Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1

Top-10 News der Woche: Vettel fährt virtuell, DTM in Sorge

Auch trotz Coronavirus-Krise gibt es viel Neues in Formel 1, MotoGP, DTM und Co. Die wichtigsten News der letzten Woche im Überblick, heute: 02.-08. Mai.
von Markus Steinrisser

Motorsport-Magazin.com - Auf den Rennstrecken der Welt herrscht wegen der Coronavirus-Krise 2020 noch Stille, aber der Motorsport selbst steht nicht still. Damit ihr auch sicher nichts verpasst, fasst Motorsport-Magazin.com die zehn populärsten News der letzten Woche von nun an kurz zusammen - damit ihr über die ganze Motorsport-Welt immer bestens informiert seid.

Heute: Alles vom 02. bis 08. Mai 2020. Sebastian Vettel fährt virtuell, Audi fährt nicht mehr in der DTM, die MotoGP fährt hoffentlich bald wieder echte Rennen.

F1 - Sebastian Vettels virtuelles Debüt: Den Simulator hatte er schon, also war es nur mehr eine Frage der Zeit. So lief das virtuelle Renn-Debüt von Ferraris Star-Piloten Sebastian Vettel.

F1 - Christian Danner über Vettel-Vertrag: Abseits von Simracing-Spaß muss sich Vettel aber auch mit ernsten Themen beschäftigen, vor allem mit den Vertrags-Verhandlungen für die Saison 2021. F1-Experte Christian Danner ortet hier den Vorteil bei Ferrari.

DTM - BMW-Vorstand mit Audi-Schelte: Die Nachwirkungen von Audis DTM-Ausstieg waren in der Folgewoche weiter zu spüren. BMW meldete sich zu Wort - das war für sie überraschend, enttäuschend und sogar unsportlich. Die Angst vor der Existenzkrise ist da.

DTM - Achterbahn der Fan-Emotionen: Natürlich geht es nicht nur um die Hersteller, auch die Fans dürfen beim Audi-Ausstieg nicht vergessen werden. Wir haben die Reaktionen aus dem Netz zusammengefasst.

MotoGP - Neuer Plan für Saisonstart: Positive Nachrichten kommen aus dem Motorrad-Sport. Dort werden die Pläne für einen Saisonstart Mitte Juli in Jerez mit einem Double-Header immer konkreter. Aber dann?

MotoGP - Rossi vor Petronas-Yamaha-Problemen: Nach 2020 soll Valentino Rossi seinen Platz im Yamaha-Werksteam frei machen. Weiterfahren will er wohl trotzdem, jetzt kommt aber die Krise in die Quere. Wir analysieren die Probleme eines Wechsels ins Petronas-Yamaha-Kundenteam.

DTM - Fünf Rettungs-Szenarien: Zukunfts-Sorgen bringen uns zur DTM zurück. BMW vs. Privatteams? GT-Autos? Japaner? Neuer Hersteller? Pause? Alle Rettungs-Szenarien durchgedacht.

Rainer Braun - DTM muss nicht sterben: In einem Gast-Kommentar bringt der langjährige DTM-Kommentator einen neuen Vorschlag ein, um die Serie trotz des Audi-Ausstiegs weiter am Leben zu erhalten.

F1 - Ferrari plötzlich Budget-Grenzen-Fan: Die Formel 1 arbeitet weiter auf ein weiter reduziertes Maximal-Budget ab 2021 hin. Ferrari legte sich zuerst quer, doch nun hat der Konzernchef sich plötzlich für den letzten Entwurf ausgesprochen.

Deutschlands Autobauer im Motorsport: Aus aktuellem Anlass haben wir die deutschen Werks- und Kundenprojekte zusammengefasst. Das Fazit fällt etwas traurig aus.


Motorsport-Magazin.com Plus