Pascal Wehrlein

Formel-1-Pilot und DTM-Meister Pascal Wehrlein schaffte in seiner Karriere den Sprung in die Königsklasse. 2017 ging er für Sauber an den Start.

Porsche beim Formel-E-Heimrennen in Berlin nur vierte Kraft

Porsche beim Formel-E-Heimrennen in Berlin nur vierte Kraft

Prominenter Porsche-Besuch bei der Formel E in Berlin: CEO Blume schaut genau hin. Sportlich läuft es wechselhaft bei Andre Lotterer und Pascal Wehrlein.

Formel E, Edoardo Mortara holt nächste Pole Position in Berlin

Formel E, Edoardo Mortara holt nächste Pole Position in Berlin

Edoardo Mortara holt sich in Berlin mit einer dominanten Vorstellung gegen Frijns die Pole Position. Pascal Wehrlein mit enttäuschendem Qualifying.

Formel E Berlin, Di Grassi holt Bestzeit im zweiten Training

Formel E Berlin, Di Grassi holt Bestzeit im zweiten Training

Lucas di Grassi gewinnt die Generalprobe vor dem zweiten Berlin-Qualifying an diesem Wochenende. Teamkollege und Vortages-Sieger Mortara zweitschnellster.

Formel E, Mortara sichert sich Pole in Berlin nach Aufholjagd

Formel E, Mortara sichert sich Pole in Berlin nach Aufholjagd

Edoardo Mortara konnte sich im ersten Qualfiying des Berlin ePrix die Pole Position sichern. Umstrittenes Aus für Jean-Eric Vergne nach Halbfinal-Drama.

Formel E, André Lotterer gewinnt erste Berlin-Generalprobe

Formel E, André Lotterer gewinnt erste Berlin-Generalprobe

André Lotterer konnte sich in der letzten Session vor dem ersten Qualifying des Berlin ePrix die Bestzeit sichern. Mortara wird im zweiten Training Zweiter.

Formel E Berlin 2022 Vorschau: 2in1 Double-Header in Tempelhof

Formel E Berlin 2022 Vorschau: 2in1 Double-Header in Tempelhof

Nach einem Abstecher im Fürstentum reist die Formel E nach Berlin. Alle Infos zu den beiden Rennen auf zwei Streckenvarianten hier:

Formel E: Porsche-Horrror in Monaco - Lotterer verletzt

Formel E: Porsche-Horrror in Monaco - Lotterer verletzt

Lotterer-Crash und Wehrlein-Defekt. Für Porsche hätte der Monaco ePrix kaum schlechter ausgehen können. Dennoch zeigt sich das Team zuversichtlich.

Porsche-Chef Laudenbach nach Formel-E-Sieg: Der Druck war da

Porsche-Chef Laudenbach nach Formel-E-Sieg: Der Druck war da

Porsche feiert den ersten Sieg in der Formel E und atmet auf. Motorsportchef Thomas Laudenbach über den weiteren Fahrplan und die Mexiko-Teamorder.

Formel E 2022 Mexiko-City: Tops & Flops zum 3. Saisonrennen

Formel E 2022 Mexiko-City: Tops & Flops zum 3. Saisonrennen

Unsere Gewinner und Verlierer des Mexiko-City ePrix 2022: Porsche jubelt an (fast) allen Fronten, Jaguar erlebt ein Debakel und bei Giovinazzi geht nichts.

Formel E Mexiko-Analyse: Porsche stürzt Gegner ins Verderben

Formel E Mexiko-Analyse: Porsche stürzt Gegner ins Verderben

Wie gelang Porsche der erste Sieg in der Formel E? Überlegenheit von Pascal Wehrlein und Andre Lotterer hätte die Konkurrenz beinahe in ein Debakel geführt.

Porsche beendet Durststrecke: 32 Jahre kein Sieg im Formelsport

Porsche beendet Durststrecke: 32 Jahre kein Sieg im Formelsport

Porsche konnte am Samstag beim Mexiko-City ePrix mit Wehrlein den ersten Formel-E-Sieg feiern. Die letzten Erfolge im Formelsport liegen Jahrzehnte zurück.

Lotterer akzeptiert Porsche-Stallregie: Ein echter Teamplayer

Lotterer akzeptiert Porsche-Stallregie: Ein echter Teamplayer

In Mexiko hat Andre Lotterer seinen ersten Sieg in der Formel E vor Augen - und Pascal Wehrlein. Der dreifache Le-Mans-Sieger folgt der Porsche-Teamorder.

Formel E 2022: Wehrlein, Lotterer und Porsche feiern in Mexiko

Insgesamt 29 Rennen musste Porsche auf den ersten Sieg in der Formel E warten. In Mexiko gab es einen 1-2-Sieg durch Pascal Wehrlein und Andre Lotterer.

Formel E: Pascal Wehrlein feiert ersten Sieg nach sechs Jahren

Formel E: Pascal Wehrlein feiert ersten Sieg nach sechs Jahren

Pascal Wehrlein ist in der Formel E zurück auf dem Sieger-Podest. Strategie-Coup führt in Mexiko zum Triumph. Dank an Porsche-Teamplayer Andre Lotterer.

Formel E: Porsche und Wehrlein feiern in Mexiko ersten Sieg

Formel E: Porsche und Wehrlein feiern in Mexiko ersten Sieg

Pascal Wehrlein gewinnt sein erstes Formel-E-Rennen in Mexiko! Erster Triumph eines Porsche-Formelautos nach mehr als 30 Jahren.

Porsche-Druck in der Formel E: In Mexiko endlich erster Sieg?

Porsche-Druck in der Formel E: In Mexiko endlich erster Sieg?

Porsche wartet weiter auf den ersten Sieg in der Formel E. Klappt es am Schicksalsort Mexiko nach der Pole Position von Pascal Wehrlein? Der Druck nimmt zu.

Formel E Mexiko-Qualifying: Wehrlein führt Porsche zur Pole

Formel E Mexiko-Qualifying: Wehrlein führt Porsche zur Pole

Pascal Wehrlein gewinnt das Qualifying der Formel E in Mexiko und startet von der Pole Position. Andre Lotterer verpasst reines Porsche-Finale nur knapp.

Formel E Saudi-Arabien: Mortara gewinnt hinter dem Safety Car

Formel E Saudi-Arabien: Mortara gewinnt hinter dem Safety Car

Edoardo Mortara gewinnt in Saudi-Arabien den zweiten ePrix der Formel-E-Saison 2022 hinter dem Safety Car. Mercedes-Pilot Nyck de Vries wird zurückgereicht.

Formel E Saudi-Arabien 2022: Nyck de Vries sichert sich Pole

Formel E Saudi-Arabien 2022: Nyck de Vries sichert sich Pole

Die Pole Position vom Samstag geht in Diriyah an Nyck de Vries. Pascal Wehrlein und Maximilian Günther scheiden früh aus. Andre Lotterer mit Startplatz 5.

Formel E Saudi-Arabien 2022: Pascal Wehrlein mit FP3-Bestzeit

Formel E Saudi-Arabien 2022: Pascal Wehrlein mit FP3-Bestzeit

Pascal Wehrlein fährt im 3. Freien Training in Saudi-Arabien die Bestzeit. Abflug von Envision-Pilot Nick Cassidy sorgt für Rote Flagge.

Formel E Saudi-Arabien: Vandoorne holt die erste Pole

Formel E Saudi-Arabien: Vandoorne holt die erste Pole

Die erste Pole-Position der Formel-E-Saison 2022 geht an Stoffel Vandoorne. Jake Dennis und Nyck de Vries folgen dahinter auf Platz zwei und drei.

Formel E Saudi-Arabien: Rowland gewinnt auch 2. Freies Training

Formel E Saudi-Arabien: Rowland gewinnt auch 2. Freies Training

Oliver Rowland beendet auch das 2. Freie Training der Formel-E-Saison 2022 auf Platz eins. Wehrlein in Schlagdistanz, Mercedes weit hinten.

Formel E Saudi-Arabien: Rowland mit Bestzeit in FP1

Formel E Saudi-Arabien: Rowland mit Bestzeit in FP1

Oliver Rowland beendet die erste Formel-E-Session des Jahres 2022 auf Platz eins. Techeetah-Fahrer stark, Weltmeister de Vries in der Bande.

Formel E 2022: Alle Fahrer und Teams in der Übersicht

Die Formel E startet 2022 in ihre achte Saison, Audi und BMW sind nicht mehr am Start. Alle 22 Rennfahrer der 11 Teams im Statistik-Check.

Formel E: Porsche startet auch 2022 mit Wehrlein und Lotterer

Formel E: Porsche startet auch 2022 mit Wehrlein und Lotterer

Porsche hält an seinen beiden Fahrern Pascal Wehrlein und Andre Lotterer auch in der Formel-E-Saison 2022 fest. Spekulationen damit beendet.

Formel E, WM-Kampf: Deutsche Fahrer verlieren in London Boden

Formel E, WM-Kampf: Deutsche Fahrer verlieren in London Boden

Die Formel-E-WM ist zwei Rennen vor Saisonende noch nicht entschieden. Der Rückstand der deutschen Fahrer auf die Spitze ist in Großbritannien gewachsen.

Wehrlein verliert Podest: Kuriose Erklärung für Fanboost-Fehler

Wehrlein verliert Podest: Kuriose Erklärung für Fanboost-Fehler

Pascal Wehrlein und Porsche erleben ein Debakel beim Formel-E-Rennwochenende in Mexiko. Seine Begründung für den Fanboost-Patzer klingt äußerst kurios.

Formel E: Porsche akzeptiert Wehrlein-Disqualifikation

Formel E: Porsche akzeptiert Wehrlein-Disqualifikation

Porsche geht nicht gegen die Disqualifikation des vermeintlichen Rennsiegers Pascal Wehrlein beim Formel-E-Rennen in Puebla vor. Das sind die Gründe.

Wehrleins verlorener Formel-E-Sieg: Nicht im Sinne des Sports!

Wehrleins verlorener Formel-E-Sieg: Nicht im Sinne des Sports!

Kommentar zur Disqualifikation von Puebla-Sieger Pascal Wehrlein: Warum das Strafmaß eine sensible Angelegenheit ist und wieso es nicht so weitergehen darf.

Formel E: Fanboost kostet Pascal Wehrlein weiteres Podest

Formel E: Fanboost kostet Pascal Wehrlein weiteres Podest

Was für ein Wochenende für Pascal Wehrlein beim Formel-E-Rennen in Puebla: Disqualifikation nach Sieg am Samstag, späte Strafe nach Podium am Sonntag.