MotoGP

MotoGP Live-Ticker Le Mans 2019: Reaktionen zum Marquez-Sieg

Die MotoGP gastiert an diesem Wochenende zum Frankreich GP in Le Mans. Alle Reaktionen zum Sieg von Marc Marquez im Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ SO FUHR MARQUEZ ZUM SIEG IN LE MANS +++

17:30 Uhr
Le Mans: Ende
Wir schließen den Ticker für dieses Wochenende. Wir melden uns zurück, wenn es am 30. Mai mit der Pressekonferenz in Mugello losgeht.

17:19 Uhr
300
Marc Marquez hat nicht nur einen zweiten Sieg in Folge für sich geholt, sondern auch noch den 300. Sieg für Arbeitgeber Honda. Noch ein Grund mehr zu feiern.

17:08 Uhr
Vinales vs Pecco: Was war da los?
Bagnaia hat in Le Mans Vinales aus dem Rennen gekegelt. Was war da los?

16:42 Uhr
Tanzeinlage
Marquez hat kurz nach seinem Sieg eine Tanzeinlage im Kiesbett hingelegt. Hier ist sie:

16:26 Uhr
Ergebnis
Hier das komplette Ergebnis des MotoGP-Rennens in Le Mans:

16:11 Uhr
Ende der Pressekonferenz
Damit ist die Pressekonferenz jetzt beendet.

16:07 Uhr
Unschlagbar?
Hat sich Marquez schon einmal in seiner Karriere unschlagbar gefühlt? "Ja, das war 2014", lacht er. "Und dann 2015, bumm. Da bin ich so oft gestürzt. Wir sind alle nur Menschen und müssen versuchen, alles so gut wie möglich über die Bühne zu bringen."

16:01 Uhr
Keine Sorge?
"Es macht mir keine Gedanken, dass ich nach zwei Siegen nur so knapp vor Dovi in der WM bin", sagt Marquez. "Ich habe immerhin einen Nuller kassiert. Außerdem ist Dovi immer konstant. Die Leistungen der anderen Fahrer gehen auch in den Trainings immer mal wieder auf und ab, aber er ist immer in den Top-5."

15:57 Uhr
Was brauchen wir?
Was braucht Dovizioso für die nächsten Rennen, um Marquez zu schlagen? "Wir brauchen mehr Speed", erklärt er. "Was wir in welcher Kurve ändern müssen, ist nicht so wichtig. Natürlich hat jeder Fahrer und jedes Bike seinen Charakter, aber wenn der Speed fehlt, dann läuft es einfach nicht."

15:54 Uhr
Platz drei
"Heute haben wir uns ein paar schöne Kämpfe geliefert", grinst Petrucci. "Marc hat das Rennen kontrolliert. Ich wollte ihn nicht ziehen lassen, aber ich habe in Kurve acht einen großen Fehler gemacht. Da habe ich viele Plätze verloren. Danach ist mir etwas ähnliches nochmal passiert. Da dachte ich schon, es würde wie immer laufen. Aber ich habe mir gesagt "Heute nicht!" und habe nur noch gepusht. Am Ende ist es ein super Ergebnis für unser Team geworden."

15:51 Uhr
Platz zwei
"Wir müssen uns über die 20 Punkte und unsere Lage in der WM freuen", findet Dovizioso. "Beides ist gut. Trotzdem bin ich mit dem Wochenende nicht richtig zufrieden. Mein Selbstvertrauen war nicht bei 100 Prozent, obwohl unser Speed gut war. Aber wir müssen uns noch verbessern. Im Moment ist Marc noch ein bisschen besser als wir. Wir müssen herausfinden, wo wir noch Verbesserungen anstellen können."

15:48 Uhr
Platz eins
"Ich freue mich wirklich sehr", strahlt Marquez. "Letztes Jahr haben wir hier auch ein gutes Ergebnis erzählt, aber da war es viel wärmer. Heute mussten wir den weichen Reifen wählen, was wir sonst nie machen. Der Fight mit den beiden Ducatis von Miller und Petrucci zu Beginn des Rennens war super. Ich habe mir vorgenommen, hier zu gewinnen, nachdem mein Bruder das auch geschafft hat. Ich dachte mir, dass das ein schöner Tag für meine Familie wäre."

15:46 Uhr
Los
Die Fahrer sind da, die Pressekonferenz beginnt.

15:43 Uhr
PK!
Alle Interviews sind jetzt durch, damit kann die Pressekonferenz gleich beginnen.

15:36 Uhr
PK?
Wann beginnt die Pressekonferenz? Naja, eine Weile kann es noch dauern. Marquez und Dovizioso haben ihre TV-Interviews bereits beendet. Es bleibt also nur noch Petruccis Interview, dann kann die PK losgehen.

15:25 Uhr
Doppel-Podium
Bei Ducati ist man heute gleich zweimal aufs Podium gefahren. Das ist schon mal ein Anlass für ein Gruppen-Bild im Parc Ferme.

15:14 Uhr
Podiums-Selfie
Auch in Le Mans wollen wir euch das Podiums-Selfie nicht vorenthalten.

15:05 Uhr
Medien-Rummel
Die Podiums-Zeremonie ist beendet. Jetzt heißt es für die drei Top-Piloten, den Medien-Rummel hinter sich bringen. Nach TV-Interviews folgt in Kürze auch die Pressekonferenz. Wir tickern diese für euch natürlich live.

14:56 Uhr
Podium
Für Marquez, Dovizioso und Petrucci ist es jetzt Zeit fürs Podium.

14:52 Uhr
Alle da
Jetzt sind alle Fahrer im Parc Ferme angekommen. Nach einer kurzen Feier mit ihren Teams kommen die Fahrer nach und nach jetzt zum TV-Interview. Die Stimmung ist gut.

14:47 Uhr
Parc Ferme
Die Piloten trudeln jetzt langsam im Parc Ferme ein. Marquez lässt sich aber noch ein bisschen Zeit.

14:45 Uhr
Gute Laune
Marquez hält auf der Strecke an und feiert zusammen mit seinem Fanclub seinen Sieg. Inklusive Tanzeinlage.

14:41 Uhr
MARQUEZ SIEGT
Marquez fährt in Le Mans den nächsten souveränen Sieg nach Hause. Es ist der 300. für Honda. Das Ducati-Duo Dovizioso und Petrucci komplettieren das Podium.

14:31 Uhr
Nakagami
Nakagami ist in Kurve elf zu Boden gegangen. Er ist schnell wieder auf den Beinen.

14:11 Uhr
Schwarze Flaggen
Nach seinem Sturz auf der Warm-Up-Lap ist Abraham ins Rennen gestartet. Jetzt hat er schwarze Flaggen gekriegt. Damit ist sein Rennen beendet. Bagnaia stürzt in Kurve zwölf und kegelt Vinales dabei auch aus dem Rennen. Iannone kommt in die Box.

14:08 Uhr
Rabat
Rabat ist unverletzt gestürzt.

14:01 Uhr
START
Das MotoGP-Rennen in Le Mans hat begonnen. Petrucci und Marquez starten hevorragend und liefern sich auf den ersten Metern einen Fight. Marquez kann sich durchsetzen und führt jetzt.

13:57 Uhr
Warm-Up-Lap
Die MotoGP-Piloten sind jetzt auf ihrer Warm-Up-Lap unterwegs. Das Rennen steht unmittelbar bevor. Mir und Abraham sind auf der Warm-Up-Lap gestürzt.

13:55 Uhr
5
Die letzten fünf Minuten vor dem Rennen sind angebrochen. Die Fahrer machen sich bereit, das Grid leert sich langsam. In wenigen Augenblicken startet die Aufwärmrunde.

13:50 Uhr
10 In zehn Minuten beginnt das Rennen. Noch ist kein Regen zu sehen.

13:45 Uhr
Startaufstellung
Die Fahrer sind jetzt in der Startaufstellung angekommen. In einer Viertelstunde geht das Rennen los. Der Regen hält sich noch zurück.

13:40 Uhr
Los
Die Boxengasse hat jetzt geöffnet, die MotoGP-Piloten können sich jetzt auf den Weg ins Grid machen.

13:35 Uhr
Bereit?
In einer knappen halben Stunde beginnt das Rennen. Die Fahrer finden sich langsam in den Boxen ein. In fünf Minuten öffnet die Boxengasse.

13:24 Uhr
Startaufstellung
Bevor es losgeht, hier noch einmal die Startaufstellung der MotoGP in der Übersicht.

13:15 Uhr
MotoGP
Zwei Rennen sind beendet, jetzt steht noch das Highlight des Wochenendes auf dem Plan. In einer knappen Dreiviertelstunde gehen für die Königsklasse die Lichter aus. Nach Regen sieht es bisher noch nicht aus. Haben Marquez, Quartararo und Co. Glück?

13:13 Uhr
Ab aufs Podium
Die drei Top-Piloten haben jetzt das Parc Ferme verlassen und stehen auf dem Podium.

13:06 Uhr
Parc Ferme
Alle Piloten sind im Parc Ferme angekommen. Marquez feiert ausgelassen, sein Bruder Marc schaut auch kurz vorbei, bevor er sich auf sein Rennen vorbereiten geht.

13:01 Uhr
Marquez siegt in Frankreich
Marquez schnappt sich den Sieg in Le Mans, mit 1.1 Sekunden Vorsprung auf Navarro, der sich Rang zwei schnappt. Fernandez komplettiert das spanische Podium. Vierter wird Binder vor Vierge. Lüthi landet auf Rang sechs, Schrötter wird Achter. Tulovic beendet das Rennen auf Platz 16, Öttl auf 9 und Aegerter auf 21.

12:56 Uhr
Marquez' Vorsprung
Das Moto2-Rennen in Le Mans liegt in den letzten Zügen. Noch drei Runden, dann haben wir einen Sieger. Marquez liegt immer noch 1.6 Sekunden vor Fernandez und Navarro. Wenn er nichts falsch macht, kann ihm der Sieg kaum noch genommen werden. Lüthi und Schrötter liegen noch immer auf P6 und P7. Aegerter ist 13., Tulovic und Öttl 19. und 20. Pratama stürzt in Kurve zehn.

12:48 Uhr
9 Runden
Mit neun Runden auf der Uhr hat sich in der Führungsgruppe nichts verändert. Lüthi ist aber von Rang acht immerhin wieder auf P6 vorgefahren. Schrötter ist Siebter.

12:42 Uhr
Marquez dreht weiter auf
Marquez' Vorsprung auf die Konkurrenz ist jetzt auf über eine Sekunde angewachsen. Navarro ist jetzt Zweiter, nachdem er an Vierge vorbeigezogen ist Das ist auch Fernandez gelungen, der jetzt auf P3 liegt. Odendaal ist in Kurve zehn gestürzt, Gardner in Kurve vier. Beide sind unverletzt. Bendsneyder muss das Rennen aufgeben.

12:37 Uhr
Corsi
Jetzt hat es auch Corsi in Kurve 13 erwischt. Er ist unverletzt.

12:34 Uhr
Kein Glück für Lüthi
Während Marquez seine Führung an der Spitze immer weiter ausbauen kann, wird Lüthi durchs Fahrerfeld gereicht. Er ist jetzt nur noch Achter und liegt damit direkt vor seinem Teamkollegen Schrötter. Lowes ist gestürzt, Chantra ebenso.

12:31 Uhr
Corsi legt vor
Corsi geht mit 19 Runden auf der Uhr ebenfalls an Lüthi vorbei, der jetzt nur noch Vierter ist. Marquez hat noch immer die Führung inne, mit einem Vorsprung von 0.5 Sekunden auf seinen Teamkollegen Vierge.

12:27 Uhr
Marquez vorn
Mit 22 Runden auf der Uhr zieht Marquez an Lüthi vorbei und öffnet gleich eine kleine Lücke auf seine Verfolger. Kurz darauf geht auch Vierge an dem Schweizer vorbei. Jetzt ist Lüthi nur noch Dritter. Schrötter liegt auf sieben. Tulovic ist mittlerweile auf P24 zurückgefallen.

12:24 Uhr
Noch ein Sturz
Baldassarri und Pasini sind ebenfalls aus dem Rennen gecrasht. Baldassarri stürzt in Kurve zehn und Pasini kann nicht ausweichen. Lüthi führt nach wie vor an der Spitze vor dem Estrella-Galicia-Duo Marquez und Vierge.

12:23 Uhr
Früher Stand
Lüthi hat sich am Ende der ersten Runde die Führung geschnappt. Hinter ihm hängen Marquez und Vierge. Schrötter ist auf P8 zurückgefallen. Marti hat einen Jump Start hingelegt und kriegt eine Ride-Through-Strafe verpasst.

12:21 Uhr
Here we go
Das Moto2-Rennen hat begonnen! Navarro kommt gut weg, Lüthi ebenfalls. Locatelli stürzt noch auf der ersten Runde.

12:18 Uhr
Warm-Up-Lap
Die Fahrer sind jetzt auf ihrer Aufwärmrunde unterwegs. Das Rennen wird ebenfalls als Dry Race gestartet.

12:10 Uhr
Grid
Die Boxengasse ist jetzt geschlossen. Alle Piloten haben sich mittlerweile im Grid eingefunden. In zehn Minuten ist Rennstart.

12:01 Uhr
Vorbereitungen
Die Vorbereitungen für das Moto2-Rennen laufen jetzt. Gleich machen sich die Piloten auf den Weg ins Grid. In weniger als 20 Minuten geht es los.

11:55 Uhr
Moto2
Die Moto3 hat damit an diesem Wochenende nur noch eines vor sich: Die Party nach dem Rennen. Für die Moto2 steht das Wichtigste jetzt aber noch bevor. In knapp 20 Minuten beginnt ihr Rennen.

11:49 Uhr
Podium
Jetzt geht es für McPhee, Dalla Porta und Canet aufs Podium. Den Champagner haben sie sich verdient.

11:42 Uhr
Parc Ferme
Alle drei Piloten sind jetzt im Parc Ferme angekommen. Bei Canet und Dalla Porta fällt die Gratulation eher ruhig aus, beim Sprinta-Team wird es hingegen ein bisschen lauter.

11:38 Uhr
McPhee siegt in Le Mans
Der Moto3-Sieger in Le Mans heißt John McPhee. Mit gerade einmal 0.106 Sekunden schlägt er Dalla Porta, der Zweiter wird. Das Podium komplettiert Canet. Rodrigo wird Vierter vor Migno in den Top-5.

11:36 Uhr
Letzte Runden
Die vorletzte Runde des Rennens ist angebrochen. Die Führungsgruppe besteht aus Dalla Porta, McPhee, Toba und Canet. Wer kann siegen?

11:31 Uhr
Foggia
Foggia ist in Kurve neun gestürzt. Kurz davor hatte er von der Rennleitung ebenfalls eine Zeitstrafe kassiert, nachdem auch er einen Shortcut in Kurve drei und vier gefahren war.

11:29 Uhr
Sturz
Suzuki stürzt in Kurve drei und kegelt dabei Arbolino ebenfalls aus dem Rennen. Der Japaner ist schnell wieder auf den Beinen, Arbolino braucht ein bisschen länger. Auch Lopez crasht wenig später in Kurve drei. Es sind noch fünf Runden auf der Uhr und Dalla Porta führt vor McPhee.

11:26 Uhr
Antonelli down
Antonelli ist in Kurve acht gestürzt, Perez in Kurve drei. McPhee hat derweil mit sieben Runden auf der Uhr die Führung übernommen. Suzuki ist auf P3 zurückgefallen. Zweiter ist Dalla Porta.

11:23 Uhr
Strafe für Masia
Masia hat für einen Shortcut zwischen Kurve drei und vier eine Strafe von 2.2 Sekunden am Ende des Rennens von der Rennleitung aufgedrückt bekommen.

11:20 Uhr
Halbzeit
Die Hälfte des Rennens ist jetzt schon gefahren. Suzuki hat einen Vorsprung von 0.3 Sekunden auf seine Verfolger herausgefahren.

11:17 Uhr
Fenati
Fenati in die Box kommen, seine Schmerzen im Fuß sind zu stark. Sein Rennen ist damit vorbei. Suzuki hat sich derweil die Führung zurückgeschnappt.

11:15 Uhr
Führungswechsel
Suzuki muss die Führung an Migno abtreten, der mit 14 Runden auf der Uhr jetzt ganz vorne liegt. Suzuki ist Zweiter vor Rodrigo, Dalla Porta, Arbolino und McPhee in der Führungsgruppe.

11:12 Uhr
Rodrigo vs Arbolino
Rodrigo fährt mit 16 Runden auf der Uhr ein cleveres Manöver gegen Arbolino und holt sich damit den zweiten Platz. Suzuki hält derweil noch seine Führung. Rossi stürzt in Kurve acht, Ramirez in Kurve drei.

11:06 Uhr
Top-4
Die Top-4-Piloten bestehend aus Suzuki, Arbolino, McPhee und Rodrigo haben einen kleinen Vorsprung auf ihre Verfolgergruppe, angeführt von Canet. Es sind noch 19 Runden zu fahren.

11:04 Uhr
Binder
Jetzt hat es auch Binder erwischt. Er stürzt in Kurve drei unverletzt aus dem Rennen. An der Spitze führt mit 21 Runden auf der Uhr Suzuki. Arbolino und McPhee liegen aber direkt hinter ihm.

11:02 Uhr
Viele Stürze zu Rennbeginn
In Kurve sieben kegelt Garcia schon aus dem Rennen. Auch Salac muss in Folge dessen weit gehen und legt eine Motocross-Einlage im Kies hin. Ogura fliegt ebenfalls ab. Sein Bike bleibt in Kurve zehn in der Mitte der Strecke liegen, aber alle Piloten können ihm ausweichen.

11:01 Uhr
GO!
Das Moto3-Rennen hat begonnen. McPhee startet gut von der Pole, den Holeshot holt sich aber Arbolino.

10:58 Uhr
Aufwärmrunde
Die Moto3 ist jetzt in ihre Aufwärmrunde gestartet. Gleich beginnt das Rennen.

10:50 Uhr
Dry Race
Die Rennleitung hat entschieden: Das Rennen wird als Dry Race gestartet. In zehn Minuten geht es los.

10:45 Uhr
Startaufstellung
In einer Viertelstunde ist Rennstart. Die Moto3-Piloten finden sich jetzt schon im Grid ein.

10:40 Uhr
Endspurt
Die Vorbereitungen zum Rennen sind jetzt im vollen Gange. Das Wetter hat sich nicht sonderlich verbessert. Der Himmel ist immer noch grau.

10:30 Uhr
30 Minuten
In einer halben Stunde beginnt das Rennen der Moto3. Die Vorbereitungen laufen jedoch bereits, denn in knapp zehn Minuten können sich die Fahrer in der Startaufstellung einfinden.

10:12 Uhr
Zeitplan
Hier noch einmal der Zeitplan für die drei Rennen in der Übersicht:

11:00 Uhr: Rennstart Moto3 (22 Runden)
12:20 Uhr: Rennstart Moto2 (25 Runden)
14:00 Uhr: Rennstart MotoGP (27 Runden)

10:05 Uhr
Ruhe vor dem Sturm
Alle Warm-Ups sind jetzt beendet. Es folgt eine kurze Mittagspause, die Ruhe vor dem Sturm quasi. Denn um 11:00 Uhr ist Rennstart der Moto3.

10:00 Uhr
Quartararo setzt sich durch
Quartararo bleibt im Warm-Up ungeschlagen. Mit einer 1:32.483 schnappt er sich die Bestzeit vor Marquez und Pol Espargaro in den Top-3. Vierter wird Crutchlow vor Vinales in den Top-5. Die Ränge sechs bis zehn gehören Dovizioso, Morbidelli, Miller, Petrucci und Rossi.

09:57 Uhr
Vinales
Vinales hat es in Kurve drei jetzt ebenfalls erwischt. Auch ihm ist nichts passiert. Mir crasht in Kurve zehn ein zweites Mal in diesem Warm-Up. Rabat liegt auch in Kurve drei im Kies.

09:50 Uhr
Mir
Mir hat seine Suzuki in Kurve drei ins Kies geworfen. Er ist unverletzt, sein Bike aber ganz schön mitgenommen.

09:40 Uhr
Los
Das Warm-Up der MotoGP hat begonnen.

09:35 Uhr
MotoGP
Die Moto2 ist auch durch für den Vormittag, die MotoGP übernimmt in ein paar Minuten.

09:30 Uhr
Gardner schlägt Lowes
Lange war Lowes an der Spitze der Session, nach seinem Sturz hat sich Gardner aber an ihm vorbeigedrängt. Mit einer 1:37.796 hat er sich die Bestzeit vor Lowes und Locatelli geschnappt. Lüthi wird Vierter, Schrötter 20. Aegerter landet auf P22, Öttl auf 27. Tulovic beendet das Warm-Up als 31.

09:29 Uhr
Lowes down
Eine Minute vor Session-Ende ist Lowes in Kurve neun unverletzt gestürzt. Noch liegt er aber auf P1 der Zeitnahme.

09:20 Uhr
Lowes hat die Nase vorn
Zur Halbzeit im Moto2-Warm-Up hat Lowes mit einer 1:38.588 die Nase vorn. Damit liegt er knapp vor Binder und Locatelli in den Top-3. Es nieselt immer noch leicht.

09:10 Uhr
Here we go
Die Action geht weiter: Die Moto2 startet in ihr Warm-Up. Außerdem sind die Regenflaggen draußen.

09:05 Uhr
Moto2
Die Moto3 kann jetzt nur noch auf ihr Rennen warten, für die Moto2 steht jetzt in wenigen Minuten ihr Warm-Up bevor.

09:00 Uhr
Ergebnis
Die Zeit ist abgelaufen. Die Bestzeit im Moto3-Warm-Up hat sich Polesitter McPhee mit einer 1:42.841 geschnappt. Nur 0.070 Sekunden dahinter auf Rang zwei reiht sich Suzuki ein, während Antonelli Dritter wird. Die Top-5 komplettieren Fernandez und Migno.

08:50 Uhr
Halbzeit
Die ersten zehn Trainingsminuten sind um, zehn sind noch zu fahren. Aktuell liegt Masia mit einer 1:43.572 vorn. Auf Rang zwei rangiert gerade Antonelli vor Suzuki.

08:40 Uhr
Startschuss
Die Moto3-Fahrer sind jetzt auf der Strecke. Ihr Warm-Up hat begonnen.

08:35 Uhr
Das Wetter?
Das Wetter in Le Mans? Sieht im Moment nicht gerade einladend aus. Wie vorhergesagt ist der Himmel voller grauer Wolken. Die Lufttemperaturen liegen bei zwölf Grad.

08:30 Uhr
Bonjour
Guten Morgen aus Le Mans! Wir melden uns wie versprochen zurück, zum Rennsonntag in Frankreich. Bevor es ernst wird, stehen aber erst einmal die Warm-Ups aus. Die Moto3 legt in zehn Minuten los.

Samstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir machen Schluss für heute. Morgen sind wir ab 08:30 Uhr hier im Ticker wieder für euch da.

17:51 Uhr
Moto3-Bericht
Gleiches gilt für die Qualifying-Action in der Moto3:

17:43 Uhr
Moto2-Bericht
Was genau alles in der Moto2-Qualifying-Session passiert ist, könnt ihr hier im Session-Bericht nachlesen:

17:32 Uhr
Bilder aus Le Mans
Die ersten Bilder vom Qualifying sind aus Le Mans bei uns eingetroffen. Hier sammeln wir die Besten für euch:

17:20 Uhr
Das ging schnell
Gerade mal eine Frage stellten die anwesenden Journalisten, dann ist die Pressekonferenz auch schon wieder vorbei.

17:18 Uhr
McPhee
"Ich glaube, heute war es sogar mal hilfreich, durchs Q1 zu gehen", überlegt McPhee. "Das will man natürlich nie, aber so konnten wir uns an die Bedingungen gewöhnen. Die letzte Runde des Q1 war sogar viel schwieriger als die im Q2, weil es da viel nasser auf der Strecke war."

17:14 Uhr
Navarro
"Das Wochenende war für uns bisher schwierig", findet Navarro. "Auch heute Morgen habe ich mich mit dem neuen Reifen nicht gut gefühlt. Im FP3 hat es sich angefühlt, als würde man auf Eis fahren. Danach haben wir angefangen, Dinge zu ändern und alle waren richtig. Dafür muss ich meinem Team danken. Das hat mir Selbstvertrauen gegeben."

17:12 Uhr
Miller
"Ich war mir bis zum Ende nicht sicher, ob ich die erste Reihe halten würde", gibt Miller zu. "Ich habe mir genau angesehen, was im Q1 passiert ist. Als ich die Box dann verlassen habe und zu Kurve vier gekommen bin, wusste ich, dass ich pushen muss. Es hat da schon sehr angefangen zu regnen. Man musste schon vorsichtig sein. Ich habe es geschafft, eine halbwegs saubere Runde zu fahren."

17:08 Uhr
Petrucci
"Ich habe schon am Donnerstag gesagt, dass mein Ziel hier ist, aus einer der ersten zwei Reihen zu starten", stellt Petrucci klar. "Das Team hatte eine tolle Strategie auf Lager. Aber Runde für Runde sind die Bedingungen auf der Strecke schwieriger geworden. Ich freue mich, jetzt wieder hier zu sein. Meine Rennen waren bisher immer ganz gut, aber meine Qualifyings schlecht. Jetzt bin ich gespannt, wie es morgen läuft."

17:04 Uhr
Marquez
"Es war ein schwieriges Qualifying", erklärt Marquez. "Denn es ging heute nicht nur um Schnelligkeit, sondern auch um die richtige Strategie. Ich habe früh gemerkt, dass unsere die Richtige war. Ich habe auf der ersten Runde sehr hart gepusht. Dann fing es an zu regnen. Auf der zweiten Runde habe ich auch noch gepusht, aber dann bin ich gestürzt. Für morgen hoffe ich, dass es entweder trocken oder nass wird."

17:00 Uhr
Los
Die Pressekonferenz beginnt. Vor Fragen kommen aber erst noch Uhren: Heute gehen sie an Marquez, Navarro und McPhee.

16:45 Uhr
Gleich geht's los
In einer Viertelstunde soll die Pressekonferenz beginnen. Wir tickern für euch live.

16:38 Uhr
Miller hilft gern
Jack Miller kann nicht nur der Spaßvogel sein. Wenn einer seiner Kollegen auf der Strecke mal Probleme hat, hilft er gern.

16:26 Uhr
Startaufstellung
Bevor die Pressekonferenz beginnt, hier noch eine Übersicht der MotoGP-Startaufstellung für morgen.

16:13 Uhr
Wer ist dabei?
In der heutigen Pressekonferenz werden Marc Marquez, Danilo Petrucci und Jack Miller dabei sein.

15:50 Uhr
Ruhe auf der Strecke
Mit dem Ende des Moto2-Qualifyings ist die Strecken-Action damit heute beendet. Aber um 17:00 Uhr beginnt die Pressekonferenz in Le Mans, von der wir euch natürlich live hier im Ticker berichten.

15:45 Uhr
Navarro auf der Moto2-Pole
Navarro hat sich am Ende mit einer Bestzeit von 1:49.055 die Moto2-Pole in Le Mans gesichert. Zweiter wird trotz Sturz Lüthi, Marquez komplettiert Reihe eins. Vierter wird Pasini vor Vierge. Die Ränge sechs bis zehn belegen Locatelli, Baldassarri, Binder, Tulovic und Schrötter.

15:41 Uhr
Navarro und Pasini
Zwei weitere Piloten sind gestürzt: Jorge Navarro und Mattia Pasini. Noch liegt der Spanier an der Spitze der Zeitnahme, Lüthi und Marquez dahinter. Es sind noch zwei Minuten auf der Uhr.

15:37 Uhr
Schrötter down
Schrötter ist jetzt in Kurve drei im Kies gelandet. Er ist unverletzt. Kurz darauf liegt auch sein Teamkollege Lüthi.

15:35 Uhr
10
In zehn Minuten ist der Pole-Fight entschieden. Im Moment liegt Navarro vor Vierge und Martin vorn.

15:30 Uhr
Pole-Fight Nummer 3
Die zweite Qualifying-Session der Moto2 hat begonnen. Wem gehört die dritte und letzte Pole Position in Frankreich?

15:20 Uhr
Die Top-4
Chantra ist einmal mehr an diesem Wochenende gestürzt, diesmal in Kurve sechs. Die Top-4-Piloten am Ende der Q1-Session sind Lüthi, Dixon, Tulovic und Navarro. Sie kommen weiter ins Q2. Marini wird Fünfter vor Di Giannantonio, Odendaal, Lecuona, Chantra und Manzi in den Top-10. Aegerter wird Elfter, Öttl 18. und Letzter. Gleich geht es mit dem Q2 weiter.

15:15 Uhr
Lüthi vorn
Die letzten fünf Minuten des Q1 sind angebrochen und noch liegt Lüthi vorn. Navarro, Dixon und Di Giannantonio wären im Moment ebenfalls im Q2.

15:10 Uhr
Lowes
Jetzt ist auch Lowes in Kuve drei in den Kies gerutscht. Er ist unverletzt. Lüthi liegt derweil an der Spitze der Zeitnahme, vor Dixon und Marini.

15:06 Uhr
Diggia
Di Giannantonio hat in Kurve vier einen frühen Crash hingelegt.

15:05 Uhr
Letzter Session-Start
Die letzte Qualifying-Session des Tages hat begonnen - die Moto2 ist unterwegs.

14:55 Uhr
Moto2
Auch die Königsklasse ist für heute fertig, jetzt ist nur noch die Moto2 übrig. In ein paar Minuten beginnt ihr Qualifying.

14:50 Uhr
Marquez in Le Mans auf Pole
Marquez sichert sich in Le Mans die Pole Position. Mit einer 1:40.952 fährt er auf Platz eins, vor Petrucci und Miller in der ersten Startreihe. Aus Reihe zwei starten dann Dovizioso, Rossi und Morbidelli auf den Rängen vier bis sechs. Die Plätze sieben bis zwölf belegen Nakagami, Lorenzo, Aleix Espargaro, Quartararo, Vinales und Pol Espargaro.

14:46 Uhr
Pol
In derselben Kurve wie Marquez ist jetzt auch noch Pol Espargaro unverletzt gestürzt. Seine KTM ist aber zu sehr beschädigt, als das Espargaro damit weiterfahren könnte. Miller liegt kurz danach in Kurve drei ohne Verletzungen im Kies, Nakagami erwischt es ebenfalls.

14:40 Uhr
Marquez
Marquez hat früh in der Session in Kurve sechs einen Crash kassiert. Er ist unverletzt und versucht noch, so schnell wie möglich wieder ins Geschehen einsteigen zu können.

14:35 Uhr
Go again
Das zweite Qualifying hat begonnen. Wer wird Polesitter in Le Mans?

14:25 Uhr
Wer ist weiter?
Das Q1 ist beendet. Ins Q2 geschafft haben es Rossi und Morbidelli, die auf den Plätzen eins und zwei gelandet sind. Bagnaia verpasst die Chance mit P3 knapp, Vierter wird Zarco vor Crutchlow. Rins wird nur Neunter. Nach ein paar Minuten Pause beginnt das Q2.

14:24 Uhr
Oliveira
Oliveira ist am Ende der Session unverletzt gestürzt.

14:10 Uhr
Q1 Go
Das erste Qualifying der MotoGP hat begonnen. Welche zwei Piloten schaffen den Sprung ins Q2?

14:00 Uhr
FP4-Ende
Am Ende der Session ist doch noch Leben auf die Strecke gekommen. Marquez schnappt sich mit einer 1:39.777 die Bestzeit vor Petrucci, Vinales, Morbidelli und Rins in den Top-5. Jetzt gibt es eine kurze Pause, dann geht es mit den Qualifyings los.

13:32 Uhr
Sturz für Marquez
Slicks sind im Moment wohl nicht die beste Reifenwahl: Marquez ist auf seiner ersten Runde in Kurve neun gestürzt. Er ist unverletzt. Die Bedingungen auf der Strecke sind schwierig. Es regnet zwar, allerdings nicht stark genug, um die Strecke wirklich nass zu machen.

13:30 Uhr
Los
Das vierte Freie Training der MotoGP hat begonnen.

13:20 Uhr
MotoGP
Die Moto3 hat ihren Soll für heute erfüllt, jetzt ist die Königsklasse wieder dran. Das vierte Freie Training beginnt in ein paar Minuten.

13:15 Uhr
McPhee holt Pole
Dalla Porta stürzt am Ende der Session. Die Pole Position schnappt sich McPhee mit einer 1:42.277. Er holt sich Platz eins um 0.190 Sekunden vor Arbolino, der Zweiter wird. Die erste Startreihe komplettiert Ogura. Die Plätze vier bis sechs belegen Suzuki, Rodrigo und Ramirez.

13:10 Uhr
Fünf Minuten
Der Pole-Kampf geht in die letzten fünf Minuten. Ruhe ist auf der Strecke noch lange nicht eingekehrt. Im Moment hat Suzuki mit einer 1:42.567 die Nase vorn, Ramirez ist hinter Arbolino nur noch Dritter. Masaki ist in Kurve sieben gestürzt, Antonelli in Kurve drei.

13:05 Uhr
Erste Versuche
Die ersten Angriffe auf die provisorische Pole haben die Fahrer schon versucht. Im Moment liegt Ramirez mit einer 1:43.656 vorn. Dahinter lauern Arbolino und Yurchenko. Es sind aber noch knapp zehn Minuten Zeit, es kann noch viel passieren.

13:00 Uhr
Weiter geht's
Die kurze Pause ist vorüber, der Kampf um die Moto3-Pole hat begonnen.

12:50 Uhr
Endstand
Das erste Qualifying der Moto3 ist vorüber. Den Sprung ins Q2 haben McPhee, Ramirez, Yurchenko und Garcia geschafft. Sie liegen auf den Rängen eins bis vier. Lopez wird Fünfter und verpasst den Sprung damit knapp. Jetzt folgt eine kleine Pause, dann beginnt die zweite Qualifying-Session und der eigentliche Kampf um die Moto3-Pole in Le Mans.

12:46 Uhr
Auf Bestzeiten-Kurs
Mit knapp vier Minuten auf der Uhr wird der Kampf um die vier Q2-Plätze immer enger. Alle Fahrer sind jetzt unterwegs. Die Nase vorn hat aktuell Ramirez mit einer 1:44.783. Aber Lopez und Garcia warten schon darauf, ihn von der Spitze zu verdrängen. Es wird noch spannend in den letzten Minuten. Öncü ist in Kurve drei gestürzt, kann aber schnell weiterfahren.

12:41 Uhr
Acht Minuten
Das Qualifying geht noch acht Minuten und bis auf vier Piloten hat noch kein Fahrer eine Zeit gesetzt. Salac führt mit einer 1:46.975.

12:35 Uhr
Here we go
Die erste Qualifying-Session der Moto3 hat begonnen. Der Regen hat wieder aufgehört, die Strecke ist hier und da auch schon wieder trocken. Wer schafft den Sprung ins Q2?

12:25 Uhr
Qualifying-Zeit
In zehn Minuten beginnt das Qualifying der Moto3. Die Vorbereitungen laufen schon.

12:10 Uhr
Regen
In knapp 20 Minuten beginnen die Qualifyings - und der Regen hat jetzt stark zugenommen.

12:00 Uhr
Zeitplan
Hier der Zeitplan für die Qualifying-Sessions heute:

12:35-13:15 Uhr: Qualifying Moto3
13:30-14:00 Uhr: FP4 MotoGP
14:10-14:25 Uhr: Q1 MotoGP
14:35-14:50 Uhr: Q2 MotoGP
15:05-15:45 Uhr: Qualifying Moto2

11:40 Uhr
Mittagspause
Damit sind die FP3-Sessions in Frankreich beendet. Jetzt gibt es eine kurze Mittagspause, bevor es um 12:35 Uhr mit dem Qualifying der Moto3 weitergeht.

11:35 Uhr
Odendaal stark im FP3
Die Bestzeit im Moto2-FP3 hat sich Odendaal mit einer 1:40.581 gesichert. Fernandez wird mit einem Rückstand von 0.033 Sekunden Zweiter vor Aegerter, Corsi und Öttl in den Top-5. Schrötter wird Zehnter, Lüthi 15. Tulovic hat keine Zeit gesetzt.

11:23 Uhr
Lüthi auf Bestzeit-Kurs
Lüthi hat sich jetzt mit einer 1:46.644 die Session-Bestzeit geschnappt. Kann er sie für die letzten elf Minuten behalten? Zweiter ist Di Giannantonio vor Lowes.

11:19 Uhr
Pratama
Pratama ist in Kurve 14 gecrasht. Er ist nicht verletzt, aber sein Bike muss von den Streckenposten aus dem Kies gezogen werden. Damit fährt er erstmal nirgendwo mehr hin.

11:13 Uhr
Dixon kämpft sich vor
Dixon hat Fernandez jetzt von der Spitzenposition verdrängt, mit einer 1:48.032 liegt er jetzt vorn. Fernandez ist damit nur noch Zweiter vor Marquez, Lüthi und Lowes in den Top-5. Schrötter ist auf P13 abgerutscht.

11:07 Uhr
28 Minuten
Es ist keine halbe Stunde mehr auf der Uhr und die Rundenzeiten werden mit jeder Runde schneller. Durch die immer noch nasse Strecke kommen aber auch die Moto2-Piloten nicht mal ansatzweise an ihre Zeiten von gestern heran. Fernandez liegt mit einer 1:50.008 vor Di Giannantonio und Dixon vorn. Schnellster deutschsprachiger Pilot ist Schrötter auf P7.

10:59 Uhr
Bastianini
Bastianini ist in Kurve vier gestürzt. Er ist unverletzt. Die erste Bestzeit der Session hat Lowes gesetzt.

10:55 Uhr
Moto2-Start
Es geht weiter in Le Mans, die Moto2-Piloten gehen auf die Strecke.

10:45 Uhr
Moto2
Zwei von drei FP3-Sessions sind beendet, in ein paar Minuten ist die Moto2 dran.

10:40 Uhr
Endstand
Mit der verregneten Session hat keiner der Piloten auch nur in die Nähe der Zeiten von gestern kommen können. In der FP3-Session hat sich Vinales mit einer 1:42.498 die Bestzeit geschnappt. Damit liegt er vor Marquez, Miller, Rins und Zarco in den Top-5. Sechster wurde Petrucci vor Lorenzo, Pol Espargaro, Dovizioso und Rossi in den Top-10.

10:07 Uhr
Mir ist gestürzt
Der erste Sturz der Session geht an Mir. Der Suzuki-Pilot ist in Kurve 13 über die Front gestürzt. Verletzt hat er sich dabei nicht. Er kann sein Bike nicht neu starten, Jack Miller hilft ihm aber und schiebt Mir und sein Bike wieder in die Boxengasse zurück.

09:55 Uhr
Startschuss
Die kurze Pause ist vorbei, die MotoGP ist in ihr drittes Freies Training gestartet.

09:45 Uhr
MotoGP
Die Moto3 ist durch, jetzt ist die MotoGP dran. In ein paar Minuten beginnt das dritte Freie Training der Königsklasse.

09:40 Uhr
Suzuki schnappt sich die Bestzeit
Die Bestzeit im verregneten Moto3-FP3 geht an Suzuki. Mit einer 1:53.429 hat er die Konkurrenz hinter sich gelassen. Nur 0.125 Sekunden hinter dem Japaner hält sich Migno auf Rang zwei. Dritter wird Masia vor Rodrigo und Ogura in den Top-5.

09:34 Uhr
Ogura gestürzt
Noch ein Sturz im Moto3-FP3. Ogura hat in Kurve vier das Vorderrad verloren und ist ins Aus gerutscht. Er ist nicht verletzt und kann sein Bike zurück an die Box fahren.

09:31 Uhr
Sasaki
Der nächste Sturz: Sasaki hat seinen Crash in Kurve drei heil überstanden. Auch sein Bike kann er neu starten und in die Box zurückkehren. Dafür haben Binder, Garcia und Fernandez von der Rennleitung eine Strafe für gefährliches Fahren im FP2 verpasst bekommen. Wo auch immer sich die drei qualifizieren, sie müssen zwölf Plätze dahinter starten. Außerdem hat der Regen jetzt wieder zugenommen.

09:28 Uhr
Zwischenstand
Es sind noch zwölf Minuten auf der Uhr, dann ist die Session vorüber. Mignos Zeit ist noch immer ungeschlagen, Masia ist auch noch Zweiter. Auf Rang drei hat sich jedoch Rodrigo vorgeschoben, Vierter ist Ogura vor Yurchenko.

09:20 Uhr
Sturz für Canet
Auch Canet beginnt seinen Samstagmorgen ebenfalls mit einem Sturz. Der Spanier ist in Kurve drei zu Boden gegangen. Migno hat derweil eine 1:53.554 in den Asphalt gebrannt und ist damit neuer Führender. Masia ist damit Zweiter vor Canet, Foggia und Yurchenko in den Top-5.

09:12 Uhr
Binder
Der zweite Sturz der Session ist Binder in Kurve sechs passiert. Bike und Fahrer haben den Crash heil überstanden, aber der Neustart der Maschine will Binder nicht richtig gelingen. Kurze Zeit später liegt auch Ramirez im Kies, allerdings in Kurve elf. Masia führt die Session mit einer 1:53.677 vor Binder und Arbolino an. Viele Fahrer sind im Moment aber auf schnellen Runden unterwegs.

09:05 Uhr
Lopez down
Nach nur fünf Minuten stürzt Lopez in Kurve 14. Er bleibt unverletzt und ist schnell wieder auf den Beinen. In der Zeitnahme führt Ogura mit einer 1:42.147 vor Antonelli und Suzuki.

09:00 Uhr
Start
Die Moto3-Session hat begonnen. Die Fahrer gehen auf die Strecke.

08:55 Uhr
Gleich geht's los
In fünf Minuten beginnt der Qualifying-Samstag in Le Mans.

08:50 Uhr
Tribüne wieder offen
Die abgeriegelte Tribüne auf Start/Ziel ist nun wieder offen und die Security lässt wieder Fans auf die Plätze, auf denen sich in der letzten Stunde der dramatische Kampf um das Leben des MotoGP-Fans abgespielt hat.

Fan wohl verstorben

08:40 Uhr
Fan vermutlich verstorben
Vor zehn Minuten haben die Rettungskräfte ihre Maßnahmen beendet, die Person wurde im Anschluss mit einem weißen Laken bedeckt und nun abtransportiert. So etwas macht man üblicherweise nur, wenn man das Leben nicht retten konnte. Eine offizielle Mitteilung durch den Veranstalter steht zwar noch aus, doch der Fan dürfte es wohl nicht geschafft haben.

08:15 Uhr
Drama auf der Tribüne
Dramatische Szenen auf der Tribüne gegenüber, als wir soeben im Media Center unsere Zelte aufschlagen: Rund ein Dutzend Einsatzkräfte stehen um eine Person herum und versuchen verzweifelt, diese zu reanimieren. Ein junger Mann sitzt weinend in einiger Meter Entfernung, für alle anderen Fans ist die Tribüne durch die Security abgeriegelt.

Freitag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für heute. Morgen sind wir ab 09:00 Uhr wieder für euch im Einsatz.

17:45 Uhr
Ergebnisse FP2
Wer es noch nicht gesehen hat, findet hier das komplette Ergebnis der FP2-Session der MotoGP in Le Mans.

17:27 Uhr
Der nächste Save
Der Trainings-Freitag in Le Mans hat durch alle Klassen hinweg einige Stürze gesehen. Marquez stürzte nicht, stattdessen legte er erneut einen seiner unglaublichen Saves hin. "Ein neuer Save für unsere Kollektion", schrieb er auf Twitter dazu.

17:05 Uhr
Viel zu tun für Quartararo
Fabio Quartararo hat ein stressiges Wochenende. Das sieht man schon daran, wie viele Journalisten - und Fans - bereits am Freitag vor seiner Box auf ihn warten.

Fabio Quartararo beim Media-Debrief am Freitag in Le Mans - Foto: Motorsport-Magazin.com

16:37 Uhr
Bilder aus Le Mans
Die ersten Action-Bilder aus Le Mans sind bei uns eingetroffen. Hier ist die Galerie:

16:12 Uhr
Lorenzo vor Honda-Rauswurf?
Das Gerücht, Lorenzo könnte aufgrund mangelnder Leistungen am Ende des Jahres bei Honda rausgeschmissen werden, hält sich in Le Mans hartnäckig. Hondas Führungsebene dementiert dies heftig.

15:55 Uhr
Ruhe für heute
Damit ist auch die letzte Live-Session des Tages beendet. Wir halten euch im Ticker aber über alle News abseits der Rennstrecke auf dem Laufenden.

15:50 Uhr
Ergebnis
Das Moto2-FP2 ist beendet. Binder hat sich am Ende doch noch die Bestzeit geschnappt. Mit einer 1:36.551 hat er sich an Gardner vorbeigedrängt. Dritter wird Baldassarri vor Fernandez und Pasini in den Top-5. Schrötter wird Sechster, Lüthi 16. Öttl landet auf Rang 23, Aegerter auf P27. Tulovic wird 30.

15:48 Uhr
Chantra
Jetzt ist auch Chantra in Kurve elf ohne Verletzungen gestürzt. Die letzten zwei Minuten Trainingszeit sind angebrochen.

15:43 Uhr
Letzte Chance
Gardner hat jetzt mit einer 1:36.600 die Führung übernommen. Wer ihn noch schlagen will, muss sich beeilen. Die letzten Trainingsminuten sind angebrochen. Lüthi ist in Kurve drei unverletzt gestürzt.

15:37 Uhr
13 Minuten
Die Session geht noch 13 Minuten und während die Top-4 unverändert sind, ist Lüthi von P5 auf Rang sieben abgerutscht.

15:32 Uhr
Lowes down
Sam Lowes ist in Kurve acht gestürzt. Er hat sich nichts getan und hebt sein Bike schnell alleine auf.

15:30 Uhr
Zwischenstand
Baldassarri hat mit 20 Minuten auf der Uhr immer noch die Nase vorn. Auf Rang zwei bleibt ebenfalls Fernandez vor Bastianini, Schrötter und Lüthi in den Top-5.

15:25 Uhr
Nagashima
Nagashima ist in Kurve zehn ziemlich schnell von seinem Bike geflogen. Trotz des heftigen Crashs scheint ihm nichts passiert zu sein.

15:20 Uhr
Baldassarri auf eins
Mit einer halben Stunde auf der Uhr führt Baldassarri die Session mit einer 1:36.668 an. Dahinter ist Fernandez Zweiter vor Bastianini, Bulega und Binder in den Top-5. Bester deutschsprachiger Pilot ist Schrötter auf Rang sechs.

15:15 Uhr
Locatelli
Locatelli war eben auf einer schnellen Runde unterwegs, die er in Kurve 13 aber im Kies liegen lassen hat. Er ist nicht verletzt.

15:10 Uhr
Ein letzter Start
Die letzte Tages-Session hat begonnen. Die Moto2-Piloten verlassen gerade die Box.

15:00 Uhr
Moto2
Jetzt steht noch die letzte Session des Tages aus: Gleich geht die Moto2 in ihr zweites Freies Training.

14:55 Uhr
Endergebnis
Kurz vor Session-Ende ist Pol Espargaro ein zweites Mal gestürzt, Miller und Mir ebenfalls. Die Bestzeit gehört Vinales mit einer 1:31.428. Marquez wird Zweiter vor Quartararo, Lorenzo und Dovizioso in den Top-5. Sechster wird Petrucci vor Pol und Aleix Espargaro, Nakagami und Morbidelli in den Top-10.

14:52 Uhr
Crutchlow
Kurz vor Session-Ende hat es Crutchlow in Kurve sechs erwischt. Er ist unverletzt und kann sein Bike neu starten. Aleix Espargaro hat es in Kurve drei erwischt.

14:24 Uhr
Pol ist gestürzt
Pol Espargaro ist in Kurve 14 zu Boden gegangen. Er hat sich nichts getan, sondern ist nur wütend auf sich selbst.

14:15 Uhr
T3
Jetzt hat es auch Miller in Kurve drei erwischt. Er ist nicht verletzt.

14:12 Uhr
Petrucci
Petrucci ist in Kurve acht mit einem Highsider abgeflogen. Ihm ist nichts passiert, aber seine Ducati liegt mitten auf der Fahrbahn. Er stellt sich an die Strecke und warnt seine Kollegen mit Handzeichen vor der Ducati, die auf der Strecke liegt.

14:10 Uhr
Start
Das zweite Freie Training der MotoGP in Le Mans hat begonnen.

14:00 Uhr
MotoGP
Die Moto3 hat ihr Programm für heute erledigt, jetzt übernimmt wieder die Königsklasse. In zehn Minuten beginnt das FP2 der MotoGP.

13:55 Uhr
Ergebnis
Ogura hat sich mit einer 1:42.147 die Session-Bestzeit geschnappt. Zweiter wird Antonelli vor Suzuki, Migno und Arenas. Masia ist am Ende der Session gestürzt und muss von den Marshals abtransportiert werden, Dalla Porta ist ein weiteres Mal gecrasht.

13:50 Uhr
McPhee gestürzt.
Der nächste Sturz passiert McPhee in Kurve acht. Ihm ist nichts passiert. Die Session geht noch knapp fünf Minuten.

13:45 Uhr
10 Minuten
In zehn Minuten ist die Moto3-Session beendet. Suzuki ist noch immer unangetastet Erster, vor Toba und Fenati. Antonelli und Masia komplettieren die momentane Top-5. Fenati ist nach seinem Highsider im Medical Center.

13:37 Uhr
Zwischenstand
Suzuki liegt nach wie vor mit einer Zeit von 1:42.488 an der Spitze der Session. Toba ist Zweiter vor Fenati. Dalla Porta ist in Kurve zwölf gestürzt, Fenati hat ein Highsider in Kurve neun vom Bike geworfen.

13:31 Uhr
Antonelli
Der nächste Sturz: Antonelli ist in Kurve sieben gestürzt. Auch er hat sich nicht verletzt.

13:26 Uhr
Garcia down
Zu Beginn der Session gibt es schon viele Stürze: Jetzt hat es Garcia in Kurve zwölf erwischt. Trotz des sehr schnellen Sturzes ist der Spanier unverletzt und schiebt sein Bike jetzt in die Boxengasse. Kurz darauf liegen Canet in Kurve 14 und Perez in T7. An der Spitze der Zeitnahme führt noch immer Suzuki.

13:22 Uhr
Suzuki legt vor
Die frühe Bestzeit gehört Suzuki. Er hat eine 1:42.488 in den Asphalt gebrannt. Binder stürzt unverletzt in Kurve zwölf. Er kann sein Bike neu starten und in die Box bringen. Rossi stürzt kurz danach in Kurve sieben.

13:15 Uhr
Go
Das zweite Freie Training der Moto3 in Le Mans läuft.

13:05 Uhr
Traurige Neuigkeiten
Traurige News aus Le Mans: Am Freitagmorgen ist ein Streckenposten an einem Herzinfarkt verstorben.

13:00 Uhr
Moto3
Die Mittagspause ist gleich vorbei und die Moto3 übernimmt wieder das Geschehen. In einer Viertelstunde beginnen die FP2-Sessions in Le Mans.

12:10 Uhr
Zeitplan
Hier noch der Zeitplan für den heutigen Nachmittag:

13:15-13:55 Uhr: FP2 Moto3
14:10-14:55 Uhr: FP2 MotoGP
15:10-15:50 Uhr: FP2 Moto2

11:40 Uhr
Mittagspause
Damit sind alle Sessions vom Vormittag in Le Mans beendet. Jetzt folgt für das gesamte Fahrerlager eine Mittagspause, bevor es um 13:15 Uhr mit dem FP2 der Moto3 weitergeht.

11:35 Uhr
Moto2-Endstand
Die Moto2-Session ist jetzt beendet. Locatelli schnappt sich am Ende doch mit einer 1:36.894 die Bestzeit. Schrötter dreht am Ende des Trainings nochmal auf und sichert sich mit 0.135 Sekunden Rückstand auf Locatelli P2. Dritter wird Binder vor Lowes und Gardner. Lüthi wird noch Achter, Aegerter rutscht auf P23 ab. Öttl wird 28., Tulovic 30.

11:30 Uhr
Fünf Minuten
Die letzten fünf Minuten sind angebrochen. Lowes hat mittlerweile mit einer 1:37.150 die Führung in der Session übernommen. Locatelli ist Zweiter, Gardner Vierter. Schrötter und Lüthi sind derweil auf die Plätze 14 und 16 abgerutscht.

11:21 Uhr
Zwischenstand
Mit keiner Viertelstunde mehr auf der Uhr liegt Locatelli noch immer in der Zeitnahme vorn. Binder und Marquez komplettieren die Top-3. Schrötter hält sich nach wie vor auf Rang 13, Lüthi einen Platz dahinter. Aegerter ist 22., Öttl 26. Tulovic ist weiterhin 29.

11:16 Uhr
Locatelli legt vor
Führungwechsel in der Moto2: Locatelli hat mit einer 1:37.282 den ersten Platz von Binder übernommen. Der ist damit nur noch Zweiter vor Marquez. Bester deutschsprachiger Pilot ist jetzt Schrötter, allerdings nur noch auf P13.

11:10 Uhr
25 Minuten
Es sind noch 25 Minuten Trainingszeit für die Moto2 übrig. Binder liegt noch immer mit seiner Zeit vorn, dahinter haben sich aber Marquez und Bulega eingereiht. Bester deutschsprachiger Pilot ist Lüthi auf P10, direkt dahinter liegt Schrötter. Aegerter ist 22., Öttl 27. Tulovic liegt auf Rang 29.

11:05 Uhr
Der nächste Crash
In Kurve vier ist jetzt Pratama unverletzt gestürzt. An die Spitze der Zeitnahme hat sich Binder mit einer 1:37.356 gesetzt. Hinter ihm liegen Corsi und Bastianini.

11:00 Uhr
Manzi stürzt
Nur fünf Minuten nach Session-Start liegt der erste Moto2-Pilot schon im Kies. Manzi hat es in Kurve drei erwischt. Ihm ist nichts passiert.

10:55 Uhr
Weiter geht's
Das erste Freie Training der Moto2 hat begonnen. Philipp Öttl ist der erste Pilot, der auf die Strecke geht. Der Rest folgt ihm auf dem Fuße.

10:45 Uhr
Die Moto2 macht weiter
Die MotoGP ist für den Vormittag zwar erstmal durch, aber die Action geht trotzdem weiter. In ein paar Minuten übernimmt die Moto2 die Vorherrschaft in Le Mans.

10:40 Uhr
Quartararo
Freude bei den französischen Fans an der Strecke: Quartararo schnappt sich mit einer 1:31.986 die späte Bestzeit im FP1. Dovizioso wird Zweiter vor Petrucci, Vinales und Marquez. Sechster wird Pol Espargaro, auf den Rängen sieben bis zehn landen Miller, Mir, Zarco und Rossi. Lorenzo wird 14.

10:04 Uhr
Lorenzo down
Kurve acht hat Lorenzo einen Crash gekostet. Er ist auf die Kerbs gekommen und ist dann gestürzt. Immerhin ist er unverletzt, aber seine Honda will nicht neu starten.

09:55 Uhr
LOS!
Die grünen Flaggen sind wieder draußen, das FP1 der MotoGP hat begonnen.

09:45 Uhr
MotoGP
Nachdem die Moto3-Piloten jetzt durch sind, übernimmt gleich die Königsklasse. In zehn Minuten geht es weiter.

09:40 Uhr
Session-Ende
Die Moto3-Session ist jetzt beendet. Rodrigo hat sich mit einer 1:42.954 vorn gehalten, dahinter liegen Arbolino und Dalla Porta. Masaki wird Vierter vor Suzuki in den Top-5. Fenati, der zu Beginn der Session geführt hat, ist nur 19.

09:35 Uhr
Rodrigo übernimmt die Führung
Mit fünf Minuten auf der Uhr hat Rodrigo jetzt mit einer 1:43.127 die Führung übernommen. Dalla Porta und McPhee liegen dahinter. Yurchenko kann sein Bike in der Box nicht neu starten. Damit ist seine Session jetzt schon zu Ende. McPhee crasht in Kurve drei.

09:28 Uhr
Yurchenko
Der nächste Sturz in Kurve drei: Yurchenko hat dasselbe Schicksal ereilt wie Dalla Porta. Auch der Russe ist nach seinem Sturz unverletzt und kann weiterfahren. Kurz nach ihm liegt auch Anotnelli in Kurve drei. Auch er bleibt unverletzt, kann sein Bike aber nicht neu starten.

09:22 Uhr
Dalla Porta vorn
Trotz seines Sturzes führt Dalla Porta mit einer 1:43.607 aktuell die Session an. In knapp 17 Minuten ist das Training beendet. Wer dann wohl ganz vorne liegt?

09:16 Uhr
Crash Nummer eins
Dalla Porta ist als erster Pilot der Session in Kurve drei zu Boden gegangen. Sein Bike kann er nicht neu starten, aber er ist immerhin unverletzt. Ihm ist das Vorderrad seines Bikes in der Kurve weggerutscht.

09:11 Uhr
Suzuki zieht vorbei
Fenati hat die Session-Führung an Suzuki verloren. Der Japaner hat eine Zeit von 1:44.258 gesetzt.

09:06 Uhr
Erste Zeiten
Die ersten Fliegenden Runden sind zu Ende gegangen. Fenati führt die Session aktuell mit einer 1:46.359 an. Arbolino ist damit nur Zweiter vor Dalla Porta, Suzuki und McPhee.

09:00 Uhr
Here we go
Los geht's! Das erste Freie Training des Frankreich GPs 2019 hat begonnen. Die Moto3-Piloten kommen aus ihren Boxen.

08:55 Uhr
Moto3-Vorbereitungen
In fünf Minuten beginnt die Moto3-Session. Die Vorbereitungen laufen natürlich schon, gleich geht es los.

08:50 Uhr
Das Wetter
Das Wetter sieht in Le Mans kurz vor Tagesbeginn recht freundlch aus. Die Sonne scheint, am Himmel sind ein paar Wolken und die Lufttemperaturen liegen noch bei 13 Grad.

08:45 Uhr
Bonjour
Hallo im Live-Ticker zum ersten Trainingstag aus Le Mans. In wenigen Augenblicken beginnt die Action auf der Strecke. In Frankreich macht wie auch sonst das FP1 der Moto3 den Anfang.

Donnerstag

17:35 Uhr
Schluss für Donnerstag
Dann machen wir hier für heute Schluss, kündigen aber für morgen um 09:00 Uhr die Rückkehr an. Da beginnt das Training der Moto3, und gleich darauf folgt das erste Training der MotoGP. Das alles gibt es wie immer live hier im Ticker. Bis morgen!

17:32 Uhr
Abschluss: Fan-Frage
Die Fan-Frage des Tages: Welchen Formel-1-Fahrer würde jeder der MotoGP-Fahrer gerne als Teamkollegen haben? Marquez hätte gerne Fernando Alonso, und will von ihm die Aggressivität in den ersten Runden lernen. Rins hätte gerne Hamilton ("Sieht wie ein guter Kerl aus"), Vinales nimmt Michael Schumacher ("Einer der Größten"), gleich wie Dovizioso ("Habe ich viele nette Geschichten gehört"), der auch ein Fan von Schumachers damals revolutionärem Ansatz in der Formel 1 ist. Quartararo würde Hamilton nehmen ("Habe ihn in Qatar getroffen, und er mag Bikes auch"). Und Zarco würde aus den aktuellen Fahrern Pierre Gasly wählen ("Red Bull und Franzose"), oder aus der Vergangenheit Alain Prost ("um von ihm zu lernen, ein Projekt zu entwickeln").

17:27 Uhr
Vinales über Yamaha-Verbesserungen
"Die Idee war, überall etwas zu verbessern", meint Maverick Vinales im Hinblick auf den Jerez-Test von letzter Woche. "Auch der Fahrstil mit dem Bike. Für mich war es gut, und ich komme mit noch etwas mehr Zuversicht hier nach Le Mans."

17:23 Uhr
Dovizioso über engen WM-Kampf
"Ich glaube, die Bikes sind inzwischen sehr nah beieinander", sagt Dovizioso. "Alle vier Bikes - Suzuki, Honda, Yamaha, Ducati - sind unterschiedlich. Die Fahrstile der Top-Fahrer sind unterschiedlich. Wie sind noch nicht voll zufrieden, weil die Unsicherheit in der Kurvenmitte noch da ist, aber ich bin nicht zu besorgt. Ich bin einfach am Limit, wie alle Fahrer um mich herum."

17:15 Uhr
Quartararo
"Jerez war für uns echt gut", zieht Fabio Quartararo noch einmal Bilanz. "Wir haben die Pole schon nicht erwartet, und das Rennen war richtig gut. Es ist dort schwer zu überholen, also war die Pole sehr gut. Am Anfang hatte ich Probleme, Franco und Marc zu folgen, aber dann fühlte ich mich richtig komfortabel." Mehr Fan-Support spürt er jetzt auch: "Es stimmt, dass die Fans nach Jerez etwas verrückter sind."

17:10 Uhr
Dovizioso über DTM
"Es war eine tolle Erfahrung, wenn sie mich gefragt haben", sagt Dovizioso über den letzte Woche verkündeten DTM-Gaststart. "Während der Saison ist das nicht leicht, weil es ein echtes Rennen ist, keine Show. Aber wenn du die Chance bekommst. Es ist eine echte WM, starke Fahrer, aber es wird sicher eine tolle Erfahrung werden."

17:08 Uhr
Dovizioso
"Die WM-Lage ist gut, alles ist offen. Wie ich schon in der Vergangenheit gesagt habe, sollten wir in diesem Jahr mehr um die WM kämpfen", sagt Andrea Dovizioso.

17:05 Uhr
Marquez
"Sicher, Jerez war wichtig, aber am Ende war es ein weiteres MotoGP-Rennen, bei dem wir 25 Punkte geholt haben", beginnt Marc Marquez. "Also waren wir glücklich. Und auch am Montag, beim Test, waren wir gut, haben neue Dinge getestet und waren generell zufrieden."

17:01 Uhr
MotoGP: Die Pressekonferenz
Alex Rins sitzt schon, Maverick Vinales ist gerade angekommen. Marquez, Dovizioso, Zarco und Quartararo folgen kurz darauf. Die Pressekonferenz geht los.

16:45 Uhr
MotoGP: Das Wetter
Schnell noch der Wetterbericht, bevor wir uns in die Pressekonferenz stürzen. Die findet ohnehin unter Dach statt, also spielt das Wetter keine große Rolle. Wir bringen trotzdem gute Nachrichten: Zumindest für den Großteil des Wochenendes sollte der Regen in Le Mans fernbleiben.

16:30 Uhr
MotoGP-PK: Diese Fahrer sind dabei
Noch eine halbe Stunde bis zum Start der Pressekonferenz in Le Mans. Wir fassen schnell die Teilnehmer zusammen. Stammgäste Marc Marquez und Andrea Dovizioso sind auch an diesem Donnerstag dabei. Suzuki-Fahrer und WM-Rivale Alex Rins ist ebenfalls da. Bei ihrem Heimrennen dürfen natürlich Johann Zarco und Fabio Quartararo nicht fehlen. Maverick Vinales komplettiert schließlich das Sixpack.

16:20 Uhr
Dani Pedrosa ist zurück!
Gerade hat außerdem KTM das Strecken-Comeback von Dani Pedrosa offiziell verkündet. Also, eigentlich war das schon. Bei einem Privattest in Mugello saß Pedrosa schon mal kurz auf der KTM, um seine eigene Fitness zu beurteilen. Die Beurteilung scheint gut ausgefallen zu sein - jetzt wurde das echte Test-Comeback für Juni anberaumt.

16:15 Uhr
MotoGP ist zurück!
Die MotoGP steht an diesem Wochenende wieder an - und wie immer geht es heute am Donnerstag schon mit der Pressekonferenz los. Alle News und Infos zum Frankreich-GP in Le Mans sammeln wir bei Motorsport-Magazin.com wieder genau hier, im Live-Ticker. Um 17:00 Uhr starten wir heute in die PK.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter