Formel 1

Formel 1 Abu Dhabi 2017 Live-Ticker: Der Donnerstag beim Finale

Wer siegt beim Saisonfinale in Abu Dhabi? Alle Informationen zum letzten Rennen der Formel 1 2017 gibt es bei uns im Live-Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

Abu Dhabi: Bildergalerie
Die ersten Bilder sind bereits da und natürlich haben wir aus den besten Schnappschüssen auch schon wieder eine Bildergalerie erstellt. Diese wird laufend aktualisiert.

20:00 Uhr
Das wars für heute
Auf Wiedersehen aus Abu Dhabi. Der Donnerstag der Königsklasse beim Saisonfinale 2017 ist schon wieder vorbei. Morgen werden zum ersten Mal die Boliden angeworfen und wir sind natürlich wieder mit allen Informationen für euch da.

19:41 Uhr
Hamilton hackt auf Vettel ein
Die Titel sind entschieden und dennoch scheinen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton sich weiterhin ein Psycho-Duell zu liefern. In Abu Dhabi lieferte Vettel seinem britischen Kontrahenten gleich zwei unabsichtliche Steilvorlagen, die Hamilton natürlich nutzte.

19:17 Uhr
Nachwuchssuche bei den "Profis"
McLaren hat sich einen neuen Simulator-Fahrer gesucht. Zu diesem Zweck veranstaltete das Team einen großen Wettstreit in verschiedenen Rennsimulationen, um den besten der besten zu küren. Der niederländer Rudy van Buren setzte sich schlussendlich durch.

18:55 Uhr
Sportwagen neue Erfahrung für Alonso
Fernando Alonso will der komplette Fahrer werden und als zweiter Fahrer der Geschichte die Triple Crown holen, also die Indy 500, Le Mans und den GP von Monaco gewinnen. Das Rennen in Monaco kann der Spanier bereits abhaken und in Indy hat er auch schon einen beeindruckenden Auftritt in diesem Jahr hingelegt. 2018 soll es zum ersten Mal Le Mans sein, doch dort hat Alonso noch das meiste zu lernen.

18:28 Uhr
Wer folgt auf Felipe Massa?
Williams testet nach wie vor mehrere Fahrer als Nachfolger für Felipe Massa. Gerüchte sprechen davon, dass Kubica als zweiter Williams-Pilot 2018 schon feststeht. Gute Chancen hat der Pole allemal. Er darf sich beim Nachsaisontest in Abu Dhabi noch einmal beweisen.

17:59 Uhr
Pirellis Reifenpalette
Pirelli erweitert 2018 die Reifenpalette um gleich zwei weitere Mischungen. Doch in diesem Jahr war bereits der harte Reifen nur bei einem Rennwochenende im Einsatz.

17:33 Uhr
Massa spielt mit Formel-E-Einstieg
Das letzte Rennen seiner Formel-1-Karriere hat Felipe Massa noch nicht bestritten und schon spricht der Brasilianer vom Einstieg in der nächsten Rennserie. In der Formel E will Massa bereits in der kommenden Saison sein Debüt geben.

17:06 Uhr
Perez will 100 Punkte
94 WM-Punkte hat Sergio Perez bereits auf dem Konto. Die vergangene Saison schloss der Mexikaner mit 101 Punkten ab. In diesem Jahr will er erneut eine dreistellige Punktzahl erreichen.

16:37 Uhr
Keine Klarheit bei Wehrlein
Auch beim letzten Rennen der Saison hat Pascal Wehrlein noch keine Ahnung, wie es in der Zukunft weitergehen soll. Bleibt der Deutsche in der DTM oder wird er nur Ersatzfahrer? All dieses Fragen wird er wohl erst in der Winterpause klären können.

16:11 Uhr
Vettels schönster Moment 2017
Auf die Frage, welches der schönste Moment in diesem Jahr zeigte sich Sebastian Vettel beinahe genervt. "Die Frage hatte ich heute ungefähr schon 17 Mal, deshalb bin ich jetzt nicht mehr so enthusiastisch", so Vettel. "Aber ich denke Monaco. Monaco ist immer ein Highlight und wenn dann alles aufgeht, dann umso mehr."

15:43 Uhr
Massa will nicht wetten
Auf die Frage, auf wen er 100 Euro wetten würde, dass er 2018 das zweite Williams-Cockpit bekommt, antwortete Massa: "Ich glaube ich weiß schon wer neben Lance fährt. Da muss ich nichts wetten." Aber sagen wollte er nichts.

t

15:17 Uhr
Die Brennpunkte in Abu Dhabi
Mercedes, Ferrari und Red Bull hätten gerne alle noch einen Sieg zum Saisonende, doch nur ein Team kann gewinnen. Der spannendste Kampf tobt aber im Mittelfeld, wo Renault und Toro Rosso noch um den sechsten Platz kämpfen. Der weil feiert Felipe Massa sein letztes Rennen in der Königsklasse. Die Brennpunkte zum Saisonfinale:

14:46 Uhr
Keine Chance gegen McLaren
Romain Grosjean sieht im nächsten Jahr keine Chance mehr gegen McLaren. Die sind weg, weil sie einen anständigen Motor haben. Er bleibt dennoch positiv. "Dafür fährt ein anderes Team vielleicht nicht mit der besten Power Unit", so der Franzose. Da spricht der Haas-Pilot wohl Toro Rosso an.

14:22 Uhr
Pirelli verkündet Reifenpalette
Pirelli gab vor dem Abu Dhabi GP 2017 die komplette Reifenpalette für die kommende Saison bekannt. Neben dem Hypersoft erweitert auch der Superhard die Palette. Der Hard wechselt dabei seine Farbe von Orange zu blau, während der Superhard die orangene Flanke übernimmt.

13:55 Uhr
Massa freut sich
Felipe Massa bestreitet sein letztes Rennen in der Formel 1 und er musste noch einmal in die Pressekonferenz. "Ein letztes Mal musst du mit uns sprechen", meinte Motorsport-Magazin.com. Felipe Massa antwortete drauf trocken: "Ja, ich bin sehr glücklich."

13:31 Uhr
Kubica bereits fix?
Zuletzt mehren sich die Gerüchte, dass Robert Kubica bereits als Fahrer bei Williams feststeht. Williams betont aber, dass das Team noch im Auswahlverfahren für die Nachfolge von Felipe Massa steckt. Mehr dazu hier:

13:02 Uhr
Eine Frage der Freundschaft!?
Esteban Ocon wurde nach dem French GP, also dem französischen GP gefragt. Allerdings war die Aussprache missverständlich. Romain Grosjean verstand Friendship, also Freundschaft und fragte sich, worum es in der Frage eigentlich ging.

12:37 Uhr
Wenig Belastung für die Reifen
Auf dem Yas Marina Circuit geht es zum letzten Mal in der Formel-1-Saison 2017 zur Sache. Pirelli hat die drei weichsten Mischungen mitgebracht, denn der Kurs verlangt relativ wenig. Zwar gibt es wenig Grip, doch die Reifenabnutzung und die Belastung sind durch das langsame Layout relativ gering.

12:08 Uhr
Mit allen Mitteln
Haas will noch sechs Punkte auf Toro Rosso aufholen, um den sechsten Platz in der Konstrukteurswertung zu erringen. Motorsport-Magazin.com fragte nach, ob das Team irgendetwas Verrücktes geplant hat, um ihr Ziel noch zu erreichen. "Wir haben Scharfschützen da draußen", scherzte Haas-Teammanager Günther Steiner.

11:45 Uhr
Wie wird's Wüsten-Wetter
Das letzte Rennen der Formel-1-Saison 2017 findet in Abu Dhabi statt. In der Wüste wird es wohl eher weniger Regen geben. Wie warm es wird, spielt für die Teams dafür eine umso entscheidendere Rolle. Daher haben wir auch für das Finale eine Wettervorhersage vorbereitet.

11:22 Uhr
Formel-1-Bus in Abu Dhabi
Busse fahren jeden Tag durch die Stadt. Wo also besser Werbung für den Formel-1-GP machen als auf einem Bus. Das hat sich auch Abu Dhabi gedacht und daher fahren dort einige interessant lackierte Busse.

Eine interessante Lackierung für einen Bus - Foto: Motorsport-Magazin.com

10:57 Uhr
Rosberg wird zum RTL-Experten
Beim Saisonfinale der Formel 1 in Abu Dhabi wird Nico Rosberg erneut zum TV-Experten. Der Formel-1-Weltmeister von 2016 gab sein Experten-Debüt bereits beim Japan GP, allerdings im englischen TV bei Sky.

10:35 Uhr
Steiner in Zivil
Günther Steiner ist im Paddock mal wieder in Zivilkleidung unterwegs. Denn: Erneut ist sein Koffer beim Flug nach Abu Dhabi verloren gegangen.

Günther Steiner muss seine Interviews aktuell ohne Teamshirts absolvieren - Foto: Motorsport-Magazin.com

10:17 Uhr
Der Zeitplan in Abu Dhabi
Donnerstag:
11:00 Uhr: Fahrer-PK: Teilnehmer: Hamilton, Ricciardo, Vettel, Alonso, Bottas, Verstappen

Freitag:
10:00 Uhr - 11:30 Uhr: 1. Freies Training
14:00 Uhr - 15:30 Uhr: 2. Freies Training
16:00 Uhr: Teamchef-PK: Teilnehmer: Arrivabene, Horner, Wolff, Abiteboul, Brown, Isola

Samstag:
11:00 Uhr - 12:00 Uhr: 3. Freies Training
14:00 Uhr - 15:00 Uhr: Qualifying

09:52 Uhr
Auf ALLES vorbereitet
Das Saisonfinale 2017 findet in Abu Dhabi statt. Doch Pirelli ist auf alles vorbereitet und hat selbst die schweren Regenreifen dabei - In der Wüste.

09:38 Uhr
Die wichtigsten Fragen zum Finale
Das Saisonfinale steht bevor, doch worum geht es eigentlich noch? Die Titel sind vergeben, das nächste Jahr noch weit weg. Die wichtigsten Fragen zum Saisonfinale:

Formel 1, Abu Dhabi 2017: Die wichtigsten Fragen zum Finale: (03:53 Min.)

09:22 Uhr
Wie wird der Reifen heißen?
Pirelli bringt 2018 eine noch weichere Reifenmischung in die Auswahl. Der dann pink markierte Pneu wird noch weicher sein als der Ultrasoft. Doch wie soll er heißen? Megasoft, Hypersoft oder Extremesoft. Bald werden wir es wissen.

09:11 Uhr
Guten Morgen aus Abu Dhabi
Das Saisonfinale der Formel eins steht an und erneut ist Abu Dhabi das Austragungsland des letzten Rennens. Trotz bestehender Titelentscheidungen können wir uns auf ein spannendes Rennen freuen. Alle Informationen zum Rennwochenende gibt es bei uns im Ticker.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter