MotoGP - Ticker-Nachlese: Der Österreich GP in Spielberg

Alle Infos aus Spielberg

Die MotoGP ist zurück in Österreich. In der Ticker-Nachlese erfahrt ihr alle Infos zum Rennwochenende auf dem Spielberg:
von

Samstag

+++ SO FUHR MARC MARQUEZ ZUR SPIELBERG-POLE +++

19:00 Uhr
Auf Wiedersehen
Wir verabschieden uns für heute. Morgen früh sind wir aber wie immer an Ort und Stelle. Schließlich ist es der Rennsonntag. Was könnte man sonst tun?

18:30 Uhr
Folger
Folgers Zusammenfassung des Qualifying-Tags findet ihr hier:

17:32 Uhr
Ende
Damit ist die Pressekonferenz aus Österreich auch schon wieder beendet, die Fahrer dürfen nach den Fotos wieder ihrer Wege gehen. Es gibt für morgen schließlich noch genug zu tun.

17:30 Uhr
Fanfragen
Rodrigo würde am ehesten Marc Marquez um Tipps für die Rennstrecke fragen, Pasinis größte Angst ist die Angst vor dem Versagen, Lorenzo würde sein erstes Rennen für Ducati am liebsten sofort gewinnen, egal, auf welcher Strecke, Dovizioso findet die Medien-Arbeit an seinem Beruf am nervigsten und Marquez würde an sich am liebsten teleportieren können.

17:24 Uhr
Gefahr?
"Wenn wir morgen im Regen fahren müssen, will bestimmt niemand als Erster rausgehen, weil niemand das Risiko eingehen will. Aber es sieht ja so aus, als würde es sogar noch schöner als heute werden. Trotzdem müssen sie sich das nächstes Jahr ansehen, um etwas dagegen zu tun", sagt Marquez.

17:20 Uhr
Safety?
In der Safety Commission wurde gestern Abend viel gesprochen und diskutiert. "Stellt euch 22 Fahrer vor, die alle Ideen haben und durcheinanderreden", lacht Dovi. "Ich persönlich glaube, dass wir es nie 100 Prozent perfekt machen können, wir können es nur hier und da verbessern."

17:16 Uhr
Speed?
"Um unseren Speed hier mache ich mir keine Gedanken", schmunzelt Dovizioso. "Ich mache mir nur Sorgen, ob ich die richtige Entscheidung in Sachen Reifen treffe."

17:13 Uhr
Rodrigo
"Es ist hier nicht einfach, die Pole zu kriegen", erklärt Rodrigo. "Hier versuchen immer alle, den Windschatten zu nutzen. Aber ich habe es ja geschafft. Auch für das Team ist es super, denn Guevara ist ja Zweiter. Das ist toll, denn das Team hat so hart gearbeitet."

17:12 Uhr
Pasini
"Nur 0.001 Sekunden ist wirklich eng, aber es hat ja doch noch gereicht", freut sich Pasini über seine Pole. "Ich habe mich gut gefühlt, trotzdem die Bedingungen komisch waren. Das Bike war super, genauso wie die Reifen."

17:10 Uhr
Lorenzo
"Gute Dinge kommen aus einem Grund", findet Lorenzo. "Wenn man hart arbeitet, kommen die Ergebnisse. Im Test von Brünn haben wir auf jeden Fall einen Fortschritt gemacht, aber hier war es nicht so einfach. Ich habe mich verbessert und auch, wenn ich keine absolut perfekte Runde gefahren bin, konnte ich drei sehr schnelle Runden hintereinander fahren. Das ist auch gut."

17:08 Uhr
Dovizioso
"Manchmal kann es funktionieren, wenn man eine andere Strategie fährt als der Rest", lacht Dovizioso. "Für uns hat das heute geklappt, das freut mich. Den harten Reifen zu verwenden, war goldrichtig. Im Training waren wir schon schnell, aber ich war nicht zufrieden. Im Qualifying hatten wir dann super Speed, das werden wir morgen auch versuchen."

17:06 Uhr
Marquez
"Im Moment fühle ich mich viel besser als letztes Jahr hier", gibt Marquez zu. "Da hatten wir Probleme, überhaupt in die Top-5 zu kommen und jetzt sieht es so aus, als könnten wir sogar gewinnen. Ich bin zuversichtlich für morgen."

17:03 Uhr
Uhren
Wie immer werden am Samstag vor der Pressekonferenz die Uhren verteilt. Diese gehen heute an Marquez, Pasini und Rodrigo.

17:00 Uhr
Alle da?
...denn die Pressekonferenz beginnt.

16:50 Uhr
Gleich geht's los
In wenigen Minuten beginnt die Pressekonferenz, die ersten Fahrer, Teammitglieder und Journalisten finden sich schon ein.

16:15 Uhr
Wer ist da?
Dabei sind bei der Pressekonferenz heute Marc Marquez, Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo, Mattia Pasini und Gabriel Rodrigo.

16:00 Uhr
Pressekonferenz
Jetzt gibt es eine kurze Verschnaufpause für die Fans und viele TV-Interviews für die Fahrer, bevor es um 17:00 Uhr mit der Pressekonferenz losgeht.

15:50 Uhr
Pole für Pasini
Mattia Pasini holt die Pole Position in Österreich, 0.001 Sekunden vor Franco Morbidelli. Dritter wurde Alex Marquez. Lüthi landet auf fünf, Cortese auf elf, Aegerter auf 14.

15:39 Uhr
Crash oder Save?
Wie hat Jorge Navarro das geschafft? Und: Ist das jetzt ein Crash oder ein Save?

15:20 Uhr
Pasini vorn
Mattia Pasini will es wissen! Aktuell führt er die Session mit einer 1:29.394 vor Lüthi und Bagnaia an. Cortese ist Zwölfter, Aegerter 17.

15:05 Uhr
Start und Crash
Die Session hat begonnen und Remy Gardner und Xavi Vierge liegen schon auf dem Boden. Ihnen ist aber nichts passiert.

15:00 Uhr
Moto2
Nach dem Highlight des Tages folgt jetzt noch das Qualifying der Moto2. Schließlich braucht auch die mittlere WM-Kategorie einen Polesetter. Wer es wohl wird? Wir erfahren es gleich!

14:50 Uhr
Marquez auf Pole
Marc Marquez hat sich mit einer 1:23.235 die Pole Position in Österreich geholt, Reihe eins komplettieren Dovizioso und Lorenzo. Vierter wird Vinales vor Petrucci und Zarco in Reihe zwei. Siebter wird Rossi vor Pedrosa und Crutchlow. Reihe vier bilden Iannone, Abraham und Baz.

14:35 Uhr
Go again
Die zweite Session beginnt. Wer holt die Pole in Spielberg?

14:25 Uhr
Petrucci und...?
Petrucci ist schon vorzeitig in die Box gekommen, weil er sicher ist, das seine Zeit hält. Das tut sie auch, zu ihm gesellt sich Pedrosa ins Q2. Folger verpasst auf P3 den Einzug ins zweite Qualifying knapp. Vierter wird Barbera vor Redding in den Top-5. Pol Espargaro wird Sechster vor Bautista, Kallio, Miller, Aleix, Rins, Smith, Lowes und Rabat. Jetzt ist die zweite Runde dran.

14:10 Uhr
15 Minuten
Die erste Session hat begonnen, in 15 Minuten wissen wir, wer ins Q2 kommt.

14:05 Uhr
Quali
Kurzes Durchatmen für die Piloten, dann wird es schon ernst und das erste des beiden Qualifying beginnt.

14:00 Uhr
Aufstellung
Das vierte Freie Training ist beendet, Marquez beendet die Session trotz seines Sturzes auf dem Spitzenposition mit einer 1:24.180. Zweiter wird Vinales vor Pedrosa. Zarco hält sich auf vier vor Iannone- Dovizioso, Rossi, Redding, Folger und Lorenzo komplettieren die Top-10.

13:58 Uhr
Iannone
Technik-Probleme für Iannone! Aus der Front seiner Suzuki kommt weißer Rauch, Iannone ist abgestiegen und steht neben der Strecke. Jetzt nehmen ihm die Marshalls das Bike ab, Iannone kehrt allein in die Box zurück.

13:55 Uhr
Fünf Minuten
Die Session ist in fünf Minuten vorüber und bisher hat sich Vinales vor Marquez und Pedrosa an die Spitze gesetzt. In Kurve drei rutscht Marquez völlig unverletzt das Vorderrad weg. Man kann aber gar nicht so schnell gucken, wie er wieder auf dem Bike sitzt und Richtugn Box unterwegs ist.

13:30 Uhr
Go
Es geht los! Die Sonne scheint, Zeit für MotoGP! Die Piloten gehen auf die Strecke, das vierte Freie Training kann beginnen.

13:20 Uhr
MotoGP
Die Moto3 hat ihren Polesetter, jetzt ist die Königsklasse dran! In zehn Minuten beginnt erst das FP4 der Königsklasse, dann die Qualifyings.

13:15 Uhr
Rodrigo
Fights auf der letzten Runde, aber am Ende setzt sich Gabriel Rodrigo durch und holt sich die Pole in Österreich. Die erste Startreihe komplettieren Mir und Guevara. Canet, Bastianini und McPhee verpassen mit Reihe zwei die erste Reihe knapp. Öttl startet von Platz neun ins Rennen, Wildcard-Pilot Kofler von 31.

12:58 Uhr
Shootout
Mit einer Viertelstunde auf der Uhr beginnt der Kampf um die Moto3-Pilot früher als gewohnt. Im Moment führt Bendsneyder, aber Rodrigo, Canet, Öttl und viele andere Fahrer sind nur einen Windhauch von seiner Zeit entfernt.

12:46 Uhr
Sturz von Toba
Kaito Toba stürzt in der ersten Linkskurve. Wenige Sekunden später legt es auch Tobas Landsmann Tatsuki Suzuki nieder.

12:44 Uhr
Mir legt vor
WM-Leader Joan Mir untermauert gleich zu Sessionbeginn seine Ambitionen auf die Pole und fährt als einziger aktuell unter die Marke von 1:37. Livio Loi und Enea Bastianini folgen auf den Plätzen. Philipp Öttl belegt momentan Rang sieben.

12:35 Uhr
Moto3-Quali läuft
Das erste Qualifying des Tages läuft. Die Moto3-Jungs werden sich wohl wieder eine aufregende Windschattenschlacht liefern.

12:20 Uhr
Was macht das Wetter?
Vor den Qualifyings schauen wir noch einmal auf den Wetterbericht, und der sieht weiterhin positiv aus. Zwar bleibt es voraussichtlich mäßig bewölkt in Spielberg, es soll aber nicht regnen. Die Temperaturen sollen sich am Samstagnachmittag um die 20 Grad bewegen. Ideale Bedingungen für schnelle Zeiten also.

12:10 Uhr
Der meisgehasste Mann im Paddock?
Unser britischer Kollege Mat Oxley glaubt, den meistgehassten Mann im Paddock entdeckt zu haben - den Funktionär, der den Blitzer am Ende der Boxengasse bedient und auch diese Saison schon für einige Strafen gesorgt hat.

12:00 Uhr
Die Paddock-Seifenoper
Was machen die Fahrer eigentlich, wenn sie nicht Motorradfahren? Nun, manchmal erinnert ihr Verhalten etwas an gewisse Seifenopern, so geschehen bei Redding und Miller. Perfekte Unterhaltung für die Mittagspause!

11:45 Uhr
Kurze Siesta in Spielberg
Nun gibt es in Spielberg eine kurze Mittagspause, doch dann geht es richtig ans Eingemachte. Den Auftakt im Quali-Reigen macht die Moto3 um 12:35 Uhr. Um 13:30 Uhr geht es für die MotoGP in ihr viertes Freies Training, das Qualifying startet um 14:10 Uhr. Den Abschluss macht die Moto3 um 15:05 Uhr.

11:42 Uhr
FP3 der Moto2: Bestzeit für Lüthi
Das dritte Freie Training der Moto2 ist beendet. Die Bestzeit behält Lüthi mit seiner 1:29.738 vor Bagnaia, Pasini und Marquez. Oliveira ist trotz Crash Fünfter vor Vinales, Morbidelli, Marini und Quartararo. Aegerter fährt mit sieben Zehnteln Rückstand gerade noch in die Top Ten. Cortese wird Vierzehnter, Raffin mit 1,5 Sekunden Rückstand 27.

11:32 Uhr
Schrecksekunde für Simeon
Kleiner Fauxpas für Simeon: Beim Herausbeschleunigen aus Kurve 3 kommt er mit den Reifen aufs Gras neben der Strecke und kann einen Crash gerade noch vermeiden.

11:19 Uhr
Und wieder Track Limits
Es ist eine unendliche Geschichte in Spielberg. Der Plot: Fahrer überfährt Strechenbegrenzung, Fahrer bekommt Zeit gestrichen. In der Moto2 hat es jetzt unter anderem Quartararo erwischt, und vermutlich bleibt er nicht der Letzte.

11:14 Uhr
Lüthi schaubt an der Bestzeit
Lüthi ist bereits richtig gut in Fahrt. Nun drückt er seine Bestzeit auf 1:29.738, darauf fehlen dem Zweitplatzierten Vinales schon über vier Zehntelsekunden.

11:04 Uhr
Oliveira im Kies
Schon nach zehn Minuten liegt eine KTM im Kies, Oliveira ist in Turn 4 gestürzt. Lüthi toppt die Zeitenliste unterdessen mit einer 1:30.020 vorerst.

10:55 Uhr
Jetzt: FP3 der Moto2
In Spielberg geht es nun nahtlos mit dem dritten Freien der Moto2 weiter. Aus deutscher Sicht fehlt Marcel Schrötter nach seiner Kahnbein-Operation noch, er wird vom Briten Danny Kent bei IncactGP ersetzt.

10:45 Uhr
Marquez im FP3 vorn
Das dritte Freie Training der MotoGP ist beendet. Die Bestzeit holte sich am Ende Marquez mit einer 1:23.459 vor Zarco und Iannone. Lorenzo wurde als schnellster Ducati-Fahrer Vierter vor Rossi und Dovizioso. Ebenfalls direkt ins QP2 geht es für Vinales, Baz, Abraham und Crutchlow. Folger dagegen verpasste die Top Ten ebenso wie Pedrosa.

10:08 Uhr
Crutchlow gecrasht
Den ersten Sturz der Session produzierte soeben Cal Crutchlow, er landete in Turn 9 im Kies.

10:05 Uhr
Schrecksekunde für Marquez und Kallio
Schrecksekunde früh in der Session: Beinahe-Crash zwischen Marquez und Kallio.

09:55 Uhr
FP3 gestartet
Es geht los! Das dritte Freie Training der MotoGP in Spielberg ist soeben gestartet.

09:50 Uhr
Wetterbedingungen: Optimal
Rechtzeitig zum Quali-Samstag zeigt sich in Spielberg der Wettergott von seiner freundlicheren Seite. Der Vormittag begann mit Sonnenschein, nun ziehen zwar einige Wolken auf, aber der Asphalt wird wohl trocken bleiben.

09:45 Uhr
Gleich: FP3 der MotoGP
In zehn Minuten geht es in Spielberg ins FP3 der MotoGP. Aufgrund der schlechten Wetterbedingungen am gestrigen Freitag geht es in diesem Training um alles oder nichts, niemand, der bisher provisorisch direkt ins QP2 eingezogen ist, darf sich schon in Sicherheit wiegen.

09:42 Uhr
Bastianini toppt FP3
Das dritte Freie Training der Moto3 ist beendet. Mit einer letzten Runde, die sich gewaschen hatte, toppt Bastianini mit 1:36.829 die Session, Mir wird Zweiter, Öttl noch auf Rang drei zurückgereicht. Kofler kann seine Zeit stetig verbessern und hat nur noch zwei Sekunden Rückstand, das reicht aber trotzdem nur zu Platz 31.

09:39 Uhr
Sasaki auf Abwegen
Kurz vor Schluss ackert Sasaki noch durchs Kiesbett, kann aber knapp vor dem Air Fence bremsen und einen Crash vermeiden.

09:31 Uhr
Neue Bestzeit für Öttl
Öttl setzt sich mit einer 1:36.904 an die Spitze des Klassements.

09:30 Uhr
Crash von Atirathpuvapat
Einen kleinen Crash hat Atirathpuvapat zu verbuchen, er rutschte übers Vorderrad in den Kies, kann aber weiterfahren.

09:27 Uhr
Mir drückt die Bestzeit
Hammerzeit von Mir: 1:36.381. Damit zieht er dem restlichen Feld um satte sieben Zehntel davon - bis ihm die Zeit wegen der Streckenbegrenzung gestrichen wird. Allerdings legt Mir gleich eine 1:36.984 nach, immer noch über ein Zehntel schneller als alle anderen momentan fahren können.

09:21 Uhr
Sessionhalbzeit: Mir vorn
Nach gut der Hälfte der Trainingszeit liegt Mir mit einer 1:37.055 vorn, Öttl ist mit zwei Zehnteln Rückstand hinter ihm Zweiter. Wildcard-Pilot Kofler liegt mit 2,5 Sekunden Rückstand auf Platz 32.

09:15 Uhr
Die lieben Track Limits ...
Am Red Bull-Ring einer der Lieblingsfeinde der Moto3-Fahrer: Die Track Limits. Knapp drüber bedeutet eine gestrichene Zeit. Diesmal geht es für Bendsneyder gerade noch einmal gut.

09:10 Uhr
Öttl gut mit dabei
Schon früh in dieser Session fallen schnelle Zeiten, die Bedingungen sind gut. Die vorläufige Bestzeit setzt Mir mit 1:37.562, aber als Dritter hat Öttl nur ein Zehntel Rückstand.

09:00 Uhr
FP3 der Moto3 beginnt
Schon geht die Action in Spielberg los. Den Auftakt macht die Moto3, die jetzt in ihr letztes Freies Training geht. Die Morgensonne hat die Luft bereits auf 19 Grad, den Asphalt auf 20 Grad erwärmt, es soll im Lauf des Samstags noch richtig heiß werden.

08:55 Uhr
Guten Morgen zum Qualifying-Tag!
Guten Morgen zum Qualifying-Samstag in Spielberg! Wir fangen mit guten Nachrichten an: Bereits am frühen Morgen scheint am RedBull-Ring wieder die Sonne. In wenigen Minuten geht die Moto3 in ihr drittes Freies Training.

Freitag

+++ SO LIEFEN DIE FREIEN TRAININGS IN ÖSTERREICH +++

18:00 Uhr
Rückzug
Wir beenden den heutigen Tag voller Action, nur um morgen fit für noch mehr zu sein. Zum ersten Freien Training der Moto3 sind wir wieder da.

17:53 Uhr
Zweimal Zarco?
Johann Zarco war im FP2 zu Späßen aufgelegt. Deshalb erklärte er auch einer Miniatur-Version von sich selbst, wo es auf der Strecke noch Verbesserungsbedarf gibt. Ob das geklappt hat?

17:04 Uhr
Checks
Wer sich die Leistungen der deutschsprachigen Moto2- und Moto3-Piloten noch einmal im Detail ansehen will, kann das hier in unseren Checks tun:

16:25 Uhr
Happy Birthday
Übrigens wünschen wir Moto3-Weltmeister Brad Binder alles Gute zum Geburtstag!

15:55 Uhr
Ende, Schluss, Aus
Mit dem Ende der Moto2-Session ist die Action von Tag eins in Spielberg beendet. Morgen früh geht es weiter.

15:50 Uhr
Morbidelli
In allerletzter Sekunden hat sich Morbidelli die Führung der Session geholt und behält sie auch, weil Tom Lüthi in Sektor drei Zeit liegen lässt. Hinter den beiden liegt Oliveira auf drei. Cortese wird Neunter.

15:39 Uhr
Pasini
Pasini hat die Führung vor Oliveira und Morbidelli übernommen. Lüthi ist auf zehn zurückgefallen, Cortese ist weiterhin 14.

15:27 Uhr
Corsi
Simone Corsi ist unverletzt gestürzt und hat dabei keinen anderen Piloten aus dem Training gekegelt. An der Spitze führt jetzt Morbidelli vor Pasini und Bagnaia. Lüthi ist bester deutschsprachiger Pilot auf Rang sechs. Cortese ist Zwölfter.

15:12 Uhr
Oliveira
Nach dem Regenbruch am Vormittag strahlt die Sonne nun über dem Red Bull Ring während dem Moto2-Training. Es führt wie vorhin auch schon Oliveira, aber mit einer 1:30.890 vor Pasini und Lüthi.

15:05 Uhr
Ein letztes Mal
...für heute schaltet die Ampel in Spielberg ein letztes Mal auf grün. Die mittlere WM-Kategorie ist unterwegs.

15:00 Uhr
Moto2
Bevor der Moto-Freitag zu Ende geht, darf jetzt noch einmal die Moto2-Klasse im zweiten Freien Training ran. In fünf Minuten geht's los.

14:50 Uhr
Doviziosio
Andrea Dovizioso hat die Ducati auf P1 gestellt und ist damit sicher im Q2. Ebenfalls mit von der Partie sind Vinales, Pedrosa, Zarco, Lorenzo, Marquez, Crutchlow, Aleix, Redding und Bautista in den Top-10. Rossi ist nur Zwölfter, Folger landet auf 15.

14:05 Uhr
Go
Die Session hat begonnen, die Fahrer steigen auf ihre Bikes. Der Regen hat mittlerweile wieder aufgehört, die Sonne kommt sogar ein bisschen raus.

13:55 Uhr
MotoGP
Gleich geht es weiter mit der zweiten MotoGP-Session weiter.

13:50 Uhr
Canet
Nachdem der Regen begonnen hat, konnten keine Fahrer mehr an Canets Zeit heranreichen. Damit ist er Erster vor Norrodin und Bastianini. Fenati wird Vierter, Rodrigo Fünfter. Öttl landet auf sechs, Kofler auf 29.

13:44 Uhr
Regen - oder nicht?
Auf einem Ende der Strecke regnet es wie aus Eimern, in der Boxengasse ist es komplett trocken. Die Session geht noch fünf Minuten, aktuell führt Canet vor Norrodin und Bastianini.

13:26 Uhr
Antonelli
Nach seiner schwierigen Session am Vormittag holt sich Antonelli jetzt die vorübergehende Bestzeit von 1:45.303, während die Sonne in Spielberg wieder hervorkommt.

13:15 Uhr
Kornfeil
In der halbnassen-halbtrockenen Session liegt aktuell Jakub Kornfeil mit einer 1:47.722 vor Bendsneyder und Arbolino. Öttl ist 19., Kofler 21.

13:10 Uhr
Anpfiff
Die Moto3-Piloten dürfen jetzt auf die Strecke, der erste Fahrer geht mit Regenreifen auf die Strecke.

13:05 Uhr
Weiter geht's
Gleich geht es weiter mit Teil zwei des Trainings-Freitags. Alle Klassen dürfen nochmal fürs FP2 ran. Zuerst muss wieder die Moto3 dran glauben, in fünf Minuten geht es los.

11:45 Uhr
Mittagspause
Das MotoGP-Fahrerlager verabschiedet sich in die Mittagspause, um 13:10 Uhr geht es weiter.

11:40 Uhr
Abpfiff
Die Session ist im Regen zu Ende gegangen, Oliveiras Zeit aus dem Trockenen konnte niemand mehr einholen. Aegerter blieb Zweiter, Morbidelli Dritter. Lüthi hielt ebenfalls Platz zehn, Cortese blieb 14.

11:38 Uhr
Noch mehr Stürze
In Kurve drei sind jetzt auch noch Xavier Simeon, Franco Morbidelli, Joe Roberts und erneut Andrea Locatelli zu Boden gegangen.

11:24 Uhr
Crash
Pecco Bagnaia stürzt in Kurve eins, dahinter liegen aber schon Marquez und Schrötter-Ersatz Kent, den der jüngere Marquez aus dem Training gekegelt hat. Das Erste, was Marquez tut, ist Kent zu helfen, aufzustehen. Der Brite scheint sich verletzt zu haben, kann aber mit Hilfe von Marquez und den Marshalls aufstehen und gehen. Augenblicke später geht in derselben Kurve auch Jorge Navarro zu Boden.

11:15 Uhr
Crash von vorhin
Bevor der Regen einsetzte, fiel Andrea Locatelli via Highsider:

11:05 Uhr
Oliveira vorn
Miguel Oliveira hat im Moment mit einer 1.31.203 die Führung übernommen, Zweiter ist Aegerter, Dritter Morbidelli. Lüthi liegt auf zehn, Cortese auf 14. Die Regenflaggen sind draußen, es regnet jetzt stark. Die Piloten sind geschlossen in der Box.

10:55 Uhr
Startschuss
Die Moto2-Piloten gehen auf die Strecke und dunkle Wolken kommen näher. Drücken wir die Daumen, dass sie sich von der Strecke fern halten.

10:50 Uhr
Moto2
Die Moto2-Piloten machen sich bereit, in wenigen Minuten beginnt die letzte Session des Vormittags.

10:45 Uhr
Ende
Die Session der MotoGP ist beendet, Hector Barbera hat die Führung von Andrea Dovizioso geerbt, dessen Rundenzeit gestrichen wurde. Dritter wurde Dani Pedrosa vor Vinales und Marquez. Die Top-10 wurden abgerundet von Zarco, Petrucci, Redding, Lorenzo und Crutchlow. Rossi wurde Zwölfter, Folger 13.

09:55 Uhr
Go
Die erste Session für die MotoGP in Spielberg hat begonnen, die Fahrer können auf die Strecke gehen.

09:42 Uhr
MotoGP
Nach der ersten Session des Tages ist jetzt die MotoGP dran. Gleich geht's mit dem ersten Freien Training los.

09:40 Uhr
Zielflagge
Die Session ist beendet und Mir hält die Führung vor Canet und Ramirez. Die Top-5 bilden Bendsneyder und Bastianini. Philipp Öttl wird 21.

09:33 Uhr
Crash
Als erster Pilot des Wochenendes ist der österreichische Wildcard-Pilot Maximilian Kofler in Kurve drei gestürzt.

09:30 Uhr
Zehn Minuten
Die letzten zehn Minuten der Session sind angebrochen, Mir führt noch immer. Hinter ihm liegen jetzt aber Arbolino und Ramirez. Öttl ist 15.

09:15 Uhr
Zwischenstand
Die Session ist mittlerweile eine Viertelstunde alt und an der Spitze sitzt mittlerweile Joan Mir mit einer 1:38.611, hinter ihm liegen Guevara und Bastianini. Öttl ist inzwischen Achter.

09:05 Uhr
Erste Bestzeiten
Enea Bastianini setzt sich früh in der Session mit einer 1:41.858 an die Spitze des Feldes, dahinter folgen Fenati und Canet. Öttl ist nach einer Runde 20.

09:00 Uhr
Start
Das Österreich-Wochenende der MotoGP hat begonnen, das erste Freie Training der Moto3 läuft!

08:53 Uhr
Wetter
Das Wetter auf dem Red Bull Ring hält sich bisher noch bedeckt. Zwar regnet es nicht, die Strecke ist aber dennoch etwas nass vom nächtlichen Gewitter. Es könnte aber jederzeit wieder anfangen, beachtet man die dunklen Wolken über der Strecke.

08:45 Uhr
Guten Morgen
...aus Spielberg. Wir sind pünktlich zurück, um euch alle Infos des Trainings-Freitags zu liefern.

Donnerstag

19:00 Uhr
Schluss
...zumindest für heute. Morgen früh sind wir mit der ersten Action aus Spielberg wieder zurück.Versprochen!

18:37 Uhr
Neuerungen an der KTM
In einem halben Jahr hat sich viel an der RC16 von KTM getan. Das hat sich am Bike verändert:

18:05 Uhr
Bilder
Die besten Bilder der Pressekonferenz zusammengefasst:

17:45 Uhr
Ende
Die Pressekonferenz ist beendet.

17:15 Uhr
Rossi
"Diese Strecke unterscheidet sich sehr von anderen." Ja, der Red Bull Ring ist schon etwas ganz Besonderes.

16:57 Uhr
Go
Die Pressekonferenz aus Österreich beginnt.

16:40 Uhr
Gleich geht's los
In zwanzig Minuten beginnt die Pressekonferenz in Spielberg. Die ersten Schaulustigen sind schon auf dem Weg.

16:00 Uhr
Österreich GP ohne Schrötter
Marcel Schrötter muss den Österreich GP nach seiner Kahnbein-OP schweren Herzens ausfallen lassen. Das verkündete jetzt das Intact-Team in einer Pressemitteilung. Als Ersatzmann wird Danny Kent einspringen.

15:15 Uhr
Teilnehmer
Teilnehmen werden an der Pressekonferenz Marc Marquez, Dani Pedrosa, Maverick Vinales, Valentino Rossi, Cal Crutchlow und KTM-Pilot Pol Espargaro.

15:00 Uhr
Hallo aus Österreich
Das Österreich-Wochenende der MotoGP hat begonnen! Um 17:00 Uhr beginnt die Pressekonferenz vor dem Grand Prix.


Weitere Inhalte:
Motorsport-Magazin.com fragt
Wir suchen Mitarbeiter