Formel 1 Singapur GP

Der Singapur GP ist ein Rennen im Rennkalender der Formel-1-Weltmeisterschaft. Aktuelle News, Bilder und Videos zum F1-Event.

Red Bull? Williams kämpft gegen Ferrari

Red Bull? Williams kämpft gegen Ferrari

Williams ist wieder da. Mit einer eindrucksvollen Leistung meldete sich das Team an der Spitze zurück. Der Gegner ist wieder Ferrari statt Marussia.

Perez: Qualifikation ist entscheidend

Perez: Qualifikation ist entscheidend

Sergio Perez ist nach dem Trainingsfreitag in Singapur zufrieden und setzt auf seine gute Long-Run-Pace.

Hembery sicher: Singapur GP wird Spektakel

Hembery sicher: Singapur GP wird Spektakel

Pirelli Motorsport-Direktor Paul Hembery verspricht den Fans der Formel 1 beim Straßenrennen in Singapur Action und Spektakel. Schuld sind wieder die Reifen.

Funkverbot: Das sagen die Fahrer

Funkverbot: Das sagen die Fahrer

Im Training herrschten erstmals Funkeinschränkungen. Nico Rosberg und Nico Hülkenberg gingen diese aber nicht weit genug.

Taffin: Ein paar Fahrer müssen vom Gas gehen

Taffin: Ein paar Fahrer müssen vom Gas gehen

Renault geht davon aus, dass einige Fahrer während des Singapur GP Benzin sparen müssen, um das Rennen zu beenden. Hilfe könnte vom Safety Car kommen.

Neuer Vettel-Motor: Debüt in Sotschi oder Austin

Neuer Vettel-Motor: Debüt in Sotschi oder Austin

Um eine Strafe für den Einsatz eines sechsten Motors wird Sebastian Vettel wohl nicht herumkommen. Die Frage ist, wann er sie antritt.

Hülkenberg: Schon wieder beim Setup vergriffen

Hülkenberg: Schon wieder beim Setup vergriffen

Wie in Monza hat Nico Hülkenberg auch in Singapur Probleme, das richtige Setup für das Rennen zu finden.

Longrun-Analyse: Schwächelt Mercedes?

Longrun-Analyse: Schwächelt Mercedes?

Lewis Hamilton und Nico Rosberg waren in Singapur auch im Longrun überzeugend. Doch Alonso und Ricciardo fehlte nicht viel.

Singapur GP: Die Stimmen nach dem Training

Singapur GP: Die Stimmen nach dem Training

Mercedes dominant, Red Bull stark, Ferrari in Freitagsform und Williams im Niemandsland. Motorsport-Magazin.com präsentiert die Fahrer-Stimmen aus Singapur.

Ernüchternder Freitag für Williams

Ernüchternder Freitag für Williams

Nach den Positionen drei und vier in Monza begann das Wochenende in Singapur für Felipe Massa und Valtteri Bottas eher schlecht als recht.

Ferrari: Besser als in Monza

Ferrari: Besser als in Monza

Fernando Alonso und Kimi Räikkönen erlebten keinen perfekten, aber einen stark verbesserten Freitag in Singapur.

Ricciardo rechnet mit beinhartem Reifenkampf

Ricciardo rechnet mit beinhartem Reifenkampf

Der Performance-Unterschied zwischen den Reifenmischungen bereitet Daniel Ricicardo Kopfzerbrechen. Auch Pirelli von Unterschied überrascht.

Sutil mit Problemen: Longruns noch nicht ideal

Sutil mit Problemen: Longruns noch nicht ideal

Für Sauber-Pilot Adrian Sutil verlief der Trainingsfreitag in Singapur erwartungsgemäß. Nur kleine technischere Probleme in FP2 trübten das ordentliche Ergebnis

Red Bull-Duo hat Mercedes im Visier

Red Bull-Duo hat Mercedes im Visier

Probleme wie im ersten Training gehören zum Leben eines Rennfahrers dazu. Das glaubt zumindest Sebastian Vettel. Die Pace des RB10 stimmt ihn optimistisch.

Reifen-Differenz gibt McLaren Rätsel auf

Reifen-Differenz gibt McLaren Rätsel auf

McLaren konnte sich im Training in Singapur als erster Verfolger der Top-3-Teams etablieren. Für den Renn-Sonntag steht man allerdings vor einem Rätsel.

Grosjean: Supersoft bislang der bevorzugte Reifen

Grosjean: Supersoft bislang der bevorzugte Reifen

Romain Grosjean hofft in Singapur auf einen Top-10-Platz. Dafür muss jedoch alles zusammenpassen, vom Startplatz bis zur Reifenwahl.

Toro Rosso: Vergnes Top-6-Überraschung

Toro Rosso: Vergnes Top-6-Überraschung

Mit dem Freitag in Singapur ist das Toro Rosso Formel-1-Team zufrieden.

Rosberg: P13 sagt nichts aus

Rosberg: P13 sagt nichts aus

Nico Rosberg ist für das restliche Singapur-Wochenende optimistisch, daran ändert auch Platz 13 im zweiten Freien Training nichts.

Mika Salo: Ferrari diesmal kein Desaster

Mika Salo: Ferrari diesmal kein Desaster

Ex-Ferrari-Pilot Mika Salo teilte Motorsport-Magazin.com seine Eindrücke vom ersten Tag in Singapur mit.

Maldonado nach Crash: War nur das Training

Maldonado nach Crash: War nur das Training

Pastor Maldonado versenkte seinen Lotus in Singapur in den Leitplanken, nahm den Zwischenfall aber locker und sieht gute Chancen auf die ersten Punkte.

Ecclestone: Vettel der richtige Mann für Ferrari

Ecclestone: Vettel der richtige Mann für Ferrari

Bernie Ecclestone hält Sebastian Vettel für den richtigen Mann, das Ruder des 'schlingernden Schiffs' Ferrari wieder herumzureißen. Wechsel seien immer gesund..

Hamilton trotz Bestzeit nicht zufrieden

Hamilton trotz Bestzeit nicht zufrieden

Lewis Hamilton sieht trotz seiner Bestzeit im zweiten Freien Training noch viel Arbeit vor sich. Als Ziel hat er sich die Pole Position gesetzt.

2. Training: Hamilton Schnellster in Singapur

2. Training: Hamilton Schnellster in Singapur

Im zweiten Freien Training fuhr Lewis Hamilton die schnellste Zeit. Fernando Alonso bestätigte seine starke Performance mit Platz zwei.

FIA erklärt Funkverbot: Zeit- oder Gridstrafen

FIA erklärt Funkverbot: Zeit- oder Gridstrafen

Charlie Whiting erklärt die neuen Regeln rund um den Boxenfunk. Letzte Unklarheiten bleiben - auch über die Strafen.

Wieder der Motor! Vettel vor frühem Feierabend

Wieder der Motor! Vettel vor frühem Feierabend

Der nächste Motorenschlamassel für Sebastian Vettel! Am Ende des ersten Singapur-Trainings bleibt der Weltmeister stehen. Die Nachmittagssession ist gefährdet.

Singapur GP: Der Freitag im Live-Ticker

Singapur GP: Der Freitag im Live-Ticker

Die Formel 1 hat ihre Zelte in Singapur aufgeschlagen. Motorsport-Magazin.com ist natürlich vor Ort und tickert aus dem Media Center.

1. Training: Alonso fährt in Singapur Bestzeit

1. Training: Alonso fährt in Singapur Bestzeit

Im ersten Freien Training zum Großen Preis von Singapur markierte Fernando Alonso die Bestzeit vor dem Mercedes-Duo Hamilton und Rosberg.

Funkverbot wird revidiert

Funkverbot wird revidiert

Jetzt ist es beschlossen: Die FIA rudert zurück und lockert die Restriktionen beim Funk-Verbot. Es bleibt bei komplizierten Technik-Codes am Funk.

Singapur GP - Donnerstag

0

Kobayashi bangt um Einsatz beim Heimrennen

Kobayashi bangt um Einsatz beim Heimrennen

Ausgerechnet bei seinem Heim-GP in Suzuka bangt Kamui Kobayashi um einen Renneinsatz. Erneut hält Caterham die Fahrerpaarung bis kurz vor dem Wochenende geheim.