Motorsport-Magazin.com Plus
MotoGP

MotoGP Aragon 2020: Alle News in der Ticker-Nachlese

Die MotoGP-Saison 2020 neigt sich dem Ende zu. An diesem Wochenende machen die Piloten Halt in Aragon. Alle News aus dem Motorland in der Ticker-Nachlese.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ HIER GEHT'S ZUM AKTUELLEN LIVE-TICKER: +++

Samstag

19:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für heute und melden uns morgen, erneut verspätet, um 10:00 Uhr mit den Warm-Ups und dann mit allen drei WM-Rennen aus Aragon zurück. Bis morgen!

18:50 Uhr
Dovizioso poltert gegen Petrucci
Danilo Petrucci hat heute seinem Teamkollegen und guten Freund Andrea Dovizioso das Qualifying versaut. Das brachte den Italiener zum Kochen wie selten zuvor. Die Wutrede von Dovizioso gegen seinen Teamkollegen:

18:45 Uhr
Quartararo meldet sich
Nach der Pressekonferenz und anderen Medien-Verpflichtungen hat Quartararo jetzt die Zeit gefunden, sich auch online bei seinen Fans zu melden. "Die zehnte Pole meiner MotoGP-Karriere", twittert er zu einem Bild von sich aus dem Parc Ferme. "Nach einem gruseligen Moment heute Morgen haben wir einen tollen Nachmittag abgeliefert."

18:35 Uhr
Quartararos Sturz
Quartararos Sturz heute Morgen im FP3 sah ziemlich übel aus. Umso unglaublicher ist es, dass er am Nachmittag auf der Pole stand. Auch wenn man sich den Sturz im Rückblick ansieht, ist das kaum zu glauben.

18:15 Uhr
Mir glaubt an ersten Sieg
Joan Mir ist mitten im Kampf um den WM-Titel 2020 und das, ohne bisher ein Rennen gewonnen zu haben. Der Suzuki-Pilot glaubt aber, dass das morgen möglich ist.

18:05 Uhr
PK-Ende
Das ging schnell, die Pressekonferenz ist schon beendet. Die nächste gibt es morgen nach dem MotoGP-Rennen.

18:04 Uhr
Verletzungen
"Gestern bei dem Sturz hat meine rechte Hüfte wehgetan", erinnert sich Quartararo. "Aber das war kein Vergleich zu dem Crash heute. Aber heute habe ich wenigstens nur Schmerzen auf der Outlap und der Inlap. Alles andere ist erträglich. Wenn man nicht mehr konzentriert ist, dann tut es weh, aber sobald das Rennen läuft, merkt man es gar nicht mehr."

18:00 Uhr
Fernandez
"Ich freue mich sehr", strahlt Fernandez. "Vor allem freue ich mich, weil es meine erste Pole Position in meinem Heimatland Spanien ist. Das ist ein tolles Gefühl. Ich hoffe, morgen kann ich um das Podium mitkämpfen. In den letzten Rennen konnten wir immer in der ersten Gruppe mithalten, aber nie ums Podium kämpfen."

17:58 Uhr
Lowes
"Ich habe dieses Wochenende schon ein paar Fehler gemacht", räumt Lowes ein. "Aber das lag auch an den Bedingungen, die für uns alle nicht perfekt waren. Hier nach dem Sieg in Le Mans herzukommen, war sehr schön. Morgen werde ich alles geben und nach dieser Pole nachher gut schlafen können."

17:55 Uhr
Crutchlow
"Erstmal ist es einfach schön, wieder in der ersten Reihe zu stehen", freut sich Crutchlow. "Das letzte Mal in Austin ist schon eine Weile her. Ich bin sowieso nicht der beste Qualifier, deshalb ist es toll, jetzt mit den anderen beiden Jungs hier zu sitzen. Sie haben konstant immer eine starke Pace gemacht. Meinem Arm geht es auch besser."

17:53 Uhr
Vinales
"Heute war ein guter Tag", stellt Vinales fest. "Wir haben gut gearbeitet und haben etwas Hilfe für die letzten zehn Runden gefunden. Wir müssen da mithalten können und an der Elektronik haben wir da ein paar gute Lösungen gefunden. Morgen werde ich versuchen, alles zu geben und aggressiv von der ersten Kurve an zu sein. Wir haben den WM-Leader direkt vor uns, da sollte das ja möglich sein."

17:51 Uhr
Quartararo
"Es war ein seltsamer Tag", findet Quartararo. "Im FP1 hatte ich einen ähnlichen Crash wie heute Morgen. Es war nur ein kleiner Stoppie, bei dem ich dann die Front verloren habe. Es war ein komischer Sturz und mein Bein hat danach ziemlich wehgetan. Außerdem war es so kalt, dass ich meine Finger kaum gespürt habe. Jetzt sind die Schmerzen aber schon besser geworden."

17:47 Uhr
PK-Start
Die Pressekonferenz hat begonnen. Wie immer am Samstag gibt es aber erstmal Uhren an den Mann zu bringen, heute an Quartararo, Lowes und Fernandez.

17:40 Uhr
PK
Gleich beginnt die Pressekonferenz in Aragon, in fünf Minuten soll es losgeht. Dabei sind heute natürlich Quartararo, Vinales und Crutchlow sowie Lowes und Fernandez.

17:35 Uhr
Moto3-Quali
Eine Zusammenfassung des Moto3-Qualifyings heute Mittag haben wir auch noch für euch:

17:25 Uhr
Moto2-Quali
Wenn ihr alle Details vom Moto2-Qualifying erfahren wollt, könnt ihr hier alles in unserem Bericht nachlesen:

17:15 Uhr
Rossi vs Aragon-Präsident
Valentino Rossi und der Regionalpräsident von Aragon haben sich in den Haaren. Worum es in dem virtuellen Schlagabtausch geht, erfahrt ihr hier:

17:00 Uhr
Startaufstellung MotoGP
Wir haben nach dem Qualifying hier noch die komplette Startaufstellung der MotoGP für euch:

16:45 Uhr
WSBK: Rea zum 6. Mal Weltmeister, Folger in den Punkten
Jonathan Rea hat es geschafft, er hat sich im ersten Rennen der Superbike-WM an diesem Wochenende mit einem vierten Rang zum Weltmeister gekrönt. Es ist der sechste Titel in Folge für den Nordiren. Sieger in Race 1 in Estoril ist Razgatlioglu vor Davies und Gerloff. Jonas Folger fährt mit Rang elf in die Punkte.

16:35 Uhr
Pressekonferenz
Der letzte Programmpunkt für heute ist die Pressekonferenz der MotoGP. Bis dahin dauert es jedoch noch eine Weile, um 17:45 Uhr geht es los. Wir tickern natürlich für euch live.

16:30 Uhr
Lowes ist Moto2-Polesitter
Mit einer 1:51.651 schnappt sich Lowes die Moto2-Pole in Aragon. Er lässt Bezzecchi auf P2 um 0.148 Sekunden hinter sich. Di Giannantonio rundet morgen mit P3 die erste Startreihe ab. Reihe zwei besteht aus Dixon, Ramirez und Navarro. Siebter wird Marini vor Martin und Fernandez. Gardner komplettiert die Top-10. Lüthi wird nur 13.

16:23 Uhr
Zwischenstand
Mit einer 1:51.799 ist Bezzecchi gerade der provisorische Polesitter. Di Giannantono und Dixon würden die erste Startreihe abrunden. Lüthi ist gerade 18. und damit Letzter. Es sind noch knapp sechs Minuten auf der Uhr.

16:15 Uhr
Moto2: Q2-Start
Das zweite Qualifying der Moto2 hat begonnen.

16:05 Uhr
Moto2: Wer ist weiter?
Das erste Moto2-Qualifying ist beendet. Weiter sind Martin, Nagashima, Corsi und Lüthi, der sich noch auf P4 vorgeschoben hat. Schrötter auf Rang acht schafft es nicht ins Q2, sein Samstag ist hier beendet.

In ein paar Minuten beginnt mit dem Moto2-Q2 die letzte Session des Tages.

15:57 Uhr
1/2
Halbzeit im Moto2-Q1! Zum jetzigen Zeitpunkt wären Martin, Nagashima, Corsi und Syahrin im Q2, sie liegen auf den ersten vier Positionen. Lüthi fährt gerade auf P6 und Schrötter auf Rang acht.

Izdihar stürzt in Kurve fünf.

15:50 Uhr
Moto2: Q1
Das erste Qualifying der Moto2 läuft. Die vier schnellsten Fahrer gehen weiter ins Q2.

15:40 Uhr
Moto2-Qualifying
Nun steht noch ein letztes Qualifying für heute auf dem Programm. Gleich geht die mittlere WM-Klasse in ihre erste Qualifying-Session.

15:35 Uhr
Parc Ferme
Quartararo, Vinales und Crutchlow finden sich jetzt im Parc Ferme ein. Polesitter Quartararo steigt langsam vom Bike ab und muss erstmal ein paar Sekunden Pause machen und durchatmen, bevor er zu seinem Team herübergeht. Es ist offensichtlich, dass er nach seinem Sturz noch starke Schmerzen hat. Umso beeindruckender ist seine Leistung.

15:30 Uhr
Quartararo ist Aragon-Polesitter
Mit einer 1:47.076 schnapp sich Quartararo die Aragon-Pole in der MotoGP. Zweiter wird Vinales vor Crutchlow, Morbidelli und Miller in den Top-5. Die Ränge sechs bis zwölf runden Mir, Nakagami, Petrucci, Aleix Espargaro, Rins, Alex Marquez und Pol Espargaro ab.

15:15 Uhr
MotoGP: Q2
Das zweite Qualifying der MotoGP hat begonnen.

15:05 Uhr
MotoGP: Wer ist weiter?
Petrucci und Miller gehen mit den zwei schnellsten Zeiten des Q1 weiter in die zweite Qualifying-Session. Dovizioso verpasst den Einzug damit knapp und wird Dritter vor Binder und Lecuona. Bradl beendet die Session als Elfter und Letzter.

Es folgt eine kurze Pause und dann beginnt die Q2-Session.

14:50 Uhr
Q1: Start
Das erste Qualifying der MotoGP hat begonnen.

14:45 Uhr
MotoGP: Q1
Jetzt steht das Qualifying auf dem Programm, gleich startet das Q1. Die schnellsten zwei Piloten gehen dann weiter ins Q2 und kämpfen dort um die Pole Position.

14.40 Uhr
Morbidelli Schnellster im FP4
Mit einer 1:48.551 geht Morbidelli als schnellster aus dem FP4. Zweiter wird Alex Marquez vor Mir, Pol Espargaro und Vinales in den Top-5.

14:10 Uhr
FP4-Start
Das vierte Freie Training der MotoGP läuft.

14:00 Uhr
MotoGP-FP4
Als nächstes steht in Aragon das vierte Freie Training der MotoGP auf dem Programm. Gleich geht es los.

13:55 Uhr
Fernandez ist Moto3-Polesitter
Fernandez schnappt sich mit einer 1:57.681 die Pole Position in der Moto3. Zweiter wird Vietti, während Arenas die erste Startreihe abrundet. P4 geht an Lopez vor Suzuki, Fenati, Tatay, Ogura, Rodrigo und McPhee in den Top-10.

13:48 Uhr
Fernandez auf der provisorischen Pole
Mit einer 1:57.681 liegt Fernandez mit sieben Minuten auf der Uhr gerade auf der provisorischen Pole. Fenati und McPhee würden momentan die erste Startreihe komplettieren.

13:40 Uhr
Moto3: Q2-Start
Die zweite Qualifying-Session der Moto3 läuft. Wer schnappt sich die erste Pole des Wochenendes?

13:30 Uhr
Moto3: Wer ist weiter?
Das Q1 der Moto3 ist beendet. Tatay schnappt sich mit einer 1:58.644 die Bestzeit und geht mit Sasaki, Rodrigo und McPhee auf den Rängen zwei bis vier weiter ins Q2. Kofler wird Siebter, Dupasquier Neunter.

In ein paar Minuten startet die zweite Qualifying-Session der Moto3.

13:22 Uhr
Halbzeit
Knappe Halbzeit beim Moto3-Q1: Tatay, Rodrigo, Rossi und Toba wären aktuell auf den ersten vier Rängen weiter im Q2. Dupasquier ist Fünfter, Kofler hat gerade noch keine Zeit gesetzt.

13:15 Uhr
Moto3: Q1-Start
Die erste Qualifying-Session der Moto3 läuft.

13:05 Uhr
Moto3-Q1
Das war's auch schon fast wieder mit der Mittagspause, in zehn Minuten startet die erste Qualifying-Session der Moto3.

13:00 Uhr
WSBK: Folger im Qualifying auf P11
Jonas Folger wird ins erste Superbike-Rennen in Estoril von Rang elf aus starten. In der Superpole-Session am Vormittag schnappte sich der deutsche Wildcard-Pilot den Platz in der Mitte der vierten Startreihe. Auf Toprak Razgatlioglu, der ebenfalls auf einer Yamaha die Pole holte, fehlten ihm 1.021 Sekunden.

12:55 Uhr
Zeitplan
Der Zeitplan für den restlichen Tag in Aragon:

13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - Qualifying
14:10 - 14:40 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
14:50 - 15:30 Uhr: MotoGP - Qualifying
15:50 - 16:50 Uhr: Moto2 - Qualifying

12:40 Uhr
Mittagspause
Die Freien Trainings sind jetzt so gut wie beendet. Es folgt eine kurze Mittagspause in Aragon, bevor es um 13:15 Uhr mit dem Qualifying der Moto3 weitergeht.

12:35 Uhr
Di Giannantonio schlägt Lowes
Nach seinem Sturz kann Lowes sich gegen Ende der Session nicht mehr wehren. Di Giannantonio geht mit einer 1:52.171 als schnellster Mann des Wochenendes aus FP3. Lowes wird Zweiter vor Gardner, Fernandez, Roberts, Navarro, Ramirez, Bezzecchi, Dixon und Bastianini in den Top-10. Diese Fahrer gehen gemeinsam mit Bendsneyder, Marini, Garzo und Pons direkt ins Q2. Schrötter wird nur 15., Lüthi landet auf P20. Beide müssen ins Q1.

12:27 Uhr
Zwischenstand
Die letzten Minuten der Session laufen. Lowes liegt weiter vorn, dahinter hat sich Gardner auf P2 geschoben. Di Giannantonio ist Dritter vor Bezzecchi und Pons. Schrötter ist Zehnter, Lüthi 18.

Lowes crasht in Kurve 14 unverletzt.

12:17 Uhr
Quartararo-Update
Gute Nachrichten gibt es jedoch von Quartararo: Der Petronas-Pilot betritt zwar mit einer Krücke, aber auf eigenen Beinen, das Clinica Mobile. Wenig später wird er von den Ärzten dort für fit genug erklärt, um am weiteren Verlauf des Wochenendes teilzunehmen. Ein Scan hat offenbar ergeben, dass der Franzose Glück hatte und sich bei seinem heftigen Sturz keine Knochenbrüche zugezogen hat. Große Schmerzen hat Quartararo dennoch.

12:12 Uhr
23 Minuten
Noch 23 Minuten auf der Uhr. Lowes liegt weiter an der Spitze, mit einer 1:52.243. Damit ist er heute der schnellste Moto2-Fahrer des Wochenendes gewesen. Di Giannantonio und Bezzecchi liegen in der kombinierten Wertung hinter ihm, allerdings mit zweiten von gestern.

Bulega stürzt heftig in Kurve zwei.

12:02 Uhr
Pons down
Pons stürzt in Kurve fünf unverletzt. Lowes liegt in der aktuellen Session mit einer 1:52.508 vor Roberts und Bezzecchi vorn.

11:55 Uhr
Moto2-Start
Das dritte Freie Training der Moto2 läuft. Die Temperaturen sind jetzt schon angenehmer, Luft und Asphalt messen 14 und 20 Grad.

Ein Hinweis noch für WSBK-Fans: Aufgrund der MotoGP-Verschiebung wurde in Estoril auch der Startzeitpunkt des zweiten Rennens verschoben. Statt 15:00 Uhr Startzeit geht es morgen um 16:15 Uhr los. In Kürze wird jedoch in der Superpole-Session erstmal entschieden, wo Jonas Folger und Co. sich in der Startaufstellung einfinden. Wir halten euch hier im Live-Ticker über Folgers Ergebnisse auf dem Laufenden.

11:45 Uhr
Moto2-FP2
Die letzte Session vor der kurzen Mittagspause steht jetzt auf dem Programm. Die Moto2 übernimmt gleich das Motorland Aragon.

11:40 Uhr
Vinales bleibt vorn
Vinales' Bestzeit von gestern bleibt die schnellste Zeit des bisherigen Wochenendes, der Spanier ist damit sicher im Q2. Zweiter in der kombinierten Wertung wird Morbidelli mit einer FP3-Zeit vor seinem Teamkollegen Quartararo. Dessen Zeit stammt noch von gestern. Crutchlow, Pol Espargaro, Mir, Alex Marquez, Nakagami, Rins und Aleix Espargaro landen mit FP3-Runden in den kombinierten Top-10 und gehen damit ebenfalls direkt ins Q2. Dovizioso auf P13 und Bradl auf P20 müssen durchs Q1.

11:32 Uhr
Quartararo down
Quartararo stürzt in Kurve 14 heftig ab. Er ist bei Bewusstsein, versucht auch alleine aufzustehen, muss nach ein paar Schritten dann aber doch auf einer Trage abtransportiert werden.

11:23 Uhr
Dovizioso down
Dovizioso crasht in Kurve sechs als erster Fahrer der Session. Er ist auf den Beinen und unverletzt.

10:55 Uhr
Los
Das dritte Freie Training der Königsklasse ist gestartet.

10:45 Uhr
MotoGP-FP3
Mit ebenfalls einer Stunde Verspätung startet die MotoGP gleich in ihr drittes Freies Training von Aragon.

10:40 Uhr
Rodrigo im FP3 vorn
Kofler stürzt kurz vor Session-Ende in Kurve zwei, Dupasquier in Kurve eins. In der Zeitnahme schafft es Rodrigo mit einer 1:58.383 vor Garcia, Migno, Vietti und Foggia in die Top-5. Alle Fahrer schaffen eine 1:58er-Zeit. Sechster wird Alcoba, gemeinsam mit Ogura, Arenas, Fernandez, Suzuki, Fenati, Binder und Masia gehen sie alle später direkt ins Q2. Schneller als Fernandez gestern ist aber niemand.

10:32 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten der Session laufen. Migno hält jetzt die Bestzeit mit einer 1:59.169 vor Suzuki, Garcia, Foggia und Arenas in den Top-5. Damit schaffen sie es in der kombinierten Wertung nicht mal in die Top-8. Sehen wir am Ende des FP3s noch einen Sprung nach vorn? Bei den Temperaturen könnte es schwierig werden.

10:21 Uhr
Toba down
Toba stürzt in Kurve zwei mit einem heftigen Highsider. Zum Glück bleibt er unverletzt. An die Bestzeit seines Teamkollegen Fernandez ist noch immer niemand herangekommen, die ersten Fahrer setzen jetzt 1:59er-Zeiten.

10:15 Uhr
Tatay
In der aktuellen Session hat Tatay mit einer 2:00.05 Sekunden die Führung übernommen. Auf die Bestzeit von Fernandez fehlen ihm aber immer noch mehrere Sekunden. Es sind noch 24 Minuten auf der Uhr.

10:07 Uhr
Masia
Mit einer 2:01.208 liegt Masia nach den ersten paar Minuten in dieser Session vorn. Damit fehlen ihm aber noch einige Sekunden auf die Bestmarke von 1:58.144 von Fernandez.

Baltus stürzt als erster Pilot der Session in Kurve zwei.

10:00 Uhr
Startschuss
Der Tag startet ohne weitere Verspätungen, die Moto3-Piloten gehen jetzt auf die Strecke.

09:55 Uhr
Das Wetter
Das Wetter ist weiter kalt: Die Luft misst im Moment sieben Grad, der Asphalt zehn. Damit ist es genauso kalt, wenn nicht noch kälter, als gestern Morgen zu Beginn der ersten Moto3-Session. Immerhin scheint die Sonne.

09:50 Uhr
Guten Morgen
Hallo im Live-Ticker. Heute haben wir für euch den kompletten Qualifying-Samstag aus Aragon für euch, wenn auch später als gewohnt. Aufgrund der viel zu kalten Temperaturen am Morgen wurden alle Sessions um eine Stunde nach hinten verschoben. In zehn Minuten beginnt das FP3 der Moto3.

Freitag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker für heute und melden uns - nicht vergessen, der Zeitplan wurde verschoben - erst um 09:30 Uhr mit den FP3-Sessions aller drei WM-Klassen zurück, bevor es am Nachmittag mit den Qualifyings losgeht.

17:40 Uhr
Was macht der Weltmeister?
Während in Aragon weiter um die WM gekämpft wird, sitzt der noch amtierende Weltmeister zu Hause und arbeitet an seinem Comeback. Heute steht Stretching auf dem Programm.

17:20 Uhr
Rossi-Ersatz?
Valentino Rossi wird vermutlich nicht nur dieses Wochenende, sondern auch das zweite Rennen in Aragon aussetzen müssen. Wir haben uns angesehen, wer als Ersatz in Frage kommen würde.

17:00 Uhr
Aus für Arbolino
Valentino Rossi ist nicht der einzige GP-Pilot, der an diesem Wochenende Corona-bedingt aussetzen muss. Auch Tony Arbolino aus der Moto3 hat es erwischt. Alle News findet ihr hier:

16:40 Uhr
Ergebnis FP1
Hier haben wir auch noch das komplette Ergebnis der ersten Trainings-Session der Königsklasse für euch:

16:20 Uhr
Ergebnis FP2
Das komplette Ergebnis des MotoGP-FP2 findet ihr hier:

16:00 Uhr
Neuer Zeitplan in Aragon
Die Rennleitung reagiert nach dem Dilemma heute Vormittag und hat den Zeitplan für die FP3-Sessions morgen früh angepasst. Wie es Samstagmorgen weitergeht und alle anderen, wichtigen Infos zum neuen Zeitplan findet ihr hier:

15:50 Uhr
Di Giannantonio setzt sich durch
Mit seiner 1:52.748 hat sich Di Giannantonio nicht nur die Bestzeit im FP2 geschnappt, sondern ist auch der schnellste Mann der Moto2 heute. Bezzecchi auf P2 hat er um 0.045 Sekunden hinter sich gelassen. Dritter wird auch trotz seines Sturzes Lowes vor Pons und Marini in den Top-5. Schrötter wird Zwölfter, Lüthi 18.

15:44 Uhr
Letzte Minuten
Die letzten Minuten der Session laufen. Di Giannantonio und Bezzecchi haben Lowes an der Spitze abgelöst. Prompt ist der Brite in Kurve sieben über das Vorderrad auf der Bremse gecrasht. Getan hat er sich dabei nichts. Nach ihm ist auch Biesiekirski in Kurve zwei zu Boden gegangen.

In Kurve 13 erwischt es auch Kasma Daniel, in T3 Garzo.

15:32 Uhr
Corsi
Corsi stürzt in Kurve 13 unverletzt. In der Zeitnahme hat Lowes weiter vor den VR46-Piloten die Nase vorn. Schrötter ist auf P12 abgerutscht.

Izdihar stürzt in Kurve zwei.

15:26 Uhr
25 Minuten
Knappe Halbzeit im Moto2-Training, Lowes ist weiter ungeschlagen. Hinter ihm liegt das VR46-Duo Bezzecchi und Marini vor Di Giannantonio und Ramirez. Schrötter liegt auf P11, Lüthi ist auf Rang 20 abgerutscht.

15:19 Uhr
Lowes weiter stark
Mit einer 1:52.882 macht Lowes im FP2 da weiter, wo er im FP1 aufgehört hat. Der Brite liegt vor Bezzecchi, Di Giannantonio, Gardner und Ramirez an der Spitze. Schrötter ist Neunter, Lüthi 18. und gerade an der Box.

15:10 Uhr
Go
Die Session der Moto2 läuft.

15:00 Uhr
Moto2
Nun steht noch die letzte Session des Tages auf dem Programm, die Moto2 geht gleich wieder auf die Strecke.

14:55 Uhr
Vinales schnellster Mann des Tages
Mit der einzigen 1:47er-Zeit des Tages macht Vinales heute den Unterschied. Er fährt sich um 0.249 Sekunden von seinem Markenkollegen Quartararo auf P2 frei. Dessen Teamkollege Morbidelli wird Dritter vor Mir und Crutchlow, die sich hinter den drei Yamahas in den Top-5 einreihen. Bradl wird 20. und lässt damit nur den früh gestürzten Binder hinter sich.

14:53 Uhr
Zarco
Auch im FP2 stürzt Zarco, dieses Mal in Kurve zwei. Auch jetzt passiert ihm glücklicherweise nichts.

14:40 Uhr
Bradl down
Bradl stürzt in Kurve zwölf, verletzt sich aber nicht.

14:25 Uhr
Binder down
Binder stürzt als erster Pilot der Session in Kurve 14, tut sich aber nichts.

14:10 Uhr
Startschuss
Das zweite Training der MotoGP läuft.

14:00 Uhr
MotoGP-FP2
Als nächstes übernimmt die Königsklasse wieder das Motorland Aragon. Dieses Mal hoffentlich ohne Verzögerungen.

13:55 Uhr
Fernandez bleibt vorn
Mit einer 1:58.144 schnappt sich Fernandez die Tages-Bestzeit. Zweiter im FP2 wird Fenati vor Arenas, Binder und Suzuki in den Top-5. Dupasquier wird 21., Kofler 27.

13:41 Uhr
15 Minuten
Die letzte Viertelstunde Trainingszeit der Moto3 für den heutigen Tag läuft. Fernandez hält noch immer die Spitzenposition vor Antonelli, Toba, Foggia und Masia. Seine Konkurrenten sind aber ebenfalls schnell. Kann der Spanier sich durchsetzen?

13:33 Uhr
Fernandez legt nach
Fernandez ist mit einer 1:59.135 jetzt der erste Moto3-Pilot, der die zwei-Minuten-Marke unterbietet. Damit lässt er Antonelli, Foggia, Masia und Rodrigo in den Top-5 hinter sich.

Rodrigo stürzt unverletzt in Kurve 16.

13:24 Uhr
Fernandez
Mit einer 2:00.217 ist Fernandez aktuell der schnellste Mann auf der Strecke. Masia und Suzuki liegen dahinter. Noch eine halbe Stunde auf der Uhr.

13:15 Uhr
FP2-Start
Das zweite Freie Training der Moto3 hat begonnen.

Schlechte Nachrichten für Tony Arbolino: Nachdem er mit einer positiv getesteten Person in einem Flugzeug von Paris nach Milan saß, muss der Italiener dieses Wochenende komplett aussetzen. Er ist jetzt für die nächsten zehn Tage in Selbstisolation. Damit dürfte auch das zweite Rennen in Aragon für ihn Geschichte sein.

13:00 Uhr
Moto3-FP2
Die Mittagspause ist fast beendet, in einer Viertelstunde geht die Moto3 schon auf die Strecke. Wir tickern auch den Nachmittag für euch mit.

12:35 Uhr
Zeitplan
Der Zeitplan für den restlichen Nachmittag in Aragon:

13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training

12:10 Uhr
Mittagspause
Aufgrund des verspäteten Starts des MotoGP-FP1 ist jetzt die Mittagspause in Aragon verkürzt. Eine knappe Stunde hat das Fahrerlager, um zu pausieren. Um 13:15 Uhr geht es mit dem zweiten Freien Training der Moto3 weiter.

12:05 Uhr
Lowes bleibt vorn
Lowes' Bestzeit von 1:53.391 hält bis zum Ende der Session. Schrötter hat ein starkes Ende des Trainings und fährt mit nur 0.052 Sekunden auf Rang zwei hinter den Briten. Dritter wird Di Giannantonio vor Marini und Navarro in den Top-5. Lüthi wird 13.

11:50 Uhr
Viertelstunde
Die letzte Viertelstunde läuft. Lowes' Bestzeit hält weiterhin, auch Di Giannantonio und Fernandez bleiben Zweiter und Dritter. Auf P4 liegt gerade Martin vor Bastianini, der die aktuelle Top-5 abrundet Schrötter und Lüthi sind 17. und 18.

Dalla Porta crasht in Kurve zwei, verletzt sich aber nicht.

11:42 Uhr
Lowes weiter vorn
Es sind noch 22 Minuten auf der Uhr und Lowes liegt weiter vorn. Er hat seine Zeit aber auf eine 1:53.391 gedrückt. Di Giannantonio und Fernandez liegen hinter ihm in den Top-3. Schrötter ist auf Rang 18 abgerutscht.

11:31 Uhr
Erste Chance
Auch wenn es weiter ziemlich kalt in Aragon ist, geben die Moto2-Piloten ihr Bestes. In den ersten Minuten hat sich Lowes mit einer 1:55.453 vor Bendsneyder, Martin, Bastianini und Pons an die Spitze gesetzt. Bester deutschsprachiger Pilot ist Schrötter auf Rang neun.

11:25 Uhr
Los
Das erste Moto2-Training hat begonnen.

11:15 Uhr
Moto2-FP1
In wenigen Minuten startet dann auch das erste Freie Training der Moto2 mit Verzögerungen.

11:10 Uhr
Vinales im FP1 vorn
Nach dem chaotischen Start des FP1 schnappt sich Vinales mit einer 1:49.866 die Bestzeit vor seinen Markenkollegen Morbidelli und Quartararo in den Top-3. Vierter wird Alex Marquez vor Nakagami in den Top-5. Bradl wird 14.

11:00 Uhr
Lecuona down
Lecuona ist der nächste Fahrer, den es in Kurve zwei erwischt. Auch er tut sich nichts.

Kurz nach dem Spanier erwischt es Morbidelli in Kurve 14. Sein Bike hat einiges abgekriegt, Morbidelli geht es aber gut.

10:49 Uhr
Marquez down
Alex Marquez verliert in Kurve zwei das Vorderrad und fliegt mit seinem Bike ins Kies. Er bleibt unverletzt, sein Bike wird aber ganz schön in Mitleidenschaft gezogen.

10:35 Uhr
Zarco down
Zarco verliert in Kurve 14 das Vorderrad und stürzt. Sein Bike schlittert in den Kies, er bleibt auf dem Asphalt liegen. Zarco steht aber schnell wieder auf und bleibt somit unverletzt.

10:25 Uhr
Los!
Nach einer knappen halben Stunde Verspätung hat die MotoGP-FP1-Session jetzt endlich begonnen.

09:48 Uhr
Verzögerung
Verzögerung in Aragon: Es ist zu kalt für die MotoGP-Piloten, um auf die Strecke zu gehen. Deshalb hat die Rennleitung den Start des FP1 auf 10:25 Uhr verschoben, wir müssen also eine knappe halbe Stunde warten, bis es losgeht.

09:45 Uhr
MotoGP-FP1
Die nächste Session ist Aragon steht aus: Gleich übernimmt die MotoGP das Motorland.

09:40 Uhr
Moto3-Endstand
Binder schnappt sich auf seiner letzten Runde mit einer 1:59.813 die Bestzeit im Moto3-FP1. Er ist der einzige Pilot, der in dieser Session die 2:00er-Marke drückt. Zweiter wird Vietti vor McPhee, Fernandez und Antonelli in den Top-5. Dupasquier wird 25., Kofler 27.

09:30 Uhr
10 Minuten
Noch zehn Minuten bis Session-Ende! Vietti hat jetzt mit einer 2:01.347 den ersten Platz übernommen. Antonelli liegt weiter auf P2 vor Fernandez, Migno und Binder in den Top-5. Kofler liegt auf Rang 24.

09:20 Uhr
Foggia
In Kurve 14 hat es Foggia erwischt. Auch der Italiener bleibt unverletzt. In der Zeitnahme hat Suzuki vor Antonelli und Foggia mit 20 Minuten auf der Uhr übernommen.

09:14 Uhr
Yamanaka down
Yamanaka fliegt in Kurve zwei mit einem Highsider ab. Er bleibt unverletzt und steht wieder, wird aber ein paar Mal durchs Kiesbett geschleudert. Masia hat derweil mit einer 2:02.286 die FÜhrung vor Antonelli und Arenas übernommen.

09:07 Uhr
Erste Momente
Die ersten Runden des Moto3-Trainings sind beendet. Fernandez liegt mit einer 2:04.733 vorn. Masia liegt dahinter auf P2, während Sasaki, Binder und Baltus die Top-5 abrunden.

09:00 Uhr
Los geht's
Das Wochenende in Aragon hat begonnen! Die Moto3-Piloten sind jetzt unterwegs.

08:55 Uhr
Das Wetter
Ein Blick auf das Wetter am Freitagmorgen: Luft und Asphalt messen aktuell acht Grad. Der Wind hat im Vergleich zu gestern stark nachgelassen. Am Himmel sind einige Wolken am Himmel, aber hier und da kommt auch Sonne durch.

08:50 Uhr
Buenos dias
Guten Morgen im Live-Ticker zum Trainings-Freitag aus Aragon! Wir starten gleich in die Action, in wenigen Minuten geht die Moto3 für ihr erstes Freies Training auf die Strecke.

Donnerstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker an dieser Stelle für heute. Morgen melden wir uns ab kurz vor neun Uhr zurück mit dem kompletten Trainings-Freitag aus Aragon. Bis morgen!

17:50 Uhr
PK-Ende
Die Pressekonferenz ist jetzt beendet, die Fahrer dürfen jetzt zu ihren Teams zurück. Die nächste Pressekonferenz gibt es am Samstag nach dem Qualifying.

17:35 Uhr
Fragen
Ein paar junge MotoGP-Fans haben jetzt die Chance, ihren Idolen Fragen zu stellen:

17:28 Uhr
Links oder rechts?
Was liegt den Piloten besser, Links- oder Rechtskurven? Die Antwort ist einhellig: Eigentlich ist es völlig egal. "Früher waren es Rechtskurven, aber mittlerweile ist das nicht mehr so wichtig", schränkt lediglich Alex Marquez ein."

17:24 Uhr
Marquez-Comeback?
"Ich weiß nicht, ob Marc dieses Jahr noch zurückkehren wird", sagt Alex Marquez. "Er ist zu Hause, ruht sich weiter aus und fühlt sich von Tag zu Tag besser. Aber ich bin kein Arzt, deshalb weiß ich nicht, wie es weitergeht, genauso wenig wie Marc selbst. Ob es Portimao, Valencia oder Aragon II wird, wir wissen es nicht."

17:19 Uhr
Arenas
"Nach ein paar schwierigen Rennen mit viel Pech und einigen Fehlern war ich endlich wieder konkurrenzfähig", freut sich Arenas. "Wieder Punkte zu sammeln, war super. Mein Gefühl war auch toll und ich war sehr motiviert. Jetzt sind wir sehr motiviert für das nächste Rennen hier."

17:17 Uhr
Alex Marquez
"Der zweite Platz war ein gutes und sehr wichtiges Ergebnis", stellt Alex Marquez klar. "Es war eine gute Gelegenheit und ich habe alles gegeben, was ich konnte. Es war nicht einfach, denn es war mein erstes Regenrennen. Aber es war eben das, ein Regenrennen. Deshalb zählt das Podium nur halb. Aber wir sind jetzt viel motivierter als vorher, weiter gute Ergebnisse abzuliefern."

17:14 Uhr
Petrucci
"Das Ergebnis vom letzten Sonntag war eine große Erleichterung für mich", erklärt Petrucci. "Nachdem ich es schon so lange nicht mal mehr in die Top-5 geschafft habe, war dieser Sieg toll. Ich mochte Le Mans schon immer, aber in diesem Jahr habe ich mich schon in Barcelona besser auf dem Bike gefühlt. Beim Test in Misano haben wir etwas gefunden und konnten damit unser Setup verbessern. Ich habe mich nicht gefreut, als es zu regnen begonnen hat, weil ich mir sicher war, dass ich auch im Trockenen gut sein könnte. Meine Erfahrung hat mir aber geholfen."

17:10 Uhr
Pol Espargaro
"Letzte Woche lief es gut", findet Pol Espargaro hingegen. "Le Mans hat uns immer gute Ergebnisse geliefert in der Vergangenheit, für mich und für KTM. In Aragon sieht es ähnlich aus, in der MotoGP war ich hier eigentlich immer gut. Leider habe ich hier auch oft Verletzungen gehabt und konnte nicht fahren. Ich bin hier aber gerne, nach dem Ergebnis in Le Mans werde ich alles geben."

17:07 Uhr
Mir
"Es war nicht das beste aller Wochenenden", sagt auch Mir. "Aber es war auch nicht schlecht. Ich habe mich nie sehr gut auf dem Bike gefühlt und konnte nie wirklich konkurrenzfähig sein. Am Sonntag war es anfangs schwierig, überhaupt sitzen zu bleiben. Aber Stück für Stück habe ich mein Rhythmus gefunden. Aber es war das erste Mal, also haben wir jetzt viel gelernt. Jetzt können wir das Rennen abhaken und uns auf Aragon konzentrieren."

17:05 Uhr
Quartararo
"Der Samstag in Le Mans war für uns super, weil unsere Pace wirklich toll war", erinnert sich Quartararo. "Kurz vor Rennstart hat es dann angefangen zu regnen. Das hat mich sehr nervös gemacht. Wir haben uns dann entschieden, mit einem komplett anderen Bike auf die Strecke zu gehen als vorher. Es war ein Risiko, aber wir hatten am Ende kein schlechtes Rennen."

17:03 Uhr
PK-Start
Die Pressekonferenz hat begonnen.

16:45 Uhr
Pressekonferenz
In einer Viertelstunde startet die Pressekonferenz in Aragon. Wir tickern live für euch.

16:30 Uhr
Strecke & Statistik
Die MotoGP ist zurück in Aragon. Alle Infos zum Motorland haben wir hier für euch zusammengetragen, bevor es mit der Pressekonferenz losgeht.

16:00 Uhr
Wie wird das Wetter?
Wie wird das Wetter beim GP in Aragon? Wir haben uns für euch den Wetterbericht angesehen:

15:30 Uhr
Zeitplan und weitere News
Bevor wir endgültig in ein weiteres Wochenende voller Action starten, haben wir hier vorab für euch alle wichtigen News zusammengefasst. Vom kompletten Zeitplan über TV-News bis hin zu Livestream-Optionen seid ihr hier bestens informiert:

15:00 Uhr
Iannones Anhörungen
In Lausanne finden heute vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS die zwei Anhörungen im Fall von Andrea Iannone statt. Es ist bereits losgegangen. Eine Entscheidung werden Iannone und sein Arbeitgeber Aprilia heute zwar sicher nicht bekommen, es sollte aber nur noch ein paar Tage dauern, bis es endlich Gewissheit gibt. Immerhin kann es für den Italiener aber jetzt nicht mehr zu weiteren Verzögerungen kommen. Sobald es eine offizielle Entscheidung gibt, erfahrt ihr es hier bei Motorsport-Magazin.com.

14:30 Uhr
Kein Marquez in Aragon
Marc Marquez wird auch in Aragon nicht mit von der Partie sein. Das Comeback des amtierenden Weltmeisters verzögert sich damit erneut. Alle Infos dazu findet ihr hier:

14:00 Uhr
Buenos dias
Hallo im Live-Ticker zum ersten MotoGP-Rennen in Aragon! Wir starten heute mit dem GP-Vortag aus Aragonien, bevor es ab morgen mit der Action von der Strecke losgeht. Für 17:00 Uhr ist heute die Pressekonferenz anberaumt. Die tickern wir natürlich wie immer für euch live.


Weitere Inhalte:
Tissot
Motorsport-Magazin.com Plus