Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Valencia 2020: Alle News in der Ticker-Nachlese

Der Abschluss der MotoGP-Saison 2020 steht in den Startlöchern. Alle Infos vom ersten Valencia-Wochenende hier in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ HIER GEHT'S ZUM AKTUELLEN LIVE-TICKER: +++

Samstag

19:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für heute und melden uns morgen, Achtung, schon um 09:00 Uhr mit dem Rennsonntag der MotoGP aus Valencia zurück. Bis dann!

18:45 Uhr
Rossis Comeback
Rossi hat zwei Rennen und einen Trainingstag Corona-bedingt aussetzen müssen, heute durfte er endlich wieder auf seiner M1 sitzen. Das feierten er und sein Team auch gleich. Der 'Doktor' teilte am Ende des Tages ein Bild von sich und seinem Team auf Twitter und schrieb dazu "Es war schön, wieder das tun zu können, was ich am liebsten mache."

Wir haben außerdem noch eine ausführlichere Einschätzung des 'Doktors' zu seinem ersten Tag zurück auf der M1. Hier könnt ihr alles über Rossis Comeback nachlesen:

18:30 Uhr
Qualifying
Ihr habt die Qualifyings von Moto3 und Moto2 verpasst? Hier könnt ihr alle Entwicklungen nachlesen:

18:14 Uhr
PK-Ende
Die Pressekonferenz ist jetzt beendet. Nach einem Fahrer dürfen die Fahrer sich verabschieden.

18:10 Uhr
Nakagamis Plan
"Für das Rennen morgen werde ich mir vornehmen, nichts verrücktes anzustellen", stellt Nakagami klar. "Dann werde ich sehen, wie das Rennen läuft. Wir haben keine Daten, nur die von Marc aus dem letzten Jahr. Es wäre ein Fehler, gleich von Anfang an zu hart zu pushen. Ich werde auf jeden Fall versuchen, mit Pol und Alex mitzuhalten."

18:05 Uhr
Strategie?
"Alex Rins steht im Grid direkt neben mir", erklärt Pol Espargaro. "Ich werde sehen, wie schnell er ist. Er ist Sonntag immer gut. Wenn ich als Erster in Kurve eins gehe, dann pushe ich einfach nur, so hart es geht. Dann kümmere ich mich um gar nichts. Wir wollen morgen im Warm-Up noch ein paar Daten für die Reifen zu Beginn des Rennens sammeln, weil wir da noch komplett im Dunklen tappen."

17:59 Uhr
McPhee
"Das Qualifying war nicht einfach", stellt McPhee fest. "Die Bedingungen waren hart. Wir wussten nicht wirklich, ob wir zu Beginn der Session gleich auf Regenreifen rausgeholen sollte oder ein Misch-Setup ausprobieren. Dann hat es aber stärker angefangen zu regnen und wir haben uns für das volle Regen-Setup entschieden. Das hat das Team gut gemacht. Das Bike funktioniert auch gut. Ich denke, morgen wird ein gutes Rennen."

17:57 Uhr
Vierge
"Es war das ganze Wochenende nicht einfach", findet Vierge. "Deshalb freue ich mich umso mehr über die Pole. Ich habe bisher von den trockenen Sessions profitiert und morgen werde ich versuchen, das Wochenende so ruhig wie möglich zu beenden. Wir haben uns heute von vorn herein für Slicks entschieden, weil ich mich damit besser gefühlt habe."

17:55 Uhr
Nakagami
"Die Bedingungen und die Strecke waren heute komplett anders als bei meiner letzten ersten Reihe", erklärt Nakagami. "Ich freue mich, wieder in Reihe eins zu stehen, auch wenn es nicht für die Pole gereicht hat. P3 hat mich aber auch schon überrascht, weil ich ja gestürzt bin. Da dachte ich schon, es wäre Game Over."

17:52 Uhr
Rins
"Aus der ersten Reihe zu starten ist super", freut sich Rins. "Damit haben wir in den letzten Rennen ja immer Probleme gehabt. Ich glaube, wir alle in Reihe eins hatten heute Glück. Es wäre einfach gewesen, einen Fehler zu machen und zu crashen. Ich hatte Schwierigkeiten damit, Grip am Hinterrad zu finden. Aber ich habe es trotzdem in Reihe eins geschafft, das ist toll."

17:50 Uhr
Espargaro
"Ich freue mich über die Pole, vor allem unter diesen Bedingungen", strahlt Pol Espargaro. "Es ist nicht leicht, weil man auch sehr leicht crashen kann. Mit unserer Saison im Hinterkopf habe ich mich vor der Session gefragt, wie viel Risiko sich lohnen würde. Aber meine Runde war am Ende clean. Ein paar Zehntel habe ich vielleicht verloren, aber das ist unter diesen Bedingungen normal."

17:46 Uhr
PK-Start
Die Pressekonferenz hat begonnen. Vor den Fragen gibt es noch Uhren, heute für Pol Espargaro, Vierge und McPhee.

17:30 Uhr
PK
In einer Viertelstunde beginnt die Pressekonferenz in Valencia. Wir tickern für euch live, damit ihr nichts verpasst.

17:15 Uhr
Startaufstellung
Die komplette Startaufstellung für das Rennen morgen:

17:00 Uhr
Pressekonferenz
In einer knappen Dreiviertelstunde steht die Pressekonferenz der MotoGP in Valencia auf dem Programm. Dabei sind natürlich Pol Espargaro, Rins und Nakagami, dazu noch Moto2-Polesitter Vierge und Moto3-Polesitter McPhee.

16:45 Uhr
Marinis MotoGP-Aufstieg fix
Lange war es das schlechgehüteste Geheimnis des MotoGP-Paddocks: Luca Marinis Aufstieg mit Avintia Ducati in die MotoGP. Jetzt ist es offiziell: Der Halbbruder von Valentino Rossi wird 2021 an der Seite von Enea Bastianini mit dem spanischen Team sein Debüt in der Königsklasse feiern. Alle Infos findet ihr hier:

16:30 Uhr
Vierge ist Moto2-Polesitter
Auf seiner letzten Runde sichert sich Vierge mit einer 1:38.936 die Moto2-Pole. Zweiter wird Roberts vor Lowes, der mit P3 morgen Reihe eins abrundet. P4 geht an Gardner vor Bezzecchi und Martin in Reihe zwei. Marini wird Siebter vor Baldassarri und Garzo auf den Rängen acht und neun. Bulega rundet die Top-10 ab, während Lüthi und Schrötter 13. und 16. werden.

16:23 Uhr
Halbzeit
Die Hälfte der Session ist um und gerade wäre Vierge provisorischer Polesitter mit einer 1:43.495. Zweiter ist Lowes vor Bezzecchi. Schrötter auf neun, Lüthi auf elf.

16:15 Uhr
Moto2: Q2-Start
Das zweite Qualifying der Moto2 hat begonnen. Wer schnappt sich die dritte Pole des Tages?

Nach Regen sieht es mittlerweile nicht mehr aus, die Wolken haben sich verzogen und die Sonne scheint weiter. Eine Viertelstunde muss das Wetter noch durchhalten.

16:05 Uhr
Moto2: Wer ist weiter?
Das Q1 der Moto2 ist durch. Syahrin wird mit einer 1:46.456 Schnellster und geht damit weiter ins Q2. Mit ihm Izdihar, Marini und Bendsneyder auf den Rängen zwei bis vier.

Gleich geht es mit dem Q2 der Moto2 weiter.

15:58 Uhr
Zwischenstand
Halbzeit im Moto2-Q1! Canet hat sich mit einer 1:47.276 die Spitzenposition geschnappt, er würde aktuell mit Navarro, Bendsneyder und Marini auf den Rängen zwei bis vier ins Q2 gehen. Nagashima stürzt in Kurve acht.

15:50 Uhr
Moto2: Q1-Start
Die letzte Q1-Session des Tages hat begonnen. Erneut kommen die schnellsten vier Fahrer weiter ins Q2.

15:40 Uhr
Moto2
Nun steht nur noch ein Highlight für heute auf dem Programm, die Moto2 geht gleich in ihr Qualifying.

15:30 Uhr
Pol(e) in Valencia
Pol Espargaro hat sich mit einer 1:40.434 die Pole in Valencia geschnappt. Rins wird Zweiter vor Nakagami, Zarco und Mir in den Top-5. P6 geht an Miller vor Aleix Espargaro, Oliveira, Morbidelli und Binder in den Top-10. Quartararo auf elf, Dovizioso auf zwölf.

15:15 Uhr
MotoGP: Q2-Start
Das zweite Qualifying der MotoGP ist gestartet. Wer schnappt sich die Pole?

15:05 Uhr
MotoGP: Wer ist weiter?
Das Q1 der MotoGP ist beendet. Oliveira hat sich mit einer 1:40.771 die Spitzenzeit geschnappt und geht mit Zarco auf P2 weiter ins Q2. Der Franzose schubst Bradl auf P3 zurück, der danach crasht und so nicht mehr gegen Zarco kämpfen kann. Vierter wird Alex Marquez vor Vinales in den Top-5. Rossi wird Achter.

In ein paar Augenblicken beginnt das Q2 der MotoGP.

14:50 Uhr
MotoGP: Q1-Start
Das erste Qualifying der MotoGP läuft. Welche zwei Piloten kommen ins Q2?

14:45 Uhr
MotoGP-Quali
Als nächstes stehen die beiden Qualifying-Sessions der MotoGP auf dem Programm. In ein paar Minuten geht es mit dem Q1 los.

14:40 Uhr
FP4-Ergebnis
Oliveira sichert sich mit einer 1:41.573 die Bestzeit im FP4. Zweiter wird Mir vor Miller, Bagnaia und Morbidelli in den Top-5.

14:34 Uhr
Vinales
Vinales geht in Kurve fünf zu Boden, auch er verletzt sich nicht.

14:25 Uhr
Zarco down
Zarco stürzt in Kurve fünf unverletzt.

14:10 Uhr
Go
Das vierte Freie Training der MotoGP läuft.

14:05 Uhr
MotoGP-FP4
Nun übernimmt die Königsklasse, in ein paar Minuten legen die MotoGP-Piloten für ihr FP4. Der Regen hat sich derweil verzogen, die Sonne ist wieder draußen. Die Strecke bleibt aber nass und auch weiter entfernt sieht der Himmel noch dunkel aus.

14:00 Uhr
McPhee ist Moto3-Polesitter
In einem verregneten Qualifying schnappt sich McPhee die Pole in der Moto3. Zweiter wird trotz Sturz Vietti vor Arenas, Lopez und Rossi in den Top-5.

13:47 Uhr
Zwischenstand
Die Hälfte des Moto3-Q2 ist beendet und es regnet noch immer. Lopez liegt gerade auf der provisorischen Pole, dafür ist er gerade in Kurve vier gestürzt.

13:40 Uhr
Moto3: Q2
Das zweite Qualifying der Moto3 läuft jetzt. Wer schnappt sich die Pole im Regen?

13:30 Uhr
Moto3: Wer ist weiter?
Das Moto3-Q1 ist beendet. Öncü ist kurz vor Session-Ende als weiterer Fahrer noch gestürzt. Die Bestzeit, die Ogura zur Beginn gesetzt hat, zahlt sich jetzt aus. Im Regen kann diese niemand mehr unterbieten, sodass der Japaner sicher weiter ins Q2 kommt. Mit ihm gehen Rodrigo, Arenas und Foggia. Dupasquier wird Sechster, Kofler Siebter.

In ein paar Augenblicken startet die Q2-Session der Moto3.

13:22 Uhr
Halbzeit
Rodrigo stürzt zur Session-Halbzeit, nach ihm Dupasquier und Baltus. In dem Teil der Strecke regnet es jetzt heftig. Ogura hat sich die Bestzeit vor den heftigen Regenfällen gesichert. Das könnte sich jetzt auszahlen.

13:15 Uhr
Moto3: Q1-Start
Das erste Qualifying der Moto3 hat begonnen. Vier Piloten kommen am Ende der Session weiter ins Q2. Der Himmel über der Strecke ist jetzt wieder sehr dunkel, außerdem hat es wieder leicht zu regnen angefangen. Es könnte aber bald noch viel schlimmer werden, mit starken Regenfällen.

13:05 Uhr
M3-Quali
Die Mittagspause für die Moto3-Piloten ist jetzt gleich vorbei. In knapp zehn Minuten starten die ersten Fahrer ins Q1.

12:50 Uhr
Zeitplan
So sieht der Zeitplan für die Qualifyings heute aus:

13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - Qualifying
14:10 - 14:40 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:50 - 15:30 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:50 - 16:30 Uhr: Moto2 - Qualifying

12:40 Uhr
Mittagspause
Die FP3-Sessions des Wochenendes sind jetzt durch. Es folgt eine wirklich kurze Mittagspause, bevor es ab 13:15 Uhr mit dem ersten Qualifying der Moto3 weitergeht.

12:35 Uhr
Navarro an der Spitze
Mit einer 1:46.668 schnappt sich Navarro die Bestzeit im Moto2-FP2 vor Manzi, Biesiekirski, Lüthi und Daniel in den Top-5. Schrötter wird Sechster. Es verbessert allerdings niemand seine Zeit von gestern. Im Q2 sind damit direkt Bastianini, Lowes, Roberts, Baldassarri, Di Giannantonio, Gardner, Martin, Corsi, Garzo, Bezzecchi, Lüthi, Vierge, Bulega und Schrötter.

12:24 Uhr
10
Noch zehn Minuten bis Session-Ende und es waren weiterhin nur 13 Fahrer draußen. Langsam trocknet auf der Strecke aber die Ideallinie ab. Schrötters Zeit hält weiter, dahinter hat sich Baldassarri vor Lüthi auf P2 geschoben. Der Schweizer ist damit Dritter.

12:12 Uhr
20 Minuten
Noch knapp 20 Minuten bis Session-Ende und Schrötter hat sich jetzt mit einer 1:47.700 an die Spitze der Zeitnahme gesetzt. Sein Teamkollege Lüthi ist damit Zweiter vor Syahrin, Baldassarri und Bezzecchi in den Top-5. Mittlerweile sind es 13 Fahrer, die eine Zeit gesetzt haben.

12:03 Uhr
Erste Zeiten
Mit einer 1:48.347 setzt Lüthi eine frühe Bestzeit im Moto2-FP3. Bezzecchi reiht sich vor Schrötter auf P3 hinter dem Schweizer ein. Baldassarri und Bendsneyder runden die aktuelle Top-5 ab. Aktuell haben nur neun Piloten überhaupt schon eine Zeit gesetzt.

11:55 Uhr
Moto2: Go
Das Training der Moto2 hat jetzt begonnen. Kann sich in der mittleren Klasse noch etwas an den Q2-Teilnehmern ändern?

11:45 Uhr
Moto2-FP3
Die letzte FP3-Session des Tages steht an, die Moto2 übernimmt gleich.

11:40 Uhr
Zarco im FP3 vorn
Zarco schnappt sich mit einer 1:40.007 die FP3-Bestzeit. Durch die nassen Bedingungen verbessert aber niemand seine Zeit von gestern. Miller bleibt damit schnellster Fahrer des Wochenendes und zieht mit Aleix Espargaro, Morbidelli, Nakagami, Pol Espargaro, Rins, Binder, Dovizioso, Quartararo und Mir direkt ins Q2 ein. Rossi wird in seiner ersten Session des Wochenendes Achter.

10:55 Uhr
Los geht's
Das dritte Freie Training der MotoGP läuft.

10:45 Uhr
MotoGP-FP3
Jetzt ist die MotoGP dran, die Königsklasse übernimmt in knapp zehn Minuten die Strecke für ihr FP3.

10:40 Uhr
McPhee im Moto3-FP3 Schnellster
Mit einer 1:49.559 schnappt sich McPhee die Bestzeit im FP3. Kein Fahrer kann aber an die Bestzeiten von gestern herankommen. Vietti, Garcia, Fenati, Fernandez, Salac, Arbolino, Tatay, Migno, Toba, McPhee, Lopez, Kunii, Binder und Rossi gehen später direkt ins Q2.

10:30 Uhr
Salac down
Salac crasht als erster Fahrer des Tages in Kurve vier, er bleibt unverletzt. Migno geht auf der Strecke jetzt in Führung, vor Antonelli.

Kurz nach Salac liegt Pizzoli in der letzten Kurve im Kies, verletzt sich aber auch nicht.

10:23 Uhr
Antonelli zieht vor
Antonelli ist jetzt mit knapp 17 Minuten auf der Uhr auf die Spitzenposition vorgefahren. Hinter ihm liegen Masia und Binder in den Top-3, die aktuell gerade an der Box sind. Tatay auf P4 kommt auch gerade rein, Fenati rundet die Top-5 ab.

10:11 Uhr
Fernandez legt vor
Die ersten Zeiten sind gesetzt und Fernandez legt mit einer 1:52.011 auf nasser Strecke vor. Masia, Suzuki, Arbolino und Foggia reihen sich dahinter in den Top-5 ein. Dupasquier ist gerade 17., Kofler 21.

10:00 Uhr
Moto3-Start
Die Moto3-Session ist gestartet. Auch wenn die Zeiten auf der nassen Strecke sicher nicht schneller als gestern Nachmittag werden, gehen viele Fahrer direkt raus.

09:55 Uhr
Das Wetter
Ein Blick aufs Wetter, bevor die Action für heute losgeht: Es ist weniger grau als gestern, nur ein paar Wolken sind am Himmel zu sehen. Die Lufttemperatur liegt bei 16 Grad, der Asphalt misst aktuell 15 Grad. Regnen tut es nicht mehr, aber der Asphalt ist noch nass.

09:50 Uhr
Buenos dias
Guten Morgen im Live-Ticker! Heute steht ein weiterer, vollgepackter Tag auf dem Plan. Vor den Qualifyings am Nachmittag haben wir jetzt erst einmal alle FP3-Sessions aus Valencia für euch. Die Moto3 macht in wenigen Augenblicken den Anfang.

Freitag

19:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker an dieser Stelle und melden uns morgen ab 10:00 Uhr mit dem Qualifying-Samstag aus Valencia zurück.

18:45 Uhr
Ergebnis FP1
Hier gibt es auch noch das komplette FP1-Ergebnis:

18:15 Uhr
Ergebnis FP2
Hier findet ihr das komplette Ergebnis der FP2-Session der MotoGP:

17:45 Uhr
Vinales mit positiven Corona-Test?
Die schlechten Nachrichten für Vinales gehen weiter. Jemand von seiner Seite der Yamaha-Crew wurde positiv auf COVID-19 getestet. Vinales hat heute Morgen nun einen erneuten Test absolviert, kennt aber das Ergebnis noch nicht. Auch weiß er nicht, ob er in Quarantäne muss oder nicht. Seinen Medien-Verpflichtungen kommt er nun erst einmal mit Maske nach.

17:20 Uhr
MotoGP-Kalender 2021
Als hätte es heute noch nicht genug Breaking News gegeben, hat MotoGP-Vermarkter Dorna auch noch einen ersten Entwurf des MotoGP-Kalender 2021 veröffentlicht. Hier könnt hier euch die Termine für nächstes Jahr ansehen:

16:45 Uhr
Suzuki verzichtet auf Protest
Sollte die Konkurrenz von Yamaha gegen die Motor-Strafe der FIM Protest einlegen, könnten auch die Piloten des japanischen Herstellers in der Fahrerwertung Punkte verlieren. Zumindest Suzuki stellte jetzt aber klar, dass sie daran kein Interesse haben.

16:25 Uhr
Rossi ab morgen wieder im Einsatz
Erleichterung bei Valentino Rossi und allen seinen Fans: Der 'Doktor' hat auch seinen zweiten COVID-Test negativ zurückbekommen. Damit kann er ab morgen wieder ins Geschehen eingreifen. Gerloffs Ausflug in die MotoGP-Welt ist damit erstmal wieder beendet.

16:10 Uhr
Moto2-Endstand
Bastianini schnappt sich nach dem frühzeitigen Lowes-Aus mit einer 1:36.804 die Bestzeit im FP2. Lowes wird mit einem Rückstand von 0.057 Sekunden Zweiter. P3 geht an Roberts vor Baldassarri und Di Giannantonio in den Top-5. Lüthi beendet den Tag als Elfter, Schrötter als 14.

15:58 Uhr
Letzte Chancen
Die letzten Minuten des Trainings laufen und Lowes hält sich noch immer an der Spitze. Roberts, Baldassarri, Lüthi und Bulega liegen dahinter. Schrötter ist auf P11 abgerutscht.

Lowes crasht mit knapp zehn Minuten auf der Uhr in Kurve acht unverletzt. Kurz nach ihm geht Chantra in der letzten Kurve weit.

15:49 Uhr
20 Minuten
Noch knapp 20 Minuten auf der Uhr und Lowes hat weiter die Oberhand im Moto2-FP2. Er liegt mit einer 1:36.861 an der Spitze, vor Roberts, Baldassarri, Lüthi und Bulega in den Top-5. Schrötter ist Zehnter.

15:38 Uhr
Dixon down
Dixon stürzt mit einem heftigen Highsider in Kurve vier. Er ist schnell auf den Beinen, hat aber starke Schmerzen in seiner rechten Hand.

Lowes liegt derweil mit einer 1:38.793 vor Di Giannantonio und Roberts an der Spitze. Schrötter und Lüthi liegen auf P7 und P12.

15:30 Uhr
Moto2: Go
Die Moto2 geht jetzt ein letztes Mal für heute auf die Strecke. Die Piloten verlieren auch keine Zeit und gehen fast alle direkt raus.

15:25 Uhr
Harte Strafe für Vinales
Die Horror-Nachrichten für Yamaha gehen weiter: Vinales musste im FP2 einen sechsten Motor anbrechen. Als Strafe dafür startet er am Sonntag aus der Box. Alle Infos hier:

15:20 Uhr
Moto2-FP2
Nun steht noch eine einzige Session für den heutigen Tag auf dem Programm. Gleich übernimmt die Moto2 die Strecke.

15:15 Uhr
Miller auch im FP2 stark
Miller sichert sich mit einer 1:32.528 auch im FP2 die Bestzeit. Zweiter wird Aleix Espargaro vor Morbidelli, Nakagami und Pol Espargaro in den Top-5. Sechster wird Rins vor Binder, Dovizioso, Quartararo und Mir in den Top-10. Vinales wird Elfter, Bradl wird 14. Gerloff landet auf Rang 19 mit einem Rückstand von 1.5 Sekunden auf die Spitze.

15:11 Uhr
Petrucci down
Petrucci stürzt in Kurve 14. Er verletzt sich nicht und entscheidet, dass er zu Fuß am schnellen wieder in der Pitlane ist. Deshalb joggt er jetzt durchs Kiesbett zurück an die Box.

14:30 Uhr
Go
Das zweite Training der MotoGP hat begonnen.

14:20 Uhr
MotoGP-FP2
Nun steht erneut die Königsklasse auf dem Plan. In zehn Minuten startet die MotoGP in ihr zweites Freies Training in Valencia.

14:15 Uhr
Vietti schnappt sich FP3-Bestzeit
Mit einer 1:45.356 sichert sich Vietti die Bestzeit im Moto3-FP2. Zweiter wird Garcia vor Fenati, Fernandez und Salac in den Top-5. Dupasquier wird 19., Kofler 27.

13:04 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten laufen und Tatay hat weiter die Nase vorn. Hinter ihm hat sich aber Salac auf P2 eingereiht. Fernandez ist Dritter vor McPhee und Antonelli in den Top-5.

Yamanaka fährt auf der Zielgeraden seinem Teamkollegen ins Hinterrad und crasht heftig. Im Kiesbett bewegt er sich und ist bei Bewusstsein, wenig später geht er auf den eigenen Beinen durch die Service Road.

13:55 Uhr
20 Minuten
Die letzten 20 Minuten des Trainings laufen und Tatay hat sich mit einer 1:49.847 an die Spitze gesetzt. Damit ist ihm als zweiten Fahrer heute eine 1:49er-Zeit gelungen. Hinter ihm im FP2 liegen Binder, Garcia, Öncü und McPhee in den Top-5. Dupasquier auf 14, Kofler auf 15.

13:43 Uhr
Erste Zeit
Die ersten Minuten der Sessions sind abgelaufen und Migno liegt mit einer 1:53.040 vor McPhee, Fernandez, Kunii und Rossi an der Spitze. Dupasquier hält sich auf Rang 17, Kofler einen Platz dahinter.

13:35 Uhr
Moto3-Startschuss
Die zweite und für heute letzte Moto3-Session hat jetzt begonnen.

13:30 Uhr
Moto3-FP2
Die Mittagspause ist fast beendet. In knapp fünf Minuten sitzen die Moto3-Piloten wieder auf ihren Bikes für das zweite Freie Training des Tages.

Ein Blick aufs Wetter: Der Himmel ist immer noch mit grauen Wolken verhangen, aber hier und da blitzt ein wenig blauer Himmel durch. Es nieselt noch ein wenig, Luft und Asphalt messen 19 und 18 Grad.

13:15 Uhr
Yamaha erklärt Strafe
Jetzt hat sich Yamaha zu der gestern verhängten Strafe geäußert. Alle Infos dazu findet ihr hier:

13:00 Uhr
Zeitplan
So geht es heute in Valencia weiter:

13:35 - 14:15 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:30 - 15:15 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:30 - 16:10 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

12:40 Uhr
Mittagspause
Die Vormittags-Sessions sind jetzt um. Das MotoGP-Paddock geht jetzt geschlossen in die Mittagspause, bevor es um 13:35 Uhr mit dem FP2 der Moto3 weitergeht.

12:35 Uhr
Moto2-Ergebnis
Nach seinem Sturz schnappt sich Lüthi mit einer 1:48.975 die Bestzeit in der Session und sichert sich P1. Zweiter wird Garzo vor Canet, Syahrin und Bezzecchi in den Top-5. Schrötter wird 13.

12:19 Uhr
Lüthi down
Lüthi stürzt in Kurve sechs unverletzt. Sein Bike kann er nicht neu starten, er ist jetzt auf dem Weg zurück an die Box.

12:10 Uhr
Syahrin vorn
Hafizh Syahrin macht seinem Spitznamen "The Fish" alle Ehre und liegt gerade im Moto2-FP2 auf immer noch nasser Strecke an der Spitze der Zeitnahme. Lowes ist Zweiter vor Lüthi, Manzi und Gazo in den Top-5. Schrötter ist Neunter.

Fernandez stürzt in Kurve 14.

11:55 Uhr
Moto2-Start
Die Moto2-Piloten legen jetzt los.

11:45 Uhr
Moto2-FP1
Die letzte Session des Vormittags steht auf dem Programm, die Moto2 übernimmt gleich die Strecke.

11:40 Uhr
Miller Schnellster im FP1
Miller sichert sich mit einer 1:42.063 die Bestzeit im FP1 von Valencia. Mit einem Rückstand von 0.467 Sekunden wird Morbidlli Zweiter vor Bradl, Zarco und Alex Marquez in den Top-5. Die Ränge sechs bis zehn belegen Petrucci, Pol Espargaro, Oliveira, Dovizioso und Vinales. Gerloff beendet eine starke, erste MotoGP-Session als 16., gerade einmal 1.5 Sekunden hinter Miller. Damit lässt er WM-Leader Mir auf P17 hinter sich, Quartararo wird mit einem Rückstand von 2.78 Sekunden auf Miller nur 21. und damit Letzter.

11:32 Uhr
Marquez down
Alex Marquez liegt in Kurve sechs unverletzt im Kies. Jetzt versucht er verzweifelt, die Honda neu zu starten. Bisher wenig erfolgreich.

11:15 Uhr
Bagnaia down
Als erster Fahrer der Session liegt Bagnaia in Kurve zwei im Kies. Er ist unverletzt.

10:55 Uhr
Los
Das Training der MotoGP läuft.

10:45 Uhr
MotoGP-FP1
Das erste Freie Training der MotoGP steht jetzt auf dem Programm, ohne Rossi, aber mit Gerloff. Gleich geht es los.

10:40 Uhr
Moto3-Endstand
Arenas geht ebenfalls kurz vor Session-Ende zu Boden, aber auch er tut sich nichts. Genauso geht es Kofler und Lopez. In der Zeitnahme schnappt sich Masia auf den letzten Metern mit einer 1:49.840 die Bestzeit. Damit ist er der einzige Moto3-Pilot bisher, der die 1:50er-Zeiten drückt. Zweiter wird Suzuki vor Toba, Lopez und Arbolino in den Top-5. Dupasquier wird Zwölfter, Kofler 27.

10:35 Uhr
Baltus down
Als nächster stürzt Baltus in Kurve 14 mit einem Highsider, verletzt sich aber auch nicht. Kurz nach ihm erwischt es Suzuki in Kurve zwölf und Pawi ebenfalls in Kurve 14. Suzukis Bestzeit hält im Moment aber noch. Bleibt das die letzten vier Minuten so?

10:30 Uhr
Rossi-Update
Yamaha hat in einer Presseaussendung Neuigkeiten zum Thema Rossi geteilt: Die schlechte Nachricht ist, dass er am heutigen Freitag nicht teilnehmen wird. Die gute Nachricht ist aber, dass noch Hoffnung für den Rest des Wochenendes besteht. Der 'Doktor' und sein Team warten jetzt auf das Ergebnis des zweiten PCR-Tests, das später am Freitag vorliegen soll. Sollte dieser Test negativ sein, kann Rossi am Samstag im FP3 loslegen. Für heute springt jedoch Gerloff ein, wie auch für den Rest des Wochenendes, sollte Rossis Test nicht negativ sein.

10:25 Uhr
Viertelstunde
Die letzte Viertelstunde Trainingszeit ist angebrochen und Suzuki hat soeben mit einer 1:50.843 die Spitzenposition übernommen. Neuer Zweiter ist Arbolino vor McPhee, Migno ist auf P4 abgerutscht. Lopez rundet auf P5 die Top-5 ab.

Arbolino stürzt unverletzt in Kurve fünf, kurz nach ihm geht auch Dupasquier zu Boden.

10:16 Uhr
23 Minuten
Die letzten knapp 20 Minuten laufen und Migno hat seine Bestzeit auf eine 1:52.017 gedrückt und liegt damit weiter an der Spitze. Hinter ihm haben sich Masia, Lopez, McPhee und Toba in den Top-5 eingereiht. Kofler liegt gerade auf Rang 18, Dupasquier auf P22.

Kunii stürzt als erster Pilot des Wochenendes in der letzten Kurve, er bleibt unverletzt.

10:08 Uhr
Migno an der Spitze
Die ersten Minuten des Trainings sind abgelaufen und nach den beiden VR46-Piloten hat sich auch das restliche Fahrerfeld jetzt auf die nasse Strecke gewagt. Mit einer 1:53.376 liegt Migno aber vor Suzuki, Fernandez, Vietti und Toba an der Spitze. Es ist noch eine knappe halbe Stunde zu fahren.

10:00 Uhr
Los geht's
Die Session hat begonnen, aber bis auf die beiden VR46-Jungs hat es niemand eilig, auf die nasse Strecke zu gehen.

09:55 Uhr
Wetter
Die vorausgesagt beginnt der Freitagmorgen in Valencia mit Regen. Knapp eine Stunde vor Session-Start, also gegen 09:00 Uhr, hat der Regen eingesetzt. Jetzt nieselt es noch leicht, abgetrocknet ist die Strecke aber noch lange nicht. Der Himmel ist grau, während Luft und Asphalt 18 und 16 Grad messen.

09:50 Uhr
Guten Morgen
Guten Morgen zum ersten Trainings-Freitag in Valencia! In wenigen Minuten startet das erste Freie Training der Moto3.

Zum Fall Valentino Rossi gibt es aktuell immer noch keine neuen Erkenntnisse. Sobald klar ist, ob der 'Doktor' in Valencia startet oder nicht, erfahrt ihr es hier im Live-Ticker.

Donnerstag

21:50 Uhr
Rossi reist nach Valencia
Noch eine gute Nachricht für alle Rossi-Fans zum Abschluss des Tages: Der Doktor hat heute einen negativen Corona-Test abgelegt und macht sich noch in der Nacht auf nach Valencia. Dort könnte er starten, wenn er ein weiteres Mal negativ getestet wird.

20:22 Uhr
Yamaha wird bestraft
Und da sind wir auch schon wieder! Das Urteil der FIM-Stewards im Fall um die illegalen Yamaha-Motoren in zwei Rennen ist da. Die Fahrerweltmeisterschaft bleibt unberührt. Yamaha werden aber als Hersteller 50 Punkte (das Doppelte der erzielten Punkte) abgezogen. Das Petronas-Team (37 Punkte) und das Monster-Energy-Werksteam (20 Punkte) verlieren alle ihre gesammelten Zähler.

19:42 Uhr
Bis morgen!
Wir verabschieden uns für heute. Sollte in den kommenden Stunden allerdings noch ein Urteil in der Yamaha-Anhörung in unseren Posteingang flattern, dann springen wir selbstverständlich für euch noch einmal aus dem Bett oder der Dusche.

18:05 Uhr
Strafe gegen Yamaha?
Heute Nachmittag kamen Gerüchte auf, dass etwas mit den Ventilen der Yamaha-Motoren in Jerez nicht in Ordnung war, sodass die FIM-Regelhüter nun eine Untersuchung eingeleitet haben. Aus dem Fahrerlager hört man nun, dass ein Urteil in dieser Causa noch für heute erwartet wird.

17:30 Uhr
Yamahas Motor-Problem
Eben kam eine Frage nach dem Motor-Problem bei Yamaha auf. Denn bei allen Fahrern wurden nach Jerez ein bis zwei Motoren von Yamaha eingezogen und seither nicht wieder eingesetzt. Nun könnte sogar eine Untersuchung wegen illegaler Komponenten drohen. "Mir gehen die Motoren aus", analysiert Vinales trocken. Motorsport-Magazin.com hat bereits in der vergangenen Woche darauf hingewiesen und die Engine-Allocations aller sechs Titelkandidaten unter die Lupe genommen.

17:22 Uhr
Rennwochenende mit zwei Tagen?
Nun kam die Frage auf, was die MotoGP-Piloten von einer Verkürzung der Rennwochenenden auf nur noch zwei Tage halten, so wie die Formel 1 das am vergangenen Wochenende in Imola hatte. Die Fahrer sind sich im Grunde einig, dass sie sehr am Trainings-Freitag hängen, da sie die Erstellung des richtigen Setups für schwieriger erachten als in der Formel 1. Einzig Dovizioso wäre klar dafür und hat sich auch in der Safety Commission schon öfter dafür ausgesprochen.

17:14 Uhr
Joan Mir
"Ich denke nicht an die Anderen. Ich kümmere mich nur um mein eigenes Gefühl und darauf, hundert Prozent zu geben Wir sind in einer guten Position, aber es ist wichtig, so weiterzumachen wie bisher."

17:12 Uhr
Andrea Dovizioso
"Sollte es hier regnen, müssen wir unsere Chance nutzen. Aber generell müssen wir im Trockenen schneller werden, damit wir mit diesen Jungs kämpfen können. Sie haben viel Selbstverrtauen, wir nicht."

17:06 Uhr
Fabio Quartararo
"Ich habe den Reset-Knopf gedrückt. Ich mag diese Strecke und im vergangenen Jahr hatten wir hier ein sehr gutes Rennen."

17:04 Uhr
Fahrer sprechen
Die Top-6 der Gesamtwertung stellen sich nun in Valencia den Fragen der Presse.

15:28 Uhr
Kein Start von Valentino Rossi am Freitag
Valentino Rossi kann nicht am Trainingsfreitag zum ersten Grand Prix in Valencia teilnehmen. Seine Yamaha übernimmt Garrett Gerloff. Ab Samstag darf Rossi vielleicht wieder fahren. Die Details:

14:36 Uhr
Regen in Valencia
Der Circuit Ricardo Tormo bereitet der MotoGP am Donnerstag einen nassen und windigen Empfang. Auch am Freitag ist mit Regenschauern zu rechnen. Die gesamte Wetterprognose für den ersten GP in Valencia:

13:09 Uhr
Gerloff übernimmt Rossi-Termin
Bezüglich Valentino Rossis neuesten PCR-Tests gibt es noch keine Informationen. Ersatzmann Garrett Gerloff wird allerdings heute seinen Medientermin übernehmen. Rossi kommt wohl frühestens am Freitag nach Valencia.

11:13 Uhr
Coronavirus: Lecuona fällt aus
Der Bruder von MotoGP-Pilot Iker Lecuona wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Laut den Quarantäneregeln von Andorra, wo das Brüderpaar gemeinsam lebt, darf Lecuona nicht ausreisen. Somit verpasst er das erste Rennen in Valencia. Das Tech3-Team verzichtet auf einen Ersatzfahrer.

11:11 Uhr
WM-Spitze im Talk
Die versammelte MotoGP-Spitze tanzt heute zur Pressekonferenz an: Mit Joan Mir, Fabio Quartararo, Maverick Vinales, Franco Morbidelli, Andrea Dovizioso und Alex Rins stellen sich die Top-6 der WM-Wertung ab 17.00 Uhr den Fragen der internationalen Presse.

11:05 Uhr
Bangen um Rossi
Nachdem Valentino Rossi am Dienstag erneut einen positiven Corona-Test ablieferte, muss Yamaha erneut um den Start seines Superstars zittern. Sollte der Italiener rechtzeitig zwei negative Tests abliefern können, könnte er in Valencia doch noch starten. Falls nicht, kommt bei Yamaha Superbike-Pilot Garrett Gerloff zum Einsatz, wie man bereits am Mittwoch bestätigte.

11:00 Uhr
Willkommen zum MotoGP-Endspurt
Der letzte Tripleheader der Saison steht auf dem Programm. Mit zwei Rennen in Valencia und dem MotoGP-Finale in Portimao klingt das Motorrad-Jahr engültig aus. Wir begleiten euch wie gewohnt hier im Live-Ticker durch die letzten Wochen der MotoGP-Saison.


Tissot
Motorsport-Magazin.com Plus