MotoGP

MotoGP Live-Ticker Motegi: Reaktionen zum Sieg von Marquez

Das zweite Rennen der MotoGP-Übersee-Tour findet in Japan statt. Alle Reaktionen vom Twin Ring Motegi zum Marquez-Sieg im Ticker.
von Redaktion Motorsport-Magazin.com

+++ SO FUHR MARC MARQUEZ ZUM SIEG IN MOTEGI +++

10:30 Uhr
Schluss für dieses Wochenende
Wir schließen den Ticker für dieses Wochenende. Aber keine Sorge, die Wartezeit bis zum nächsten Rennen ist gar nicht lang. Bereits am Donnerstag melden wir uns aus Phillip Island zurück.

10:15 Uhr
So lief es für die Deutschen und Schweizer
Tom Lüthi fuhr in Motegi auf das Moto2-Podium. So lief es für alle deutschen und Schweizer Piloten:

09:55 Uhr
PK-Ende
Damit ist die Pressekonferenz aus Motegi beendet. Weiter geht es bereits nächsten Donnerstag auf Phillip Island.

09:51 Uhr
Analyse
"Ich bin zum ersten Mal ein ganzes Rennen hinter Marc gefahren", resümiert Quartararo. "Seine Pace war heute einfach viel schneller als unsere. Aber ich habe mir seine Linienwahl genau angesehen und habe sie analysiert. Vielleicht hilft uns das dabei, in Zukunft die Reifen zu schonen."

09:48 Uhr
Bremsen
"Mein wirklicher Vorteil heute waren die Bremsen", glaubt Dovizioso. "Im Rennen habe ich oft die Front verloren, als wäre ich ein idiotischer Fahrer. Aber die starke Performance auf der Bremse hat mir heute wirklich geholfen. So war ich schnell."

09:45 Uhr
Platz drei
"Es war ein komisches Rennen", findet Dovizioso. "Vor dem Rennen waren wir uns über die Reifenwahl und das richtige Setup nicht wirklich sicher. Deshalb war ich unsicher. Über das Ergebnis freue ich mich am Ende, auch wenn ich mit dem ersten Teil des Rennens einfach nicht zufrieden sein kann. Ich konnte nicht schneller sein als Morbidelli, aber als die Reifen abgebaut haben, funktionierte mein Bike besser und meine Rundenzeiten wurden schneller. Aber wenn der Grip gut ist, dann haben wir Probleme. Das müssen wir analysieren."

09:43 Uhr
Platz zwei
"Wir haben im Warm-Up versuchen, den weichen und den Medium-Reifen zu vergleichen", erklärt Quartararo. "Ich habe mich mit dem weichen Reifen wohler gefühlt, also haben wir uns dafür entschieden. Ich denke, das war am Ende richtig. Ich denke nicht, dass der Medium-Reifen einen großen Unterschied gemacht hätte. Marc war heute einfach unglaublich schnell."

09:40 Uhr
Platz eins
"Ich bin natürlich sehr glücklich", strahlt Marquez. "Mit den Regenreifen im Grid wollten wir einfach nur das Rennen vorbereiten. Es war ziemlich bewölkt und ich wollte sie einfach ausprobieren. Am Ende habe ich mich aber für den Medium-Slick entschieden. Als Team hatten wir eine 1:46er-Pace vorhergesagt, aber am Ende konnte ich ganz entspannt 1:45er-Zeiten fahren."

09:38 Uhr
PK-Start
Die Fahrer sind da, die Pressekonferenz beginnt.

09:35 Uhr
Wann geht's los?
Laut offiziellen Zeitplan soll die Pressekonferenz in zehn Minuten beginnen. Das könnte auch hinkommen, denn Marquez und Quartararo haben ihre Interviews bereits beendet, Dovizioso ist jetzt gerade durch. Lange kann es also nicht mehr dauern.

09:30 Uhr
Hondas zweiter Titel
Honda ist Konstrukteurs-Weltmeister 2019. Es ist ihr 25. Titel in der Weltmeisterschaft.

09:20 Uhr
Das komplette Ergebnis
Während die Top-3-Piloten noch Fragen beantworten müssen, könnt ihr euch hier das komplette Ergebnis des Rennens ansehen:

09:10 Uhr
Pressekonferenz
Damit steht in Motegi nur noch ein Programmpunkt an: Die Pressekonferenz. Vorher müssen die Piloten aber erst noch ihre Interview-Pflichten erfüllen. Wir tickern die Pressekonferenz für euch live und informieren euch auch, wann es losgeht.

09:00 Uhr
Podium
Marquez, Quartararo und Dovizioso stehen jetzt auf dem Podium und kriegen ihre Trophäen überreicht. Und natürlich den Champagner.

08:55 Uhr
Weg zum Podium
Die Fahrer haben im Parc Ferme jetzt genug gefeiert, nun geht es aufs Podium.

08:50 Uhr
Der nächste Titel
Marquez hat mit seinem Sieg in Motegi den nächsten Titel für Arbeitgeber Honda eingefahren: Die Japaner haben sich auf ihrer Heimstrecke auch zum Konstrukturs-Weltmeister gekrönt. Das feiert Marquez mit seinem Team im Parc Ferme.

08:45 Uhr
Zurück in die Box
Marquez und die restlichen Piloten sind jetzt auf dem Weg zurück in die Box. Marquez feiert mit seinen Fans, er und Doviziso gratulieren sich mit einem Handschlag. Danach gibt es Schwierigkeiten mit seinem Bike, Syahrin hilft aus und schleppt ihn zurück in die Box.

08:43 Uhr
MARQUEZ SIEGT IN MOTEGI
Marquez fährt auf der Heimstrecke seines Arbeitgebers Honda einen souveränen Sieg über die Ziellinie. Dovizioso will Quartararo noch einholen, schafft es aber nicht. Der Rookie wird Zweiter vor Dovizioso. Quartararo ist damit Rookie des Jahres.

08:37 Uhr
Rossi
Valentino Rossi ist in Kurve elf aus dem Rennen gecrasht. Er ist unverletzt, aber sichtlich geknickt.

08:15 Uhr
Iannone
Iannone ist als erster Pilot des Rennens in Kurve elf zu Boden gegangen. Er ist unverletzt.

08:01 Uhr
MOTOGP-START
Das MotoGP-Rennen in Motegi hat begonnen! Marquez schnappt sich von der Pole aus den Holeshot und geht damit in Führung.

07:58 Uhr
Aufwärmrunde
Die Piloten sind jetzt in ihre Aufwärmrunde gestartet.

07:55 Uhr
5 Minuten
Fünf Minuten bis Rennstart. Damit macht sich das Safety Car jetzt auf den Weg. Langsam wird es ernst.

07:50 Uhr
10 Minuten
Zehn Minuten bis Rennstart und im Grid werden fleißig letzte Reifenentscheidungen getroffen.

07:45 Uhr
MotoGP-Grid
Die Startaufstellung der MotoGP ist jetzt brechend voll. In einer Viertelstunde ist Rennstart.

07:40 Uhr
Pitlane geöffnet
Das MotoGP-Rennen steht jetzt bevor. Die Pitlane hat geöffnet, also können sich die Fahrer ab sofort im Grid einfinden.

07:30 Uhr
30 Minuten
In einer halben Stunde ist MotoGP-Rennstart, aber in nur zehn Minuten öffnet die Boxengasse wieder. Dann können sich Marquez und Co. in der Startaufstellung einfinden. Das Wetter ist nach wie vor kein Problem: Die Sonne scheint und die Temperaturen liegen bei 24 Grad.

07:15 Uhr
MotoGP
Damit sind zwei der drei Rennen in Motegi beendet. Übrig bleibt nur noch das Highlight: In einer Dreiviertelstunde startet der Japan GP in Motegi.

07:06 Uhr
Parc Ferme Moto2
Marini, Lüthi und Martin sind jetzt im Parc Ferme angekommen und feiern mit ihren Teams. Danach geht es aufs Podium.

07:02 Uhr
Marini siegt im Moto2-Rennen
Der Sieger der Moto2-Rennens von Motegi heißt Marini. Er fährt den Sieg vor Lüthi über die Ziellinie, der Zweiter wird. Das Podium komplettiert Martin auf P3. Baldassarri muss sich deshalb mit P4 begnügen. Navarro rundet die Top-5 ab, WM-Leader Marquez wird Sechster. Schrötter landet auf P9, Aegerter auf P14. Raffin wird 19., Öttl fährt auf den Platz unmittelbar dahinter. Tulovic kann das Rennen nach seinem Crash früh nicht beenden.

07:00 Uhr
Wechsel
Martin ist vorbei an Baldassarri, Marini an Lüthi. Beide versuchen auf der letzten Runde jetzt, vor ihren Verfolgern zu flüchten.

06:59 Uhr
2 Runden
Die letzten beiden Rennrunden sind angebrochen. Lüthi hält weiter an seiner Führung fest, Marini hat aber noch nicht aufgegeben. Die beiden haben einen großen Vorsprung auf Baldassarri auf P3, der aber Besuch von Martin bekommen hat.

06:54 Uhr
Pasini down
Pasini ist aus dem Rennen gecrasht. Marini hat es derweil geschafft, wieder Boden auf Lüthi gut zu machen und könnte ihm in den letzten vier Rennrunden noch gefährlich werden. Baldassarri hat den Anschluss verloren.

06:50 Uhr
7 Runden
Noch sieben Runden auf der Uhr und Lüthi führt jetzt mit einer halben Sekunde Vorsprung auf Marini. Baldassarri liegt auf P3.

06:45 Uhr
Bezzecchi-Probleme
Bezzecchi hat technische Probleme mit seinem Bike und muss weit gehen. Lüthi führt weiter vor Marini und Baldassarri. Marquez will immer noch nicht nachlassen und verwickelt Schrötter weiter in einen Kampf um P5. Noch neun Runden.

06:42 Uhr
Lüthi führt
Es hat nicht lange gedauert, bis Lüthi die Führung von Marini übernommen hat, jetzt liegt der Schweizer an der Spitze und kann sich mit großen Schritten von Marii und Baldassari entfernen. Noch elf Runden.

06:40 Uhr
Lüthi jagt Marini
Mit 13 Runden auf der Uhr hat Lüthi sich auch an Baldassarri vorbeigedrückt und liegt jetzt auf P2. Sein nächstes Ziel: Der Führende Marini.

06:35 Uhr
Lüthi pflügt durchs Feld
Marini liegt mit 15 Runden noch immer vorn, dahiner pflügt Lüthi aber durchs Feld. Er hat der Schweizer Marquez hinter sich gelassen, dann Chantra und jetzt nimmt er sich Baldassarri vor. Marquez kämpft jetzt mit Schrötter um P6. Gardner crasht.

06:31 Uhr
Lecuona und Vierge
In Kurve zehn stoßen Lecuona und Vierge aufeinander. Beide crashen, doch während Vierge schnell wieder auf den Beinen ist, muss Lecuona auf einer Trage abtransportiert erden. Baldassarri geht langsam zum Angriff auf Marini über, der kann im Moment noch verteidigen. Lüthi flüchtet vor Marquez. Noch 17 Runden.

06:27 Uhr
18 Runden
Binder geht in Kurve zwei weit und kann sich gerade so auf dem Bike halten. Dabei rammt er Lowes, der daraufhin ein Problem mit seinem Bike bekommt und das Rennen aufgeben muss. Mit 18 Runden auf der Uhr führt noch immer Marini, Baldassarri hängt aber unmittelbar hinter ihm. Chantra auf P3 vor Fernandez hat einen kleinen Rückstand auf sie. Marquez und Lüthi kämpfen um P5.

06:24 Uhr
Chantra
Mit 21 Runden auf der Uhr zieht Baldassarri an Fernandez vorbei und ist neuer Zweiter. An dem Spanier geht dann auch noch Chantra vorbei, der damit Dritter ist. Marquez verliert kurz die Kontrolle über sein Bike, kann sich aber aufrecht halten. Bulega crasht unverletzt.

06:23 Uhr
1. Runde
Die erste Rennrunde ist beendet und Marini hat noch immer die Nase vorn. Fernandez fährt auf P2 hinter ihm, gefolgt von seinem Teamkollegen Baldassarri und WM-Leader Marquez. Bester deutschsprachiger Pilot ist Lüthi auf P6.

06:20 Uhr
Moto2: START
Das Moto2-Rennen läuft und als erster Fahrer geht Polesitter Marini durch die erste Kurve. Nagashima und Tulovic crashen auf der ersten Runde.

06:14 Uhr
Entwarnung für Nagashima
Nagashima hat Glück: Seine Crew hat sein Bike wieder repariert. Er kann damit in die Aufwärmrunde starten und ins Rennen gehen.

06:10 Uhr
Moto2-Grid
Die Moto2-Piloten stehen jetzt im Grid. In zehn Minuten beginnt ihr Rennen. Horror für Nagashima: Sein Bike hat auf der Aufwärmrunde scheinbar ein technisches Problem und so muss er es zurück an die Box schieben. Schafft es sein Team, das Bike bis zum Rennstart wieder hinzubekommen?

06:00 Uhr
Es geht weiter mit der Moto2
20 Minuten bis Moto2-Rennstart bedeutet, dass sich die Fahrer der mittleren WM-Klasse jetzt im Grid einfinden dürfen. Die Pitlane hat jetzt nämlich wieder geöffnet.

05:50 Uhr
Podium und Moto2
Während die Moto3-Piloten auf dem Podium stehen, laufen in der Pitlane schon die Vorbereitungen für das Moto2-Rennen. In einer halben Stunde startet das zweite Rennen des Tages.

05:45 Uhr
Moto3-Parc Ferme
Dalla Porta, Arenas und Vietti sind jetzt im Parc Ferme angekommen. Auf seiner Fahrt durch die Box wird Dalla Porta von allen Seiten applaudiert. Das setzt sein Team im Parc Ferme fort.

05:40 Uhr
Dalla Porta siegt im Moto3-Rennen
Dalla Porta fährt als Sieger über die Ziellinie. Statt mit ihm um den Sieg zu kämpfen, fällt Suzuki auf P4 zurück, weil erst Arenas und dann noch Vietti an ihm vorbeiziehen. Damit stehen Dalla Porta, Arenas und Vietti auf dm Podium.

05:37 Uhr
2 Runden
Die letzten zwei Rennrunden sind angebrochen. Dalla Porta führt nach wie vor, aber Suzuki hängt hinter ihm und wird vor Rennende sicher noch ein Manöver wagen. Aktuell würde Arenas das Podium komplettieren. Garcia und Vietti sind aber immer noch in Reichweite für einen Podiumsplatz.

05:34 Uhr
4 Runden
Mit Canet aus dem Rennen ist die Führung eine große Chance für Dalla Porta in Sachen WM-Kampf. Im Moment macht ihm aber Suzuki das Leben schwer, denn der Japaner ist gerade an ihm vorbeigezogen. Ein paar Kurven später lässt er aber die Tür zu weit offen und Dalla Porta schlüpft vorbei. Noch vier Runden.

05:30 Uhr
Einzelkämpfe
Garcia, Arenas und Vietti kämpfen um den dritten Platz, was Dalla Porta und Suzuki dabei hilft, sich von ihnen freizufahren. Canet kommt nach seinem Crash an die Box. Noch fünf Runden.

05:28 Uhr
7 Runden
Noch sieben Runden. Suzuki ist seine bisher schnellste Rennrunde gefahren und liegt jetzt unmittelbar hinter Dalla Porta. Die Führungsgruppe ist auf fünf Piloten geschrumpft: Dalla Porta, Suzuki, Arenas, Garcia und Vietti. Canet crasht, kann aber in wenigen Momenten wieder ins Rennen einsteigen. Er fährt jetzt auf P21.

05:24 Uhr
9 Runden
Die letzten neun Rennrunden sind angebrochen. Kurzzeitig lag Suzuki wieder an der Spitze, Dalla Porta konnte aber zurückschlagen und liegt weiterhin in Führung. Suzuki versucht jetzt, wenigstens die Konkurrenz hinter sich zu halten, aber Arenas, Garcia und Co. machen es ihm nicht leicht.

05:20 Uhr
Führungswechsel
Dalla Porta macht kurzen Prozess mit Suzuki und zieht an ihm vorbei. Entkommen kann er den Verfolgern aber auch nicht, sondern hat Suzuki und den Rest an seinem Hinterrad. Arbolino stürzt in Kurve fünf. Noch elf Runden.

05:18 Uhr
Canets Aufholjagd
Für einige Zeit lag Canet auf P2 hinter Suzuki. Jetzt macht er einen Fehler, muss weit gehen und Dalla Porta vorbeilassen. Booth-Amos crasht zum zweiten Mal in Kurve eins und kommt jetzt an die Box. Noch 12 Runden.

05:13 Uhr
Binder
Binder liegt in Kurve elf im Kies, kann aber wieder ins Rennen einsteigen. Suzuki hält sich weiterhin an der Spitze, Arenas hat sich auf P2 vorgekämpft. Noch 14 Runden.

05:10 Uhr
Suzuki hält die Führung
Mit 0.3 Sekunden hat Suzuki einen kleinen Vorsprung auf seine Verfolger aufgefahren. Die werden mit 16 Runden auf der Uhr angeführt vor Garcia. Arenas, Lopez und Canet liegen in den Top-5 dahinter.

05:03 Uhr
Runde eins
Die erste Runde des Rennens ist beendet. Suzuki liegt noch immer vorn, die Führungsgruppe besteht aber insgesamt aus sechs Piloten.

05:00 Uhr
Moto3: START
Das Moto3-Rennen in Motegi ist gestartet. Den Holeshot sichert sich Local Hero Suzuki, seine Konkurrenten hängen ihm aber im Nacken. Rodrigo stürzt noch auf Runde eins, nach einem Zwischenfall mit Kornfeil. Der Zwischenfall wird nach dem Rennen untersucht.

04:50 Uhr
Moto3-Startaufstellung
Die Moto3-Piloten haben sich im Grid eingefunden. Die Sonne scheint, die Temperaturen liegen bei fast 25 Grad - perfekte Rennbedingungen also. In zehn Minuten geht es los.

04:40 Uhr
Pitlane geöffnet
Die Boxengasse hat jetzt geöffnet, was bedeutet, dass die Moto3-Piloten sich jetzt im Grid einfinden können. In 20 Minuten ist Rennstart.

04:30 Uhr
30 Minuten
In einer halben Stunde startet die Rennaction in Motegi. In zehn Minuten öffnet allerdings schon die Boxengasse und die Moto3-Piloten dürfen sich im Grid einfinden.

04:07 Uhr
Ergebnis Warm-Up
Hier findet ihr bis zum ersten Rennstart das komplette Ergebnis des MotoGP-Warm-Ups:

03:45 Uhr
Zeitplan
Der Ablaufplan für die bevorstehenden drei WM-Rennen in Motegi:

05:00 Uhr: Moto3 - Das Rennen (20 Runden)
06:20 Uhr: Moto2 - Das Rennen (22 Runden)
08:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (24 Runden)

03:30 Uhr
Kein Start für Rabat
Tito Rabat wird nicht am Japan GP in Motegi teilnehmen. Die Gründe für die Entscheidung des Spaniers:

03:05 Uhr
Pause
Damit sind alle Warm-Ups der Wochenendes beendet. Jetzt bleibt nur noch eines: Racing. Bis dahin dauert es aber länger als gewöhnlich, erst um 05:00 Uhr - also in knapp zwei Stunden - startet das Rennen der Moto3.

03:00 Uhr
Marquez dominiert Warm-Up
Auch im Warm-Up führt kein Weg an Marquez vorbei. Mit einer 1:45.816 sichert er sich die Bestzeit vor Quartararo, Rins, Morbidelli und Vinales in den Top-5. Rossi wird Sechster, Dovizioso Siebter.

02:40 Uhr
Warm-Up 3
Die letzte Warm-Up-Session des Tages läuft.

02:35 Uhr
MotoGP
Jetzt steht nur noch ein Warm-Up auf dem Programm, in wenigen Minuten übernimmt die MotoGP.

02:30 Uhr
Moto2-Ergebnis
Die Moto2-Session ist ebenfalls schon wieder beendet. Nagashima ist in der letzten Minute unverletzt gestürzt. Die Bestzeit der Session schnappt sich Lüthi mit der einzigen 1:50er-Zeit des Trainings vor Polesitter Marini auf P2. Dritter wird Bulega vor Binder und Martin in den Top-5. Aegerter wird 14. - einen Rang vor Schrötter. Raffin landet auf P25, Öttl auf P28 und Tulovic auf P30.

02:20 Uhr
Zwischenstand
Zehn Minuten der Session sind vorbei, zehn Minuten noch zu fahren. Rote Sektoren sind im Moment überall zu sehen, aber an der Spitze hält sich im Moment Binder vor Baldassarri und Fernandez. Bester deutschsprachiger Pilot ist Lüthi auf P7.

02:10 Uhr
Warm-Up 2
Es geht weiter, die Moto2 ist soeben in ihr Warm-Up gestartet.

02:05 Uhr
Gleich geht's weiter
Die Moto3 ist durch, als nächstes ist die Moto2 dran. Ihr Warm-Up startet in wenigen Augenblicken.

02:00 Uhr
Arbolino im Warm-Up Schnellster
Arbolino schnappt sich die Bestzeit der Session mit einer 1:57.782. Damit lässt er McPhee und Sasaki in den Top-3 hinter sich. Vierter wird Vietti vor Arenas. Polesitter Antonelli belegt Rang elf.

01:50 Uhr
Halbzeit
Die Hälfte des Moto3-Warm-Ups ist vorüber. Sasaki hat sich mit einer 1:58.178 an die Spitze der Zeitnahme gesetzt, damit liegt er vor Arbolino und Canet.

01:40 Uhr
Warm-Up 1
Die erste von drei Warm-Up-Sessions hat begonnen, die Moto3-Piloten sind unterwegs.

01:30 Uhr
Guten Morgen
Willkommen zurück im Live-Ticker aus Motegi. Heute steht der Rennsonntag bevor. Wie immer starten wir aber erst mit den Warm-Up-Sessions, die Moto3 macht in zehn Minuten den Anfang.

Samstag

11:00 Uhr
Schluss für heute
Für heute lassen wir es gut sein, aber in ein paar Stunden melden wir uns zurück. Ab 01:30 Uhr heute Nacht beginnt der Rennsonntag in Motegi.

10:50 Uhr
Moto3-Qualifying
Gleiches gilt für das Moto3-Qualifying. Den ausführlichen Bericht findet ihr hier:

10:45 Uhr
Moto2-Qualifying
Alles, was im Moto2-Qualifying Wichtiges vorgefallen ist, könnt ihr in unserem Quali-Bericht nachlesen. So verpasst ihr garantiert nichts.

10:35 Uhr
Guintoli disqualifiziert
Suzuki-Testfahrer Guintoli war in beiden Freitags-Sessions mit einem nicht homologierten 2020-Prototypen-Motor unterwegs. Das ist laut MotoGP-Reglement nicht gestattet, sodass der Franzose rückwirkend für beide Sessions disqualifiziert wurde.

10:21 Uhr
PK-Ende
Die Pressekonferenz ist beendet, jetzt stellen noch die lokalen Medien ihre Fragen und dann dürfen die Fahrer gehen.

10:17 Uhr
Schwierige Reifenwahl?
"Es ist dieses Jahr schwierig, die richtige Reifenwahl hier zu treffen", erklärt Marquez. "Das liegt daran, dass wir nicht wirklich Zeit hatten, sie zu testen. Die Bedingungen waren heute und gestern sehr unterschiedlich. Aber immerhin hat man mit den Michelin-Reifen zwei Optionen, mit denen man ein Rennen gewinnen kann."

10:15 Uhr
Antonelli
"Ich hätte diese Pole wirklich nicht erwartet", sagt Antonelli. "Ich hatte meinem Team gesagt, dass ich mich freuen würde, wenn ich aus den Top-10 starte. Aber nach den ersten paar Minuten war ich in der Top-3 und dann habe ich mir gesagt, dass ich es einfach probiere. Ich freue mich sehr darüber."

10:13 Uhr
Marini
"Ich habe mich das ganze Wochenende schon wohl gefühlt", gesteht Marini. "Das Bike fühlt sich super an und deshalb kann ich so hart pushen, wie ich möchte. Seit Aragon funktioniert das Motorrad einfach super, weil wir da ein neues Basis-Setup gefunden haben. Ich würde mir wünschen, dass wir es schon früher gefunden hätten. Jetzt will ich die Saison damit stark beenden."

10:11 Uhr
Quartararo
"Ich freue mich über den Start aus der ersten Reihe", strahlt Quartararo. "Um ehrlich zu sein, habe ich mich unter diesen Bedingungen nie besonders wohl gefühlt. Deshalb hatten wir auch nicht erwartet, auf der ersten Reihe zu stehen. Aber meine Runde war wirklich superschnell und jetzt haben wir es doch geschafft."

10:09 Uhr
Morbidelli
"Es ist schön, wieder in der ersten Reihe zu stehen", findet Morbidelli. "Das ganze Wochenende läuft es schon gut für uns. Gestern waren wir im Trockenen schnell, vorhin im Nassen auch. Genauso auf eine schnelle Runde. Ich kann eigentlich nicht mehr sagen als das wir in allen Bedingungen bereit für das Rennen sind."

10:07 Uhr
Marquez
"Es war für alle kein einfacher Tag", glaubt Marquez. "Vor allem im FP4 war es nicht einfach, herauszufinden, was man eigentlich machen sollte. Danach im Qualifying lief aber alles wieder etwas normaler und wir konnten eigentlich fast ganz normal fahren. Ich freue mich über die erste Pole meiner Karriere hier."

10:01 Uhr
PK-Start
Alle Fahrer sind da, die Pressekonferenz kann beginnen. Aber vor den Fragen gibt es wie immer Uhren abzugeben. Heute dürfen sich Marquez, Marini und Antonelli freuen.

09:45 Uhr
PK
In einer Viertelstunde startet die Pressekonferenz in Motegi. Die Vorbereitungen laufen schon, nur auf die Fahrer wird noch gewartet.

09:30 Uhr
Startaufstellung
Während wir auf den Beginn der Pressekonferenz warten, könnt ihr hier die komplette Startaufstellung für das MotoGP-Rennen morgen finden:

09:15 Uhr
Wer ist dabei?
An der heutigen Pressekonferenz werden Marc Marquez, Franco Morbidelli, Fabio Quartararo, Luca Marini und Niccolo Antonelli teilnehmen.

09:00 Uhr
Pressekonferenz
Die Action auf der Strecke ist in Motegi damit vorüber, weiter geht es erst morgen früh. Dafür haben wir noch die Pressekonferenz auf dem Programm, die in knapp einer Stunde beginnt.

08:50 Uhr
Parc Ferme
Die drei Top-Piloten sind jetzt im Parc Ferme angekommen. Alle Fahrer haben Glück gehabt, das angekündigte, große Unwetter blieb aus.

08:45 Uhr
Marquez auf der MotoGP-Pole
Marquez fährt zur Motegi-Pole, zum ersten Mal in seiner MotoGP-Karriere. Morbidelli stellt seine Yamaha auf P2 vor Quartararo, Vinales und Crutchlow in den Top-5.

08:30 Uhr
Q2-Start
Die letzte Session des Tages hat begonnen, das Q2 der MotoGP läuft.

08:20 Uhr
Crutchlow und Rins
Die Q1-Session der MotoGP ist beendet. Crutchlow und Rins sind die beiden Piloten, die es ins Q2 schaffen. Lokalmatador Nakagami wird damit auf P3 geschoben und muss bei seinem Heimrennen auf das Q2 verzichten. P4 geht an Bagnaia vor Pol Espargaro. Lorenzo wird Neunter mit anderthalb Sekunden Rückstand auf Crutchlow. Nach einer kurzen Pause geht es mit dem Q2 weiter.

08:05 Uhr
Q1-Start
Das erste Qualifying der MotoGP ist gestartet. Die beiden schnellsten Piloten gehen nach einer Viertelstunde weiter ins Q2.

08:00 Uhr
Qualifying
Damit ist jetzt nur noch das Qualifying der MotoGP offen. In wenigen Augenblicken geht es los.

07:55 Uhr
Marquez sichert sich FP4-Bestzeit
Der schnellste Pilot im MotoGP-FP4 war Marquez mit einer 1:48.940. Dahinter reiht sich Vinales vor Quartararo, Crutchlow und Rossi in den Top-5 ein.

07:25 Uhr
MotoGP-FP4
Die Königsklasse ist wieder unterwegs! Das FP4 der MotoGP hat begonnen.

07:15 Uhr
MotoGP
Jetzt sind zwei der drei WM-Klassen durch. Nun ist noch die MotoGP dran, das FP4 startet in wenigen Minuten.

07:10 Uhr
Marini steht auf der Moto2-Pole
Den Kampf um die Moto2-Pole in Motegi hat Marini für sich entschieden. Mit einer 2:00.985 schnappte er sich die erste Pole dieser Saison. P2 geht an Fernandez vor Baldassarri in den Top-3. Lüthi landet auf P7 einen Rang vor seinem Teamkollegen Schrötter.

07:09 Uhr
Chantra
Auch Chantra liegt das zweite Mal heute im Kies. Gardner geht als erster Pilot auf Slicks raus.

07:03 Uhr
Marini
Es ist Halbzeit im Moto2-Q2 und Marini wäre aktuelle Polesitter. Fernandez liegt auf P2 vor Baldassarri. Lüthi ist Zehnter.

06:55 Uhr
Moto2: Q2-Start
Die Pause ist wieder beendet, das Q2 ist gestartet.

06:45 Uhr
Moto2: Wer ist weiter?
Das erste Qualifying der Moto2 ist beendet. Die vier schnellsten Piloten, die es ins Q2 geschafft haben, sind: Gardner, Navarro, Bezzecchi und Chantra. Raffin wird Achter, Tulovic Zwölfter. Aegerter landet auf P14, Öttl einen Rang dahinter. Auch in der Moto2 gibt es eine kleine Pause, bevor das Q2 startet.

06:35 Uhr
Dixon stürzt erneut
Dixon liegt ein zweites Mal heute im Kies, während Chantra, Garcia, Navarro und Locatelli mit knapp zehn Minuten auf der Uhr gerade ins Q2 weitergehen würden.

06:30 Uhr
Los geht's
Die erste Qualifying-Session der Moto2 hat begonnen.

06:20 Uhr
Moto2-Qualifying
Die Moto3 hat ihren Samstag damit ohne Probleme überstanden. Jetzt steht das Moto2-Qualifying auf dem Programm. Das Wetter hält sich außerdem auch gut. Zwar ist der Himmel noch grau, aber geregnet hat es schon lange nicht mehr. Die Strecke trocknet bereits langsam ab.

06:15 Uhr
Moto3-Polesitter Antonelli
Die Moto3-Pole geht an Antonelli, der sich mit einer 2:09.293 sichert. Auf P2 landet Lopez vor Local Hero Suzuki, der Dritter wird.

06:08 Uhr
Garcia auf Pole?
Knapp die Hälfte der Session ist beendet und Garcia wäre aktuell der Polesitter. Zweiter ist Antonelli vor Yurchenko und Suzuki.

06:04 Uhr
Ogura down
Local Hero Ogura stürzt nach einigen Minuten schon in Kurve vier. Er ist unverletzt, aber sein Qualifying ist damit beendet. An der Spitze liegt gerade Migno.

06:00 Uhr
Moto3: Q2-Start
Die kurze Pause ist beendet, das zweite Qualifying der Moto3 hat begonnen.

05:50 Uhr
Moto3: Wer ist weiter?
Das Q1 der Moto3 ist beendet. Weiter ins Q2 schaffen es Lopez, Antonelli, Garcia und Yurchenko. In wenigen Augenblicken geht es mit der zweiten Qualifying-Session weiter.

05:48 Uhr
Booth-Amos
Booth-Amos stürzt in Kurve drei und Masia in Kurve fünf, während ins Q2 aktuell Lopez, Garcia, Antonelli und Masia gehen würden.

05:43 Uhr
Halbzeit
Es ist etwa Halbzeit in der Q1-Session. Aktuell würden Lopez, Yurchenko, Garcia und Fenati weiter ins Q2 gehen. Yurchenko stürzt unverletzt in Kurve zehn.

05:35 Uhr
Moto3-Q1
Die Qualifyings starten absolut nach Plan. Die ersten Moto3-Piloten beginnen jetzt mit ihrem Q1.

05:25 Uhr
Moto3-Quali
Die Pause ist heute wirklich sehr kurz geraten. In zehn Minuten beginnt schon wieder das Qualifying der Moto3.

05:05 Uhr
Qualifying-Zeitplan
So soll es heute mit den Qualifyings in Motegi weitergehen. Bisher sind noch keine Änderungen im Zeitplan anberaumt.

05:35 - 06:15 Uhr: Moto3 - Qualifying
06:30 - 07:10 Uhr: Moto2 - Qualifying
07:25 - 07:55 Uhr: MotoGP - 4. Freies Training
08:05 - 08:45 Uhr: MotoGP - Qualifying

04:50 Uhr
Mittag
Die FP3s in Motegi sind beendet. Jetzt folgt eine verkürzte Mittagspause, bevor es ab 05:35 Uhr mit den Qualifyings losgeht.

04:45 Uhr
Petrucci schlägt Marquez
Lange Zeit hatte Marquez im FP3 die Nase vorn, doch auf seiner letzten Runde stößt ihn Petrucci vom Thron. Die beiden Piloten sind die einzigen Fahrer, die eine 1:54er-Zeit setzen. Morbidelli wird Dritter vor Vinales und Guintoli, die die Top-5 komplettieren. Rossi wird Zwölfter.

04:00 Uhr
Los!
Etwas verspätet, aber jetzt beginnt das dritte Freie Training der MotoGP.

03:55 Uhr
Neue Startzeit
Das Safety Car ist im Moment auf der Strecke unterwegs. Die neue Startzeit des Trainings ist für 04:00 Uhr angesetzt, also in knapp fünf Minuten.

03:45 Uhr
Start verschoben
Mit viel stehenden Wasser auf der Strecke ist der Start der MotoGP-Session erst einmal verschoben. Sobald es eine neue Startzeit gibt, erfahrt ihr es hier.

03:40 Uhr
MotoGP
Im Zeitplan steht jetzt die letzte FP3-Session des Tages aus: Gleich übernimmt die MotoGP die Strecke.

03:35 Uhr
Dixon im FP3 vorn
Dixon holt sich die späte Bestzeit im Moto2-FP2 vor Gardner und Marini in den Top-3. Lüthi wird Siebter, Aegerter 15. Raffin landet auf P20, Schrötter auf P27 unmittelbar vor Öttl und Tulovic.

03:32 Uhr
Kurve drei
Kurve drei holt jetzt auch Lecuona aus dem Training, Kurve 4 Pratama und Kurve elf Cardelus. Derweil übernimmt Gardner die Führung in der Session.

03:26 Uhr
Baldassarri
Baldassarri legt ebenfalls einen heftigen Crash hin. Er hat Glück und rutscht in die kleine Auslaufzone von Kurve zwei. Mit sehr wenig Speed kommt er mit dem Kopf an die Streckenabsperrung, zieht aber keine Verletzung davon. Er ist schon wieder auf den Beinen. Kurz darauf crasht auch Bendsneyder in Kurve drei.

03:23 Uhr
Save von Navarro
Navarro legt ebenfalls einen Save hin, wenn auch weniger spektakulär als der von Marquez. Vierge stellt derweil sein Bike in der Auslaufzone ab und diskutiert mit den Streckenposten. Marini liegt noch immer vorn.

03:17 Uhr
Öttl down
Jetzt liegt auch Öttl in Kurve drei im Kies. Er ist unverletzt und steht schon wieder auf seinen eigenen Beinen. In der Zeitnahme liegt Marini immer noch vorne, auf P2 ist Bulega vorgefahren. Lüthi hat sich außerdem auf P9 vorgeschoben und ist damit bester deutschsprachiger Pilot zurzeit. Bulega stürzt derweil in Kurve fünf.

03:11 Uhr
Unglaublicher Save
Alex Marquez legt einen Save hin, auf den sein Bruder neidisch wäre. Ein Highsider droht ihn in der letzten Kurve abzuschmeißen. Marquez hält sein Bike aber aufrecht und sich selbst an der linken Seite fest. Er lenkt das Bike über die Ziellinie, obwohl er mit dem kompletten Körper neben ihm hängt. Am Ende der Boxengasse kann er sein Bike stoppen und wieder aufsteigen. Lowes kann in Kurve acht derweil einen Crash nicht vermeiden, ebenso Norrodin in Kurve elf.

03:09 Uhr
Crash über Crash
Der Regen sorgt jetzt für reichliche Stütze. Jetzt liegt in in Kurve drei auch Dixon in Kies. Trotzdem hat er in der Zeitnahme noch mit einer 2:03.972 vor Manzi und Gardner die Nase vorn.

03:06 Uhr
Chantra
In Kurve sechs hat es jetzt auch Chantra erwischt. Er setzt sich schnell auf, aufstehen tut er aber von alleine nicht. Er wird von den Streckenposten abtransportiert.

03:03 Uhr
Marini legt vor
Schnellster Pilot auf der nassen Strecke ist früh im Moto2-FP3 Marini mit einer 2.05.877 vor Dixon und Martin. Aegerter auf P8 ist bester deutschsprachiger Pilot. Martin stürzt jetzt in Kurve zehn. Er ist schnell auf den Beinen, scheint aber Schmerzen zu haben.

02:55 Uhr
Moto2-Start
Auch wenn es weiterhin regnet, startet das Moto2-Training wie geplant.

02:45 Uhr
Moto2
Als nächstes heißt es für die Moto2-Piloten raus in den Regen. In wenigen Minuten beginnt ihr FP3.

02:40 Uhr
Ogura im FP3 vorn
Mit einer 2:08.385 sichert sich Local Hero Ogura die Bestzeit im FP3, allerdings kommen die Zeiten auf nasser Strecke natürlich nicht an die von gestern heran. Zweiter wird Yurchenko vor Migno, Fernandez und Masia in den Top-5.

02:34 Uhr
Garcia
Garcia ist jetzt auf P3 vorgefahren, Yurchenko und Masia liegen immer noch auf P1 und P2. Gleichzeitig muss der Spanier aber weit gehen und durch das nasse Kiesbett fahren. Er schafft es, einen Crash zu vermeiden. Vietti scheint außerdem ein technisches Problem zu haben und stellt es in der Service Road ab.

02:27 Uhr
Hasegawa
Hasegawa hat zum zweiten Mal in dieser Session ein Problem. Er stürzt zwar nicht, muss aber weit gehen und kriegt dann von den Streckenposten angezeigt, dass sein Bike ein technisches Problem hat.

02:23 Uhr
Yurchenko
Yurchenko hat jetzt die Führung in dieser Session übernommen, er liegt vor Masia und Arbolino. Der Regen hat nicht abgenommen, die Strecke ist immer noch sehr nass. Die Fahrer berichten aber, dass der Grip auf nasser Strecke noch besser ist als im trockenen.

02:12 Uhr
Lopez im Regen Erster
Mit einer 2:11.004 liegt Lopez im Regen in dieser Session vorn. In Kurve drei stürzt McPhee unverletzt.

02:07 Uhr
Wildcard-Crash
Wildcard-Pilot Sho Hasegawa stürzt bei den schwierigen Bedingungen in Kurve fünf. Er verletzt sich aber nicht und kann schnell wieder auf dem Bike setzen.

02:00 Uhr
Moto3-Start
Das FP3 der Moto3 hat begonnen.

01:55 Uhr
Wetter-Update
In fünf Minuten beginnt die Moto3-Session. Das Wetter ist bescheiden. Es ist mit 16 Grad ziemlich kühl, grau und es regnet. Aber noch nicht so sehr, dass die Fahrer nicht auf die Strecke gehen könnten.

01:50 Uhr
Guten Morgen
Willkommen zurück im Live-Ticker. In zehn Minuten sollen in Motegi die FP3-Sessions beginnen. Den Anfang macht um 02:00 Uhr die Moto3.

Freitag

11:00 Uhr
Schluss für heute
Wir schließen den Ticker für den heutigen Tag. Morgen melden wir uns ab 02:00 Uhr wieder zurück.

10:30 Uhr
Unwetter-Warnungen für Samstag
Unwetterwarnung für den Qualifying-Samstag: Für Motegi wurde eine Taifunwarnung herausgegben. So ist die MotoGP auf diese Situation vorbereitet:

09:45 Uhr
Ergebnis FP1
Hier außerdem noch das komplette Ergebnis der ersten Session:

09:05 Uhr
Ergebnis FP2
Das komplette Ergebnis des zweiten MotoGP-Trainings in der Übersicht:

08:50 Uhr
Quartararo hat im FP2 die Nase vorn
Die Bestzeit im MotoGP-FP2 gehört Quartararo, während Miller kurz vor Session-Ende in Kurve neun unverletzt stürzt. Zweiter wird Vinales vor Marquez, Dovizioso und Rossi in den Top-5. P6 geht an Morbidelli, die Top-10 runden Miller, Petrucci, Mir und Aleix Espargaro ab. Diese Piloten würden nach aktuellem Stand auch direkt ins Q2 gehen.

08:24 Uhr
Oliveira
In Kurve zwölf ist Oliveira nun im Kies gelandet. Nachdem er ein paar Augenblicke braucht, um aufzustehen, ist er jetzt wieder auf den Beinen und kann das Kiesbett selbstständig verlassen. Bei seinem Aufschlag hat sich der Portugiese mehrfach überschlagen.

08:05 Uhr
MotoGP: Start
Die Boxengasse hat wieder geöffnet, das zweite MotoGP-Training in Motegi hat begonnen.

07:55 Uhr
MotoGP-FP2
Jetzt steht noch die letzte Session des heutigen Tages in Motegi auf dem Programm. In wenigen Minuten startet die Königsklasse ins FP2.

07:50 Uhr
Marquez toppt das FP2
Am Ende der Session sichert sich Marquez mit einer 1:50.647 die Bestzeit im Moto2-FP2. Zweiter wird Binder vor Martin, Marini und Lowes in den Top-5. Lüthi wird Achter, Schrötter Zehnter. Aegerter landet auf P23, Raffin auf P27. Öttl beendet das Training als 28., Tulovic als 30.

07:45 Uhr
Manzi
Kurve neun ist heute der Crash-Hotspot: Jetzt liegt dort auch Manzi im Kies. Gardner stürzt ein weiteres Mal.

07:41 Uhr
Binder vor Marini
Die letzten Trainingsminuten sind angebrochen und Binder führt noch immer. Auf P2 liegt allerdings mittlerweile Marini vor Lüthi.

07:34 Uhr
Gardner down
Gardner stürzt in Kurve elf. Er verletzte sich dabei nicht und versucht gleich gemeinsam mit den Streckenposten sein Bike neu zu starten.

07:31 Uhr
Binder schlägt zu
Binder ist jetzt nicht nur an Marquez vorbeigezogen, sondern auch an Lüthi. Damit führt der KTM-Pilot in den letzten Minuten die Moto2-Session an.

07:23 Uhr
Lüthi bleibt Erster
Mit einer 1:51.040 liegt Lüthi noch immer an der Spitze der Zeitnahme. Dahinter hat Binder Marquez aber auf P3 verdrängt. Schrötter ist Elfter.

07:16 Uhr
Lüthi vorn
Aktuell liegt Lüthi auf P1, Marquez ist ihm aber dicht auf den Fersen.

07:10 Uhr
Moto2-Start
Es geht weiter in Motegi! Die Moto2 startet jetzt in ihr FP2.

07:00 Uhr
Moto2
Die Moto3 hat ihren Soll für den Freitag damit erfüllt, jetzt übernimmt die Moto2. In ein paar Minuten startet die mittlere WM-Kategorie in ihr zweites Freies Training.

06:55 Uhr
Migno im FP2 Schnellster
Am Ende der FP2-Session schnappt sich Migno P1. Der zweite Platz geht an Ramirez, während McPhee, Kornfeil und Rodrigo die Top-5 komplettieren. WM-Leader Dalla Porta wird Elfter.

06:44 Uhr
McPhee schlägt zu
McPhee hat jetzt die Spitzenposition im Training übernommen, hinter ihm liegen Suzuki, Arenas, Sasaki und Canet in den Top-5. Es sind noch knapp elf Minuten zu fahren.

06:36 Uhr
Dalla Porta crasht
WM-Leader Dalla Porta crasht jetzt in Kurve fünf, scheint sich aber nicht verletzt zu haben. In der Zeitnahme führt noch immer Canet.

06:29 Uhr
Salac down
In Kurve drei hat es Salac erwischt. Er wird auf einer Trage von den Streckenposten abtransportiert. Salac ist mit einem heftigen Highsider abgeflogen.

06:23 Uhr
Canet zu Beginn stark
Früh in der FP2-Session hat Canet mit einer 1:57.481 die Führung übernommen. Er wird verfolgt von Arbolino und Local Hero Toba. Die Session geht noch eine knappe halbe Stunde.

06:15 Uhr
Weiter geht's
Die Pause ist jetzt endgültig beendet, das zweite Freie Training der Moto3 hat begonnen.

06:00 Uhr
FP2-Sessions
Die Mittagspause ist fast vorüber. In einer Viertelstunde beginnt das zweite Freie Training der Moto3.

05:15 Uhr
Zeitplan
So sieht der Zeitplan für die weiteren Trainingssessions heute aus:

06:15 - 06:55 Uhr: Moto3 - 2. Freies Training
07:10 - 07:50 Uhr: Moto2 - 2. Freies Training
08:05 - 08:50 Uhr: MotoGP - 2. Freies Training

04:45 Uhr
Mittag
In Motegi steht jetzt die Mittagspause auf dem Programm. Um 06:15 Uhr geht es mit dem zweiten Freien Training der Moto3 weiter.

04:40 Uhr
Vinales legt stark los
Die Bestzeit im MotoGP-FP1 von Motegi geht mit einer 1:45.572 an Vinales. Hinter ihm machen Quartararo und Morbidelli die Yamaha-Dreifachführung perfekt. Vierter wird Marquez vor Rins, der die Top-5 abschließt. Rossi landet mit P12 außerhalb der Top-10.

03:50 Uhr
MotoGP-Start
Es geht los! Das erste Freie Training der MotoGP auf dem Twin Ring ist gestartet.

03:40 Uhr
MotoGP
Jetzt übernimmt die Königsklasse die Strecke in Motegi. In zehn Minuten startet das FP1 der MotoGP.

03:35 Uhr
Endstand
Das Moto2-FP1 ist beendet. Binder bleibt Top-Pilot der Session vor Nagashima und Marquez, während Baldassarri am Ende der Session in Kurve eins unverletzt stürzt. Vierter wird Martin vor Gardner in den Top-5, bester deutschsprachiger Pilot wird Lüthi auf P7.

03:34 Uhr
Bezzecchi
Bezzecchi liegt in Kurve neun unverletzt im Kies. Damit ist er der erste Moto2-Pilot, der stürzt.

03:24 Uhr
Zwischenstand
Mit knapp elf Minuten auf der Uhr liegt Binder noch immer ungeschlagen an der Spitze der FP1-Session. Lüthi hat sich aber auf P2 vorgefahren und liegt damit vor Nagashima, Marini und Bulega in den Top-5.

03:15 Uhr
Binder weiter vorn
Binder hat seine Bestzeit jetzt auf eine 1:51er Zeit gedrückt und liegt damit noch immer vorn. Nagashima liegt mit einigem Rückstand auf P2, bester deutschsprachiger Pilot ist Aegerter auf P10.

03:03 Uhr
Binder legt vor
Binder schnappt sich mit einer 1:52.580 die frühe Bestzeit. Daran beißt sich Gardner aktuell auf P2 liegend die Zähne aus. Marquez fährt vor auf P3. Bester deutschsprachiger Pilot ist Raffin auf P9.

02:55 Uhr
Moto2-Start
Die Moto2-Session hat jetzt begonnen.

02:45 Uhr
Moto2
Es gibt heute eine kleine Änderung im Zeitplan: Statt der MotoGP ist jetzt erst einmal die Moto2 mit ihrem FP1 dran. In ein paar Minuten geht es los.

02:40 Uhr
Ergebnis
Dalla Porta behält trotz seines Sturzes die Oberhand in der Session. Mit einer 1:57.240 beendet er sie auf P1 vor Canet, Ramirez, Arbolino und McPhee in den Top-5.

02:39 Uhr
Dalla Porta
Dalla Porta ist vor dem Eingang zum Tunnel in Kurve fünf abgeflogen. Sein Bike liegt auf der Strecke und Dalla Porta winkt seinen Kollegen hektisch zu, damit sie langsamer fahren.

02:35 Uhr
Letzte Chance
Noch fünf Minuten, dann ist die Trainingszeit abgelaufen. Dalla Porta liegt nach wie vor ungeschlagen vorn, während P2 von Kornfeil übernommen wurde. Garcia ist Dritter vor Can Öncü und McPhee in den Top-5.

02:25 Uhr
15 Minuten
In 15 Minuten ist die Trainingszeit schon wieder abgelaufen. Dalla Porta hat immer noch die Nase vor Arbolino vorn, Masia liegt auf P3 vor Ramirez.

02:15 Uhr
Arbolino übernimmt die Führung
WM-Leader Dalla Porta und Arbolino liefern sich ein Duell um die Führung. Bis eben lag Arbolino vorn, jetzt hat Dalla Porta mit einer 1:58.218 die Führung zurückerobert.

02:06 Uhr
Erste Zeiten
Sechs Minuten der Session sind bereits beendet und Dalla Porta liegt mit einer 2:00.038 vorn. Dahinter reihen sich Arbolino und Migno ein.

02:00 Uhr
Los
Das FP1 der Moto3 hat begonnen. Das Wetter in Motegi ist wie vorhergesagt: Kühl und bewölkt, aber regnen tut es bisher noch nicht.

01:50 Uhr
Guten Morgen
Hallo im Live-Ticker! Am frühen Morgen (oder späten Abend) melden wir uns zurück aus Motegi. In wenigen Augenblicken beginnt das erste Freie Training auf dem Twin Ring. Wie immer macht die Moto3 den Anfang.

Donnerstag

18:00 Uhr
Schluss für heute
Wir beenden den Ticker für heute, sind aber schon morgen um 02:00 Uhr morgens wieder für euch da. Dann geht es mit den ersten Trainings in Motegi los.

17:00 Uhr
Öttl wechselt in die Supersport-WM
Für Philipp Öttl geht es 2020 in eine neue Rennserie. Statt in der Moto2 an den Start zu gehen, fährt der Deutsche in der Supersport-WM. Alle Infos hier:

16:00 Uhr
Das Wetter in Motegi
Spielt das Wetter in Motegi an diesem Wochenende eine Rolle spielen? Der Wetterbericht für den Japan GP:

15:00 Uhr
Laufen für den guten Zweck
Für den guten Zweck früher ins Sachsenring-Wochenende starten: Zwei Tage vor dem Deutschland GP findet auf dem SaRi der erste Charity Run statt. Wer mitmachen will, für den gibt es hier weitere Informationen:

14:00 Uhr
Was ändert sich in der MotoGP ab 2022?
Im Rennkalender der MotoGP stehen nicht nur 2020 Veränderungen an. In der nahen Zukunft wird sich so einiges tun. Alle Infos:

13:00 Uhr
Pre-Event
Es ist schon fast zur Gewohnheit geworden, dass die Piloten im Vorlauf zum Japan GP Mini-Bike fahren. Das tut dem Enthusiasmus der Fahrer aber keinen Abbruch.

12:30 Uhr
Folger bleibt Yamaha-Testfahrer
Zarco war bei Yamaha als Testfahrer im Gespräch, damit wäre Jonas Folger raus gewesen. Jetzt stellte der japanische Hersteller klar: Zarco ist raus, an Folger wird weiter festgehalten.

12:00 Uhr
Legenden unter sich
Zu den Feierlichkeiten zum 60-jährigen Jubiläum Hondas sind heute alte und neue Legenden des Herstellers aufeinandergetroffen: Marc Marquez, Jorge Lorenzo, Cal Crutchlow und Takaaki Nakgami trafen Jim Redman, Kunimitsu Takahashi und Freddie Spencer.

11:30 Uhr
Hohe Erwartungen an Zarco
Zarco springt aber dem Australien GP für Nakagami im LCR Honda-Team ein. Die Erwartungen an den Franzosen sind hoch.

11:00 Uhr
Strecke und Statistik
Alle Infos zur Strecke in Motegi und alle wichtigen Statistiken vor dem Rennwochenende:

10:25 Uhr
PK-Ende
Damit geht die Pressekonferenz in Motegi zu Ende.

10:21 Uhr
Fanfragen
Wie immer am Donnerstag gibt es Fanfragen:

10:19 Uhr
Schmerzen?
Erst nach dem Japan GP wird sich Nakagami einer Operation unterziehen. Hat er jetzt keine Schmerzen? "Ich werde dieses Wochenende Schmerzmittel gehen und dann werden wir sehen, wie es läuft."

10:15 Uhr
Nakagami
"Das Pre-Event in Tokyo war ziemlich cool", sagt Nakagami. "Es hat Spaß gemacht und es war mein erstes Mal, dass ich dieses Lab besucht habe. Ich habe auch keinen Jetlag gehabt, weil ich schon länger zu Hause war. Das hat auch geholfen. Am Dienstag habe ich erfahren, dass mein Vertrag mit LCR verlängert wird, aber auch, dass ich operiert werden. Das waren gute und schlechte Nachrichten auf einmal."

10:13 Uhr
Quartararo
"Ich habe dieses Jahr oft gehört, dass die Yamaha auf einigen Strecke nicht gut funktioniert und dann stand ich auf dem Podium", erinnert Quartararo. "Deshalb denke ich nicht daran, was eine Honda- oder was eine Yamaha-Strecke ist. Ich muss die Strecke so schnell es geht lernen und dann versuchen, das Bestmögliche draus zu machen. Wir wollen uns Schritt für Schritt verbessern."

10:11 Uhr
Vinales
"Mein Gefühl nach Thailand ist ziemlich gut", gesteht Vinales. "Es lief da gut und ich konnte, warum auch immer, sehr hart pushen. Auf dem Papier sieht das Rennen hier schwierig für uns aus, aber meine Mentalität und das Bike sind jetzt komplett anders. Also werden wir sehen, wie es am Wochenende laufen wird."

10:10 Uhr
Rins
"Für die nächsten Rennen hoffen wir, die Saison so gut es geht zu beenden", stellt Rins klar. "Auch wenn wir in den letzten Rennen Probleme hatten, konnten wir mit Dovi, Petrucci und anderen kämpfen. Aber hier in Motegi lief es immer ganz gut für uns. Also warten wir ab, wie es läuft."

10:06 Uhr
Dovizioso
"Ich habe einfach das ganze Wochenende keinen Speed gehabt", seufzt Dovizioso. "Wir haben versucht, im letzten Teil der Strecke eine bessere Pace aufzubauen, aber das haben wir einfach nicht geschafft. Ich bin ein gutes Rennen gefahren, aber konnte mit den anderen nicht mithalten. Ich bin enttäuscht, aber das ist gerade unsere Realität."

10:04 Uhr
Marquez
"Ich habe mit dem Team nach dem Sieg in Thailand gefeiert", grinst Marquez. "Danach habe ich zu Hause mit meinen Freunden und mit meiner Familie gefeiert. Dabei habe ich aber nicht vergessen, mich auf dieses Rennen vorzubereiten. Ich gehe in dieses Wochenende wie in alle anderen dieses Jahr auch."

10:00 Uhr
PK-Start
Alle Fahrer sind da, die Pressekonferenz beginnt.

09:45 Uhr
Pressekonferenz
In einer Viertelstunde beginnt die Pressekonferenz in Motegi. Die Vorbereitungen laufen schon, gleich geht's los.

09:30 Uhr
Zeitplan und TV-News
Bevor die Trainings in Motegi starten, haben wir in dieser Übersicht für euch zusammengefasst, wann die einzelnen Sessions laufen und wo ihr sie verfolgen könnt.

09:15 Uhr
Big News
Die größten Nachrichten vor dem Wochenende kommen wohl von Johann Zarco. Der Franzose wird in den letzten drei Saisonrennen Takaaki Nakagami bei LCR Honda ersetzen, der aufgrund einer Schulter-OP ausfällt.

09:00 Uhr
Guten Morgen
Willkommen im Live-Ticker zum Japan GP der MotoGP in Motegi. Für heute sind noch keine Trainings angesetzt, aber in einer knappen Stunde beginnt die Pressekonferenz.


Weitere Inhalte:
Wir suchen Mitarbeiter

a