Exklusiv
Formel 1

Formel 1, Marko: Alle Red-Bull-Fahrer bleiben, Zuteilung offen

Dr. Helmut Marko bestätigt am Rande des Formel-1-Wochenendes in Mexiko Motorsport-Magazin.com: Red-Bull-Kader bleibt 2020 unverändert. Doch wer fährt wo?
von Jonas Fehling & Christian Menath

Motorsport-Magazin.com - Wer bekommt 2020 das zweite Red-Bull-Cockpit neben Max Verstappen in der Formel 1? Nach dem Fahrerwechsel von Pierre Gasly und Alex Albon mitten in der F1-Saison 2019 ist das eine der spannendsten Fahrermarkt-Fragen in der Königsklasse. Immerhin handelt es sich um das mit Abstand beste noch offene Cockpit für 2020.

Offiziell steht bis dato nicht einmal fest, dass 2020 überhaupt einer aus dem derzeitigen Kader Red Bulls und Toro Rossos neben Verstappen fahren wird. Doch das hat nun Motorsportberater Dr. Helmut Marko selbst bei Motorsport-Magazin.com bestätigt. "Alle vier Fahrer sind verlängert", sagte uns der Grazer am Freitag in Mexiko.

Finale Red-Bull-Absage für Nico Hülkenberg

Heißt: 2020 fährt Max Verstappen bei Red Bull, offen ist nur noch wie Daniil Kvyat, Alex Albon und Pierre Gasly auf das verbliebene Cockpit im Hauptteam und die beiden Plätze bei Toro Rosso aufgeteilt werden.

Damit ist die Tür für Nico Hülkenberg final geschlossen. "Red Bull sehe ich aktuell nicht", sagte Emmericher zuletzt am Donnerstag in Singapur bereits selbst. Schon lange zuvor hatte Marko bei Motorsport-Magazin.com diese Variante abgetan. "Hülkenberg ist schwer vorstellbar", sagte Marko in Monza. Dem Emmericher bleiben damit nur noch das wenig attraktive Williams und Alfa Romeo mit dem offenbar gesetzten Ferrari-Junior Antonio Giovinazzi.

Daniil Kvyat bleibt bei Toro Rosso

Kurz darauf, in Singapur, verkündete er bei den Kollegen von Sky Sports F1, dass Kvyat 2020 nicht Red Bull fahren werden. "Kvyat ist für nächstes Jahr bestätigt. Zumindest intern ist das klar", erklärte Marko da. Heißt: Auch der Russe ist bereits gesetzt. Somit geht es nur noch darum, ob Gasly und Albon 2020 wieder zurücktauschen oder nicht.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter
Mitarbeiter Motorsport Designer Journalismus Programmierer Video

a