FIA

Die FIA ist der internationale Dachverband des Automobils bzw. der Autofahrer. Bekannteste ausgetragene Meisterschaft: Die FIA Formel-1-Weltmeisterschaft.

Brawn zum Abschied stolz: Racing in der Formel 1 verbessert

Brawn zum Abschied stolz: Racing in der Formel 1 verbessert

Zum Abschied wurde Ross Brawn von der Formel 1 gewürdigt. Jetzt meldet sich das 'Superhirn' selbst: Gewohnt analytisch, mit dem Sport als Ganzes im Blick.

Überall Erfolg gehabt: Die Stimmen zum Brawn-Abschied

Überall Erfolg gehabt: Die Stimmen zum Brawn-Abschied

Nach dieser Saison ist Schluss. Der sportliche und technische Leiter der Formel 1, Ross Brawn, tritt nach 44 Jahren in der Formel 1 ab. Die F1 sagt danke.

Formel 1: FIA-Generalsekretärin für Sport geht nach 6 Monaten

Formel 1: FIA-Generalsekretärin für Sport geht nach 6 Monaten

Mit Ende der Formel-1-Saison 2022 trennt sich die FIA von Shaila-Ann Rao. Die Besetzung war wegen Mercedes-Connection umstritten gewesen.

Formel 1 Abu Dhabi 2022: Alle Strafen in der Übersicht

Formel 1 Abu Dhabi 2022: Alle Strafen in der Übersicht

Strafen, Verwarnungen und Strafpunkte gibt es in der Formel 1 für viele Vergehen. Sünderkartei der Fahrer zum Rennen in Abu Dhabi im Überblick.

Crashen Formel-1-Fahrer absichtlich? Teams wollen neue Regeln

Crashen Formel-1-Fahrer absichtlich? Teams wollen neue Regeln

Verunfallte Sergio Perez in Monaco absichtlich? Die Formel 1 debattiert. Und sie fordert neue Regeln, um solche Crashs in Zukunft zu unterbinden.

Formel 1 probt neue DRS-Regeln: Mehr Action im Sprint?

Formel 1 probt neue DRS-Regeln: Mehr Action im Sprint?

Die Formel 1 prüft eine frühere Freigabe von DRS. Testlauf bei Sprints in der F1-Saison 2023. Die Ergebnisse vom Treffen der F1-Kommission in Abu Dhabi.

Formel 1 soll mit Radkästen fahren: Mehr Sicherheit im Regen

Formel 1 soll mit Radkästen fahren: Mehr Sicherheit im Regen

Die F1-Autos erwiesen sich 2022 im Nassen als problematisch. Der Ground Effect sorgte für massive Gischt. FIA will spezielle Regenkonfiguration einführen.

FIA analysiert Formel-1-Rennleitung: Lernen vom Fußball

FIA analysiert Formel-1-Rennleitung: Lernen vom Fußball

Die FIA bemüht sich 2022 um Verbesserung der Formel-1-Rennleitung. Erste Analyse-Phase abgeschlossen. Zusammenarbeit mit Fußball-Offiziellen.

Formel 1 Brasilien 2022: Stand Power Units und Motoren

Formel 1 Brasilien 2022: Stand Power Units und Motoren

Auch in der Formel-1-Saison 2022 drohen Motorenstrafen. Das Power-Unit-Kontingent von Mercedes, Red Bull, Ferrari und Renault in der Übersicht.

Formel 1, FIA: Mit künstlicher Intelligenz gegen Hass im Netz

Formel 1, FIA: Mit künstlicher Intelligenz gegen Hass im Netz

Todesdrohungen und Hasskommentare in den sozialen Medien der Formel 1. Der FIA reagiert: Mit Künstlicher Intelligenz, Max Verstappen und Mark Zuckerberg.

Formel 1: Zu viele Spiegelei-Flaggen? FIA erlässt Richtlinie

Formel 1: Zu viele Spiegelei-Flaggen? FIA erlässt Richtlinie

Nach dem Spiegel-Drama um Fernando Alonso in den USA. Neue Richtlinie über die Anwendung der Spiegelei-Flagge: Kein schwarz-orange für abgefallenen Spiegel.

Formel 1, Red Bull erklärt: So kam es zur Budget-Strafe

Formel 1, Red Bull erklärt: So kam es zur Budget-Strafe

Red Bull akzeptiert offiziell die Übertretung der Budget-Grenze der Formel 1. Christian Horner beklagt: Sportlich war es kein Vorteil, Strafe drakonisch.

Formel 1: Auch Aston Martin für Budget-Verstoß bestraft

Formel 1: Auch Aston Martin für Budget-Verstoß bestraft

Die FIA spricht auch gegen Aston Martin wegen eines Verstoßes gegen die Budget-Obergrenze eine Strafe aus. Fehlkalkulationen sind schuld.

Formel 1, Red Bull ist schuldig: Strafe für Budget-Cap-Verstoß!

Formel 1, Red Bull ist schuldig: Strafe für Budget-Cap-Verstoß!

Jetzt ist es offiziell bestätigt: Red Bull erhält gleich eine doppelte Strafe für den Verstoß gegen die Budgetobergrenze in der Formel-1-Saison 2021.

Formel 1, Alpine-Protest abgeschmettert: Nächste Instanz tagt

Formel 1, Alpine-Protest abgeschmettert: Nächste Instanz tagt

Der Streit rund um die Alonso-Strafe in Austin eskaliert. Stewards schmettern Alpine-Protest gegen Haas-Protest ab - Alpine zieht in die nächste Instanz.

Fernando Alonso warnt FIA: Formel 1 sonst vor riesen Problem

Fernando Alonso warnt FIA: Formel 1 sonst vor riesen Problem

Fernando Alonso will nach seiner Strafe in den USA Klarheit. Punkte egal, Zukunft der Formel 1 durch illegalen Haas-Protest und Willkür der FIA bedroht.

Formel 1, Chaos um Alonso: Alpine geht gegen Haas-Protest vor

Formel 1, Chaos um Alonso: Alpine geht gegen Haas-Protest vor

Fernando Alonsos Austin-Ergebnis wird Zentrum einer Protest-Farce: Alpine läuft gegen die von Haas provozierte Strafe - und gegen das FIA-Vorgehen - Sturm.

Formel 1, Alonso wegen Haas-Protest bestraft: Alle Punkte weg

Formel 1, Alonso wegen Haas-Protest bestraft: Alle Punkte weg

Haas feuert nach dem USA-GP eine Protest-Breitseite gegen zwei Teams ab, und hat Erfolg. Fernando Alonso kassiert schwere Strafe. Red Bull kommt davon.

Nach Mateschitz-Tod: Red Bull und FIA vertagen Verhandlungen

Nach Mateschitz-Tod: Red Bull und FIA vertagen Verhandlungen

Der Tod von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz überschattet das Formel-1-Wochenende in Austin. Verhandlungen über Strafe im Budget-Streit auf Eis gelegt.

Formel 1, Darum muss Mercedes den Frontflügel umbauen

Formel 1, Darum muss Mercedes den Frontflügel umbauen

Mercedes reiste mit zahlreichen Updates zum US GP in Austin. Beim Frontflügel gibt es aber Ärger, die FIA macht eine Rolle rückwärts.

Streit um Budget-Strafe für Red Bull: Jetzt spricht Horner

Streit um Budget-Strafe für Red Bull: Jetzt spricht Horner

Der Streit um den Bruch des Budget Caps ist längst eskaliert. Nun muss sich Red-Bull-Teamchef Horner erstmal öffentlich äußern. Strafe noch in Austin?

Formel 1, FIA zieht Konsequenzen aus Japan: Rennleiter raus

Formel 1, FIA zieht Konsequenzen aus Japan: Rennleiter raus

Die FIA hat einen ausführlichen Bericht über die Geschehnisse von Suzuka veröffentlicht. Zahlreiche Maßnahmen getroffen, Rennleiter Freitas abgesägt.

Vettel zu Red-Bull-Strafe: Niemand zweifelt an Verstappen-Titel

Vettel zu Red-Bull-Strafe: Niemand zweifelt an Verstappen-Titel

Sebastian Vettel fordert transparenten Umgang mit dem Budget-Cap-Verstoß von Red Bull in der Formel-1-Saison 2021. Kein Zweifel an Verstappens WM-Titel.

FIA beschließt neue Formel-1-Regeln: Strafen-Chaos beendet

FIA beschließt neue Formel-1-Regeln: Strafen-Chaos beendet

Die FIA hat Änderungen für 2022 und 2023 am Reglement der Formel 1 vorgenommen. Startaufstellungs-Chaos sofort Geschichte.

McLaren-Boss fordert harte Strafe für Red Bulls Budget-'Betrug'

McLaren-Boss fordert harte Strafe für Red Bulls Budget-'Betrug'

Der Budget-Bruch von Red Bull aus der Formel-1-Saison 2021 schlägt weiterhin hohe Wellen. Zak Brown fordert in Brief an FIA & Teams drastische Strafen.

Formel 1, Kommentar: Red-Bull-Strafe ein Ding der Unmöglichkeit

Formel 1, Kommentar: Red-Bull-Strafe ein Ding der Unmöglichkeit

Red Bull hat in der Formel-1-Saison 2021 zu viel Geld ausgegeben. Die Konsequenzen sind eine mittelschwere Katastrophe, meint Christian Menath.

Red Bull verstößt gegen Budget-Grenze: Diese Strafen drohen

Red Bull verstößt gegen Budget-Grenze: Diese Strafen drohen

Nach Verzögerungen verkündet die FIA: Red Bull habe 2021 die Budget-Obergrenze der Formel 1 übertreten. Auch Aston Martin droht Ärger. Wie es weitergeht.

Formel 1, Ferrari besorgt über Budget-Delay: Was dauert da?

Formel 1, Ferrari besorgt über Budget-Delay: Was dauert da?

Der Montag nach dem Japan-GP wird für die Formel 1 und FIA kritisch. Ferrari besorgt: Verschiebungen befeuern Verstoß-Gerüchte.

Formel 1 Japan: Wurde das Rennen in Suzuka zu früh beendet?

Formel 1 Japan: Wurde das Rennen in Suzuka zu früh beendet?

Chaos beim Ende des Formel-1-GPs in Japan. Die karierte Flagge wird geschwenkt, aber alle fahren im Renntempo weiter. Ist die Rennleitung daran schuld?

Formel 1 in Japan am Tiefpunkt: Fahrer üben scharfe Kritik

Formel 1 in Japan am Tiefpunkt: Fahrer üben scharfe Kritik

Ein Bergefahrzeug unter Safety Car auf der Rennstrecke? FIA leitet nach dem Japan-Zwischenfall eine Untersuchung ein. Die Fahrer halten sich nicht zurück.