrötter auf Rang 17 muss hingegen durchs Q1, ebenso Aegerter auf Rang 22.

11:32 Uhr
Kasma Daniel down
Kasma Daniel ist einmal mehr in dieser Saison gestürzt. Er bleibt unverletzt.

11:25 Uhr
Zwischenstand
Die letzten zehn Minuten der Moto2-Session haben begonnen. Martin liegt weiter vor Bezzecchi und Lowes vorn. Lüthi ist derweil auf P12 abgerutscht, Schrötter ist nur noch 14. Wenn alles so bleibt, sind beide Piloten aber dennoch direkt im Q2.

11:17 Uhr
18 Minuten
Martin liegt mit 18 Minuten auf der Uhr noch immer an der Spitze, Bezzecchi ist mit einem Rückstand von 0.054 Sekunden Rückstand neuer Zweiter. Fernandez rundet aktuell die Top-3 ab, Roberts und Gardner liegen auf P4 und P5. Lüthi ist bester deutschsprachiger Pilot auf Rang neun, Schrötter ist Elfter.

11:11 Uhr
Lowes on fire
Lowes verschaltet sich in Kurve drei und stürzt. Er bleibt unverletzt, aber sein Bike fängt Feuer. Zum Glück sind die Streckenposten mit dem Feuerlöscher schnell vor Ort.

11:04 Uhr
Medina down
In Kurve eins hat Medina einen identischen Sturz wie Bastianini am vergangenen Wochenende. Zum Glück geht heute alles gut aus, niemand wird verletzt und alle Fahrer können ausweichen. Auch Medina übersteht den Zwischenfall unbeschadet.

11:03 Uhr
Martin gibt Gas
Kurz nach Session-Beginn geht Martin schon in die Vollen: Mit einer 1:28.501 übernimmt er die Führung in der kombinierten Bestzeiten-Wertung vor Lowes und Gardner.

11:55 Uhr
Los geht's
Die Arbeit ruft für die Moto2-Piloten: Das letzte FP3 des Wochenendes hat jetzt begonnen.

10:45 Uhr
Moto2
Die letzte Session des Vormittags steht jetzt auf dem Programm: Gleich geht es für die Moto2 los.

10:40 Uhr
Mir im FP3 vorn
Mir stellte seine Suzuki mit einer 1:23.456 auf die Spitzenposition und ist somit sicher im Q2. Dasselbe gilt für Quartararo, Nakagami, Dovizioso, Vinales, Pol Espargaro, Oliveira, Morbidelli, Rins und der gestürzte Miller in den Top-10, die alle direkt ins Q2 gehen. Rossi wird nur 15. und muss ins Q1. Bradl wird 21. und Vorletzter.

10:36 Uhr
Miller down
Wenige Minuten vor Session-Ende liegt Miller im Kies. Er ist unverletzt.

10:05 Uhr
Alex Marquez down
Alex Marquez schlittert mit viel Geschwindigkeit ins Kiesbett von Kurve neun. Er ist nicht verletzt, springt gleich wieder auf und rennt zu seinem Bike.

09:55 Uhr
Start
Das FP3 der MotoGP hat begonnen.

09:45 Uhr
MotoGP
Jetzt ist es soweit für die erste MotoGP-Session des Tages. Die Königsklasse startet gleich in ihr drittes Freies Training.

09:40 Uhr
Ergebnis
Das Moto3-FP3 ist beendet. Arbolino ist mit einer 1:35.767 der einzige Pilot, dem es im FP3 gelingt, Viettis Zeit von gestern zu unterbieten. Der Italiener ist damit Erster vor Vietti, Garcia, Masia und Fernandez in den Top-5 der kombinierten Zeitnahme. Gemeinsam mit Ogura, Arenas, McPhee, Rodrigo, Salac, Suzuki, Alcoba, Sasaki und Nepa in den Top-14 geht er am Nachmittag direkt ins Q2. Dupasquier wird 28., Kofler 29.

09:38 Uhr
Yamanaka
Yamanaka stürzt unverletzt in Kurve eins, kurz vor Session-Ende.

09:35 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten des Moto3-Trainings sind angebrochen und alle Piloten geben jetzt nochmal Vollgas. Gerade haben sie alle noch in der Box auf einen schnellen Windschatten gewartet, jetzt gehen sie aber geschlossen raus und wollen alle an die Spitze. Wer schafft es am Ende?

09:27 Uhr
Salac übernimmt
Mit einer 1:36.377 übernimmt Salac vor Fernandez und Ogura jetzt die Führung in der Session. Vietti wird er damit aber immer noch nicht gefährlich. Noch eine knappe Viertelstunde auf der Uhr.

09:20 Uhr
20 Minuten
Es sin noch 20 Minuten im Moto3-FP3 auf der Uhr und Viettis Zeit hält noch immer. In der aktuellen Session liegt auch weiterhin Fernandez vorn, noch hat es niemand geschafft, seine Zeit zu schlagen.

09:12 Uhr
Fernandez
In der aktuellen Session ist Fernandez mit einer 1:36.405 der schnellste Mann vor Ogura und Salac. Damit ist er fast eine halbe Sekunde langsamer als Vietti gestern.

09:06 Uhr
Erste Zeiten
Die ersten Zeiten haben die Moto3-Piloten am Samstagmorgen gesetzt. An die gestrige Bestzeit Viettis von 1:35.997 kommt bisher aber noch niemand heran.

09:00 Uhr
Moto3-Start
Die erste Session des Tages hat begonnen, die Moto3-Piloten geben Gas.

08:55 Uhr
Blick aufs Wetter
Das Wetter über dem Red Bull Ring ist noch hervorragend: Die Lufttemperaturen messen 23 Grad, der Asphalt hat schon über 30 Grad. Ansonsten scheint über die Strecke die Sonne ohne Pause, keine Wolken sind zu sehen.

08:50 Uhr
Guten Morgen
Hallo zum Qualifying-Samstag auf dem Red Bull Ring! Es steht ein Tag vollgepackt mit Action bevor. Los geht es wie immer mit den FP3-Sessions, die Moto3 macht gleich den Anfang.

Freitag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für heute und melden uns morgen wieder ab kurz vor neun Uhr mit dem ganzen Qualifying-Samstag aus Spielberg zurück.

17:30 Uhr
Slo-Mo
Diese Slo-Mo von Cal Crutchlow ist zu gut, um sie nicht zu teilen:

17:00 Uhr
Yamaha zieht Motor-Änderung zurück
Eigentlich wollte Yamaha die Team-Vereinigung MSMA um Erlaubnis bitten, ihre Motoren für dieses Jahr zu öffnen und einige Ventile auszutauschen, die zuletzt in Jerez für mehrere Motorschäden gesorgt haben. Diese Anfrage nimmt man jetzt zurück. Alle Infos hier:

16:35 Uhr
Zarco startet am Samstag
Johann Zarco hat den Fitness-Test im Medical Center bestanden und kann so am Samstag wieder ins Geschehen eingreifen. Alle Infos hier:

16:05 Uhr
Ergebnis MotoGP-FP2
Das komplette MotoGP-Ergebnis der zweiten Trainings-Session:

15:50 Uhr
Bezzecchi bleibt vorn
Bis Session-Ende kann niemand Bezzecchi schlagen, der Italiener bleibt mit seiner 1:29.092 der schnellste Mann der Session. Er lässt Gardner auf P2 um 0.042 Sekunden hinter sich. Dritter wird Navarro vor Chantra und Garzo in den Top-5. Schrötter fällt am Ende auf Rang neun zurück, Lüthi wird Siebter und Aegerter 21.

15:48 Uhr
Canet down
Kurz vor Session-Ende ist Canet unverletzt in Kurve eins gestürzt.

15:42 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten acht Minuten des Trainings sind angebrochen und Bezzecchi liegt weiter an der Spitze.

15:31 Uhr
18 Minuten
Noch 18 Minuten auf der Uhr und Bezzecchi liegt weiter vor Garzo und Martin. Schrötter hält sich weiter auf Rang vier, Lüthi ist noch weiter auf Rang 15 zurückgefallen. Aegerter liegt auf P18.

Baldassarri kann bei einem Sturz durchs Kiesbett einen Sturz vermeiden.

15:24 Uhr
Zwischenstand
Bezzecchi hat seine Bestzeit auf eine 1:29.092 gesenkt, damit liegt der Italiener weiter vorn. Garzo und Martin bleiben ebenfalls weiter hinter ihm. Schrötter fährt auf P4 vor, Lüthi rutscht auf P14 ab.

15:18 Uhr
Bezzecchi vor Garzo
Mit einer 1:29.136 hat sich Bezzecchi die aktuelle Bestzeit inne. Damit hat er Garzo auf P2 zurückgestoßen, während Martin Dritter vor Bastianini und Canet in den Top-5 ist. Schrötter ist Siebter, Lüthi Elfter.

15:10 Uhr
Here we go
Die letzte Session des Tages ist gestartet, die Moto2-Piloten geben schon Vollgas.

15:00 Uhr
Moto2-FP2
Für eine letzte Session des Tages geht die Moto2 jetzt gleich auf die Strecke.

14:55 Uhr
Pol Espargaro dominiert
Mit einer 1:23.638 dominiert Pol Espargaro im zweiten MotoGP-Training auf heimischen KTM-Boden. Zweiter wird Nakagami mit einem Rückstand von 0.266 Sekunden. P3 geht an Mir vor Rins und Vinales in den Top-5. Sechster wird Oliveira vor Morbidelli, Aleix Espargaro, Rossi und Binder in den Top-10. Bradl wird 20.

14:10 Uhr
Start!
Das zweite MotoGP-Training in Spielberg ist gestartet.

14:00 Uhr
MotoGP-FP2
In wenigen Augenblicken übernimmt die MotoGP wieder die Vorherrschaft am Red Bull Ring und startet in ihr zweites Freies Training.

13:55 Uhr
Ergebnis
Suzuki sichert sich mit einer 1:36.398 die Bestzeit im Moto3-FP2. Nur 0.011 Sekunden hinter ihm landet Rodrigo auf P2 vor Arbolino, McPhee und Arenas in den Top-5. Kofler beendet die Session als 25., Dupasquier einen Rang dahinter.

13:42 Uhr
Vietti
Wie am Vormittag übernimmt Vietti jetzt mit einer 1:36.632 die Führung. Fernandez und Arbolino liegen hinter ihm. Noch 13 Minuten.

13:35 Uhr
20 Minuten
20 Minuten bis Session-Ende: Fernandez liegt weiter auf P1 vor Arbolino und Foggia, der McPhee auf den vierten Rang verdrängt hat. Duspasquier liegt aktuell auf Rang 27, Kofler einen Platz dahinter.

13:25 Uhr
Erste Zeiten
Die ersten zehn Minuten der Session sind vergangen und Fernandez hat sich mit einer 1:36.795 die Spitzenposition vor Arbolino und McPhee geschnappt.

13:15 Uhr
Startschuss
Die Pause ist jetzt endgültig beendet: Die Moto3-Piloten legen wieder los.

13:00 Uhr
Moto3
Die Mittagspause ist gleich vorbei, in einer Viertelstunde startet die Moto3 in ihr zweites Freies Training.

12:30 Uhr
Ergebnis FP1
Das komplette Ergebnis der FP1-Session der MotoGP:

12:00 Uhr
Zeitplan
Der Zeitplan für den Nachmittag in Spielberg:

13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

11:40 Uhr
Mittagspause
Damit sind nun alle Vormittags-Sessions beendet. Das Fahrerlager geht jetzt geschlossen in die Mittagspause, bevor es ab 13:15 Uhr mit der zweiten Runde Trainings losgeht.

11:35 Uhr
Lowes bleibt ungeschlagen
Bis zum Trainingsende kann niemand mehr Lowes schlagen, mit einer 1:28.733 bleibt er der schnellste Mann des FP1. Zweiter wird Gardner mit einem Rückstand von nur 0.016 Sekunden. P3 geht an Martin vor Bulega und Marini in den Top-5. Schrötter beendet das Training nach einigen Komplikationen als Zehnter, Lüthi wird Zwölfter und Aegerter 18.

11:28 Uhr
Schrötter
Schrötter muss in Kurve vier weit gehen, um einen Zwischenfall mit Martin zu vermeiden. Er kann einen Sturz oder eine Kollision vermeiden, aber er ist verständlicherweise wütend.

Noch fünf Minuten auf der Uhr und Lowes liegt weiter vorn.

11:23 Uhr
On it
Sam Lowes ist auch im FP1 von Spielberg "on it": Dr Brite hat mit einer 1:28.711 die Führung übernommen, während Schrötter seine letzte Rundenzeit gestrichen wird. Der Deutsche ist aber trotzdem noch Vierter vor seinem Teamkollegen Lüthi auf P5.

11:14 Uhr
20 Minuten
Noch 20 Minuten Trainingszeit und Martin zieht jetzt mit einer 1:29.059 an Bezzecchi vorbei und ist damit neuer Führender. Der Italiener liegt damit auf P2, während Lüthi auf P3 vorzieht. Garzo ist so nur noch Vierter. Schröter ist auf P9 abgerutscht, Aegerter ist 16.

10:04 Uhr
Bezzecchi an der Spitze
Auch wenn er noch immer angeschlagen ist, hält das Bezzecchi nicht davon ab, sich mit einer 1:29.185 an die Spitze der Moto2-Fahrerfeldes zu setzen. Zweiter ist Garzo vor Navarro, Schrötter und Pons in den Top-5.

10:55 Uhr
Weiter geht's
Die Moto2-Session ist gestartet. Wer schnappt sich in der mittleren WM-Klasse die Bestzeit?

10:48 Uhr
Strafe für Zarco
Die FIM-Stewards haben entschieden: Johann Zarco erhält für "unverantwortliches Fahren" im ersten Spielberg-Rennen eine Strafe. In seinem nächsten MotoGP-Rennen startet der Franzose aus der Pitlane.

10:45 Uhr
Moto2
Nach der Moto3 und MotoGP ist nun die Moto2 mit ihrem ersten Freien Training an der Reihe. In wenigen Minuten geht es los.

10:40 Uhr
Endstand
Mit einer 1:23.859 schnappt sich Miller die Bestzeit im ersten Freien Training. Dovizioso liegt mit 0.004 Sekunden aber direkt hinter ihm. Dritter wird Oliveira vor Nakagami, Mir, Morbidelli, Binder, Lecuona, Vinales und Quartararo in den Top-10. Rossi wird 13. und Bradl 21. und Letzter.

10:39 Uhr
Rabat down
Rabat stürzt in Kurve vier, nachdem er das Hinterrad verliert. Er bleibt unverletzt und startet sein Bike neu.

09:55 Uhr
Es geht los
Das erste Freie Training der MotoGP ist gestartet.

09:45 Uhr
MotoGP
Jetzt ist die MotoGP dran, in ein paar Minuten startet das FP1 der Königsklasse.

09:40 Uhr
Vietti mit Bestzeit
Trotz seines Sturzes schnappt sich Vietti mit einer 1:35.997 die Bestzeit vor Arenas, Alcoba, Arbolino und Fernandez in den Top-5. Dupasquier wird 20., Kofler 28.

09:39 Uhr
T1
Kurz vor Session-Ende ist Vietti in Kurve eins aus dem Training gecrasht. Eine Verletzung trägt er nicht davon.

09:31 Uhr
Vietti übernimmt
Mit den letzten zehn Minuten auf der Uhr brennt Vietti eine 1:36.576 in den Asphalt und übernimmt die Führung. Nur er und Ogura auf P2 sind im Moment in der Lage, 1:36er-Zeiten zu fahren.

09:24 Uhr
Die FIM entscheidet
In den Fällen Petrucci/Aleix und Oliveira/Pol vom vergangenen Wochenende in Spielberg hat die FIM jetzt eine Entscheidung getroffen. Im Fall Zarco/Morbidelli lässt man sich Zeit. Alle Infos hier:

09:14 Uhr
Zwischenstand
Noch 25 Minuten im Moto3-FP1 und Arbolino ist mit einer Zeit von 1:37.122 an Masia vorbeigezogen, der nach seinem Crash nur noch Sechster ist. Der Italiener ist damit jetzt Erster vor Arenas, Tatay, Antonelli und Binder in den Top-5. Kofler ist 24., Dupasquier 26.

09:05 Uhr
McPhee down
In Kurve zehn geht McPhee als erster Crasher des Wochenendes zu Boden, kann aber Verletzungen vermeiden. Mit einer 1:37.464 liegt Masia vor Binder und Foggia aktuell an der Spitze.

Kurz nach McPhee stürzt in Kurve drei auch der Session-Schnellste Masia unverletzt.

09:00 Uhr
Grün
Die grüne Flagge ist draußen - das zweite Rennwochenende in Spielberg hat begonnen. Die Moto3-Piloten legen schon los.

08:55 Uhr
Das Wetter
Das Wetter in Spielberg zeigt sich am Freitagmorgen von seiner schönsten Seite. Die Sonne scheint, keine Wolke ist am Himmel zu sehen und die Lufttemperaturen liegen bei 21 Grad. Der Asphalt ist schon etwas wärmer und liegt bei knapp 30 Grad.

08:50 Uhr
Guten Morgen
Willkommen zurück im Live-Ticker! Hier liefern wir euch heute die komplette Action des Trainings-Freitags in Spielberg. Vom FP1 der Moto3 bis zum FP2 der Moto2 verpasst ihr keine Session. Gleich geht's los!

Donnerstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker für den heutigen Tag und melden uns morgen ab kurz vor neun Uhr zurück mit dem Trainings-Freitag.

17:50 Uhr
PK-Ende
Damit geht die Pressekonferenz zu Ende. Die nächste folgt am Samstagnachmittag nach dem Qualifying der MotoGP. Wer da dabei sein wird, wissen wir noch nicht.

17:38 Uhr
Meinung geändert?
Hat Rossi nach dem Horror-Crash am Sonntag seine Meinung geändert, was die Verlängerung seines MotoGP-Vertrags angeht? "Nein, das ist nicht passiert", lacht Rossi. "Selbst wenn ich aufhören wollte, ich möchte etwas gefährliches machen, mit Autos oder ähnlichem. Vielleicht bleibe ich irgendwann mal auf meiner Ranch mit Pferden oder im Bett, aber im Moment hat sich meine Meinung nicht geändert. Ich möchte nächstes Jahr weitermachen."

17:27 Uhr
Stewards
"Die MotoGP-Stewards haben wirklich keinen einfachen Job", erinnert Rossi. "Ich glaube nicht, dass jemand mit ihnen tauschen will. Aber manches verstehe ich wirklich nicht. Zum Beispiel, weshalb sie nach Sonntag nicht direkt am selben Tag mit den Fahrern gesprochen haben. Weshalb sie fast eine ganze Woche gewartet haben, erschließt sich mir nicht."

17:19 Uhr
Mir
"Ich hoffe, das mit diesem Podium noch nicht Schluss ist", lacht Mir. "Wir haben letztes Wochenende einen wirklich guten Job gemacht. Das haben wir vorher auch schon gemacht, aber aus irgendwelchen Gründen hat es für das Podium immer nicht gereicht. Jetzt schon. Wir arbeiten jetzt daran, dass es dieses Wochenende wieder so gut läuft."

17:18 Uhr
Miller
"Nach den letzten zwei Rennen mit den Stürzen in Jerez und dem Rennen in Brünn brauchte ich dieses Podium", findet Miller. "Ich habe am letzten Wochenende einfach versucht, einen klaren Kopf zu behalten und einfach meine Arbeit durchzuziehen. Das will ich dieses Wochenende auch machen, auch wenn die anderen Jungs noch viel schneller sein werden. Aber die Ducati funktioniert hier gut."

17:15 Uhr
Rossi
"Die Zeit nach dem Crash am Sonntag war hart", sagt Rossi. "Ich habe auf der Strecke nur das Bike von Zarco gesehen, das über Maverick geflogen ist. Morbidellis Bike habe ich nicht gesehen, das war alles viel zu schnell. Wir haben wirklich Glück gehabt, dass niemand verletzt wurde. Grundsätzlich ist die Strecke für unser Bike hier schwierig, unsere Pace reicht nicht für den Sieg oder das Podium."

17:12 Uhr
Binder
"Der letzte Freitag war einfach ein Schlamassel", erinnert sich Binder. "Da habe ich mehr Zeit im Kiesbett verbracht als auch der Strecke. Aber das ist bei mir immer so, wenn ich auf einer neuen Strecke bin und auch das Wetter hat nicht gerade geholfen. Das ich am Ende Vierter geworden bin, hat mich selbst geschockt. Aber jetzt wissen wir schon mal schon, wie ich hier fahren muss. Ich denke, dieses Wochenende werde ich mich besser schlagen."

17:10 Uhr
Dovizioso
"Das Gefühl nach dem Sieg am Sonntag war sehr komisch", gesteht Dovizioso. "Das lag aber eher daran, dass weder Fans noch meine Freunde bei dem Sieg dabei waren und nicht sehr wegen meiner Zukunft. Was das angeht, bin ich sehr entspannt. Wir werden auch in diesem Rennen versuchen, das Bike weiterzuentwickeln, denn das kann man im Rennen immer besser als im Training."

17:08 Uhr
Quartararo
"Ich war sehr frustriert von dem Rennen, denn es war ein seltsamer Sonntag", erklärt Quartararo. "Aber wichtig ist nur, dass alle Fahrer unverletzt geblieben sind. Wir haben von der Frontbremse bis zu anderen Dingen über das letzte Wochenende viel geändert. Ich hatte viele Probleme, egal, ob ich alleine gefahren oder jemandem gefolgt bin. Am Sonntag lief es etwas besser, da war unsere Pace besser."

17:04 Uhr
Start
Die Pressekonferenz beginnt.

16:50 Uhr
PK-Time
In zehn Minuten startet die Pressekonferenz in Spielberg. Wir tickern für euch live.

16:40 Uhr
Meeting
Zarcos Meeting mit den FIM-Stewards ist mittlerweile beendet. Er hat seine Sicht der Dinge dargelegt und findet weiterhin, dass er nicht bestraft werden sollte. Nun warten die Stewards noch auf Morbidellis Informationen, dann wird eine Entscheidung getroffen. Sobald wir etwas wissen, informieren wir euch.

16:10 Uhr
(Vorerst) kein Start für Zarco
Johann Zarco muss zumindest den Trainings-Freitag in Spielberg aussetzen. Alle Infos dazu findet ihr hier:

15:34 Uhr
Oliveira und Espargaro
Der Fall Oliveira und Pol Espargaro wurde mittlerweile von beiden Piloten und den FIM-Stewards besprochen. Das Ergebnis: Nachdem man sich die Telemetrie-Daten der beiden KTMs angesehen hat, ist man zu dem Schluss gekommen, dass die Kollision als normaler Rennzwischenfall bewertet wird. Demzufolge wird auch keiner der beiden Piloten bestraft.

15:00 Uhr
Meeting
Es ist 15:00 Uhr und das Meeting der FIM-Zuständigen mit Morbidelli, Zarco, Pol Espargaro und Oliveira beginnt nun. Sobald eine Entscheidung gefallen ist oder es andere News gibt, erfahrt ihr es hier im Ticker.

14:30 Uhr
PK: Wer ist dabei?
In der heutigen Pressekonferenz werden WM-Leader Fabio Quartararo, Brad Binder, Valentino Rossi, Joan Mir und Jack Miller anwesend sein.

14:00 Uhr
Hallo
Hallo im zweiten Spielberg-Live-Ticker des Jahres! Wir melden uns vom mittlerweile fünften MotoGP-Wochenende der Saison, das erneut auf dem Red Bull Ring über die Bühne geht.

Auch wenn die Action auf der Strecke erst morgen startet, steht heute viel auf dem Programm. Johann Zarco muss den Fitness-Test im Medical Center bestehen, außerdem werden Zarco, Morbidelli, Pol Espargaro und Oliveira zum Rapport bei der FIM gebeten. Das Meeting ist für 15:00 Uhr angesetzt.

Wie immer steht dann auch noch die Pressekonferenz auf dem Programm. Langweilig wird es heute sicher nicht und hier im Live-Ticker erfahrt ihr alles.


Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magazin.com Plus