Motorsport-Magzain.com Plus
Formel 1

Hamilton auf Pole - Debakel bei Ferrari - Live-Ticker: Der Samstag in Belgien

Der Samstag in Spa: Lewis Hamilton sichert sich eine überlegene Pole vor Rosberg. Ferrari enttäuscht total. Alle Gründe und Reaktionen im Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

22:29 Uhr
One last Eintrag (für heute)
Per Anhalter durch die Ardennen! Als unser Christian heute Abend auf dem Weg ins Hotel war, erhöhte er noch schnell sein Karma-Konto und sammelte einen Anhalter auf. Nette Geste. So sind wir eben. Kurios: Der Auto-lose Kollege kannte Christian! Ist wohl ein fleißiger Motorsport-Magazin.com-Leser. Die nehmen wir doch am liebsten mit.

Ein freundlicher Tramper zu später Stunde - Foto: Motorsport-Magazin.com

21:59 Uhr
Wenn es Nacht wird in Spa ...
... träumt Ferrari von der Wunderheilung, betet Mercedes für keine Wiederholung der Geschichte und erwarten alle von Lotus bis Force India Spitzenresultate. Zum Abschied für heute nennen wir euch hiermit noch die sieben Schlüsselfaktoren, die es morgen zu bachten gilt.

21:29 Uhr
Favoriten-Check ist da!
Mercedes sichert sich in Spa die erste Startreihe. Wer kann Hamilton und Rosberg gefährlich werden? Geht das überhaupt? Der Favoritencheck zum Großen Preis von Belgien.

21:03 Uhr
Hamilton knackt Streckenrekord
Mit seiner 1:47.197 Minuten Pole-Runde hat Hamilton heute den Streckenrekord in Spa knapp unterboten. Den hatte Sebastian Vettel 2009 im Red Bull und noch mit V8-Motor in 1:47.263 Minuten aufgestellt. Zugegeben: Das war im Rennen. Doch auch die Pole von damals war mit 1:46.3 Minuten nicht in völlig anderen Dimension als das, was wir 2015 gesehen haben.

20:39 Uhr
McLaren: Pace-Problem gelöst
Jenson Button hatte DIE Idee, um die Geschwindigkeit zu steigern: Einfach den McLaren in der Box stehen lassen und durch Laufschuhe ersetzen. Clever der ausgefuchste Routinier.

20:05 Uhr
Mehr Seb
Sebastian Vettel startet in Belgien von Rang acht. Ziel bleibt das Podium. Ein guter Start und die Pace des Ferrari-Boliden sollen es richten.

19:33 Uhr
Lewis der Angstlose
Hamilton gerade auf die Frage, ob er angesichts der neuen Startregeln morgen Angst vor Rosberg haben müssen: "Zunächst mal gibt´s nicht viel, wovor ich Angst habe. Angst ist ein Wort, dass in meinem Vokabular nicht vorkommt" Boom!

19:09 Uhr
Super-Lewis und Ferrari-Flop
Mercedes und insbesondere Lewis Hamilton brillieren im Qualifying zum Großen Preis von Belgien. Williams, Lotus und Force India stark - Ferrari ein Reinfall. Motorsport-Magazin.com fasst zusammen, wie sich die einzelnen Teams geschlagen haben.

18:22 Uhr
Rosberg: Reifen-Thema nicht vom Tisch
"Das Problem ist, dass wir es nicht wirklich verstehen", sagte der Mercedes-Pilot am Samstagnachmittag auf der Pressekonferenz nach dem Qualifying. "Es gibt Theorien, aber keinen wirklichen Beweis. Das ist natürlich ein bisschen besorgniserregend. Wir behalten das sehr genau im Auge und wir haben ein paar Maßnahmen getroffen um sicherzustellen, dass so etwas nicht noch einmal passiert."

18:12 Uhr
BILDERSTUNDE
Noch mehr Bilder - auch von Autos auf der Strecke ;) - gibts hier. Ist schon ordentlich was zusammen gekommen an coolen Schüssen. Klickt euch durch.

17:55 Uhr
Vettel macht Ferrari Sorgen: Zu langsam
Was war da denn los? Wir versprochen jetzt mehr zu Vettels Problemen. Das sagt der gebürtige Heppenheimer zum schlechtesten Quali seit Kanada.

17:42 Uhr
Honigschlecker
Daniel Ricciardos eigenwilliges Fazit zum Qualifying: "Der Honeybadger wir versuchen etwas Honig in den Wäldern hier zu finden und ihn sich zu schnappen!"

17:30 Uhr
Verwarnung für Kimi
Für sein kleines Ausbremser in FP3 gegen Romain Grosjean erhält der Finne eine Verwarnung. Es ist die zweite für diese Saison.

17:15 Uhr
Crash in der GP2
In der GP2 hat es richtig gescheppert. Heftiger Einschlag von De Jong in der Blanchimont - aber keine Verletzten. Puh!

Heftiger Crash von De Jong in Spa: (00:45 Min.)

17:00 Uhr
Suchbild
Wer findet Christian?

16:54 Uhr
Dumme Gesichter Teil 3
Gar nicht verständlich - ok, vielleicht langweilt den Herrn Lauda die eigene Dominanz schon selbst.

Und Niki Lauda sah auch schonmal begeisterter aus - Foto: Sutton

16:42 Uhr
Dumme Gesichter Teil 2
Ganz besonders verständlich. Warum, ist klar.

Ron Dennis schon gar nicht - Foto: Sutton

16:30 Uhr
Dumme Gesichter Teil 1
Verständlich nach Performance-Problemen bei Vettel und Technik-Problemen bei Räikkönen - Maurizio Arrivabene

Maurizio Arrivabene war not amused - Foto: Sutton

16:16 Uhr
Eau Rouge abwärts
Tschuldigung, aber: Geiler Scheiß! Max Verstappen nimmt die Eau Rouge einfach mal andersherum!

15:59 Uhr
Mampf!
Selbst diese herzhafte Stärkung hat Rosberg heute nicht die nötige Energie verliehen. Schade, Nico!"Ganz klar bin ich enttäuscht, ich dachte, ich würde die Pole holen. Aber Lewis war einfach zu schnell, der hat nochmal richtig Zeit gefunden, die ich nicht in der Tasche hatte", gestand Rosberg die Niederlage ein.

Rosberg hatte keine Chance gegen Hamilton - Foto: Sutton
Die Top-3 der Quali - Foto: Sutton

15:47 Uhr
Weiße Überraschung
Große Augen bei Williams: Valtteri Bottas hat auch auf eine schnelle Runde Performance im FW37 gefunden und seinen Boliden auf Startplatz drei gestellt. Dabei sah es gestern noch nicht so gut aus mit den Low-Fuel-Runs. Tolle Nachtschicht!

15:40 Uhr
Erster Titel für Hamilton
Ja richtig gehört. Das ist schon echt der Hammer. Lewis hat bereits jetzt die Pole-Trophy gewonnen! Zehn Poles auf dem Konto, noch acht Rennen zu fahren. Chapeau!!! "Das Auto hat sich super angefühlt, ich bin sehr glücklich über meine Performance heute", sagt der Brite. "Bisher war der zweite Sektor meine Schwäche, diesmal ist es mir endlich gut gelungen", sagt der Mercedes-Pilot.

15:33 Uhr
Rundenbilanz
Das aktualisierte Diagramm nach Training und Qualifying für euch:

15:24 Uhr
Vettel: Mehr war einfach nicht drin
Hört, hört, wer hätte das gedacht: "Es gab keinen groben Fehler, ich habe mich in der letzten Ecke etwas verbremst, wäre aber eh maximal Siebter geworden. Mehr war nicht drin", sagt Sebastian Vettel.

15:18 Uhr
Lewis unschlagbar
"Unglaublich. Ich konnte es nicht richtig glauben, als ich die Zeit gesehen haben. Lewis war heute unschlagbar", jubelt Niki Lauda.

15:11 Uhr
Quali-Bericht
Von Hamilton-Gala bis Ferrari-Flop. Hier findet ihr alle Infos zur Qualifikation:

Foto: Sutton

15:07 Uhr
POLE für LEWIS HAMILTON!
Er hat es wieder getan. Lewis Hamilton schnappt Nico Rosberg auch in Belgien die Pole Position weg. Mit einer unfassbaren 1:47.197 schlägt der Champion seinen Teamkollegen um 0,458 Sekunden! Bärenstark. Riesenenttäuschung derweil auch für den zweiten Ferrari. Sebastian Vettel wird nur Neunter! Zwischen den Merc und dem Deutschen stehen Bottas, Grosjean, Perez, Ricciardo, Massa und Maldonado - was war da nur los? Wir klemmen uns sofort dahinter!

14:50 Uhr
Guter Witz Ferrari
"Seb startet von P3", twittert Ferrari - VOR Q3. Wir sind gespannt, ob die Hellseher richtig liegen ... :o)

14:45 Uhr
Q2: Hülk draußen
Nachdem die Session wegen des Ferrari kurzzeitig unterbrochen worden war, steht nun das Ergebnis des zweiten Segments. Räikkönen ist natürlich ausgeschieden. Es war wohl ein Problem mit dem Öl-Druck. Ansonsten hat es noch Max Verstappen mit technischen Problemen vorzeitig getroffen. Ebenfalls ausgeschieden: Hülkenberg, Kvyat und Ericsson. Schnellster war Rosberg vor Hamilton. Wieder nur ein Hauch zwischen den Mercedes.

14:37 Uhr
Lotus: Beschlagnahmung droht
Noch miesere Nachrichten als bei McLaren und Ferrari gibts bei Lotus. Vielleicht habt ihr es ja schoon mitbekommen: Weil Ex-Ersatzfahrer Charles Pic rechtliche Schritte gegen das Team eingeleitet hat, könnten die Boliden noch in Spa beschlagnahmt werden. Die Hintergründe

Foto: Sutton

14:33 Uhr
Räikkönen steht!
Ist das bitter für den Iceman: Gerade den Vertrag verlängert, jetzt auf seiner Lieblingsstrecke im Angriffsmodus und plötzlich krampft mal wieder der Ferrari rum. "Etwas ist gebrochen", heißt es am Funk. Der Ferrari klingt grausam. Nach Ungarn das nächste Technik-Debakel am Auto des Finnen. Wie viel Pech kann man eigentlich haben?

14:31 Uhr
McLarens cleveres Ersatzteillager
Spaß beiseite: Wir haben für euch die aberwitzige Motorensituation bei McLaren-Honda genauer beleuchtet. Das Fazit: Dumm ist es auf jeden Fall nicht in Spa die Motoren wie die Unterhosen zu wechseln. So hat McLaren in Zukunft einen Vorteil. Welchen? Guckt ihr hier. Aber: Die noch immer schwache Performance ist trotzdem ziemlich peinlich.

14:26 Uhr
Was machen Sachen Honda?
"Die Honda-Power Unit wird in Spa mit Ferrari konkurrieren" - Satz mit X ...

14:20 Uhr
Q1 over and out
Und zwar für Felipe Nasr, Jenson Button, Fernando Alonso, Will Stevens und Roberto Merhi. Die schnellste Runde fuhr Lewis Hamilton - einen Wimpernschlag von 0,015 vor Nico Rosberg. Traurig für alle anderen: Mercedes fuhr die Runden mit den Mediums, alle anderen brauchten die Softs und hatten trotzdem keine Chance gegen Silber.

Foto: Sutton

14:13 Uhr
Ein echter Bulle
Pirelli hat nach dem Rosberg Unfall ja versichert, dass die Reifen in Spa absolut sicher seien. Ob das allerdings auch für diese Extrembelastung bei Red Bull gilt? ;)

14:07 Uhr
Glock setzt auf Hamilton
Timo Glock ist wie wir gerade schon erwähnt haben in Spa. Gerade hat er sich zum Wochenende und zum Titelkampf geäußert. "Lewis ist mein Pole-Favorit, bei Seb wäre es schön, wenn er eingreifen könnte, aber Mercedes hat die Oberhand. Die WM wird zwischen den beiden (Mercedes) ausgetragen. Hoffentlich bis zum letzten Rennen. Ich sehe Lewis einen kleinen Schritt vor Nico, letztes Jahr war Nico im Quali sehr stark, dieses Jahr ist Lewis abgeklärter und einen Lauf, kann samstags zulegen. Ich setzte meine Karte momentan auf Lewis."

14:00 Uhr
LIGHTS OUT!
Der Kampf um die Positionen geht los. Das Q3 ist soeben gestartet.

13:52 Uhr
(Nicht ganz) geheime Gespräche
Wenn es hier mal nicht um ein mögliches Zulieferermodell von Mercedes-Motoren an Red Bull geht ...

Foto: Sutton

13:45 Uhr
Noch 15 Minuten
Das Qualifying steht unmittelbar bevor. Wer schnappt sich die Pole? Nico Rosberg oder Lewis Hamilton? Auf eine Runde scheint gegen die Silberpfeile jedenfalls kein Kraut gewachsen. Im Rennen dann vielleicht schon etwas mehr.

Gespanntes Warten auf das Qualifying - Foto: Sutton
Foto: Sutton

13:38 Uhr
Wurst-Kerb entfernt
Die FIA hat über Nacht den neuen Kerb ausgangs der Eau Rouge entfernt. Nach einigen heftigen Sprüngen im Training der GP3 war der Rennleitung das Sicherheitsrisiko zu groß. Jetzt können die Piloten wieder extremer über den alten Kerb brettern - wobei Charlie Whiting ein Auge darauf haben wird, dass sie es nicht übertreiben. Track Limits und so. Ihr wisst schon.

13:30 Uhr
Grilltipps von Coronel
Kurzer Ausflug zu Tom Coronel, der aber als Arrows-Testfahrer auch eine kurze Vergangenheit in der Formel 1 hatte. Der WTCC-Pilot ist bekannt für ausgefallene Aktionen. In diesem Falle zeigt er sich als Grill-Profi und gibt einige Tipps für das perfekte Barbecue - und den passenden Grill.

Tom Coronel geht unter die Grill-Verkäufer: (10:08 Min.)

13:08 Uhr
Zahlreiche Strafen in Belgien
Wahnsinn: Die Startaufstellung in Spa-Francorchamps wird aufgrund von zahlreichen Strafen ganz schön durcheinander gewirbelt. Allein McLaren ist mit 105 (!) Strafplätzen dabei. Damit ihr die Vergehen und ihre Folgen in Blick habt, haben wir für euch wie immer unsere Strafenübersicht aktualisiert.

12:43 Uhr
Kein typisches Ardennen-Wetter
Eigentlich vermissen wir den Regen. In den letzten 20 Jahren hat es bei jedem Grand Prix in mindestens einer Session geregnet. Bisher sieht in Belgien alles trocken aus - und dabei soll es auch bleiben. Das typische Ardennen-Wetter wird uns in diesem Jahr fehlen.

12:16 Uhr
Schmuggel-Timo
Timo Glock ist zurück in der Formel 1! Zumindest für einen Tag besucht der DTM-Pilot von BMW seine alten Kollegen in Spa. Auf dem Weg dorthin wagt er ein kleines Experiment: Wie weit kommt er mit seinem DTM-Parkticket in der Königsklasse? Bernie wird das Ergebnis nicht gefallen...

12:02 Uhr
Bestzeit für Hamilton
Lewis Hamilton hat sich im dritten Freien Training die Bestzeit gesichert. Der Brite umrundete die Strecke in 1:48.984 Minuten und war damit knapp eine halbe Sekunde schneller als Teamkollege Nico Rosberg. Sebastian Vettel erreichte den dritten Platz.

Hamilton ist zurück an der Spitze - Foto: Sutton

11:52 Uhr
Neue Teile für McLaren
Es gibt schon wieder neue Teile für McLaren: Bei Alonso und Button wurden Verbrennungsmotor (ICE), Turbolader sowie MGU-H und MGU-K gewechselt. Alonso muss nun 55 Startplätze zurück, Button "nur" 50 Positionen. Verstappen wird nach einem Wechsel des Motors um zehn Positionen zurückversetzt. Ricciardo und Kvyat bleiben nach einem Wechsel des Turboladers straffrei.

11:36 Uhr
Pirelli bestätigt: Keine Bedenken
Entwarnung von Pirelli: Der Reifenhersteller konnte keine Probleme mit den Reifen feststellen. Der Schaden bei Rosberg wurde durch ein Trümmerteil verursacht. Weitere Reifenschäden werden im Verlauf des Wochenendes demnach nicht mehr erwartet.

11:26 Uhr
Unzufriedener Villeneuve?
Ex-Formel-1-Weltmeister Jaques Villeneuve arbeitet in Belgien für die TV-Kollegen vom britischen Sky-Sport. Glücklich sieht der Kanadier, der demnächst in der Formel E an den Start geht, aber nicht aus. Bei der Kollegin wundert uns das ...

Foto: Sutton

11:11 Uhr
Die ersten Bilder
Und während auf der Strecke die Autos unterwegs sind, haben wir die ersten Bilder vom Samstag für euch. Wie immer gilt: Klickt euch regelmäßig rein, wir ergänzen die Galerien im Laufe des Tages regelmäßig.

11:00 Uhr
Es geht los!
Das dritte Freie Training läuft: Wir halten euch natürlich wie üblich mit unserem Live-Ticker auf dem Laufenden. Am besten gleich reinklicken!

10:46 Uhr
Generalprobe: Drittes Training
In wenigen Minuten beginnt mit dem dritten Training die Generalprobe für das Qualifying am Mittag. Die letzte Möglichkeit für die Teams, ihre Boliden zu checken und abzustimmen. Übrigens: Das Wetter ist auch heute wieder sehr gut. Untypisch für Belgien.

10:23 Uhr
Kurzer Blick...
...in die GP3-Serie: Hier hat soeben das Qualifying für das erste Rennen am Nachmittag stattgefunden. Luca Ghiotto hat sich die Pole-Position geschnappt. Unsere deutsche Nachwuchshoffnung Marvin Kirchhöfer startet von Platz drei. Wir halten euch über das Ergebnis der Rennen natürlich auf dem Laufenden.

10:11 Uhr
Dreamteam: Horner & Ecclestone
Bei unserem Streifzug durch das Fahrerlager haben wir bereits eine ungewöhnliche Paarung entdeckt: Christian Horner und Bernie Ecclestone. Was der Red-Bull-Teamchef und der F1-Zampano wohl zu besprechen haben? Lassen wir uns überraschen ...

Foto: Motorsport-Magazin.com

10:00 Uhr
Guten Morgen, Belgien!
Ein herzliches 'Hallo' aus den belgischen Ardennen. Die Sonne lacht, die Stimmung ist gut. Wir freuen uns auf spannende Action in Spa-Francorchamps. Wer schnappt sich heute die Pole?


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magzain.com Plus