Pirelli

Pirelli ist der alleinige Reifenausrüster der Formel 1. Hier gibt es alle Infos zu Nominierungen, Mischungen und Testfahrten der italienischen Gummis.

Ferrari-Tricks beim Reifentest? Formel-1-Teams fordern Klarheit

Ferrari-Tricks beim Reifentest? Formel-1-Teams fordern Klarheit

Ferraris Reifentest mit zwei Unterböden erregte bei der Formel-1-Konkurrenz Aufmerksamkeit. Die fordert Transparenz: Haben illegalen Motor nicht vergessen.

Ärger um Ferrari-Test in Imola: Beim Unterboden getrickst?

Ärger um Ferrari-Test in Imola: Beim Unterboden getrickst?

Ferrari absolvierte nach dem Rennen in Imola einen Reifentest für Pirelli. Die Konkurrenz beschwerte sich über den Einsatz eines Unterbodens.

Formel 1 2022: Pirelli nennt Reifen für nächste Rennen

Formel 1 2022: Pirelli nennt Reifen für nächste Rennen

Die Reifenmischungen für die Formel-1-GPs in Imola, Miami, Spanien und Monaco stehen. Pirelli bleibt auf der Linie von 2021. Mittelweg für USA-Rennen.

Formel 1 2022: Pirelli nennt Reifenwahl für erste Rennen

Formel 1 2022: Pirelli nennt Reifenwahl für erste Rennen

Der italienische Reifenhersteller verkündet die Reifenmischungen für die ersten drei Grands Prix der Formel-1-Saison. Härteste Variante in Bahrain.

F1: Schumacher erwartet Quali-Veränderungen wegen 18-Zoller

F1: Schumacher erwartet Quali-Veränderungen wegen 18-Zoller

Haas kämpft noch mit dem 2022er-Auto. Aufgrund der neuen Reifen glaubt Mick Schumacher derweil an Veränderungen speziell im Qualifying der Formel 1.

F1, Ferrari: Neue Reifen eine Herausforderung bei Boxenstopps

F1, Ferrari: Neue Reifen eine Herausforderung bei Boxenstopps

Die Formel 1 setzt 2022 auf eine neue Reifengeneration: 18-Zoller ersetzen die 13-Zoll-Reifen. Das bringt neue Herausforderungen für die Boxenstopp-Crews.

Formel-1-Teams geben 2022 freie Reifenwahl auf

Formel-1-Teams geben 2022 freie Reifenwahl auf

Eigentlich sollten die Teams ihre Reifensätze in der Formel-1-Saison 2022 wieder selbst zusammenstellen. Die Rennställe verzichten aber darauf.

Formel 1 2022: Was bringen die neuen Pirelli-Reifen?

Formel 1 2022: Was bringen die neuen Pirelli-Reifen?

Die Formel 1 darf sich 2022 auf eine neue Reifengeneration freuen. Pirelli-F1-Boss Mario Isola erklärt im Interview die Erwartungen an die 18-Zoll-Pneus.

Formel 1 Abu Dhabi, Test-Tag 2: Haas holt letzte Bestzeit

Formel 1 Abu Dhabi, Test-Tag 2: Haas holt letzte Bestzeit

Die Formel-1-Saison 2021 endet - natürlich - mit einer Bestzeit von Haas. Robert Shwartzman schlägt 18-Zoll-Reifen-Tester in Abu Dhabi aber nur knapp.

Formel 1 Abu Dhabi, Test-Tag 1: Mercedes P1, Red Bull crasht

Formel 1 Abu Dhabi, Test-Tag 1: Mercedes P1, Red Bull crasht

Der erste Tag des Formel-1-Tests in Abu Dhabi endet mit Mercedes-Bestzeit. FE-Champ Nyck de Vries vorne. Bottas debütiert bei Alfa, Red Bull crasht.

Formel 1 Test in Abu Dhabi: Verstappen fährt, Hamilton schwänzt

Formel 1 Test in Abu Dhabi: Verstappen fährt, Hamilton schwänzt

Die Formel 1 testet in Abu Dhabi die neuen 18-Zoll-Reifen für 2022. Max Verstappen sofort wieder im Einsatz, Lewis Hamilton lässt Test aus.

Formel 1: Diese Abschiede erleben wir heute in Abu Dhabi

Formel 1: Diese Abschiede erleben wir heute in Abu Dhabi

In Abu Dhabi endet heute die längste Formel-1-Saison der Geschichte - und bei Kimi Räikkönen auch die längste Karriere. Alle Abschiede beim Saisonfinale.

Angst vor Reifenschäden: Pirelli fürchtet Kerbs in Abu Dhabi

Angst vor Reifenschäden: Pirelli fürchtet Kerbs in Abu Dhabi

Nach den Reifenschäden von Katar ist Pirelli alarmiert. Neue Kerbs in Abu Dhabi sorgen für Fragezeichen. Änderungen an Strecke noch am Wochenende?

Formel 1: Pirelli entdeckt Ursache für Katar-Reifenplatzer

Formel 1: Pirelli entdeckt Ursache für Katar-Reifenplatzer

Beim Formel-1-Rennen in Katar kam es zu zahlreichen Reifenschäden. Nach ersten Untersuchungen nennt Pirelli einen Grund für die Defekte. Analyse läuft noch.

Formel 1, Beide Williams mit Reifenschäden: War zu erwarten

Formel 1, Beide Williams mit Reifenschäden: War zu erwarten

Sowohl George Russell als auch Nicholas Latifi wurden in Katar Opfer von Reifenschäden. Russell nicht überrascht: Williams-Pace wohl dafür verantwortlich.

Formel 1: Reifenschäden am Fließband: Das sagt Pirellis F1-Boss

Formel 1: Reifenschäden am Fließband: Das sagt Pirellis F1-Boss

Im Formel-1-GP von Katar gab es mehrere Reifenplatzern. Wie kam es dazu? Pirellis F1-Chef Mario Isola erklärt, was man bisher zu den Defekten weiß.

Formel 1, Norris nächstes Reifen-Opfer: Das ist gefährlich

Formel 1, Norris nächstes Reifen-Opfer: Das ist gefährlich

McLaren erlebte in Katar das nächste Desaster-Rennen. Auch Lando Norris mit Reifenschaden, sauer auf Pirelli. Daniel Ricciardo von Benzin-Problem ruiniert.

Formel 1 2022, Pirelli beendet Tests: 18-Zoll-Reifen startklar

Formel 1 2022, Pirelli beendet Tests: 18-Zoll-Reifen startklar

Die neue F1-Generation rückt immer näher. Pirelli beendete diese Woche das Testprogramm für die neuen Reifen. Fünf Mischungen bereit für FIA-Homologation.

Formel 1, Istanbul 5 Sekunden schneller: Grip-Zuwachs Wahnsinn

Formel 1, Istanbul 5 Sekunden schneller: Grip-Zuwachs Wahnsinn

Die Türkei-Rutschpartie hat die Formel 1 bei der Istanbul-Rückkehr schnell vergessen. Fahrer feiern, aber plötzlich Sorgen um ein Zuviel an Grip. Reifen zu

Formel 1, Ungarn-Favoriten: Verstappen braucht die Brechstange

Formel 1, Ungarn-Favoriten: Verstappen braucht die Brechstange

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas starten das Rennen in Ungarn heute aus Reihe eins der Startaufstellung. Max Verstappen dank anderer Taktik mit Chancen?

Formel 1 Ungarn, Trainingsanalyse: Zittern vor Hitzeschlacht

Formel 1 Ungarn, Trainingsanalyse: Zittern vor Hitzeschlacht

Mercedes und Red Bull leiden in Ungarn unter der Sommerhitze. Pirelli prophezeit riskantes Qualifying für die Top-Teams. Die Trainingsanalyse aus Budapest.

Formel 1, Sprint-Qualifying: Wer traut sich auf Soft?

Formel 1, Sprint-Qualifying: Wer traut sich auf Soft?

In Silverstone steht heute das erste Sprint-Qualifying der Formel-1-Geschichte. Traut sich ein Fahrer auf Soft-Reifen zu starten?

Formel 1: FIA segnet neue Reifen- & Sprint-Qualifying-Regeln ab

Formel 1: FIA segnet neue Reifen- & Sprint-Qualifying-Regeln ab

In Silverstone steht der Formel 1 das neue Sprint-Qualifying ins Haus. Motorsport-Weltrat segnet letzte Änderungen ab. Neue Reifen ebenfalls fix.

Formel 1, Max Verstappen überragt: Cut-Gefahr abgewehrt

Formel 1, Max Verstappen überragt: Cut-Gefahr abgewehrt

Max Verstappen feiert in Österreich seinen zweiten dominanten Sieg. Red Bull war so überlegen, dass ein Sicherheitsstopp drin war. Cut im Reifen gefunden.

Formel 1, Pirelli-Prototyp überzeugt: Silverstone kann kommen

Formel 1, Pirelli-Prototyp überzeugt: Silverstone kann kommen

Pirelli lässt die Formel-1-Teams im Training zum Österreich-GP eine neue Konstruktion testen. Erstes Fahrer-Feedback positiv, Debüt in Silverstone fast fix.

Formel 1, Nach Reifenschäden: Pirelli bringt neuen Hinterreifen

Formel 1, Nach Reifenschäden: Pirelli bringt neuen Hinterreifen

Schon beim Österreich GP probiert Pirelli eine neue Konstruktion des Hinterreifens aus. In Silverstone soll der neue Reifen eingesetzt werden.

Formel-1-Reifenschäden: FIA-Boss nimmt Pirelli in Schutz

Formel-1-Reifenschäden: FIA-Boss nimmt Pirelli in Schutz

Reifenschäden und Regeländerungen sorgten zuletzt in der Formel 1 für Unmut. FIA-Präsident Jean Todt besorgt, stellt sich aber hinter Pirelli.

Formel 1, McLaren kritisiert: Reifendefekte nicht transparent

Formel 1, McLaren kritisiert: Reifendefekte nicht transparent

Die Reifenschäden im Formel-1-Rennen in Baku sind aufgeklärt. Teams wie McLaren monieren jedoch: Ursache nicht transparent genug dargelegt.

Formel-1-Reifenschäden: Red Bull & Aston Martin illegal?

Formel-1-Reifenschäden: Red Bull & Aston Martin illegal?

Die Reifenschäden von Max Verstappen und Lance Stroll sind umfassend geklärt. Aber wer hat Schuld? Die Teams oder Pirelli? Alle Infos und Folgen.

Sebastian Vettel wegen Pirelli besorgt: Kein volles Vertrauen

Sebastian Vettel wegen Pirelli besorgt: Kein volles Vertrauen

Die Reifenschäden im Formel-1-Rennen in Baku sind vor dem Frankreich-GP das große Thema. Sebastian Vettel fordert: Sicherheit muss immer vorgehen.