Motorsport-Magazin.com Plus
Formel 1
>
Themen
>
R
>
Russell, George

George Russell

George Russell wurde am 15. Februar 1998 im britischen Ort King's Lynn geboren. Schon im Jugendalter träumte er davon, Formel-1-Fahrer zu werden. Wie alle Nachwuchsrennfahrer verdiente er sich seine Sporen im Kart-Sport, ehe er 2014 in die Formelserien wechselte. Seit 2016 wird Russell von Mercedes unterstützt. 2017 wurde er als Rookie Meister in der GP3, 2018 - wieder als Rookie - den Formel-2-Titel. 2019 gab Russell sein Formel-1-Debüt als Stammfahrer bei Williams. Auch 2020 ging er für den Rennstall aus Grove an den Start. Beim Sakhir GP hatte er die einmalige Gelegenheit den erkrankten Lewis Hamilton bei Mercedes zu ersetzen. Bis zu einem Fehler bei einem Boxenstopp - die Mechaniker befestigten an seinem Auto die Reifen, die für Valtteri Bottas vorgesehen waren - lag er auf Siegkurs. 2021 fährt er weiter Williams.
Das Neueste zum ThemaKategoriefilter
201 Artikel
1 2 3 4 5  weiter
Zum Thema
Kalender