>
>
>

LCR Honda

Seit 1996 in der Motorrad-WM engagiert, wagte das Team von Lucio Cecchinello 2006 den Sprung in die MotoGP-Klasse. Bis 2014 setzte man eine Kunden-Honda ein, die auch drei Jahre lang von Stefan Bradl pilotiert wurde. 2015 brachte man neben dem Factory-Bike auch erstmals einen Production-Racer von Honda an den Start. Pilotiert wurden die beiden Maschinen von Cal Crutchlow und Rookie Jack Miller. 2016 verkleinerte man wieder auf ein Ein-Mann-Team mit Crutchlow, der daraufhin in Brünn und Phillip Island seine ersten zwei Siege in der MotoGP einfahren konnte. 2018 setzt man mit Crutchlow und Rookie Takaaki Nakagami erneut zwei Fahrer ein.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
358 Artikel
1 2 3 4 5 6 78  weiter
Wir suchen Mitarbeiter
Kalender