MotoGP

MotoGP Live-Ticker - Assen 2019: Reaktionen zum Vinales-Sieg

Assen hat die MotoGP-Stars zum 8. Saisonrennen empfangen, Maverick Vinales hat gewonnen. Alle Reaktionen zum Rennen in Assen im Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ SO FUHR VINALES ZUM ASSEN-SIEG +++

17:30 Uhr
Schluss
Wir schließen den Ticker für dieses Wochenende jetzt. Weiter geht es schon am nächsten Donnerstag mit dem GP-Vortag aus Hohenstein-Ernstthal.

17:00 Uhr
O-Ton Lüthi
Tom Lüthi ist nach dem Rennen in Assen offiziell Moto2-WM-Leader. Das hatte der Schweizer zu seinem Rennen zu sagen:

16:30 Uhr
Action-Ende
Mit der Pressekonferenz ist die Action in Assen offiziell beendet. Im Live-Ticker halten wir euch aber über alle News abseits der Rennstrecke auf dem Laufenden. Hier zu Beginn einmal das komplette Rennergebnis:

16:11 Uhr
PK-Ende
Die Pressekonferenz ist beendet, die Fahrer dürfen jetzt mit ihren Team feiern gehen.

16:06 Uhr
Das Ziel
"Mein Ziel ist es, auf jeder Strecke konstant zu fahren", sagt Marquez. "Früher hatten wir starke und schwache Strecken. Jetzt können wir konstanter fahren, auch wenn unsere Stärken nicht mehr ganz so stark sind wie früher. Aber genau das ist mein Ziel in diesem Jahr, immer konstant zu sein."

16:03 Uhr
Emotionen
"Nach dem Rennen habe ich nur daran gedacht, dass wir es endlich einmal durchgezogen habe", erklärt Vinales. "Von Freitag bis Sonntag. Wir sind ein gutes Qualifying gefahren und ich wusste, dass ich hier um den Sieg kämpfen könnte. Ich habe meine Karten so gut wie möglich gespielt."

15:59 Uhr
Dritter
"Erstmal ist es ein tolles Gefühl, das erste Mal ein MotoGP-Rennen anzuführen", sagt Quartararo. "Aber in der Mitte des Rennens konnte ich mit Maverick und Marc nicht mehr mithalten. Ab da musste ich überlegen, wie weit die Verfolgergruppe hinter uns liegt, damit ich es noch aufs Podium schaffe."

15:57 Uhr
Zweiter
"Ein besseres Rennen für die WM hätte uns nicht passieren können", glaubt Marquez. "Wir haben bis zum Ende gekämpft. Das ganze Honda-Team hat das ganze Wochenende hart gearbeitet, aber ich wollte heute nur aufs Podium fahren. Der Sieg hat mich nicht interessiert. Ich habe hinter Quartararo gewartet. Als Vinales uns überholt hat, habe ich versucht, seinen Windschatten zu nutzen, um von Fabio wegzukommen."

15:54 Uhr
Erster
"Vor diesem Rennen war es hart, denn ich dachte, ich könnte in Barcelona um den Sieg kämpfen", gibt Vinales zu. "Ich dachte, das Bike wäre bereit für einen Top-Platz. In Barcelona war das nicht so, aber hier schon. Ich war von Anfang des Wochenendes an stark. Ich habe von der ersten Rennrunde alles gegeben. Ich habe viele Fehler gemacht, aber konnte sie alle wieder ausbügeln. Die Honda war sehr stark, aber ich habe dann meinen Rhythmus gefunden und habe versucht, meine Stärken auszuspielen."

15:51 Uhr
PK beginnt
Die Fahrer sind da, die Pressekonferenz beginnt.

15:43 Uhr
Wann geht es los?
Die Pressekonferenz beginnt gleich. Alle Piloten machen sich jetzt auf den Weg dorthin.

15:30 Uhr
Selfie vom Podium
Dürfen wir vorstellen? Die heutigen drei Podiums-Fahrer:

15:24 Uhr
Interviews
Die drei Podiums-Piloten sind jetzt gerade noch bei ihren TV-Interviews. Vinales und Quartararo sind schon durch, Marquez muss noch. Danach kann die Pressekonferenz beginnen.

15:10 Uhr
Pressekonferenz
Nachdem das Rennen nun beendet ist, steht jetzt noch die Pressekonferenz auf dem Programm. Mit dabei sind heute Vinales, Marquez und Quartararo.

15:05 Uhr
Let's get the party started
Ohne Zweifel wird die Party nach dem Rennen in Assen die größte des Jahres für das Yamaha-Team. Im Parc Ferme ging sie schon los.

14:56 Uhr
MotoGP-Podium
Vinales, Marquez und Quartararo stehen jetzt auf dem Podium und lassen sich verdient von den Fans und ihren Teams feiern.

14:52 Uhr
Armverletzung
Quartararos Verletzung scheint nicht ohne zu sein. Sein Arm ist nach dem Rennen fast auf doppelte Größe angeschwollen. Als erstes bekommt er erstmal einen Eisbeutel für seinen Arm von seinem Team.

14:46 Uhr
Parc Ferme
Die Top-Piloten sind jetzt im Parc Ferme angekommen. Quartararo kann nach dem Rennen seinen rechten Arm, an dem er kürzlich operiert wurde, kaum bewegen.

14:43 Uhr
Tränen
Vinales bedeutet dieser Sieg offensichtlich viel. Auf seiner Auslaufrunde rollen die Tränen. Marquez und Quartararo freuen sich dagegen über ihr Podium ohne Tränen.

14:41 Uhr
VINALES SIEGT
Vinales hat die Pechsträhne für Yamaha gebrochen und siegt zum ersten Mal seit langem. Marquez muss sich mit Platz zwei zufriedengeben, Quartararo wird nach einem weiteren starken Rennen Dritter.

14:33 Uhr
Abraham down
Abraham ist jetzt in Kurve drei aus dem Rennen gecrasht. Dabei hat er sich nicht verletzt.

14:27 Uhr
Probleme für Zarco
Zarco kommt vorzeitig an die Box und gibt das Rennen auf. Er scheint ein Problem am Bike zu haben.

14:08 Uhr
Rossi down
Rossi ist in Kurve acht gestürzt, in den Vorfall ist auch Nakagami verwickelt. Rossi ist schnell auf den Beinen, Nakagami nicht. Der Yamaha-Pilot geht sofort zu ihm herüber und sieht, wie es ihm geht.

14:05 Uhr
Rins stürzt in führend liegend
Rins crasht mit 24 Runden auf der Uhr in Kurve neun in Führung liegend aus dem Rennen. Er bleibt unverletzt.

14:01 Uhr
START
Das MotoGP-Rennen hat begonnen! Die ganze erste Reihe startet gut, Marquez eher weniger. Der Holeshot geht an Rins, sein Teamkollege Mir liegt unmittelbar hinter ihm.

13:58 Uhr
Aufwärmrunde
Quartararo und Co. sind in ihre Aufwärmrunde gegangen. Das Rennen steht jetzt unmittelbar bevor.

13:55 Uhr
Countdown
Das Rennen rückt immer näher, noch fünf Minuten, dann geht es los. Das Safety Car ist jetzt unterwegs. In wenigen Augenblicken folgen die Fahrer für ihre Warm-Up-Lap.

13:50 Uhr
10 Minuten
Der Rennstart ist nur noch zehn Minuten hin. Alle Fahrer stehen jetzt in der Startaufstellung und treffen gemeinsam mit ihrem Team letzte Vorbereitungen.

13:45 Uhr
MotoGP-Startaufstellung
Der Großteil der MotoGP-Piloten hat jetzt die Box verlassen und findet sich langsam im Grid ein. In 15 Minuten startet das Rennen.

13:40 Uhr
Boxengasse geöffnet
Die Fahrer können ab jetzt die Box verlassen und sich in der Startaufstellung einfinden. In 20 Minuten beginnt das Rennen und das Wetter ist noch immer gut. Viel Sonne, heiße Temperaturen und keine Wolken am Himmel.

13:26 Uhr
Honda-Jubiläum
Während sich die MotoGP-Fahrer noch auf das Rennen vorbereiten, fahren Doohan und Takahashi auf der Strecke eine Ehrenrunde auf ihren Bikes von früher, um das 60-jährige Honda-Jubiläum in der Motorrad-Weltmeisterschaft zu feiern. Um 13:40 Uhr öffnet dann die Boxengasse.

13:15 Uhr
MotoGP
Nach dem Moto2-Rennen steht in Assen jetzt nur noch das Highlight auf dem Programm: In einer knappen Dreiviertelstunde startet das MotoGP-Rennen.

13:13 Uhr
Moto2-Podium
Im Parc Ferme sind die Moto2-Piloten jetzt durch, der Weg führt jetzt nur noch aufs Podium. Bei knapp 25 Grad wird der Champagner nach dem Rennen nicht ungelegen kommen.

13:04 Uhr
Moto2-Parc-Ferme
Jetzt sind auch die Moto2-Piloten im Parc Ferme und feiern ausgelassen. Auch Lüthi wird von seinem Team in der Box mit Lob empfangen. Baldassarri geht derweil in Marquez' Box, um sich zu entschuldigen. Der nimmt an und hat Augenblicke später schon wieder ein Lächeln im Gesicht.

13:00 Uhr
Fernandez siegt, Lüthi WM-Leader
Fernandez fährt einen souveränen Sieg über die Ziellinie, Binder und Marini komplettieren das Podium. Lüthi wird Vierter und schnappt sich damit die WM-Führung. Schrötter beendet das Rennen auf P8, Aegerter einen Rang dahinter. Tulovic fährt mit P13 in die Punkte, Folger wird 17.

12:57 Uhr
Baldassarri räumt Marquez ab
Mit zwei Runden auf der Uhr räumt Baldassarri den WM-Leader Marquez ab. Der ist stinksauer und schreit ihn noch im Kiesbett an. Immerhin sind beide Piloten unverletzt. Die Rennleitung wird den Zwischenfall dennoch untersuchen. Fernandez fährt damit jetzt mit einem kleinen Vorsprung vor Binder.

12:52 Uhr
Heftiger Crash
Crash in der Führungsgruppe mit fünf Runden auf der Uhr! Vierge ist damit aus dem Rennen, Bastianini ebenfalls. Es ist aber niemand verletzt. Die Führungsgruppe besteht damit nur noch aus vier Fahrern: Marquez, der gerade die Führung übernommen hat sowie Binder, Baldassarri und Fernandez.

12:47 Uhr
Marquez fährt sich frei
Binder führt mittlerweile mit einem Vorsprung von 0.7 Sekunden vor seinen Verfolgern. Aber er könnte Probleme kriegen, denn Marquez hat sich jetzt auf P2 festgesetzt und sich seinerseits von seinen Verfolgern freigefahren. Er macht sich nun daran, Binder einzuholen. Es sind noch sieben Runden zu fahren. Schrötter hat eine Long-Lap-Penalty kassiert.

12:44 Uhr
Lüthi schlägt zurück
Die letzten zehn Runden sind angebrochen und Binder führt noch immer, jetzt mit einer kleinen Lücke auf Vierge auf P2. Der hat Lüthi im Nacken hängen, der mittlerweile Dritter ist. Martin crasht in Kurve eins.

12:41 Uhr
12 Runden
Es sind noch zwölf Runden auf der Uhr und Binder hält nach wie vor die Führung vor Fernandez, der allerdings direkt hinter ihm liegt. Hinter ihnen liegen Vierge auf P3 vor Martin und Lüthi, der wieder Fünfter ist. Marquez ist auf P8 abgerutscht.

12:37 Uhr
Gardner down
Gardner, Lowes und Navarro sind unverletzt gestürzt, während sich Binder, Vierge und Fernandez einen Kampf um die Führung liefern. An Lowes' Crash war Martin nicht ganz unschuldig, deshalb wird der Zwischenfall gerade von der Rennleitung untersucht.

12:35 Uhr
Pech für Lowes
Binder behauptet mit 16 Runden auf der Uhr noch immer die Führung, während sein ehemaliger Verfolger Lowes nur noch Sechster ist. Hinter Binder liegt jetzt Fernandez, der seinerseits von Vierger und Marquez verfolgt wird. Lüthi ist nur noch Neunter.

12:31 Uhr
Binder vs Lowes
Binder und Lowes kämpfen um die Führung, aber der Südafrikaner kann sich noch durchsetzen. Mit 18 Runden auf der Uhr mischen sich auch Fernandez und Vierge in den Kampf ein. Lüthi ist derweil wieder auf P7 abgerutscht, während Schrötter nur auf P15 fährt.

12:26 Uhr
Fehler bei Gardner
Gardner macht einen Fehler und fällt auf Platz sieben zurück. Damit hat Binder nun einen größeren Vorsprung auf seine Verfolger, die jetzt Lowes auf P2 anführt. Vierge ist Dritter, Lüthi liegt auf P4 vor Marquez. Es sind noch 21 Runden auf der Uhr.

12:24 Uhr
Binder führt
Zum ersten Mal in diesem Jahr führt mit Binder eine KTM ein Moto2-Rennen an. Der kriegt aber Besuch von Gardner, der an seinem Hinterrad hängt. Die beiden Führenden haben einen kleinen Vorsprung auf Vierge und Marquez, die auf drei und vier liegen. Lüthi ist bester deutschsprachiger Fahrer auf P6. Bendsneyder stürzt, Bulega und Corsi sind ebenfalls in den Zwischenfall in Kurve fünf verwickelt.

12:21 Uhr
Moto2-Startschuss
Jetzt hat auch das Moto2-Rennen begonnen! Von der Pole startet Gardner hervorragend, den Holeshot holt sich aber Binder.

12:15 Uhr
Letzte Minuten
In fünf Minuten startet das Rennen. Das Safety Car ist jetzt unterwegs, die Piloten bereiten sich derweil noch vor.

12:06 Uhr
Vorbereitungen
Das Moto2-Rennen steht bevor und die Vorbereitungen laufen schon. In knapp 15 Minuten geht es los. Die Fahrer finden sich langsam im Grid ein.

11:55 Uhr
Moto2
Damit ist das erste Rennen des Wochenendes schon wieder beendet. In wenigen Augenblicken übernimmt die Moto2.

11:51 Uhr
Podium
Das Parc Ferme haben Arbolino, Dalla Porta und Kornfeil jetzt verlassen und lassen sich jetzt auf dem Podium feiern.

11:43 Uhr
Parc Ferme
Alle drei Piloten sind jetzt im Parc Ferme angekommen und feiern ausgelassen. Quartararo schaut sogar auch vorbei und gratuliert Arbolino zu seinem Sieg.

11:38 Uhr
Arbolino siegt
Es ist Arbolino, der sich auf den letzten Metern durchsetzen kann und das Moto3-Rennen in Assen für sich entscheidet. Dalla Porta muss sich um 0.045 Sekunden mit P2 geschlagen geben. Kornfeil komplettiert trotz seiner Strafe das Podium. Vierter wird Rodrigo vor McPhee, der die Top-5 komplettiert.

11:37 Uhr
Letzte Runde
Die letzte Runde hat begonnen. Dalla Porta und Arbolino haben mittlerweile einen Vorsprung von über eine Sekunde auf ihre Verfolger. Wer der beiden wird der Moto3-Sieger in Assen?

11:32 Uhr
Kornfeil vorn und mit Strafe
Kornfeil hat jetzt die Führung übernommen, muss aber eine Long-Lap-Strafe absolvieren. Binder stürzt. Es sind noch vier Runden auf der Uhr. Migno ist nun auch in Kurve fünf gecrasht.

11:29 Uhr
Chaos-Sturz
Mit sechs Runden auf der Uhr passiert in Kurve fünf ein großer Sturz, der Suzuki, Fernandez, Vietti und Toba aus dem Rennen kegelt. Alle sind unverletzt. Dalla Porta liegt noch immer vorn. Durch den Crash ist die Führungsgruppe aber deutlich kleiner geworden.

11:26 Uhr
Warnung
Warnung für Fenati! Reizt er noch weiter die Track Limits auch, kassiert auch er eine Strafe. Eben hat er seinen Konkurrenten Toba in der letzten Kurve gezwungen, die Strecke zu verlassen, um nicht zu stürzen. An der Spitze liegt mit acht Runden auf der Uhr aktuell Dalla Porta vor Kornfeil und Arbolino. Masia stürzt unverletzt, Arenas in Kurve zehn ebenso.

11:21 Uhr
Fehler für Fenati
Fenati macht einen Fehler und fällt auf P6 zurück, Toba ist zurück an der Spitze. Polesitter Antonelli geht durch die Long-Lap-Penalty-Kurve, ohne eine Strafe kassiert zu haben. Er ist nur noch 21. Es sind noch zehn Runden zu fahren.

11:16 Uhr
Fenati übernimmt
Tobas Führung ist Geschichte, Fenati liegt jetzt vorn. Der Japaner und auch die restlichen Piloten in der Führungsgruppe hängen direkt hinter ihm. Rossi hat für einen Shortcut die Long-Lap-Penalty kassiert. Booth-Amos stürzt in Kurve fünf.

11:11 Uhr
17 Runden
Es sind noch 17 Runden auf der Uhr und Toba führt noch immer. Allerdings besteht die Führungsgruppe aus über sieben Piloten, sicher fühlen kann sind in diesem Rennen also noch niemand. Fenati ist es jetzt gelungen, auf P2 vorzufahren und hängt an Tobas Hinterrad.

11:07 Uhr
Führungswechsel
Mit 19 Runden auf der Uhr hat Toba die Führung übernommen. Auch Arbolino ist mittlerweile an Antonelli vorbeigezogen, der damit von P1 auf P3 zurückgefallen ist. Gestürzt ist noch niemand.

11:01 Uhr
GO!
Das Moto3-Rennen hat begonnen! Toba und Suzuki starten gut, aber Polesitter Antonelli holt sich den Holeshot und geht als Führender durch die erste Kurve.

10:50 Uhr
Letzte Minuten
Alle Fahrer haben es jetzt in die Startaufstellung geschafft. Noch zehn Minuten, dann beginnt das Rennen. Das Wetter ist hervorragend: Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen stetig.

10:40 Uhr
Boxengasse offen
In knapp 20 Minuten beginnt die Rennaction in Assen mit dem Lauf der Moto3. Die Boxengasse hat jetzt offiziell geöffnet, die Fahrer dürfen sich ab jetzt also in der Startaufstellung einfinden.

10:30 Uhr
Gute Nachrichten für alle Sachsenring-Fans
Es geht Schlag auf Schlag - nächste Woche steht bereits der deutsche GP auf dem Sachsenring an. Und ServusTV weitet dafür seine Live-Übertragung aus! Alle Infos:

10:15 Uhr
Strafen-Flut
An diesem Wochenende bzw. für dieses Wochenende wurden einige Grid-Strafen ausgesprochen. Einen Überblick liefern wir euch hier:

10:02 Uhr
Top Gun top
Maverick Vinales sicherte sich im Warm Up in 1:33.677 die Bestzeit, vor Andrea Dovizioso, Fabio Quartararo, Marc Marquez und Alex Rins. Gestürzt ist kein Pilot in dieser Session.

09:50 Uhr
Zwischenstand
Maverick Vinales liegt nach knapp zehn Minuten mit einer 1:34.223 in Führung, vor Takaaki Nakagami, Marc Marquez, Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci. Stürze gab es noch keine zu verzeichnen.

09:40 Uhr
MotoGP ist auf der Reise
Das Warm Up der MotoGP läuft jetzt auch, die Ampel hat auf Grün geschaltet.

09:32 Uhr
Pons 1-2 im Warm Up
Das Pons-Duo Lorenzo Baldassarri und Augusto Fernandez schließt das Warm Up der Moto2-Klasse an der Spitze ab, vor Remy Gardner, Alex Marquez und Brad Binder. Marcel Schrötter verbesserte sich in seiner letzten Runde noch auf Rang 14, Jonas Folger kam auf Platz 21. In der Schlussphase sind noch Alex Marquez und Somkiat Chantra gestürzt.

09:20 Uhr
Halbzeit-Update
Alex Marquez liegt nach rund zehn Minuten mit einer 1:37.929 in Front, vor Augusto Fernandez, Lorenzo Baldassarri, Tetsuta Nagashima und Brad Binder. Marcel Schrötter liegt als bester Deutscher auf Rang 16. Jorge Navarro hat seine Speed Up in Kurve 5 weggeschmissen.

09:10 Uhr
Moto2 ist dran
Es geht Schlag auf Schlag - jetzt ist bereits das Warm Up der Moto2 gestartet.

09:02 Uhr
Arbolino bleibt vorn
Arbolinos 1:42.275 wurde im weiteren Verlauf der Session von niemandem mehr unterboten, damit schnappt er sich Platz eins im Warm Up. Dahinter folgen Can Öncü, Albert Arenas, Filip Salac und Jaume Masia. Den ersten und bisher einzigen Sturz des Tages leistete sich wenige Minuten vor Schluss Tatsuki Suzuki.

08:50 Uhr
Arbolino führt
Zur Halbzeit des Warm Ups liegt Tony Arbolino mit einer 1:42.275 an der Spitze. Dahinter reihen sich Romano Fenati, Jakub Kornfeil, Filip Salac, Alonso Lopez und Can Öncü ein.

08:40 Uhr
Startschuss
Der Start in den Tag ist erfolgt! Die Moto3 beginnt mit ihrem Warm Up.

08:30 Uhr
Guten Morgen
Herzlich Willkommen zum Rennsonntag aus Assen. Bevor es ernst wird hier am TT Circuit, eröffnen die Aufwärmtrainings aller drei Klassen den Tag. Der Zeitplan für heute sieht wie folgt aus:

08:40 - 09:00 Uhr: Moto3 - Warm Up
09:10 - 09:30 Uhr: Moto2 - Warm Up
09:40 - 10:00 Uhr: MotoGP - Warm Up
11:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (22 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (24 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (26 Runden)

Samstag

18:30 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für heute und melden uns morgen früh zum Beginn der ersten Warm-Up-Sessions um 08:40 Uhr zurück.

18:21 Uhr
Lorenzo erholt sich
Nach seinem vorzeitigen Aus in Assen ist Jorge Lorenzo mittlerweile wieder zu Hause und konzentriert sich auf seine Genesung. Im Restaurant am See.

17:43 Uhr
Alt und jung
Mit Remy Gardner steht seit langen mal wieder ein Australier auf einer Pole Position. Nach der Pressekonferenz hat er sich mit einer australischen Legende ablichten lassen, Mick Doohan.

17:17 Uhr
Ende der Pressekonferenz
Damit ist die Pressekonferenz nach keinen 20 Minuten auch schon wieder vorbei. Alle Fahrer müssen jetzt noch kurz für ein Foto bleiben, danach können alle gehen.

17:16 Uhr
Wie hast du das geschafft?
Wie ist Quartararo diese Runde gelungen? "Es war nicht einfach, denn der Wind in Kurve zwölf war ziemlich heftig", erklärt Quartararo. "Auch der Richtungswechsel ist nicht so einfach wie mit den kleineren Bikes. Also sind wir alles Schritt für Schritt angegangen und ich habe einfach versucht, es zu genießen."

17:13 Uhr
Niccolo
"Ich konnte eine gute Runde fahren", so Antonelli. "Ich kann dazu gar nicht mehr wirklich viel sagen. Alle anderen Fahrer sind sehr schnell gewesen, aber ich habe auch gepusht und konnte dann eine schnelle Runde setzen. Konstant zu sein ist dieses Jahr besonders wichtig in der Moto3, denn man macht schnell Fehler."

17:11 Uhr
Remy
"Es war ein seltsames Qualifying", sagt Gardner. "Ich bin sofort rausgegangen, als es losging und ich bin erst nicht wirklich gute Runden gefahren. Dann bin ich reingekommen und wollte einen neuen Reifen haben. Damit war alles anders und ich hatte wieder das Gefühl von heute morgen. Damit habe ich dann eine super Runden geschafft."

17:09 Uhr
Alex
"Ich freue mich, hier zu sein", erklärt Rins. "Heute war ein wichtiger Tag für uns. Im FP3 haben wir ein paar neue Sachen ausprobiert. Deshalb hat uns der Speed gefehlt, um es direkt ins Q2 zu schaffen. Ich bin mit einem klaren Kopf ins Qualifying gegangen. Ich wusste, dass ich eine gute Runde fahren konnte. Das Rennen wird hart, denn die anderen Jungs sind sehr schnell."

17:07 Uhr
Maverick
"Nach Mugello haben wir ein paar Schritte nach vorn gemacht", findet Vinales. "Assen ist eine meiner Lieblingsstrecken und ich pushe, so sehr ich kann. Ich habe mich sehr gefreut, als ich im Qualifying auf die Zeitnahme geschaut und gesehen habe, dass ich Zweiter bin. Mein Team arbeitet dieses Wochenende toll. Wir werden sehen, wie es morgen läuft."

17:05 Uhr
Fabio
"Dieses Wochenende ist wirklich sehr positiv", strahlt Quartararo. "Am Freitag hatte ich zu Beginn ein paar Probleme, denn es ist eine der härtesten MotoGP-Strecken. Aber wir haben seitdem hart gearbeitet und meine letzten zwei Runden im Qualifying waren super. Ich freue mich über die Pole."

17:01 Uhr
Los!
Die Pressekonferenz beginnt. Vor den Fragen gibt es Uhren, heute für Antonelli, Gardner und Quartararo.

16:55 Uhr
Gleich geht's los
In wenigen Augenblicken beginnt die Pressekonferenz. Die letzten Vorbereitungen laufen bereits.

16:36 Uhr
Strafe für Oliveira
Miguel Oliveira hat von der Rennleitung eine Grid-Strafe für das morgige Rennen aufgebrummt bekommen. Da er im Q1 gefährliches Fahrverhalten gezeigt hat, muss er am Sonntag drei Plätze hinter seiner im Qualifying erreichten Position starten.

15:55 Uhr
Pressekonferenz
In einer knappen Stunde beginnt dann die Pressekonferenz in Assen. Dabei sind heute Fabio Quartararo, Maverick Vinales, Alex Rins, Remy Gardner und Niccolo Antonelli.

15:45 Uhr
Gardner fährt zur Pole
Gardner hat sich soeben die erste Pole seiner Moto2-Karriere geschnappt. In der ersten Startreihe starten außerdem Binder und Vierge auf den Rängen zwei und drei. Vierter wurde Marquez vor Lowes auf P5. Lüthi landet auf acht, Schrötter auf zwölf.

15:40 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten in der Qualifying-Session sind angebrochen und Vierge wurde mittlerweile von Binder von P1 gekickt. Sicher ist der Südafrikaner damit aber noch lange nicht. Bester deutschsprachiger Pilot ist aktuell Lüthi auf P6.

15:33 Uhr
Balda-Sturz
Baldassarri ist nach einem starken Q1 jetzt zu Beginn der zweiten Quali-Session in Kurve fünf gestürzt. Auf der provisorischen Pole liegt gerade Vierge.

15:30 Uhr
Q2-Start
Jetzt hat auch das zweite Qualifying der Moto2 begonnen. Wer wird der dritte Polesitter in Assen?

15:20 Uhr
Baldassarri bleibt vorn
Bis zum Ablauf der Qualifying-Zeit hat niemand Baldassarri gefährlich werden können. Er holt sich die Bestzeit im Training und geht gemeinsam mit Navarro, Lowes und Bulega ins Q2. Aegerter wird Fünfter, Folger Neunter. Tulovic landet auf P13. Nach einer kurzen Pause geht es mit dem zweiten Qualifying weiter.

15:10 Uhr
Baldassarri
Nach den ersten Runden im Q1 der Moto2 hat Baldassarri die Nase vorn. Mit ihm würden aktuell Lowes, Navarro und Chantra ins Q2 gehen.

15:05 Uhr
Moto2-Q1
Die vorletzte Qualifying-Session des Tages hat begonnen. Welche vier Moto2-Piloten schaffen es ins Q2?

14:55 Uhr
Moto2
Die Königsklasse hat damit ihren Polesitter, die Moto3 auch. Nur noch die mittlere WM-Klasse sucht ihn noch. In ein paar Minuten beginnt das letzte Qualifying des Wochenendes.

14:50 Uhr
Quartararo holt die Assen-Pole
Quartararo hat sich in Assen gleich die nächste Pole Position geschnappt. Die erste Startreihe komplettieren Vinales und Rins, während Marquez zum ersten Mal in diesem Jahr nicht aus Reihe eins startet. Er wurde Vierter vor Mir. Dovizioso landet nur auf P11.

14:35 Uhr
Q2-Start
Jetzt hat auch die zweite Qualifying-Session begonnen. Wer schnappt sich die MotoGP-Pole von Assen?

14:26 Uhr
Alex und Pol
Zwei Spanier haben es in Assen ins Q2 geschafft: Alex Rins und Pol Espargaro. Bagnaia verpasst auf P3 den Einzug nur knapp, Rossi wird nur Vierter und startet damit von P14 ins morgige Rennen. Nach ein paar Minuten Pause geht es dann mit dem Q2 weiter.

14:23 Uhr
Zarco stürzt
Zarco hat anderthalb Minuten vor Schluss in Kurve fünf sein Bike weggeschmissen. Ihm ist das Vorderrad weggerutscht. Immerhin ist er unverletzt.

14:10 Uhr
Q1-Start
Das erste Qualifying der MotoGP hat begonnen. Schafft Rossi den Sprung ins Q2?

14:03 Uhr
Kurze Pause, dann Qualifying
Jetzt haben die Piloten eine kurze Verschnaufpause, dann beginnt die wirkliche Arbeit im Qualifying. Rossi und Co. müssen schon im Q1 ran, dass in wenigen Augenblicken beginnt.

14:00 Uhr
Quartararo auch im FP4 vorn
Das vierte Freie Training der MotoGP ist beendet und Quartararo hat sich einmal mehr die Bestzeit geschnappt. Zweiter wird Vinales vor Rins, Marquez und Dovizioso in den Top-5. Für Rossi geht das Desaster hingegen weiter, er ist nur 18.

13:42 Uhr
Rabat stürzt
Tito Rabat ist in Kurve 16 gestürzt. Er hat sich dabei nicht verletzt, humpelt jedoch ein wenig, als er in die Service Road geht.

13:30 Uhr
Start
Das kurze Warten hat ein Ende, die MotoGP-Piloten gehen für ihr letztes Freies Training auf die Strecke.

13:20 Uhr
MotoGP
Einen Polesitter für morgen haben wir schon ermittelt. Nach dem Moto3 steht jetzt wieder die Königsklasse auf dem Plan. Vor dem Qualifying der MotoGP folgt aber erstmal das vierte Freie Training. In ein paar Minuten geht es los.

13:17 Uhr
Antonelli auf der Pole
Niccolo Antonelli steht mit einer 1:41.232 auf der Pole-Position! Toba und Arbolino gesellen sich zu ihm in Reihe 1, dahinter starten Suzuki, Vietti und Ogura. Kornfeil, Dalla Porta, Canet und Rodrigo beschließen die Top-10.

13:09 Uhr
Erster Schlagabtausch
Ungefähr die Hälfte der Session liegt schon wieder hinter uns. Nach dem ersten Schlagabtausch führt Ramirez vor Toba, Dalla Porta, Ogura und Vietti. Rodrigo wäre in der Schlussschikane fast gestürzt.

13:00 Uhr
Q2 läuft
Der zweite Teil des Qualifyings ist gestartet. Jetzt wird es ernst!

12:51 Uhr
Zeiten purzeln am Ende
Am Ende der Session wurde es nochmal richtig turbulent. Lorenzo Dalla Porta setzte sich in 1:41.652 durch. Ihn sehen wir damit zusammen mit Ramirez, Lopez und Öncü gleich in Q2 wieder. Tom Booth-Amos ist in der letzten Schikane gestürzt, zudem erhielt er noch eine Grid-Strafe von zwölf Plätzen für unverantwortliches Fahren im FP3.

12:43 Uhr
McPhee down
John McPhee leistet sich in Turn 10 einen Sturz. Zur Halbzeit belegen Lopez, Masia, Arenas und Dalla Porta die Top-4-Positionen. Damit ist dieses Quartett aktuell weiter.

12:39 Uhr
Erste Zeiten
Das Leopard-Duo Dalla Porta und Ramirez setzt die ersten Rundenzeiten von Q1, mit 44,0 sind sie aber noch deutlich hinter dem, was dieses Wochenende schon gefahren wurde.

12:35 Uhr
Startschuss
Die Moto3 eröffnet die Reihe der Qualifyings am Samstag jetzt mit ihrem Q1!

12:20 Uhr
Der weitere Fahrplan für heute
Drei zweigeteilte Qualifyings und ein freies Training stehen am Nachmittag noch an. So zieht der genaue Zeitplan für den Samstag in Assen weiter aus:

12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:05 - 15:45 Uhr: Moto2 - Qualifying

12:05 Uhr
Öttl zum Zuschauen verdammt
Philipp Öttl verzichtet auch in Assen auf eine Teilnahme, wie man in der Nacht von Freitag auf Samstag bekannt gab. Alle Hintergründe dazu:

11:50 Uhr
Sorge um Lorenzo
Im Repsol-Honda-Team ist man mittlerweile besorgt ob der jüngsten Entwicklung bei Jorge Lorenzo. Was Alberto Puig genau dazu zu sagen hatte, seht ihr hier:

11:37 Uhr
Der Vorhang fällt...
...zumindest für Samstag Vormittag. Gardner führt das Feld nach drei Trainings an, vor Fernandez, Martin, Schrötter, Bastianini und Lüthi. Folger reiht sich auf P19 ein. Gestürzt sind in der Schlussphase noch Marco Bezzecchi, Jake Dixon und Somkiat Chantra.

11:26 Uhr
Marini stürzt
Luca Marini hat sein Bike an der selben Stelle wie Jorge Lorenzo gestern verloren. Sein Bike ist stark beschädigt. Remy Gardner setzt sich mit 1.36.510 an die Spitze vor Fernandez, Schrötter, Bastianini, Binder und Lüthi. Jonas Folger liegt auf Rang 15.

11:20 Uhr
Noch 15 Minuten
Eine Viertelstunde haben wir noch auf der Uhr, Schrötter führt vor Bastianini, Binder, Marquez und Di Giannantonio. Aus den Top-9 hat nur Binder seine Freitags-Zeit noch nicht unterboten.

11:06 Uhr
Es geht rund
Jorge Navarro ist in der Strubben-Haarnadel gestürzt - und hat dabei viel Pech. Sein schlitterndes Bike räumt Somkiat Chantra auf der Außenbahn ab. Unterdessen hat Marcel Schrötter die Führung übernommen mit einer 1:37.152.

11:02 Uhr
Der daily Lowes
Sam Lowes ist in Turn 1 gestürzt! Der Brite hat sich aber dabei nicht verletzt. Binder und Garnder ganz vorne haben sich noch nicht verbessert, Locatelli kletterte bereits auf Rang drei.

10:55 Uhr
Moto2 läuft
Nach der Königsklasse übernimmt nun die mittlere Kategorie. Die erste Session des Tages läuft für die Moto2-Jungs um Marcel Schrötter und Jonas Folger. Auch hier müssen wir eine Strafe verkünden: Stefano Manzi wird für sein Manöver im FP1 gegen Pratama ans Ende der Startaufstellung gesetzt.

10:45 Uhr
El Diablo vorn, Rossi mit Pech
An der Spitze geht es wieder teuflisch zu - Fabio Quartararo fuhr im FP3 mit 1:32.471 einen neuen Rundenrekord und zieht zusammen mit Petrucci, Vinales, Marquez, Nakagami, Morbidelli, Miller, Dovizioso, Crutchlow und Mir in Q2 ein. Valentino Rossi wurde zunächst Fünfter, ihm wurde aber die schnellste Runde wegen Track Limits gestrichen - bitter!

10:33 Uhr
Neuer Rundenrekord!
Danilo Petrucci führt das Feld wenige Minuten vor Schluss an - mit neuem Rundenrekord: 1:32.580! Marc Marquez ist auf Rang zehn zurückgefallen, Valentino Rossi auf Platz elf.

10:25 Uhr
Noch mehr Petronas-Trouble
Jetzt hat es auch die Yamaha von Fabio Quartararo erwischt. Bei ihm hat sich bei Topspeed ein Behälter gelöst. Quartararo reagierte schnell und steuerte sofort die Box an.

10:17 Uhr
Verluste
Dass man in der MotoGP am Limit agiert, ist keine Neuigkeit. Aber Franco Morbidellis Yamaha hat gerade ein Teil des Sitzes mitten auf der Gegengeraden verloren. Das Teil landete neben der Strecke und sollte damit keine Gefahr darstellen.

10:06 Uhr
Erste Verbesserungen
Die Session ist etwas mehr als zehn Minuten alt, mit Aleix Espargaro hat sich der erste Fahrer bereits verbessert. Der Aprilia-Pilot bleibt aber auf P19 kleben.

09:55 Uhr
MotoGP, ihr seid dran
Nach der kleinsten Kategorie folgt nun die Königsklasse. Das FP3 der MotoGP läuft.

09:42 Uhr
Session vorüber
Die Zeit ist abgelaufen und die Fahrer haben ihre schnellen Runden beendet. Arbolino schnappt sich in 1:41.554 die Bestzeit vor Toba, Kornfeil, Canet und Ogura. Masaki, Sasaki, Antonelli, Fenati und Garcia schafften es in die Top-10. Suzuki, Rodrigo, Fernandez und Vietti holen sich ebenfalls noch eine Fahrkarte für Q2 ab.

09:34 Uhr
Finaler Angriff
Noch sechs Minuten sind auf der Uhr, und die Fahrer gehen langsam für ihre letzten Runs raus. Die Reihenfolge könnte sich nochmal dramatisch ändern.

09:26 Uhr
Führungswechsel
Kaito Toba hat soeben die kombinierte Führungsposition übernommen. Der Pilot vom Honda Team Asia umrundete den TT Circuit in 1:41.708.

09:17 Uhr
Erste Stürze
Die zweifelhafte Ehre des ersten Sturzes des Tages geht an Gabriel Rodrigo. Er hat das Vorderrad in Kurve 9 verloren. Kurz darauf schmeißt auch Lorenzo Dalla Porta sein Bike in Kurve 11 weg. Noch immer führt Jakub Kornfeil mit seiner Freitagszeit.

09:11 Uhr
Fahren im Schwarm
Noch sind die Zeiten vom Freitag nicht in Gefahr, das könnte sich aber noch ändern. Zur Erinnerung: Die Top-14 der kombinierten Zeiten-Liste schaffen es direkt in Q2. Aktuell umrundet ein Großteil des Feldes die Strecke in einem großen Pulk.

09:00 Uhr
Start
Der Start in den Tag ist erfolgt, die Moto3 beginnt nun ihr 3. Freies Training. Eine Strafe müssen wir auch gleich verkünden: Alonso Lopez wurde als Verursacher des Crashs mit Aron Canet gestern ausgemacht muss in der Startaufstellung sechs Positionen nach hinten.

08:45 Uhr
Guten Morgen
Herzlich Willkommen aus Assen, wo wir euch für den zweiten Trainingstag begrüßen dürfen. Heute fallen bereits erste Entscheidungen bei der Dutch TT. ServusTV zeigt alle Qualifyings sowie das 4. Training der MotoGP live. DAZN überträgt sämtliche Sessions am Samstag live. Der Zeitplan sieht wie folgt aus:

09:00 - 09:40 Uhr: Moto3 - 3. Freies Training
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP - 3. Freies Training
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 - 3. Freies Training
12:35 - 13:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
13:30 - 14:00 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:10 - 14:50 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:05 - 15:45 Uhr: Moto2 - Qualifying

Freitag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für den heutigen Tag und melden uns morgen früh zu den dritten Freien Trainings zurück.

17:15 Uhr
Ergebnis FP1
Auch die Ergebnisse vom ersten Training am Morgen haben wir für euch in der Übersicht.

16:30 Uhr
Ergebnis FP2
Wer das gesamte Ergebnis des FP2 noch nicht gesehen hat, kann das hier nachholen:

15:55 Uhr
Ende
Damit ist die Action auf der Strecke für heute beendet. Im Live-Ticker halten wir euch weiter über alle News aus Assen auf dem Laufenden.

15:50 Uhr
Ergebnis
Die Session ist beendet. Binder hat sich mit einer 1:37.398 die späte Bestzeit geschnappt und liegt damit vor Gardner und Lowes in den Top-3. Vierter wird Schrötter, Sechster Lüthi. Folger beendet die Session als 14., Aegerter und Tulovic werden 28. und 29. Öttl setzt keine Zeit.

15:43 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten fünf Trainingsminuten brechen gleich an und Gardner hat es als bisher einziger Fahrer geschafft, an Lowes vorbeizuziehen. Mit einer 1:37.530 ist er nun neuer Führender. Odendaal ist in Kurve fünf gecrasht.

15:34 Uhr
Viertelstunde
Mit einer Viertelstunde auf der Uhr hat immer noch niemand Lowes' Bestzeit von 1:37.592 unterbieten können. Lüthi ist mittlerweile aber Zweiter vor Fernandez. Schrötter ist auf P8 abgerutscht.

15:26 Uhr
23 Minuten
Die Session geht noch 23 Minuten und Lowes ist nach wie vor ungeschlagen. Fernandez, Marquez, Martin und Lüthi haben sich allerdings vor Schrötter geschoben, der damit nur noch Sechster ist. Folger liegt auf P21.

15:17 Uhr
Lowes bleibt vorn
Die ersten Trainingsminuten sind vorüber und Lowes liegt noch immer an der Spitze. Schrötter hat sich auf P2 vorgeschoben. Lüthi ist Sechster.

15:10 Uhr
Los
Die letzte Session des Tages hat nun begonnen, die Moto2-Piloten geben wieder Gas.

15:00 Uhr
Moto2
Jetzt steht nur noch die letzte Session für den heutigen Tag auf dem Programm: Das zweite Freie Training der Moto2. In ein paar Minuten geht es los.

14:55 Uhr
Vinales im FP2 vorn
Vinales schnappt sich mit einer 1:32.638 die Bestzeit im FP2. Zweiter wird Quartararo vor Petrucci, Dovizioso und Rins in den Top-5. Die Ränge sechs bis zehn belegen Iannone, Marquez, Mir, Rossi und Crutchlow.

14:54 Uhr
Iannone
Iannone ist nun auch unverletzt in Kurve neun gestürzt.

14:39 Uhr
Zarco
Zarco ist als erster Pilot in der Session gestürzt. Es hat ihn in Kurve sieben hingelegt, er hat den Sturz aber unverletzt überstanden.

14:10 Uhr
START
Die Ampeln stehen auf grün, die MotoGP-FP2-Session hat begonnen.

14:00 Uhr
MotoGP-Action
Die Moto3 ist durch für den Freitag, jetzt übernimmt zum zweiten und letzten Mal heute die MotoGP die Strecke. In wenigen Minuten beginnt das FP2 der Königsklasse.

13:55 Uhr
Kornfeil bleibt vorn
Kornfeil bleibt mit einer späten Bestzeit von 1:41.782 der Session-Führende. Zweiter im Moto3-FP2 wird Arbolino vor Antonelli, Fenati und Rodrigo in den Top-5.

13:52 Uhr
Kein Start für Lorenzo
Honda hat es offiziell bestätigt: Lorenzo wird nicht an der FP2-Session teilnehmen, da die medizinischen Checks im Krankenhaus noch andauern.

13:49 Uhr
Sturz Canet/Lopez
Zwischen Canet und Lopez hat es in Kurve vier einen Zwischenfall gegeben. Beide Piloten sind unverletzt, aber während Canet weiterfahren kann, muss Lopez sein Bike im Kies liegen lassen.

13:47 Uhr
Öncü dreht auf
Rookie Öcnü dreht gerade richtig auf fährt rote Sektoren überall. Suzuki schmeißt sein Bike in Kurve neun in den Kies. Er ist ok. Die Session geht noch sieben Minuten.

13:40 Uhr
Kornfeil auf P1
Mit einer Viertelstunde auf der Uhr liegt Kornfeil jetzt mit einer 1:42.226 vorn. Suzuki hat er damit auf P2 verdrängt. Dritter ist momentan Arbolino vor Antonelli und Canet.

13:34 Uhr
Yurchenko
Yurchenko ist unverletzt gecrasht. Er kann kurz darauf weiterfahren und sogar einen Wheelie hinlegen. Suzuki liegt derweil an der Spitze immer noch vorn.

13:26 Uhr
Zwischenstand
Die Session ist jetzt im vollen Gange. Suzuki liegt aktuell mit einer 1:42.592 vorn, dahinter reihen sich Arbolino und Toba ein.

13:15 Uhr
Startschuss
Die FP2-Session der Moto3 hat begonnen. Fernandez geht mit einem Wheelie auf die Strecke. Canets Bike geht aus, noch bevor er die Boxengasse verlassen kann. Er kehrt in die Box zurück.

13:05 Uhr
Gleich geht's weiter
In knapp zehn Minuten ist die Mittagspause vorbei und wir starten in die zweite Runde Freier Trainings. Die Moto3 macht wie vorher auch den Anfang.

12:47 Uhr
Zeitplan
So geht es am Freitagnachmittag weiter in Assen:

13:15-13:55 Uhr: FP2 Moto3
14:10-14:55 Uhr: FP2 MotoGP
15:10-15:50 Uhr: FP2 Moto2

12:30 Uhr
MotoGP trifft DTM
DTM trifft MotoGP: BMW-Star Bruno Spengler und MotoGP-Ass Franco Morbidelli tauschen ihre Fahrzeuge bei einem Show Run in Assen.

DTM trifft MotoGP: Spengler und Morbidelli tauschen Fahrzeuge: (01:53 Min.)

12:00 Uhr
Lorenzo im Krankenhaus
Jorge Lorenzo befindet sich nach seinem heftigen Crash im FP1 jetzt im Krankenhaus von Assen, wo weitere medizinische Checks durchgeführt werden.

11:55 Uhr
Mittagspause
Damit sind alle Morgen-Sessions in Assen durch. Jetzt gibt es eine Mittagspause, bevor es um 13:15 Uhr mit dem zweiten Freien Training der Moto2 weitergeht.

11:54 Uhr
Endstand
Jetzt ist auch die Moto2-Session nach anfänglichen Schwierigkeiten beendet. Lowes bleibt Spitzenreiter mit einer 1:38.151. Zweiter wird Baldassarri vor Folger, der es auf P3 schafft. Die Top-5 auf P4 und P5 komplettieren Gardner und Marquez. Lüthi wird Sechster, Schrötter Zehnter, Aegerter 23., Tulovic 29. und Öttl 30.

11:52 Uhr
Roberts down
Roberts ist in Kurve sieben unverletzt gestürzt.

11:47 Uhr
Letzte Chance
Die letzten fünf Trainingsminuten sind angebrochen. Lowes hat mit einer 1:38.151 die Führung übernommen. Marquez liegt jetzt auf P2 vor Lüthi, der gerade Dritter ist.

11:35 Uhr
18 Minuten
In 18 Minuten ist die Moto2-Session in Assen beendet. Marquez liegt immer noch ungeschlagen an der Spitze, auf P2 hat sich jetzt aber Navarro eingereiht. Lüthi liegt auf P6, Schrötter ist immer noch Zehnter. Folger fährt auf P21, während Aegerter 25., Tulovic 28. und Öttl 31. ist.

11:28 Uhr
Marquez legt vor
Nachdem die Session nun wirklich begonnen hat, liegt Marquez mit einer 1:38.236 vorn. Hinter ihm fährt Binder vor Marini. Lüthi ist bester deutschsprachiger Pilot auf P4. Schrötter ist Zehnter.

11:18 Uhr
Weiter geht's
Die Boxengasse hat wieder geöffnet, die Session geht weiter. Es sind noch knapp 35 Minuten auf der Uhr. Der Zwischenfall zwischen Pratama und Manzi, der Pratama ins Medical Center gebracht hat, wird von der Rennleitung untersucht.

11:16 Uhr
Boxengasse
Noch ist die Session abgebrochen, aber um 11:18 Uhr soll die Boxengasse wieder öffnen.

11:06 Uhr
Medical Check
Die Session ist noch immer unterbrochen. Pratama wird gerade noch an der Strecke verarztet, danach kommt er aber ins Medical Center. Er ist bei Bewusstsein.

11:03 Uhr
Rote Flaggen
Die Session ist nach Pratamas Crash in Kurve neun unterbrochen. Alle Piloten kommen zurück an die Box.

10:58 Uhr
Pratama
Pratama ist der erste Crasher der Session.

10:55 Uhr
Here we go
Die dritte Session des Tages hat jetzt auch begonnen - die Moto2 legt los.

10:45 Uhr
Moto2
Zwei FP1-Sessions haben wir jetzt schon gesehen, demnach fehlt noch eine: Gleich geht die Moto2 auf die Strecke.

10:40 Uhr
Quartararo setzt sich durch
Die FP1-Session der MotoGP ist beendet. Quartararo setzt sich vor Vinales und Petrucci in den Top-3 durch. Vierter wird Rins vor Nakagami, Marquez, Crutchlow, Abraham, Pol Espargaro und Miller in den Top-10. Rossi wird Zwölfter, Lorenzo 18.

10:35 Uhr
Lorenzo
Lorenzo liegt nach einem heftigen Sturz in Kurve sieben im Kies. Er kann selbstständig aufstehen.

10:20 Uhr
Aleix
Aleix ist in Kurve fünf gecrasht. Er ist auf den Beinen, hält sich aber sein ohnehin schon verletztes Bein.

10:10 Uhr
Petrucci
Petrucci ist in Kurve 14 mit einem Highsider im Kies gelandet. Nach einigen Augenblicken, die er unbewegt im Kies liegen bleibt, steht er scheinbar unverletzt auf.

10:01 Uhr
Nakagami down
Nakagami ist in Kurve acht unverletzt gestürzt.

09:55 Uhr
GO
Das erste Freie Training der MotoGP in den Niederlanden hat begonnen.

09:45 Uhr
MotoGP
Jetzt ist die Königsklasse dran. In wenigen Minuten beginnt das FP1 der MotoGP in Assen.

09:40 Uhr
Ergebnis
Das erste Freie Training der Moto3 ist beendet. Die Bestzeit hat sich am Ende Ogura mit einer 1:42.738 geschnappt. Zweiter wird Ramirez vor Kornfeil, Fenati und Dalla Porta in den Top-5.

09:30 Uhr
10 Minuten
Die letzten zehn Minuten des Trainings sind angebrochen. Suzuki wurde jetzt schon Rodrigo an der Spitze abgelöst, der eine 1:43.232 in den Asphalt brannte. Der Japaner liegt jetzt auf P2 vor McPhee, Dalla Porta und Canet in den Top-5.

09:20 Uhr
Halbzeit
Knapp die Hälfte der Moto3-Session ist beendet. Suzuki hat mittlerweile die Top-Position übernommen, er führt mit einer 1:43.755 vor Canet und Ogura. Arbolino liegt nur noch auf P8.

09:10 Uhr
Erste Zeiten
Arbolino liegt nach den ersten zehn Trainingsminuten mit einer 1:44.556 vorn. Suzuki ist Zweiter vor Fenati.

09:00 Uhr
Los
Es ist neun Uhr - die FP1-Session beginnt.

08:55 Uhr
Moto3
Die Moto3 übernimmt in fünf Minuten die Action. Das Wetter in Assen hält sich im Moment noch zurück. Der Himmel ist noch ein wenig grau, die Temperaturen liegen bei ungefähr 15 Grad.

08:45 Uhr
Guten Morgen
Hallo aus Assen! Wir melden uns im Live-Ticker zurück zu den ersten Freien Trainings am Freitag. In einer knappen Viertelstunde legt die Moto3 los.

Donnerstag

17:46 Uhr
Bis morgen!
Wir verabschieden uns für heute und sind morgen in Assen ab den ersten Trainingsrunden der Moto3 wieder für euch da! Die MotoGP startet FP1 um 9:55 Uhr unserer Zeit.

17:20 Uhr
PK zu Ende
Eine kurze Pressekonferenz geht zu Ende. So richtig ließ sich noch niemand in die Karten blicken, doch das sind wir ohnehin gewohnt.

17:15 Uhr
Alex Marquez zu MotoGP-Gerüchten
"Ich versuche diese WM zu gewinnen - das will ich erreichen. Was danach kommt, weiß ich noch nicht. Falls ich in der Moto2 bleibe, werde ich aber sicher bei Marc VDS weitermachen."

17:10 Uhr
Jack Miller
"Diese Saison heißt es für mich: Top-5 oder Nichts. Ich hoffe, hier ist wieder Top-5 angesagt." Stimmt, Jack Miller hat in dieser Saison einen dritten, zwei vierte und einen fünften Platz sowie drei Ausfälle zu Buche stehen. Hier in Assen feierte er 2016 einst seinen ersten und einzigen MotoGP-Sieg.

17:07 Uhr
Alex Rins
"Assen sieht nach einer guten Strecke für Suzuki aus. Aber schon im Vorjahr hat man gesehen, dass es hier riesige Spitzengruppen geben kann."

17:00 Uhr
MotoGP-PK startet
Die Pressekonferenz geht los. Beide Marquez-Brüder, Miller, Petrucci, Rins und Quartararo stellen sich nun den Fragen der Journalisten.

16:47 Uhr
Dovi: Neues Chassis
Der MotoGP-Vizeweltmeister hat ein neues Chassis für seine Ducati im Gepäck. Am Freitag will er testen, ob die Entwicklung in die richtige Richtung geht und das Teil bereits jetzt zum Einsatz kommen soll.

16:41 Uhr
Miller zu Gast
Die MotoGP-Show hat heute Jack Miller zu Gast. Die englischen Kollegen Matt Birt und Amy Dargan stellen den Aussie soeben zur Rede. Kann eigentlich nur lustig werden...

16:33 Uhr
Zarco vs. KTM
Johann Zarco konnte sich in seiner Medienrunde heute ein Lächeln nicht verkneifen, als er auf Dani Pedrosas Testarbeit angesprochen wurde. Monatelang nahm KTM den Franzosen nicht so recht ernst. Blöd nur, dass Pedrosa nun genau die gleiche Kritik an der RC16 äußert. Zarcos Aussagen hier nachzulesen:

15:14 Uhr
Vier Deutsche am Start
Wir haben in Assen vier deutsche Starter in der Moto2 mit dabei: Philipp Öttl springt nach seiner Gehirnerschütterung wieder auf seine KTM, Jonas Folger ist erneut als Ersatzmann im Petronas-Team dabei und Marcel Schrötter sowie Lukas Tulovic haben 2019 sowieso noch kein Rennen verpasst.

14:40 Uhr
Wie wird das Wetter?
Assen zählt neben dem Sachsenring und Spielberg zu dem am häufigsten besuchten unserer Leser. An alle die dort sind: Bitte Sonnencreme nicht vergessen! Das Wetter zeigt sich von seiner sonnigsten Seite, die Gummistiefel könnt ihr zuhause lassen.

14:33 Uhr
Tulovic mit DTM-Lackierung
Lukas Tulovic rührt hier in Assen die Werbetrommel für das DTM-Event in drei Wochen und geht mit neuen Aufklebern auf seiner KTM in das Rennweekend.

14:30 Uhr
Hallo aus Assen!
Wir haben unsere Zelte im MotoGP-Paddock in Assen aufgeschlagen und sind ab sofort für euch live drauf. Heute stehen wie immer die Medienrunden sowie die Pressekonferenz auf dem Programm. Zu dieser sind Marc und Alex Marquez, Alex Rins, Danilo Petrucci, Jack Miller und Fabio Quartararo geladen.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter