LCR Honda

LCR Honda ist seit über einem Jahrzehnt Kundenteam von Honda in der MotoGP. 2022 setzt man auf Alex Marquez und Takaaki Nakagami.

MotoGP, Jerez: Verletzungssorgen um Nakagami nach Test-Crash

MotoGP, Jerez: Verletzungssorgen um Nakagami nach Test-Crash

Takaaki Nakagami klagt nach einem Unfall bei den MotoGP-Testfahrten in Jerez über Schmerzen im Knie. Erste Ergebnisse entwarnend, weitere Untersuchungen.

Dank MotoGP-Verschiebung: Nakagami kann in Argentinien fahren

Dank MotoGP-Verschiebung: Nakagami kann in Argentinien fahren

Eigentlich hätte Takaaki Nakagami den Argentinien-GP verpasst. Durch den geänderten MotoGP-Zeitplan kann er nun aber doch teilnehmen.

Takaaki Nakagami Corona-positiv: Kein Start in Argentinien

Takaaki Nakagami Corona-positiv: Kein Start in Argentinien

Der Argentinien-Grand-Prix der MotoGP wird 2022 ohne Takaaki Nakagami über die Bühne gehen. Der Honda-Pilot lieferte einen positiven Corona-Test ab.

MotoGP-Bikes 2022: So sieht die neue LCR Honda aus

LCR Honda hat seine Bikes für die MotoGP-Saison 2022 präsentiert. Alex Marquez und Takaaki Nakagami gehen erneut in unterschiedlichen Designs an den Start.

MotoGP: LCR-Teamchef kritisiert Taka Nakagami

MotoGP: LCR-Teamchef kritisiert Taka Nakagami

Lucio Cecchinello ist mit Taka Nakagami nicht zufrieden. 2021 hätte der Durchbruch erfolgen sollen, der aber ausblieb. Der LCR-Boss weiß warum.

Alex Marquez: LCR-Teamchef Cecchinello hat sich mehr erwartet

Alex Marquez: LCR-Teamchef Cecchinello hat sich mehr erwartet

Der kleine Bruder von Marc Marquez konnte in der laufenden Saison noch nicht überzeugen. Sein Teamchef Lucio Cecchinello spricht Klartext.

MotoGP - Taka Nakagami: So übel hat ihn der Crash mitgenommen

MotoGP - Taka Nakagami: So übel hat ihn der Crash mitgenommen

Eine Schrecksekunde endete für Taka Nakagami am Freitag in einem schlimmen Unfall. Am Samstag musste er dem Zwischenfall Tribut zollen.

Trotz Mittelfußbruch: Alex Marquez will Moto-GP-Test fahren

Trotz Mittelfußbruch: Alex Marquez will Moto-GP-Test fahren

Alex Marquez brach sich beim MotoGP-Test in Katar bei einem Highsider den Mittelfuß. Trotz dieser Verletzung will Marquez am letzten Testtag fahren.

MotoGP - Takaaki Nakagami: Will 2021 WM-Anwärter sein

MotoGP - Takaaki Nakagami: Will 2021 WM-Anwärter sein

Takaaki Nakagami geht 2021 in seine mittlerweile vierte MotoGP-Saison. Nach einem starken Jahr 2020 ist das Ziel für dieses Jahr klar: WM-Anwärter sein.

MotoGP: LCR Honda präsentiert neuen Look von Takaaki Nakagami

Takaaki Nakagami bleibt auch für die MotoGP-Saison 2021 fester Bestandteil des LCR Honda-Teams. So sieht das Bike des Japaners in diesem Jahr aus.

MotoGP: Der neue Look von Alex Marquez und LCR Honda

Alex Marquez ist der Neuzugang im MotoGP-Team von Lucio Cecchinello. So sieht das neue Design des LCR-Bikes für die Saison 2021 aus.

MotoGP: Auch LCR bleibt bis 2026 in der MotoGP

MotoGP: Auch LCR bleibt bis 2026 in der MotoGP

Nach KTM und Ducati hat auch das LCR-Team einen neuen Vertrag mit MotoGP-Vermarkter Dorna unterzeichnet. Bis mindestens 2026 bleibt man in der Königsklasse.

MotoGP - Cal Crutchlow: Bänderriss in rechter Schulter

MotoGP - Cal Crutchlow: Bänderriss in rechter Schulter

Cal Crutchlow ist schon wieder verletzt. Er zog sich im zweiten MotoGP-Rennen von Aragon einen Bänderriss in der rechten Schulter zu.

MotoGP - Takaaki Nakagami erklärt Sturz: Unglaublicher Druck

MotoGP - Takaaki Nakagami erklärt Sturz: Unglaublicher Druck

Takaaki Nakagami dominierte das zweite MotoGP-Wochenende in Aragon, sein Rennen dauerte aber nur fünf Kurven. Er kam mit den großen Erwartungen nicht klar.

MotoGP: Takaaki Nakagami verlängert mit Honda

MotoGP: Takaaki Nakagami verlängert mit Honda

Lange war es klar, jetzt ist es offiziell: Takaaki Nakagami wird bis einschließlich 2022 für Hersteller Honda an den Start gehen.

MotoGP - Cal Crutchlow: Knöchel okay, aber Arm macht Probleme

MotoGP - Cal Crutchlow: Knöchel okay, aber Arm macht Probleme

Bei Cal Crutchlow zwickt es in Barcelona gleich an zwei Stellen. So erlebte er den Freitag seines MotoGP-Comebacks in Katalonien.

MotoGP: Crutchlow bei Covid-Test verletzt, Rennstart fraglich

MotoGP: Crutchlow bei Covid-Test verletzt, Rennstart fraglich

Cal Crutchlow stolpert in Barcelona beim Verlassen des Covid-Test-Containers und zieht sich einen Bänderriss zu. Sein MotoGP-Wochenende ist in Gefahr.

MotoGP - Nach Operation: Cal Crutchlow verpasst beide Misano-GP

MotoGP - Nach Operation: Cal Crutchlow verpasst beide Misano-GP

Die schlimmsten Befürchtungen für Cal Crutchlow sind wahr geworden: Er muss nach seiner Armpump-OP beide Rennen in Misano auslassen.

MotoGP: Misano-Start von Cal Crutchlow fraglich

MotoGP: Misano-Start von Cal Crutchlow fraglich

Cal Crutchlow hat 2020 das Pech gepachtet. Die Heilung nach einer Armpump-Operation verlief nicht wie erhofft. Nun ist sein Start am Sonntag fraglich.

MotoGP: Cal Crutchlow unterzieht sich Armpump-Operation

MotoGP: Cal Crutchlow unterzieht sich Armpump-Operation

Cal Crutchlow wurde zum zweiten Mal in dieser MotoGP-Saison operiert. Armpump-Probleme machten den jüngsten Eingriff nötig.

MotoGP-Lazarett: Crutchlow glaubt an Rennstart, Rins zweifelt

MotoGP-Lazarett: Crutchlow glaubt an Rennstart, Rins zweifelt

Mit Cal Crutchlow und Alex Rins gaben am Freitag in Jerez die ersten beiden MotoGP-Verletzten ihr Comeback. So verlief ihre Rückkehr.

MotoGP - Cal Crutchlow: OP erfolgreich, Start in Jerez möglich

MotoGP - Cal Crutchlow: OP erfolgreich, Start in Jerez möglich

Neben Marc Marquez wurde auch Cal Crutchlow am Dienstag in Barcelona operiert. Die OP verlief erfolgreich, der Brite kann voraussichtlich in Jerez starten.

MotoGP Jerez - Cal Crutchlow: Kahnbeinbruch diagnostiziert

MotoGP Jerez - Cal Crutchlow: Kahnbeinbruch diagnostiziert

Cal Crutchlow musste aufgrund einer Gehirnerschütterung auf einen MotoGP-Start in Jerez verzichten. Später wurde auch noch ein Kahnbeinbruch erkannt.

MotoGP: Crutchlow feuert gegen Hondas Espargaro-Deal

MotoGP: Crutchlow feuert gegen Hondas Espargaro-Deal

Cal Crutchlow ist nicht sauer über seinen MotoGP-Abschied von Honda. Den Auslöser der Personalrochade nimmt er allerdings ins Kreuzfeuer.

MotoGP: Crutchlow rechnet mit Abschied von LCR-Honda

MotoGP: Crutchlow rechnet mit Abschied von LCR-Honda

Cal Crutchlow macht sich nur noch geringe Hoffnungen auf einen Verbleib bei LCR-Honda. Doch der Brite spricht offen über eine zweite Option.

MotoGP - Honda 2020 noch extremer: mehr Power, weniger Gefühl

MotoGP - Honda 2020 noch extremer: mehr Power, weniger Gefühl

Die Honda RC213V wurde in den letzten Jahren zum am schwierigsten zu fahrenden MotoGP-Bike. Daran scheint sich 2020 nichts geändert zu haben.

MotoGP - Johann Zarco: Muss in Sepang in die Top-7 fahren

MotoGP - Johann Zarco: Muss in Sepang in die Top-7 fahren

Johann Zarco will in Malaysia beweisen, dass er in die MotoGP gehört. Dazu ist mindestens ein Platz in den Top-7 notwendig, denkt er.

Takaaki Nakagami: Operation erfolgreich, 2020-Start wohl sicher

Takaaki Nakagami: Operation erfolgreich, 2020-Start wohl sicher

Gute Nachrichten von Takaaki Nakagami: Die Schulter-Operation des LCR-Piloten wurde erfolgreich beendet. Damit kann er sich nun auf 2020 vorbereiten.

MotoGP Phillip Island: Das sagt Johann Zarco zum Honda-Debüt

MotoGP Phillip Island: Das sagt Johann Zarco zum Honda-Debüt

Johann Zarco fuhr am Freitag auf Phillip Island erstmals die MotoGP-Honda. Er zeigte eine ansprechende Leistung, litt aber auch unter bekannten Problemen.

MotoGP - Große Erwartung an Zarco: Kann besser als Lorenzo sein

MotoGP - Große Erwartung an Zarco: Kann besser als Lorenzo sein

Johann Zarco wird die letzten drei MotoGP-Rennen 2019 für LCR Honda bestreiten. Dort hat man hohe Erwartungen an den Franzosen.